Der Halbblutprinz ist...

Buckbeak
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 34
Registriert: 11.07.2005
Beiträge: 105
Wohnort: Köln

Der Halbblutprinz ist...

Beitragvon Buckbeak » So 17 Jul, 2005 11:57

SNAPE!
Hätte damit einer gerechnet? Also im Laufe des Buchs hab ich mir das schon gedacht, einfach weil sonst keiner in Frage kommt, der sich so gut mit Zaubertränken auskennt... Aber vorher??? Nie im Leben!

Das hat JKR mal wieder richtig gut hinbekommen, find ich: Das ganze Buch dreht sich indirekt und direkt um Snape. Zuerst war ich ein wenig enttäuscht, als ich erfahren habe, dass Snape der HBP ist, aber je länger ich drüber nachdenke, desto genialer find ich es!

Was denkt ihr?

Hermione
Held des Lichts
Welt des Zwielichts
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 30.06.2005
Beiträge: 23651

Beitragvon Hermione » So 17 Jul, 2005 12:09

was genau macht denn einen hbp aus? das war mir noch nie klar....ist das einer der nicht reinblütig ist? wenn ja....ist snape nicht reinblütig? ich sehe es gibt wirklich viele überaschungen...die einen gefallen mir besser als die andere...aber bis jetzt bin ich größtenteils von der handlung die mir so bekannt ist eher enttäuscht...hmm...naja, bin schon gespannt alle einzelheiten beim lesen zu erfahren!

Buckbeak
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 34
Registriert: 11.07.2005
Beiträge: 105
Wohnort: Köln

Beitragvon Buckbeak » So 17 Jul, 2005 12:18

Snape ist Halbblüter: Sein Vater war ein Muggle. Allerdings ist "Halbblutprinz" nur ein Spitzname...
Der Nachname seiner Mutter war "Prince". Somit war Snape stolz darauf ein "halber Prinz" zu sein...

UND: DAS BUCH IST BISHER DAS BESTE VON ALLEN!!!

Hermione
Held des Lichts
Welt des Zwielichts
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 30.06.2005
Beiträge: 23651

Beitragvon Hermione » So 17 Jul, 2005 12:23

wusste man das schon vorher das sein vater muggle war? ne, oder? Naja, das kann ja vielleicht auch ein grund sein, warum dd immer zu snape gehalten hat, aber wie konnte er dann bei den todessern aufgenommen werden?
achso...ja das wortspiel mit prince und halbblutprinz das finde ich gut! was für rechte, privilegien oder anderes können hat er dadurch jetzt als ein solcher bezeichnet zu werden?

Buckbeak
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 34
Registriert: 11.07.2005
Beiträge: 105
Wohnort: Köln

Beitragvon Buckbeak » So 17 Jul, 2005 12:36

Nee, das kam erst raus: Hermine hat recherchiert!
naja, Voldemort selbst ist doch auch Halbblüter! Todesser haben nur etwas gegen Mugglestämmige und Blutverräter (ich liebe dieses Wort).
Ist auch kein Grund dafür, dass Dumbledore zu Snape gehalten hat. Dumbledore erklärt Harry seine Gründe - und DU WIRST SNAPE HASSEN!

Wie meinst du das? Rechte? Privilegien? Es ist einfach ein Nickname, den sich Snape ausgedacht hat...
Nur weil etwas nicht wahr ist, heisst das nicht, dass man nicht daran glauben sollte!

Hermione
Held des Lichts
Welt des Zwielichts
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 30.06.2005
Beiträge: 23651

Beitragvon Hermione » So 17 Jul, 2005 12:40

Ok, dann ist ja gut...und ich dachte schon ich hätte in den vorherigen büchern irgendwas überlesen.!

stimmt...voldy ist auch halbblüter...also doch auch muggelstämmig...warum kämpft er dann gegen sie? damit kämpft er doch auch gegen sich...lol...das verstehe ich nicht.

hmm...naja, dann nicht. ja ich werde es beim lesen erfahren.

achso...nur ein nickname den sich snape selbst gegeben hat...aha...das heißt, reintheoretisch könnte der band auch "harry Potter und Snape" heißen....das bedeutet nur das snape eine wichtige, große rolle in dem buch spielt...jetzt ändert sich gerade einiges in meinem kopf! ich hatte mir bis jetzt immer irgendeinen besonderen stand oder so unter habblutprinz vorgestellt....lol

