Charisma - Das gewisse Etwas

Padfoot201182
Drachenkrieger
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 38
Registriert: 13.10.2005
Beiträge: 4241
Wohnort: Duisburg

Beitragvon Padfoot201182 » So 11 Jun, 2006 16:39

Ich denke Charisma ist etwas das man nicht beschreiben kann.
Es gibt Menschen, die betreten einen Laden/Kneipe/Disco und werden nicht wahrgenommen und dann gibt die, die egal wie sie aussehen oder wo sie hinkommen alle Blicke auf sich ziehen.

Es ist die Ausstrahlung, durch die man gefesselt wird und von der man sich nicht lösen kann. Das beste Bespiel ist doch hier im Forum. Es gibt Leute die können alleine durch Worte sehr viel bewegen und ich denke das hat auch was mit Charisma zu tun. Denn es ist ein ganzes, also ein ganzes Paket.

Ich hoffe ihr versteht was ich meine :lol:
Menschen mögen vergessen,
was du ihnen gesagt hast,
aber sie erinnern sich immer daran,
welches Gefühl du in ihnen ausgelöst hast.

Ripper
Ringgeist
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 30
Registriert: 24.07.2005
Beiträge: 36394
Wohnort: Deutschland, München

Beitragvon Ripper » So 11 Jun, 2006 16:43

Ich denke unter Charisma fallen unmengen von Eigenschaften:
-Höflichkeit
-Aufmerksamkeit
-Liebenswürdigkeit u.s.w.

Ich glaube diese "besondere" Ausstrahlung kann verkümmern bzw. nicht mehr annerkannt werden weil man Älter wird. Früher gabs bestimt leute die schneid hatten heutzutage nur noch affig wirken.

Es gibt Leute die können alleine durch Worte sehr viel bewegen und ich denke das hat auch was mit Charisma zu tun.


Ich denke auch das es Charisma ist aber wohl eher einfluss und Beliebtheit, oder sind Charisma und Beliebtheit dasselbe?
Bild

Padfoot201182
Drachenkrieger
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 38
Registriert: 13.10.2005
Beiträge: 4241
Wohnort: Duisburg

Beitragvon Padfoot201182 » So 11 Jun, 2006 16:51

Ripper hat geschrieben:Ich denke auch das es Charisma ist aber wohl eher einfluss und Beliebtheit, oder sind Charisma und Beliebtheit dasselbe?


Darüber kann man verschiedene Ansichten haben. Es gibt hier Leute im Forum die zwar anscheinend eine Menge zu sagen haben, aber da ist keine Botschaft hinter. Und dann gibt es welche die Schreiben und das macht Sinn.

Vor allem solltest du Manipulation nicht mit Charisam verwechseln. Wobei du nicht vergessen solltest, das auch böse Menschen Charisma haben kann.
Menschen mögen vergessen,
was du ihnen gesagt hast,
aber sie erinnern sich immer daran,
welches Gefühl du in ihnen ausgelöst hast.

Ripper
Ringgeist
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 30
Registriert: 24.07.2005
Beiträge: 36394
Wohnort: Deutschland, München

Beitragvon Ripper » So 11 Jun, 2006 16:54

Bild

Mad-Eye
Feenhüter
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 34
Registriert: 31.10.2005
Beiträge: 4852
Wohnort: !Wesseling!

Beitragvon Mad-Eye » So 11 Jun, 2006 17:18

für meine begriffe liegt das "charisma", was auch immer das ist, in den augen.
darin liegt die ausstrahlung und auch das charisma.
ihr habt schon recht, es ist sehr schwer zu beschreiben.

vllt ist es auch individuell verschieden. charisma zieht an. mich ziehen strahlende, tiefe augen an :oops:

:oops: geoutet :oops:
Masturbieren ist toll - da kommt das Wort "BIER" drin vor :wink:

Bild

- Mady's world of Madness -

Wer die Hände stille hält, der halte auch den Mund!

