Moderator: Weltenrichter

[HP] Außenseiter?

Lavender
Feenhüter
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 28
Registriert: 31.07.2005
Beiträge: 3244
Wohnort: Köln

[HP] Außenseiter?

Beitragvon Lavender » Mo 01 Aug, 2005 17:27

Also, ich hab angefange eine FF zu schreiben.
Ich hofe sie gefällt euch.
Hab noch nicht viel, aber den Anfang kann ich ja schonmal posten :)

Außenseiter?


Marie seufzte. Sie saß wie jeden Tag in den Ferien in der Bibliothek. Draußen schneite es. Blickte man nach draußen, war alles in weiß gehüllt. Sie lächelte. Sie liebte die Winter in Hogwarts. Eigentlich wollte sie dieses Jahr ihre Ferien zu Hause verbringen. Aber es war ja Ball. Ein Weihnachtsball. Wie sie sich freute! Marie grinste breit. Doch dann fiel ihr schlagartig ein: Niemand hatte sie gefragt. Sie hatte kein „Date“.
Ihre Gedanken schweiften aus. Eigentlich wollte Marie auf Hermine warten, doch übte diese wohl gerade wieder mit Harry oder besprach etwas mit ihm. Die zweite Aufgabe des Trimagischen Turniers würde bald stattfinden. Marie hatte nicht genau zugehört. Es interessierte sie nicht.
Sie schüttelte den Kopf. Nein, sie sollte sich lieber auf den Aufsatz konzentrieren, den Snape ihnen über die Ferien aufgegeben hatte. Wenn sie ihn heute fertig bekommen würde, hätte sie schon am ersten Tag der Ferien alle Hausaufgaben fertig.
Doch in diesem Moment betrat Hermine unerwartet die Bibliothek.
Fee <3 || im ♥ lila

Bild

»raise your fingers for one last salute«

Lavender
Feenhüter
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 28
Registriert: 31.07.2005
Beiträge: 3244
Wohnort: Köln

Beitragvon Lavender » Mo 01 Aug, 2005 19:40

Weiter gehts.. :)
Hoffe, ich bekomm bald ein paar Kommentare, Kritik etc.. :)

„Nein, ich weiß es nicht. Dieses Ei ist mir ein Rätsel.“ Hermine runzelte die Stirn. Sie hatte Marie gerade über das Eierrätsel berichtet. Marie interessierte sich zwar nicht für das Turnier, doch fand sie die Aufgaben an sich sehr interessant. Die Drachen aus der ersten Aufgabe fand sie besonders interessant, denn sie liebte die magischen Geschöpfe.
„Hast du schon einmal in einem Buch nachgeschlagen?,“ fragte Marie nun. Hermine schüttelte den Kopf. „Die Jury wird wohl kaum so dumm sein und ein Aufgabe stellen, die leicht in einem Buch nachzuschlagen ist. Nein, es muss etwas anderes sein.“ Wieder runzelte sie die Stirn. Marie lehnte sich in ihrem Stuhl zurück und spielte mit ihrer Feder. „Wie kann man nur dieses Geschreie abschalten?“, dachte sie laut nach. Sie schwiegen eine Weile.
„Harry wird schon eine Lösung finden. Ich werde mich jett an Snapes Aufsatz setzen. Wie weit bist du?“ Marie hielt ihre Rolle hoch. „Fast fertig. Ich schreib ihn fertig, dann kannst du die Bücher hier haben.“ Sie deutete mit ihrem Kopf auf einen Stapel Bücher. Hermine stieß Luft in ihre Wangen und ließ sie dann gespielt wieder heraus. Das würde eine Arbeit werden!


Das war dann der erste Teil.. :)
Nicht spannend bis jetzt, ich weiß.
Wenn ich heute abend nach Hause komme und noch Zeit hab, poste ich vllt. den nächsten Teil.. :)

Enjoy..!
Fee <3 || im ♥ lila

Bild

»raise your fingers for one last salute«

James Potter
Lichttänzer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 29
Registriert: 24.07.2005
Beiträge: 2240
Wohnort: Zürich

[HP] Feedback zu der FF von Lavender

Beitragvon James Potter » Mo 01 Aug, 2005 22:05

also ich habe mir erlaubt für dich einen Feedback thread zu eröffnen :)

also ich finde den Ansatz von deiner Story sehr gut...eine andere Person in die HP-Welt einzubauen und die Geschichte von einem anderen Sichtpunkt zu beschreiben ist ne klasse Idee und dazu noch hast du das 4. Jahr gewählt....., hoffe es geht bald weiter ^^
"I am Pronx and I solemnly swear that I am up to no good."