Buckbeak
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 34
Registriert: 11.07.2005
Beiträge: 105
Wohnort: Köln

Beitragvon Buckbeak » So 17 Jul, 2005 13:02

Nein. Es gibt in der zaubererwelt keine Prinzen!
Du hast es erfasst: Es könnte "harry Potter und Snape" heissen. Oder "Harry Potter und Snape, der dämlich Verräter"!!!
Nur weil etwas nicht wahr ist, heisst das nicht, dass man nicht daran glauben sollte!

Hermione
Held des Lichts
Welt des Zwielichts
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 30.06.2005
Beiträge: 23651

Beitragvon Hermione » So 17 Jul, 2005 13:32

ja ednlich *freu*
oh...du magst ihn anscheinend wirklich nicht mehr...*grins*

Buckbeak
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 34
Registriert: 11.07.2005
Beiträge: 105
Wohnort: Köln

Beitragvon Buckbeak » So 17 Jul, 2005 14:16

Ich könnte ihn erwürgen...

Hermione
Held des Lichts
Welt des Zwielichts
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 30.06.2005
Beiträge: 23651

Beitragvon Hermione » So 17 Jul, 2005 14:27

ok in der einen hand umbridge in der anderen snape...

schon lustig...aber bei umbridge habe ich das auch schon gemerkt...sie wirken so vollkommen echt, wie echte perosonen die real leben , halt so wie der bundeskanzler über den man sich aufregt und auch erwürgen könnte am liebsten genauso geht es mir bei umbridge acuh....als ob es sie wirklich gäbe...

Buckbeak
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 34
Registriert: 11.07.2005
Beiträge: 105
Wohnort: Köln

Beitragvon Buckbeak » So 17 Jul, 2005 14:43

Da kenn ich einen schönen Spruch:

Nur weil etwas nicht wahr ist, heisst das nicht, dass man nicht daran glauben sollte!

So geht es mir bei Dumbledore! Obwohl er eine Fantasiefigur ist, bin ich tierisch traurig und ich hätte keine Probleme heute in die Kirche zu gehn und eine kerze für ihn anzuzünden. Fakt ist: Das ist der beste, tollste, sympathischste Mensch, den ich jemals kennengelernt hab - ob jetzt erfunden oder echt!
Nur weil etwas nicht wahr ist, heisst das nicht, dass man nicht daran glauben sollte!

Hermione
Held des Lichts
Welt des Zwielichts
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 30.06.2005
Beiträge: 23651

Beitragvon Hermione » So 17 Jul, 2005 15:00

sirius war aber auch einer von den super tollen characteren! Aber mir geht es genauso wie dir...als ich das erfahren habe, wer stirbt, hatte ich das gefühl, jemand der mir wirklich sehr nahe stand ist von mir gegangen ein guter freund oder so fehlt jetzt!
spinn ich da jetzt?

der spruch ist toll! den muss ich mir merken!

Buckbeak
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 34
Registriert: 11.07.2005
Beiträge: 105
Wohnort: Köln

Beitragvon Buckbeak » So 17 Jul, 2005 16:34

Nee, du spinnst nicht!
Ich bin heut schon den ganzen Tag voll niedergeschlagen, weil Dumbledore tot ist... ICh find das einfach unendlich traurig!

Hermione
Held des Lichts
Welt des Zwielichts
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 30.06.2005
Beiträge: 23651

Beitragvon Hermione » So 17 Jul, 2005 16:45

dann ist ja ut...gestalten wir eine schöne beerdigung für dumbledore? es hat es doch verdient würdig zu sterben!

Buckbeak
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 34
Registriert: 11.07.2005
Beiträge: 105
Wohnort: Köln

Beitragvon Buckbeak » So 17 Jul, 2005 16:51

Jaaa!
Aber jetzt gleich muss ich erstmal zu meinem Freund. Das wird echt hart, weil ich darf ihm nichts verraten, er will das Buch auf deutsch lesen...
Nur weil etwas nicht wahr ist, heisst das nicht, dass man nicht daran glauben sollte!