Ripper
Ringgeist
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 30
Registriert: 24.07.2005
Beiträge: 36394
Wohnort: Deutschland, München

Beitragvon Ripper » So 11 Jun, 2006 17:22

macht nix mady jeder hat seine Schwächen

aber ich denke Charisma ist etwas was von einer Person ausgeht, dass alle irgendwie spüren oder fühlen.
Bild

Padfoot201182
Drachenkrieger
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 38
Registriert: 13.10.2005
Beiträge: 4241
Wohnort: Duisburg

Beitragvon Padfoot201182 » So 11 Jun, 2006 17:35

Grünauge hat geschrieben:Absolut!!
Denkt an unseren Snape! Ist der etwa höflich und liebenswürdig?



Aber so wir du den beschreibst könnte man sich glatt verlieben. Muss mal wieder deine Shot Story loben, auch wenn ich es in dem Thread schon getan hab.
Menschen mögen vergessen,
was du ihnen gesagt hast,
aber sie erinnern sich immer daran,
welches Gefühl du in ihnen ausgelöst hast.

Katie Bell
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 29
Registriert: 03.06.2006
Beiträge: 371
Wohnort: zweimal im Jahr NRW, ansonsten Hogwarts

Beitragvon Katie Bell » So 11 Jun, 2006 17:41

ich finde unter charisma versteht man die eigenschaften eines menschen...die können negativ und positiv sein...aber so ziemlich jeder mensch hat positive und negative eigenschaften...das charisma wird durch besondere taten getan..so denke ich darüber...ach und ich hab mal nen bisschen im i-net danach gestöbert:

Quelle: Wikipedia

Im weiteren Sinne versteht man heute (bis in die Sprache der Werbung hinein) unter "Charisma" die besondere Ausstrahlungskraft eines Menschen.

also mehr satnd da nicht beim umgangsprachlichen...da stand noch was mit Religionshintergrund aber das war nich das was wir meinen...
Bild

Ripper
Ringgeist
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 30
Registriert: 24.07.2005
Beiträge: 36394
Wohnort: Deutschland, München

Beitragvon Ripper » So 11 Jun, 2006 17:42

also ist charisma das besondere an einem Menschen???
Bild

Katie Bell
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 29
Registriert: 03.06.2006
Beiträge: 371
Wohnort: zweimal im Jahr NRW, ansonsten Hogwarts

Beitragvon Katie Bell » So 11 Jun, 2006 17:58

ja also so stands bei wikipedia das ist das womit man einen menschen (nicht körpelich) beschreibt

z.B sehr freundlcih, klug und romantisch
aber auch z.B. selbstverliebt, arrogant oder sensibel
Bild

Ripper
Ringgeist
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 30
Registriert: 24.07.2005
Beiträge: 36394
Wohnort: Deutschland, München

Beitragvon Ripper » So 11 Jun, 2006 18:07

Weil das was sie machen zu ihnen passt, wie der Deckel zum Topf, der Henkel zur Tasse, die Faust aufs Auge.
Bild

Padfoot201182
Drachenkrieger
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 38
Registriert: 13.10.2005
Beiträge: 4241
Wohnort: Duisburg

Beitragvon Padfoot201182 » So 11 Jun, 2006 18:07

Grünauge hat geschrieben:@Padfoot: dieses "Unser Snape" habe ich nicht wörtlich gemeint! (Aber trotzdem danke!) Sondern eher allgemein:
Es gibt ja ne ganze Menge Leute, die Figuren von der "bösen Seite" bewundern, sei es nun Snape oder Lucius oder Draco.


Aber ich mein doch "unseren" Snape hab doch extre geschrieben, so wie du den beschreibst.

Aber wie schon gesagt Charisma hat nichts, für mich zumindest, mit dem Aussehern zu tun. Sicher hat Mad zum Teil recht, wenn er sagt er mag die Augen. Aber wenn die nichtssagend sind, können selbst Augen keine Botschaft rüber bringen.
Menschen mögen vergessen,
was du ihnen gesagt hast,
aber sie erinnern sich immer daran,
welches Gefühl du in ihnen ausgelöst hast.

