... was das wohl soll ...

jens
Weltenträumer
Weltenlos
Geschlecht: Männlich
Alter: 37
Registriert: 24.07.2005
Beiträge: 5

... was das wohl soll ...

Beitragvon jens » So 24 Jul, 2005 14:21

Hallo Leute,

hab das Buche gestern fertig gelesen und bin seitdem total am Boden zerstört... Ich weis nicht so ganz was Rowling mit dem Ende bezwecken wollte... Mir hat es auf jeden Fall nicht besonders gut getan.

Ich war bis zu *DEM EREIGNIS* eigendlich Feuer und Flamme... aber nun wünschte ich mir ich hätte das Buch nie gelesen... ich bin mir auch noch gar nicht sicher ob ich das nächste überhaupt lesen sollte...

Geht es da wem ähnlich?

Gruß, jEnS

schneeeule
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 28
Registriert: 22.07.2005
Beiträge: 477
Wohnort: Kisdorf

Beitragvon schneeeule » So 24 Jul, 2005 14:23

mir ging es auch so aber jetzt habe ich mich damit abgefunden und fachsimple jetzt darüber, was das sollte. ich kann dich sehr gut verstehen.

LG schneeeule
Harry Potter forever

sunshine90
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 27
Registriert: 22.07.2005
Beiträge: 1317
Wohnort: Luxemburg

Beitragvon sunshine90 » So 24 Jul, 2005 14:29

ich war schon ein bisschen geschockt!äber ich glaube dumbledores tod hat auch seine guten seiten!!versteht mich jetzt nicht falsch aber ich miene damit,dass es ja irgendwie weitergehen muss!und mit dds tod,wird harry vielleicht noch eigenständiger!!
bei mir hat das buch aber auch irgendwie eher das gegenteil bewirkt als bei dir!!ich möchte jetzt noch dringender das 7.buch lesen,um zu wissen wie es weitergeht!!ich will endlich all meine fragen gelöst haben zbsp.wer rab ist usw...ich bin recht gespannt auf das 7.band!!
lass dir die lust nicht davon nehmen!!

Master_Mystery
Weltenträumer
Weltenlos
Geschlecht: Männlich
Alter: 27
Registriert: 24.07.2005
Beiträge: 206
Wohnort: Pfaffstätten (nähe von wien)

Beitragvon Master_Mystery » So 24 Jul, 2005 14:35

DD`s tot hat wirklich auch seine guten Seiten: Jetzt ist sich Harry mehr den je seiner Aufgabe bewusst und er muss sich stellen wie im Buch steht:
Spoiler
...how people cared about him had stood in front of him one by one, his mother, his father, his godfather and finally Dumbledor, all determined to protect him; but now thats over. He could not let anybody else stand between him And Voldemort

Also jetzt ist die Zeit gekommen wo er sich ihm stellen muss (zuvor natürlich die Horcruxes zerstören)
Ich dachte auch zu erst wie can Jo uns das antun aber mir war es eh schon klar das DD sterben wird noch bevor the final match comes.

jens
Weltenträumer
Weltenlos
Geschlecht: Männlich
Alter: 37
Registriert: 24.07.2005
Beiträge: 5

Beitragvon jens » So 24 Jul, 2005 14:39

jaja... das ist ja schon alles richtig...

ich hatte mich eben nur sehr darüber gefreut dass er auch endlich mit Ginny zusamen gekommen ist und so...

... und nun soll all das woran man sich gewöhnt hatte (Schule und so) der Vergangenheit angehören?

Wenn das wirklich so kommt, wird Buch 7 eine vollkommen andere Struktur haben. Und ich kann mich noch nicht so richtig mit dem Gedanken anfreunden...

jEnS

sunshine90
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 27
Registriert: 22.07.2005
Beiträge: 1317
Wohnort: Luxemburg

Beitragvon sunshine90 » So 24 Jul, 2005 15:16

mmh...harry hat zwar gesagt,dass er die schule schmeissen würde,aber daran zweifle ich ein bisschen!!ich glaube hermine und ron werden ihm das schon ausreden!!

Kinnaree
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 57
Registriert: 20.07.2005
Beiträge: 143
Wohnort: Im Weingarten Rebe 9

Beitragvon Kinnaree » So 24 Jul, 2005 15:30

Soweit ich mich richtig erinnere, hat JKR in einem Interview bestätigt, daß das letzte Buch eine ganz andere Struktur haben wird! Außerdem wird es ihren Erklärungen zufolge auch ganz schön dick (freu). Ich nehm aber doch an, daß wir noch allerhand von Hogwarts hören werden - ich kann mir nicht vorstellen, daß Harry ganz auf die Hilfe von Lehrern und Mitschülern verzichten kann.
I`m not worried. I am with you.