Irvine D. Locks - He will rise again like a phoenix <-- Ich bin wirklich wieder da leutz also aufgepasst ^^

Gilde der Werwölfe

Lavender
Feenhüter
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 28
Registriert: 31.07.2005
Beiträge: 3244
Wohnort: Köln

Beitragvon Lavender » Mo 01 Aug, 2005 22:22

Weiter gehts... :)
Morgen mach ich erstmal ne Post-Pause, vllt. nur einen Teil weiter.
Muss erstmal weiter schreiben.
Eben sind mir wieder neue Ideen gekommen.. :)

Enjoy next...


Die große Halle war wie immer voll. Es gab Abendessen. Marie ging am Tisch der Gryffindor vorbei, um sich einen freien Platz zu suchen. Schließlich setzte sie sich zwischen Lavender und Neville. Parvati, die gegenüber von Lavender saß, unterhielt sich mit dieser angeregt über ihr neues Armband, welches ihre Mutter ihr aus New York geschickt hatte. „Sie schreibt, das New York so schön im Winter ist! Außerdem hat sie mir versprochen, das wir nächstes Jahr in den Winterferien hinfliegen. Ich freu mich schon riesig!“, schwärmte sie. Marie aß schweigend. Sie wusste, sie brauchte nichts zu sagen und bekam dieselbe Beachtung als wenn sie den Mund aufmachen würde. Plötzlich hörte sie ihren Namen. „Marie?“ Es war Neville. Sie drehte sich zu ihm. Sie war zu sehr in ihr Selbstmitleid versunken gewesen, als das sie auf die Umgebung geachtet hatte. Neville räusperte sich und wurde ganz rot. „Schieß los Neville. Was hast du auf dem Herzen?“ „Du.. ähm.. Könntest du mir – Vorausgesetzt du hast Zeit – noch mal diesen einen Zauberspruch erklären, den bei dem man den Zauberstab verliert?“ Marie nickte. „Natürlich. Du findest mich entweder in der Bibliothek oder draußen im Gelände. Aber du wirst mich schon finden.“ Sie zwinkerte ihm zu und trank ihren Becher aus. Dann ging sie und hinterließ einen Neville, der einen Kopf hatte, der eine Tomate glich.
Sie verstand die Jungen einfach nicht.
Fee <3 || im ♥ lila

Bild

»raise your fingers for one last salute«

mond
Drachenwächter
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 27
Registriert: 04.07.2005
Beiträge: 6802
Wohnort: Luzern

Beitragvon mond » Di 02 Aug, 2005 00:37

Ja ich finds auch gut!
wirklich klasse idee!
Freue mich auf Fortsetzung!!
~ R A V E N C L A W ~
Bild

Ripper
Ringgeist
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 26
Registriert: 24.07.2005
Beiträge: 36393
Wohnort: Deutschland, München

Beitragvon Ripper » Di 02 Aug, 2005 09:05

Ja ich mich auch
Bild

Avada
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 28
Registriert: 30.07.2005
Beiträge: 116
Wohnort: Schleswig-Holstein

Beitragvon Avada » Di 02 Aug, 2005 12:28

Schöne Geschichte, ich werde auf jeden Fall weiterlesen! Freu mich auf viele Fortsetzungen. :D
Severus liebt Lilly

Lavender
Feenhüter
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 28
Registriert: 31.07.2005
Beiträge: 3244
Wohnort: Köln

Beitragvon Lavender » Di 02 Aug, 2005 13:22

Freue mich, das die Geschichteso gut ankommt.. :)
Dann werd ich jetzt wohl mal weiter posten.. :)
Ihr önnt natürlich auch Kritik äußern, wenn euch irgendetwas nicht gefällt oder wenn widersprüche auftauchen, etc.. :)

Hoffentlich lesen noch viele meine Geschichte.. :D ~hihi~
Fee <3 || im ♥ lila

Bild

»raise your fingers for one last salute«

Lavender
Feenhüter
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 28
Registriert: 31.07.2005
Beiträge: 3244
Wohnort: Köln

Beitragvon Lavender » Di 02 Aug, 2005 13:25

Ich hoffe, die Teile sind nicht zu kurz.. :)

