Moderator: Weltenrichter

Altersbeschränkung?

Nyrociel Visalyar
Todesser
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 21
Registriert: 20.10.2007
Beiträge: 21544
Wohnort: Wunderland

Altersbeschränkung?

Beitragvon Nyrociel Visalyar » Mi 28 Dez, 2011 12:55

Wisst ihr ob es bei Panem eine Altersbeschränkung geben wird?

ab 12
ab 16
ab 18?

Also ich denk mal 12 wird es minima werden, da ja wirklich ne menge brutale Szenen drin sind und Blut vergossen wird.
18 find ich zu heftig und 16 naja ... wenn sie die Szenen gut darstellen kann ich mir das vorstellen.

Was meint ihr?

Gibt es da schon konkrete Infos?

Tony Almeida
Nachrichtenbote
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 23
Registriert: 26.06.2008
Beiträge: 8173
Wohnort: Niedersachsen

Beitragvon Tony Almeida » Mi 28 Dez, 2011 20:55

Also auf Filmkritiker.de ist es mit einer Alterbeschränkung von 12 ausgewiesen.

http://www.filmkritiker.com/die-tribute ... -kino-dvd/
Bild

Zoe St.Claire
Drachenwächter
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 30
Registriert: 19.04.2010
Beiträge: 5501
Wohnort: Idris zur Zeit

Beitragvon Zoe St.Claire » Do 29 Dez, 2011 00:06

12 finde ich definitiv zu wenig.
Hab erst heute ein Interview mit Jennifer Lawrence gesehen in dem sie erzählt, dass es in dem Buch ja um Brutalität und Gewalt geht und deshalb muss es auch entsprechend dargestellt werden. Diese Szenen sind nahc ihrer Aussage also nichts schönes.

Da würde ich niemals mein 12 Jähriges Kind rein lassen.
Bild

Dark Lúthien
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 21.12.2005
Beiträge: 11707
Wohnort: among the stars

Beitragvon Dark Lúthien » Do 05 Jan, 2012 14:50

Öhm, also ich fand den ersten Band überhaupt nicht brutal. Ich fand es sogar noch ziemlich harmlos eigentlich.

Filmtechnisch gibt es ja viele Kniffe wie man "Gewalt" geschickt umgehen kann und dann ist es auch für 12-Jährige "ansehbar". Wenn aber mehr Wert draufgelegt wird, dann könnt ich eine 16-Einschränkung gut nachvollziehen. 18 finde ich übertrieben, nur weil die sich die Köpfe einschlagen und Pfeile in den Hals bekommen. (Ist ja fast wie bei HdR)

Amalthea Pan
Gelegenheitsdieb
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 25
Registriert: 08.09.2011
Beiträge: 880
Wohnort: Hogwarts oder NRW

Beitragvon Amalthea Pan » Do 05 Jan, 2012 15:07

Ich hab die Bücher nicht gelesen, aber ich denke, dass der Film schon ab 12 frei gegeben werden wird. Mit einer zu hohen Altersbeschränkung gibt es sonst womöglich nicht mehr genug Zuschauer. Und den Filmmachern ist es ja am wichtigsten so viele Zuschauergruppen anzusprechen wie sie können. Das war wie ja vorher schon mal erwähnt bei der Herr der Ringe auch so. In einer Scene im ersten Teil, (glaube ich), wurde einem Ork oder Uruk-hai doch der Arm abgeschlagen und es floss nicht ein Tropfen Blut. So konnten sie die Altersbeschränkung niederieger halten. Ich denke, dass sie das bei diesem Film genau so halten werden.
Bild

Victor Krum
Weltenbauer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 28
Registriert: 25.09.2005
Beiträge: 27891
Wohnort: Köln

Beitragvon Victor Krum » Mi 15 Feb, 2012 18:18

Vor einiger Zeit ist schon bekannt geworden, dass der Film in den USA eine PG-13-Freigabe erhält - also ab 13 Jahren oder in Begleitung der Eltern.
In Deutschland bedeutet das meistens eine 12er-Freigabe - und ich denke, wir können auch sehr stark davon ausgehen, dass es die auch geben wird.
Bild

Serena
Held des Lichts
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 29
Registriert: 11.11.2005
Beiträge: 10739
Wohnort: TARDIS

Beitragvon Serena » Mi 15 Feb, 2012 18:27

Stimme VAmalthea zu. Denn eine 16er EInschränkung würde nur Besucher kosten. Denn die größte Zielgruppe sind doch die jüngeren.
Bild