habt ihr verstanden was das schlimme an der prophezeiung war

dead_account
Schattentänzer
Welt des Dunkels
Alter: 25
Registriert: 03.07.2005
Beiträge: 1635

habt ihr verstanden was das schlimme an der prophezeiung war

Beitragvon dead_account » So 03 Jul, 2005 21:57

Wieso hat harry angefangen zu weinen als er allein war. was war das schlimme an der prophezeiung und was hat JKR damit gemaint dass harry ein gezeichneter mensch war. könnte mir jemand erklären , was die prophezeiung nun bedeutet?

Nimue
Weltenträumer
Weltenlos
Registriert: 02.07.2005
Beiträge: 3

Beitragvon Nimue » Mo 04 Jul, 2005 08:51

er hat geweint??
an das kann ich mich gar nicht mehr erinnern..komisch :p
aber was das mit der Prophezeiung zu bedeuen hatte hab ich auch oft überlegt..keine ahnung..

???

dead_account
Schattentänzer
Welt des Dunkels
Alter: 25
Registriert: 03.07.2005
Beiträge: 1635

Beitragvon dead_account » Mo 04 Jul, 2005 11:19

Ja hat er, als er hinter dem baum versteckt war, nachdem die sonne unterging, wischte er sei gesicht ab, das müsste ja bedeuten das er geweint hatte!!!
(kann mir übrigens noch jemand erklären warum auch dumbledore geweint hat?) :wink:

ok danke!!! Eure Mona

dead_account
Schattentänzer
Welt des Dunkels
Alter: 25
Registriert: 03.07.2005
Beiträge: 1635

Beitragvon dead_account » Mo 04 Jul, 2005 11:19

Ja hat er, als er hinter dem baum versteckt war, nachdem die sonne unterging, wischte er sei gesicht ab, das müsste ja bedeuten das er geweint hatte!!!
(kann mir übrigens noch jemand erklären warum auch dumbledore geweint hat?) :wink:

ok danke!!! Eure Mona

Ronni
Weltenbauer
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 26
Registriert: 23.06.2005
Beiträge: 8195

Beitragvon Ronni » Mo 04 Jul, 2005 14:54

Gehört das ganze Thema nicht in "Harry Potter und der Orden des Phönix"? Naja, egal...
Harry hat zum einen natürlich um Sirius geweint. Er hat seinen Paten, der ihm fast wie ein Vater war, verloren. Aber er weint denke ich auch wegen der Prophezeiung. Dort heißt es ganz einfach, das Harry entweder Voldemort töten wird oder von diesem getötet wird. Und das ist schon eine schwere Last. Er fühlt sich ja auch von allen anderen abgesondert, eben weil er solch eine Last auferlegt hat.
Dumbledore weint wahrscheinlich, weil Harry eben so viele Lasten hat und er ihm noch eine auferlegen muss.

Hermione
Held des Lichts
Welt des Zwielichts
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 30.06.2005
Beiträge: 23651

Beitragvon Hermione » Mo 04 Jul, 2005 18:36

meint ihr der spiegel den harry von sirius im 5. band bekommen hat, und ihn aber nie benutzt hat, im 6. band eine besondere bedeutung haben wird?

dead_account
Schattentänzer
Welt des Dunkels
Alter: 25
Registriert: 03.07.2005
Beiträge: 1635

Beitragvon dead_account » Mo 04 Jul, 2005 21:01

aber es ist doch keine schwere last wenn harry voldemort umbringt ist es doch gut oda?

Ronni
Weltenbauer
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 26
Registriert: 23.06.2005
Beiträge: 8195

Beitragvon Ronni » Mo 04 Jul, 2005 21:19

ich glaub über den spiegel wird im 6. band noch gesprochen werden, aber mehr wohl auch nicht.
naja, mona, harry weiß ja nicht, ob er ihn töten wird oder nicht umgekehrt... :wink:

dead_account
Schattentänzer
Welt des Dunkels
Alter: 25
Registriert: 03.07.2005
Beiträge: 1635

Beitragvon dead_account » Di 05 Jul, 2005 10:49

ooooooooooooooooooooh jetzt kapier ich!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!¨
aber ich glaube harry wird ihn schon umbringen können! (dann mach ich ne party!)

dead_account
Schattentänzer
Welt des Dunkels
Alter: 25
Registriert: 03.07.2005
Beiträge: 1635

Beitragvon dead_account » Mi 06 Jul, 2005 22:55

Ich weiss nicht. es könnte nicht sein dass JKR Harry umbringt und Voldy bei seiner macht lässt oder? dann würde unser lieber Voldy alle umbringen! ich verteh aber trotzdem noch nicht, was er davon hat!!!Macht er das nur zum spass oder was? ich versteh echt nicht wie ein mensch so sein könnte!!! naja er hat seinen körper zurückgeriegt, trotzdem hat er sein herz verloren. aber wie sollte Harry Voldemort besiegen, wo der doch das einhornblut getrunken hat usw? da bleibt er doch bis zum ende seines lebens verflucht und kann ja im grunde nicht sterben. wie soll dann harry ihn erledigen? bitte um antwort!! bis dann leute eure MONA!!!

dead_account
Schattentänzer
Welt des Dunkels
Alter: 25
Registriert: 03.07.2005
Beiträge: 1635

Beitragvon dead_account » Do 07 Jul, 2005 12:43

Oh ok, er machts also nicht nur zum spass? Und das mit dem Einhornblut?

Lily
Lichttänzer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 33
Registriert: 07.07.2005
Beiträge: 1760
Wohnort: Fulda

Beitragvon Lily » Do 07 Jul, 2005 18:01

Harry hat ja nicht nur Angst davor, dass Voldemort ihn tötet, er weiß, dass entweder das geschieht, oder er Voldemort tötet. Damit muss man ja auch erst einmal fertig werden, wenn man selbst einen anderen Menschen umbringt, auch wenn es aus Notwehr war. Ich meine, so etwas in der Art wird auch im Buch erwähnt, also dass Harry darüber nachdenkt, dass er entweder Mörder oder Mordopfer wird.
Im Orden des Halbblutprinzen
Haus Ravenclaw

Bild

Bild

dead_account
Schattentänzer
Welt des Dunkels
Alter: 25
Registriert: 03.07.2005
Beiträge: 1635

Beitragvon dead_account » Do 07 Jul, 2005 20:12

ja aber voldemort hat nix von einem menschen, oder?

Lily
Lichttänzer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 33
Registriert: 07.07.2005
Beiträge: 1760
Wohnort: Fulda

Beitragvon Lily » Do 07 Jul, 2005 20:29

Meiner Meinung nach schon. Grausamkeit ist schließlich eine typisch menschliche Eigenschaft. :-)
Im Orden des Halbblutprinzen
Haus Ravenclaw

Bild

Bild

Ludo Bagman
Feenhüter
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 31
Registriert: 07.07.2005
Beiträge: 3180
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitragvon Ludo Bagman » Fr 08 Jul, 2005 23:16

Was ist denn jetzt mit dem Einhornblut???? Im Stein der Weisen heisst es, dass man davon am leben bleibt, aber einen bitteren preis dafür zahlen muss. was soll das bitte sein???
Every man dies, not every man really lives.


Wir haben uns vorgenommen, im Leben zu nichts zu kommen...

cron