Dumbledore - Eine Theorie

Dakhath
Weltenträumer
Weltenlos
Geschlecht: Männlich
Alter: 35
Registriert: 26.07.2005
Beiträge: 1

Dumbledore - Eine Theorie

Beitragvon Dakhath » Di 26 Jul, 2005 19:45

Im folgenden möchte ich darstellen, wieso ich es als möglich erachte, dass Albus Dumbledore nicht tot ist.
Ich muss allerdings darauf hinweisen, das mein englisch nicht sehr gut ist, und ich daher möglicherweise nicht alles 100% richtig verstanden habe/mir Details entgangen sind.

Meine Theorie basiert auf der Annahme das Snape und Dumbledore eine grobe Idee davon hatten, was Malfoy plant und tun soll, und entsprechend einen Plan entwickelten, um Dumbledores Tod vorzutäuschen damit dieser "freier" agieren kann (z.B. um die Horcruxs zu finden).

Ich ignoriere einfach mal sämtliche Fakten die gegen meine Theorie sprechen und fange einfach mal mit Dingen an die dafür sprechen:

- Unverzeiliche Flüche muss man "meinen" (Band 5 als Harry versucht Crucio auf Bellatrix Lestrange anzuwenden und er keine Wirkung erzielt).
Hat Snape möglicherweise die Worte gesprochen und nicht gemeint?
Dann müßte der Avada Kedavra Fluch doch nahezuwirkungslos sein (oder zumindest nix was einen Dumbledore erschüttert).

- Warum hat Dumbledore Harry Potter betäubt? Damit er sich nicht in Gefahr bringt? Dann hätte er ihn aber wohl kaum mit in die Höhle genohmen. Außerdem sollte Dumbledore wissen, das Potter recht wehrhaft ist.
Vielleicht deswegen, da Dumbledore anhand des "Dunklen Zeichen" wußte, das die Zeit für seinen (und Snapes) Plan gekommen ist, und auf keinen Fall zulassen wollte, das der nicht eingeweihte Harry sich einmischt.

Außerdem, eine Handvoll Todesser sind nichts, was Dumbledore aus der Ruhe bringt.

- Es ist immernoch nicht heraus, wieso Dumbledore Snape vertraut(e). Das mit Harry's Eltern und das es Snape Leid tut, wird es wohl kaum gewesen sein.

- Snapes Verhalten ist mehr als fraglich. Warum Tötet er nicht Harry? OK, der Dark Lord hats verboten, aber sollte nicht auch Malfoy Dumbledore töten? Und gegen ein "Crucio" wäre doch sicher nix einzuwenden gewesen.
Er wehrt nur Harrys Zauber ab, mehr nicht... Warum offenbart er sich als halb-blut-prinz?
Vielleicht sollte harry noch eingeweiht werden, aber Malfoy hat schneller zugeschlagen als erwartet?

- Es ist offensichtlich, das Dumbledore versucht Zeit zu gewinnen. Damit snape kommt?

- Also Dumbledore in Hogsmeade ankommt, verlangt er nach Snape... Warum?
Wegen der Heilung oder weil er bereits das Dunkle Zeichen gesehen hat, bevor Rosmerta darauf aufmerksam macht?



Viel zu diskutieren, viel zu wiederlegen.
ka sig, ka prob

Alice
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 28
Registriert: 26.07.2005
Beiträge: 33

Beitragvon Alice » Di 26 Jul, 2005 22:07

ich finds auch hart, dass dumbledore jetzt einfach tot sein soll. genauso hart wie sirius plötzlich tot war, ihc hab irgendwie gedacht, dass der vll durch einen tollen zauber wieder zurück kommt. aber eigentlich wäre das auch ziemlich billig wenn das einfach so wäre. was ich mir auch gedacht hab, vll wollte snape nur den death eatern beweisen, dass er zu ihnen hält und vll kA woher wusste, dass dumbledore wegen diesem trank eh nicht mehr überleben würde... auf jeden fall scheint es als wäre dumbledore ein bisschen naiv geworden (weil er eben auch alt is) und dachte jeder hätte dieses volle vertrauen verdient... ich glaub ja da kommt wieder was ganz anderes rauß als erwartet...

Master_Mystery
Weltenträumer
Weltenlos
Geschlecht: Männlich
Alter: 27
Registriert: 24.07.2005
Beiträge: 206
Wohnort: Pfaffstätten (nähe von wien)

Beitragvon Master_Mystery » Di 26 Jul, 2005 22:10

das avada kadavra wirkungslos gewesen sein sollte glaub ich nicht und außerdem ist er schon begraben und DD's tot musste kommen

Ginni
Heldendiener
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 26
Registriert: 26.07.2005
Beiträge: 608

Beitragvon Ginni » Di 26 Jul, 2005 22:17

ich hab bis zur letzten minute gehofft das dumbeldore nicht stirbt

und es gibt ja immer noch das potrait im schulleiterzimmeralso falls harry nach hogwarts zurück kehrt kann er so nochkontakt zu ihm aufnehmen
~ Wir erschrecken über unsere eigenen Sünden wenn wir sie an anderen erblicken ~

Master_Mystery
Weltenträumer
Weltenlos
Geschlecht: Männlich
Alter: 27
Registriert: 24.07.2005
Beiträge: 206
Wohnort: Pfaffstätten (nähe von wien)

Beitragvon Master_Mystery » Di 26 Jul, 2005 22:25

Ja aber nur über das Portrait.
Meiner Meinung war DD's tot aber notwendig, weil sich Harry dadurch nochmehr und erst richtig seiner bestimmung hin gibt und sich auf die suche nach den hor und damit auch voldy macht!