Enjoy.. :D


Marie saß in der hinteren Ecke des Gemeinschaftsraums. Sie beobachtet die Schüler, die quatschten und herumalberten. Fred und Georg Weasley gaben wieder eine von ihre Shows. Sie schmunzelte. Doch dann seufzte sie wieder tief. Was würde sie dafür geben einmal zu ihnen zu gehören. Immer saß sie allein in einer Ecke. Hermine war die einzige, mit der sie sich schon einmal unterhielt. Ansonsten war sie alleine. Ginny Weasley kam des Öfteren abends zu ihr. Dann spielten sie eine Runde Zauberschach. Aber war es wirklich das, was sie wollte? Jemanden, der jeden Abend mit ihre schweigend da saß und eine Runde Zauberschach spielte? Nein, sie wollte jemanden, mit dem sie über alles reden konnte.
Manchmal verfluchte sie das Schicksal. Warum war sie nur eine Hexe? Sie hätte genauso gut auf ein Gymnasium gehen können, hätte ein super Abitur gemacht und dann eine Arbeit gefunden. Aber nein – Sie war eine Hexe. Genau, wie ihre Großmutter. Ihre Eltern waren beide Muggel. Ihre Mutter eigentlich eine Squib. Natürlich hatte sie sich darüber gefreut, zaubern zu können. Doch die ganze Sache kostet auch einiges. Nichts materielles. Nein. Eher seelisch. Was war das für ein Jahr, wenn man die ganze Zeit allein ist und nur lernt? Nun gut, sie lernte nicht die ganze Zeit – ihr fiel es alles in den Schoß. Sie brauchte sich Dinge nur einmal anzusehen und schon hatte sie sie im Kopf.
Nur was bringt es einem, wenn lernen einem leicht fällt, man aber keine Freunde hat? Sie hasste es behandelt zu werden, als wäre sie nur Luft. Sie wollte keine Streberin mehr sein.
Marie seufzte. Wie unfair das Leben nur sein kann, dachte sie.
Fee <3 || im ♥ lila

Bild

»raise your fingers for one last salute«

dead_account
Schattentänzer
Welt des Dunkels
Alter: 26
Registriert: 03.07.2005
Beiträge: 1635

Beitragvon dead_account » Di 02 Aug, 2005 13:51

coole story!!! wennm ich es mir so anseh, dann stelle ich fest, dass neville in marie verrknallt ist oder??m :lol: schreib weiter lavender!!!

Lavender
Feenhüter
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 28
Registriert: 31.07.2005
Beiträge: 3244
Wohnort: Köln

Beitragvon Lavender » Mi 03 Aug, 2005 10:40

Leider kommt jetzt erstmal nur ein sehr kurzer Teil. Der danach ist dann was länger.. :)

Enjoy.. :D


Die Tage verstrichen. Es fiel immer mehr Schnee. Die Vorfreude auf den bevorstehenden Ball wurde immer größer. Maries Stimmung verfinsterte sich immer mehr. Sie wusste, sie war nicht gerade die Hübscheste. Aber es müsste doch einen Jungen geben, der noch kein Mädchen hatte, das mit ihm zu Ball ginge. Sie gab alle Hoffnungen auf. Sie kämmte sich gerade ihre langen schwarzen Haare. Sie wollte sie sich gerade zu Zopf zusammen binden. Doch dann entschied sie sich, die Haare offen zu getragen. Normalerweise trug sie immer einen Zopf. Ein letzter Blick in den Spiegel. Ihre blauen Augen trafen die ihres Spiegelbildes. Marie starrte ihr Spiegelbild einen Augenblick an, riss die Augen auf und drehte sich dann um. Sie lief runter in den Gemeinschaftsraum und dann durch das Portraitloch. Die Schüler, die sich noch im Raum befanden wunderten sich über das Mädchen, das so verändert aus dem Mädchenschlafsaal kam.
Fee <3 || im ♥ lila

Bild

»raise your fingers for one last salute«

James Potter
Lichttänzer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 29
Registriert: 24.07.2005
Beiträge: 2240
Wohnort: Zürich

Beitragvon James Potter » Mi 03 Aug, 2005 17:28

also hab grad den letzten teil gesesen...^^ jetzt wird sicher jemand sie noch fragen, ob sie schon eine verabredung hat...^^ schreib weiter lavender! Bin schon auf den nächsten teil gespannt
"I am Pronx and I solemnly swear that I am up to no good."

