Voldemort

SuesseSchlange
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 26
Registriert: 31.07.2005
Beiträge: 948
Wohnort: Deutschland, NRW

Voldemort

Beitragvon SuesseSchlange » Fr 05 Aug, 2005 16:46

Ich habe mal eine Frage zu Voldemort. Ich habe das jetzt so verstanden das Tom Riddle nach seiner Schulzeit zu Voldemort geworden ist. Habe ich das richtig verstanden oder irre ich mich da? Ich hoffe das war das richtige Forum.

Ripper
Ringgeist
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 26
Registriert: 24.07.2005
Beiträge: 36393
Wohnort: Deutschland, München

Beitragvon Ripper » Fr 05 Aug, 2005 16:53

Er war in seiner Schulzeit bei seinen Freunden schon als Lord Voldemord bekannt später kannte ihn die ganze Zauberschaft unter den Namen.(Denk ich ma)
Bild

dead_account
Schattentänzer
Welt des Dunkels
Alter: 26
Registriert: 03.07.2005
Beiträge: 1635

Beitragvon dead_account » Fr 05 Aug, 2005 16:54

genau, nachdem er
Spoiler
erfuhr, dass sein vater muggel ist, schämte er sich und hat sich umbenannt
so hab ichs verstanden

Ripper
Ringgeist
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 26
Registriert: 24.07.2005
Beiträge: 36393
Wohnort: Deutschland, München

Beitragvon Ripper » Fr 05 Aug, 2005 16:55

Ja so war das glaub ich ?
Bild

SuesseSchlange
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 26
Registriert: 31.07.2005
Beiträge: 948
Wohnort: Deutschland, NRW

Beitragvon SuesseSchlange » Fr 05 Aug, 2005 16:56

Gut danke, dann hab ich so falsch ja gar nicht gelegen *gg*
Bild

James Potter
Lichttänzer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 29
Registriert: 24.07.2005
Beiträge: 2240
Wohnort: Zürich

Beitragvon James Potter » So 07 Aug, 2005 13:39

hmm schade, ich hätte gedacht jemand würde noch weitere fragen stellen zu Voldy....Hat niemand ne frage die er, was voldy betrifft, hat ?
"I am Pronx and I solemnly swear that I am up to no good."

Irvine D. Locks - He will rise again like a phoenix <-- Ich bin wirklich wieder da leutz also aufgepasst ^^

Gilde der Werwölfe

Löwenzahn
Lichttänzer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 39
Registriert: 03.08.2005
Beiträge: 2126

Beitragvon Löwenzahn » So 07 Aug, 2005 23:44

jkr schreibt das voldemort nie wirkliche freunde hatte.....also somit auch nie eine freundin....also so wie sein charakter beschrieben wird ist er unfähig zu lieben ok aber die "natürlichen triebe" hatte er auch so unter kontrolle?....kann mir nicht vorstellen das er nicht mal eine schulkollegin oder sonst jemanden anziehend gefunden hat. oder war er so auf sein ziel fixiert das er keine anderen gedanken zugelassen hat? haben ihn die mädchen zu seiner schulzeit interessant gefunden oder war er ihnen zu seltsam, so wie snape?
Bild

Yui
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 28
Registriert: 08.08.2005
Beiträge: 30
Wohnort: ~~*Nimmerland*~~

Beitragvon Yui » Mo 08 Aug, 2005 10:35

Sowas hab ich auch noch net gehört=)
Ich glaube net, dass sich die Autoren Gedanken über Voldemorts Triebe gemacht hat^^
~Bitch...dein Neid ist meine Anerkennung und dein Hass ist mein Sieg..~

Longsnake
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 31
Registriert: 07.08.2005
Beiträge: 1001
Wohnort: Reinch Baselland

Beitragvon Longsnake » Mo 08 Aug, 2005 10:49

Glaub ich auch nicht das der hinter Frauen her war, der dacht doch nur an sich!! Er ist ja so oder so einzelgänger und was er wollte das bekamm er auch oder?
Amicus certus in re incerta cernitur=
Den wahren Freund erkannt man in der Not

In begleitung von Snoopyfox am Grossen Weihnachtsball

Snoopyfox
Lichttänzer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 39
Registriert: 19.07.2005
Beiträge: 2013
Wohnort: St. Pölten