Ronni
Weltenbauer
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 26
Registriert: 23.06.2005
Beiträge: 8195

Beitragvon Ronni » So 24 Jul, 2005 16:30

Natürlich wird das Buch eine andere Struktur haben. Die obligatorische Reise nach Hogwarts fehlt, der Unterricht fehlt, Quidditch fehlt....nur Harry, Ron, Hermine und die Horcruxes. Und vielleicht noch ein paar andere Personen. Im Vergleich zu den anderen Büchern wird das 7. wirklich von Grund auf anders.

dead_account
Schattentänzer
Welt des Dunkels
Alter: 25
Registriert: 03.07.2005
Beiträge: 1635

Beitragvon dead_account » So 24 Jul, 2005 16:55

Und natürlich wird es seeeehr dick, denn schliesslich

Spoiler
möchte Harry das Grab seiner Eltern besichtigen, nach Godrics Hollow fahren, die orcruxe suchen und zerstören, vllt ein paar besuchen nach hogwarts, und am ende voldy töten...


Aber gerade weil das Buch so fett wird freue ich mich ja...
ich habe das gefühl dass ron und hermione auch sterben werden, da er es ja am ende ganz alleine mit voldy aufnehmen muss, oder?

dead_account
Schattentänzer
Welt des Dunkels
Alter: 25
Registriert: 03.07.2005
Beiträge: 1635

Beitragvon dead_account » So 24 Jul, 2005 17:00

hoffentlich! aber ich denke schon.. JKR würde nicht fragen unbeantwortet lassen oder...
aber es soll sooooooooo dick werden!! *hoff* *froi* :wink:

Ludo Bagman
Feenhüter
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 31
Registriert: 07.07.2005
Beiträge: 3180
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitragvon Ludo Bagman » So 24 Jul, 2005 17:17

Ich glaube, dass das Buch ohne langweilige Stellen, wie irgendwelche unterrichtsstunden, ist und somit von anfang bis ende spannend ist
Every man dies, not every man really lives.


Wir haben uns vorgenommen, im Leben zu nichts zu kommen...

dead_account
Schattentänzer
Welt des Dunkels
Alter: 25
Registriert: 03.07.2005
Beiträge: 1635

Beitragvon dead_account » So 24 Jul, 2005 17:21

ich fand die unterrichtsszenen eigentlich machmal ganz lustig...

Phoenix
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 27
Registriert: 24.07.2005
Beiträge: 28

Beitragvon Phoenix » So 24 Jul, 2005 17:52

Ich habs gewusst, dass Dumbledore sterben wird, aber ich dachte erst im 7 Buch, um Harry zu retten. Das der jetzt schon im 6. Buch gestorben ist, hat mich voll geschockt. Er war irgendwie immer die "allwisende" und beruhigende Person in dem Büchern, wenn er kam geriet die Situation wieder unter Kontrolle....und er hat Harry immer geholfen, er war doch der einzige, den er noch hatte....
Man, Sirius und Dumbledor waren meine Lieblingspersonen :cry:
Ich hoffe immer noch, dass die beiden im 7. Buch irgendwie wieder auftauchen und Harry unterstützen... und wenn es nur über irgendeine Komunikation aus der "anderen Welt" ist :D
Oder glaubt ihr, dass man von denen und Harry's Eltern in dem Sinne nichts mehr hört?
Phoenix
And he knew, without knowing how he knew it, that *** ***** had gone, had left Hogwarts for good, just as ***** had left the school, had left the world... had left Harry.

dead_account
Schattentänzer
Welt des Dunkels
Alter: 25
Registriert: 03.07.2005
Beiträge: 1635

Beitragvon dead_account » So 24 Jul, 2005 18:02

Ich habs gewusst, dass Dumbledore sterben wird, aber ich dachte erst im 7 Buch, um Harry zu retten.

Wei konntest du es gewusst haben?

Phoenix
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 27
Registriert: 24.07.2005
Beiträge: 28

Beitragvon Phoenix » So 24 Jul, 2005 18:06

Mona hat geschrieben:
Ich habs gewusst, dass Dumbledore sterben wird, aber ich dachte erst im 7 Buch, um Harry zu retten.

Wei konntest du es gewusst haben?


Also, ich habe es nicht "gewusst", aber ich habe es geanz, weil Dumbledore eine so wichtige Person ist und sterben würde um Harry zu retten, dass war irgendwie klar, aber ich finds blöd :cry:
And he knew, without knowing how he knew it, that *** ***** had gone, had left Hogwarts for good, just as ***** had left the school, had left the world... had left Harry.