Ginni
Heldendiener
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 26
Registriert: 26.07.2005
Beiträge: 608

Beitragvon Ginni » Di 26 Jul, 2005 22:29

ja is schon richtig aber so hat er immer noch irgendeine verbindung zu dumbeldore...
das könnte ihn doch helfen, oder?
~ Wir erschrecken über unsere eigenen Sünden wenn wir sie an anderen erblicken ~

dead_account
Schattentänzer
Welt des Dunkels
Alter: 25
Registriert: 03.07.2005
Beiträge: 1635

Beitragvon dead_account » Mi 27 Jul, 2005 13:09

Hat Snape möglicherweise die Worte gesprochen und nicht gemeint?
Dann müßte der Avada Kedavra Fluch doch nahezuwirkungslos sein (oder zumindest nix was einen Dumbledore erschüttert).


Also, dann wäre snape aber gestorben, weil er den unbreakable vow gemacht hat!!! snape musste meinen dass er dd umbringen musste (naja, blöd formuliert aber ich hoffe ihr wisst, was ich meine...)

DD ist ganz sicher tot, schon gar wegen dem avada kedavra und weil er ja aus dem turm herunterfiel, und das kann sicher keiner überleben, und er wurde ja auch begraben...

Madame Hooch
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 54
Registriert: 12.07.2005
Beiträge: 63
Wohnort: Frankfurt

Beitragvon Madame Hooch » Mi 27 Jul, 2005 13:34

Das Thema ist sehr interessant. In der Tat sprechen die aufgefürten Punkte für sich und man kann es jetzt so oder so auslegen. Da Dumbledore einer der größten Zauberer aller Zeiten ist (war), kann da ja natürlich einiges getürkt sein. Der Zweck heiligt die Mittel. Im Moment ist alles so ausgelegt das DD absolut tot ist. Es kommt jetzt auf J.K.Rowling an, ob da zu guter letzt eine Wende eintritt. Let's wait and see.
Ein Tag ohne Lachen, ist ein verlorener Tag

Ronni
Weltenbauer
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 26
Registriert: 23.06.2005
Beiträge: 8195

Beitragvon Ronni » Mi 27 Jul, 2005 13:34

Es gibt da eine englische Seite, DumbledoreIsNotDead.com, dort werden einige Stellen im Buch genau analysiert, um zu beweisen, dass DD nicht tot ist/Snape ihn auf seinen Befehl hin getötet hat. Dort wird ebenfalls versucht zu beweisen, dass Snape keine DeathEater ist. Naja, schaut's euch mal an, aber ich halte nicht sehr viel davon :wink:

Alice
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 28
Registriert: 26.07.2005
Beiträge: 33

Beitragvon Alice » Mi 27 Jul, 2005 13:49

ich fänd es irgendwie leicht billig wenn dumbledore einfach wieder da wäre, obwohl ich ihn aus dem ganzen nicht rausdenken will. ich glaube aber harry hat alles von dumbledore gelernt was er von ihm gelernt haben konnte, auch wenn er noch viele fragen hatte... ich schätze mal, dass er noch oft drüber nachdenken wird im siebten was dumbledore ihm alles gesagt hat und wird versuchen als ""dumbledores man though and though" irgendwie alles zu machen wie es dumbledore gemacht hätte

dead_account
Schattentänzer
Welt des Dunkels
Alter: 25
Registriert: 03.07.2005
Beiträge: 1635

Beitragvon dead_account » Mi 27 Jul, 2005 15:00

"I can help you, Draco." "No, you can't," said Malfoy, his wand shaking very badly indeed. "Nobody can. He told me to do it or he'd kill me. I've got no choice." "He cannot kill you if you are already dead. Come over to the right side, Draco, and we can hide you more completely than you can possibly imagine."


Was ist mit dem fettgeschriebenen satz??? der war garnicht in der britischen ausgabe odeR???

Ronni
Weltenbauer
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 26
Registriert: 23.06.2005
Beiträge: 8195

Beitragvon Ronni » Mi 27 Jul, 2005 15:14

ja, der war anscheinend nur in der amerikanischen ausgabe. mysteriös... :D

dead_account
Schattentänzer
Welt des Dunkels
Alter: 25
Registriert: 03.07.2005
Beiträge: 1635

Beitragvon dead_account » Mi 27 Jul, 2005 15:28

eben...kann es sein, dass der satz etwas zu viel verraten würde, oder dass es einfach nur ein fehler war? und was meint dd mit "he cannot kill you if you are already dead."???

Ronni
Weltenbauer
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 26
Registriert: 23.06.2005
Beiträge: 8195

Beitragvon Ronni » Mi 27 Jul, 2005 15:33

Was er damit meinte, ist mir auch nicht so richtig klar. Aber übersetzt heißt es "er kann dich nich töten, wenn du schon tot bist". Hm, ich weiß nicht...

dead_account
Schattentänzer
Welt des Dunkels
Alter: 25
Registriert: 03.07.2005
Beiträge: 1635

Beitragvon dead_account » Mi 27 Jul, 2005 16:13

aber...hä? er kann dich nicht töten wenn du schon tot bist... komisch...meint er, dass er sterben würde bevor voldy überhaupt die chance bekäme ihn zu töten? und wenn ja, wer hätte ihn wohl umgebracht??? :roll:

cron