Beitragvon Snoopyfox » Mo 08 Aug, 2005 13:46

@löwenzahn: Also ich glaube schon dass ihm die Mädels reihenweise nachgelaufen sind, immerhin sah er gut aus, war ein sehr guter Schüler und hatte die meisten Lehrer (ausser DD) um den Finger gewickelt.
Ich denke mal Voldy selber hatte kein Interesse, dafür war er viel zu zielgerichtet.
Aber he, Snape und seltsam?? Ich hätt ihn sicher schnucklig gefunden :lol:
Mitglied im Orden des Halbblut-Prinzen

Kapitän und Hüter des Hufflepuff Quidditchteams
http://www.tagebuch-club.de/index.php - Snoopyfox
Ava made by Zangetsu!

Federchen
Heldendiener
Weltenlos
Geschlecht: Weiblich
Alter: 17
Registriert: 06.08.2005
Beiträge: 519

Beitragvon Federchen » Di 09 Aug, 2005 10:44

echt den findest du schnuckelig, so wie der i film und buch dargestellt wird? :D
neee ich eigentlich nicht.
Aber habt ihr mal den darsteller (alan Rickman) mal ohne seinen snape-aufzug gesehen?
der sieht so anders aus!!!!
hier mal zwei links (auch wenns eigentlich nicht zum thema passt....)

http://www.unreel.co.uk/features/featurealanrickman.cfm

http://www.eosdev.com/Illustrations_Quotes/Cyndi/Rickman.htm

also ich hab den vorher nicht gekannt, und nicht gewusst dass er so aussieht *staun*

edit:trotzdem nicht mein typ :D
"If you want to know what a man's like,
take a good look at how he treats his inferiors,
not his equals."

Weasley
Drachenkrieger
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 25
Registriert: 14.07.2005
Beiträge: 2572
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Weasley » Di 09 Aug, 2005 10:48

Also ich würder ihn nicht schnuckelig finde bähhhhh wieso würdesr du ihn den schnuckelig finden @Snoopyfox?? :?

Aurore
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 31
Registriert: 07.08.2005
Beiträge: 41
Wohnort: Schlangen - Kohlstädt

Beitragvon Aurore » Di 09 Aug, 2005 11:22

Habt ihr "Tatsächlich Liebe" schon gesehen?! Da spielt Rickman auch mit und hat ne Affäre mit Heike Makatsch! ^_^ Da wirkt er viel wärmer und sanfter. Wie ein guter Vater irgendwie.... Ich finde ja eh, das Rickman der beste Schauspieler aus HP ist. Aber zurück zum Thema...

In HBP heißt es doch, dass
Spoiler
der einzige Unterschied zwischen Harry und Voldemort die Fähigkeit zu lieben ist. Und Liebe war doch eindeutig der Beweggrund seiner Mutter, oder? Und Tom Riddle Senior war auch verliebt, wenn auch nicht in Voldemorts Mutter.
Ich denke nicht, dass Voldemort schon ohne Liebe auf die Welt gekommen ist, wenn dann vielleicht mit einer Veranlagung. Wahrscheinlich ist irgendwann einmal etwas vorgefallen. Vielleicht ist das sogar des Rätsels Lösung, das Harry im nächsten Band herausfinden muss?! Wäre doch ein witziges Ende: Harry überzeugt Voldemort von der Kraft der Liebe und alle fallen sich in die Arme... Hört sich eher nach Walt Disney an, als nach JKR. ^^"

Federchen
Heldendiener
Weltenlos
Geschlecht: Weiblich
Alter: 17
Registriert: 06.08.2005
Beiträge: 519

Beitragvon Federchen » Di 09 Aug, 2005 11:27

ähm... ja (zum letzten satz) *g*
"If you want to know what a man's like,
take a good look at how he treats his inferiors,
not his equals."

Nemo
Weltenträumer
Weltenlos
Geschlecht: Weiblich
Alter: 32
Registriert: 04.08.2005
Beiträge: 40

Beitragvon Nemo » Di 09 Aug, 2005 11:32

@Aurore: Das war Rickman??? :shock:
Das hätt ich ja nie gedacht!!!

Ich hab auch nochmal ne Frage zu Voldy: Wie ist er auf den Namen Lord Voldemort gekommen?