Irvine D. Locks - He will rise again like a phoenix <-- Ich bin wirklich wieder da leutz also aufgepasst ^^

Gilde der Werwölfe

Ripper
Ringgeist
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 26
Registriert: 24.07.2005
Beiträge: 36393
Wohnort: Deutschland, München

Beitragvon Ripper » Mi 03 Aug, 2005 19:09

Nur ein wort: WEITERSCHREIBEN
Bild

Lavender
Feenhüter
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 28
Registriert: 31.07.2005
Beiträge: 3244
Wohnort: Köln

Beitragvon Lavender » Do 04 Aug, 2005 11:13

Weiter gehts im Text.. :)

Ohne zu wissen wo sie überhaupt lang lief, rannte sie durch die Gänge. Tränen liefen ihr die Wangen runter. Was sie gesehen hatte, schockierte sie. Es war eine Leere und zugleich eine Traurigkeit in ihre Augen gewesen. Erst jetzt bemerkte sie, wie sehr sie all die Einsamkeit zusetzte. Sie lief und lief. Plötzlich erschien eine Gestalt vor ihr, die sehr in Gedanken war. Marie achtete nicht auf ihren Weg. Im nächsten Augenblick stießen die beiden zusammen. Marie fiel unsanft auf ihren Po. Sie blickte auf die Gestalt und erkannte, das es Harry Potter war. Jeder liebte diesen Jungen, obwohl im Moment sein Ansehen ein wenig angekratzt war. Schließlich sollte Cedric Diggory der Alleinige Champion des Turnier für Hogwarts sein. Sie mochte Harry irgendwie nicht. Natürlich tat er ihr Leid, nach all dem was er durchgemacht hatte. Aber das war auch alles, was sie für ihn empfand. Wenn sie sah, wie die Erstklässlerinnen manchmal um ihn herumgescharrt waren konnte sie nur mit dem Kopf schütteln. Er war ein Junge, genauso wie die anderen auch. Und jetzt war sie mit ihm zusammen gestoßenen. Ihre Haaren war ganz durcheinander und ihre Augen war von den Tränen ganz rot. „Alles klar bei dir, ähm..?“, fragte Harry. Super, sie gingen in eine Klasse und er kannte ihren Namen nicht mal. „Ja, mir geht’s gut.“ Sie fuhr mit ihrem Handrücken schnell über ihre Augen. „Scheint mir aber nicht so. Sag mal, du bist doch das Mädchen, das des Öfteren mit Hermine in der Bibliothek sitz, nicht wahr?“, fragte Harry nun. Marie nickte. Konnte er sie nicht einfach gehen lassen? „Wie war dein Name noch? Ich bin so schlecht im Namen merken, tut mir leid.“ Harry grinste schief. Ihm war die Sache unangenehm. Warum war er nur gedankenverloren durch die Gänge gestreift, wo er doch eigentlich zum Frühstück gehen wollte. Jetzt war es auch zu spät und er versuchte sich mit einem Smalltalk. Ihm kam das Mädchen bekannt vor, aber er konnte es nicht zu ordnen. „Marie.“ „Ach, richtig. Ich brauch mich ja nicht.. ähm.. Vorzustellen. Man kennt mich ja..“ Er wurde rot und hielt ihr die Hand hin. „Mein Name ist Harry!“ Marie grinste. Hatte er es doch geschafft seit langem wieder ein Lächeln auf ihr Gesicht zu bringen. Vielleicht war er doch nicht so ein schlechter Kerl, wie sie immer dachte.
Fee <3 || im ♥ lila

Bild

»raise your fingers for one last salute«

Lavender
Feenhüter
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 28
Registriert: 31.07.2005
Beiträge: 3244
Wohnort: Köln

Beitragvon Lavender » Do 04 Aug, 2005 18:24

Der nächste teil ist verdammt kurz..
Dafür wird der nächste wieder laaaang.. ^^


Harry und Marie betraten die große Halle. Marie hatte erfahren, das Harry auch auf dem Weg zum Frühstück gewesen war. Sie hatten also beschlossen, zusammen zur großen Halle zu gehen. Auf dem Weg dorthin hatten sie sich prächtig unterhalten. Marie wusste nicht, wie sie sich verhalten sollte. Es war das erste Gespräch mit einem Jungen – Neville ausgeschlossen; sie gab ihm schließlich nur Nachhilfe.
Als sie nun in der Türe erschienen reckten viele die Köpfe. Sollen sie doch denken, was sie wollen, dachte Marie. Ihr war es egal. Harry war nicht weiter auf ihre geröteten Augen eingegangen und sie hatte ihn nicht gefragt, was er dort oben gesucht hatte.
Sie entdeckten Hermine, die sie beide kritisch betrachtet. Dann winkte sie ihnen zu und machte Platz. Sie setzen sich und frühstückten.
Fee <3 || im ♥ lila

Bild

»raise your fingers for one last salute«