Padfoot201182
Drachenkrieger
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 38
Registriert: 13.10.2005
Beiträge: 4241
Wohnort: Duisburg

Beitragvon Padfoot201182 » So 11 Jun, 2006 18:51

Grünauge hat geschrieben:Aber ist das nun schon Charisma? Leider war es mir noch nie vergönnt, Alan Rickman so tief in die Augen zu schauen....aber ich glaube nicht, dass es nur an seinem Blick (hihi...bzw. seiner hochgezogenen Augenbraue) liegt, dass soviele von ihm schwärmen.....


Hihihihi ... dass das kommen musste.

Ich hab mich ja auch nicht gegen Mad ausgesprochen sondern schon dafür. Also was die Augen angehen und das die Augen der Spiegel zu Seele sind steht, denk ich, ausser Frage.
Ich merk wieder, ich drück mich wieder dumm aus. Seht ihr, das meine ich mit Worten umgehen. Wenn man was schreibt und jeder versteht was man meint :lol:
Menschen mögen vergessen,
was du ihnen gesagt hast,
aber sie erinnern sich immer daran,
welches Gefühl du in ihnen ausgelöst hast.

Creacher
Held des Lichts
Weltenlos
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 08.09.2005
Beiträge: 19789

Beitragvon Creacher » So 11 Jun, 2006 19:04

Ja, ich glaube auch dass der Blick was mit Charisma zu tun hat. Auch die Gestik eines Menaschen. Ob er selbsbewusst ist, dann strahlt der Mensch etwas anderes aus, als wenn er kein Selbstbewusstsein hat.

Aber warum sind charismatische Menschen denn interessanter?

Hermione
Held des Lichts
Welt des Zwielichts
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 30.06.2005
Beiträge: 23651

Beitragvon Hermione » So 11 Jun, 2006 19:04

hmm....wirklich interessante Frage...

Wenn ich die beantworten könnte, dann wüsste ich auf welche Typen ich stehe :lol:

Also was ich damit sagen will. Es gibt Menschen, die brauch ich nur angucken, und ich weiß, ich finde sie sehr symphatisch und mehr als nur nett. Einen gibt es, ja der hat mein Herz erobert ohne was für zu tun :lol: und von dem komme ich auch nicht mehr weg *lach* aber ich werde auch nie zu ihm kommen....tja.... Jedenfalls würd ich sagen, in den Augen anderer sieht er bestimmt nicht super gut aus. Sondern eher normal. Es ist irgendwie das gewisse Etwas was mich an ihm begeistert. Aber was? Das wüsste ich zu gern selber. Vielleicht ist es sein Lachen oder seine augen oder sonst was. Irgendwas....

Charisma zeigt uns vill etwas das wir vermissen, toll finden oder fühlen wollen. kA.

Ich denke es ist mal wieder so ein Begriff den jeder Benutzt aber keiner wirklich greifen kann. Ein Wort für etwas was wir nicht erklären können. Das zu jemand hingezogen fühlen. Das Bewundern. Das am anderen lieben.

Vielleicht das, was wir bewundern, gerne hätten/könnten, das geheimnisvolle, unerklärbare. Ein Geheimnis das niemand erklären kann, verrät. Und weil es ein Geheimnis ist und bleibt fasziniert es uns. Wüssten wir alles wäre es vill unspekatkulär. Langweilig.

So zum Beispiel bei Snape/Lucius. Da gibt es etwas geheimnisvolles, etwas das wir nicht fassen können.....sie sind eigentlich fiese Charakter (oder auch nicht :lol: ) präsentieren sich aber mit soviel eleganz und das bewundern wir oder das finden wir (also einige) toll.

Das geheimnisvolle in eleganz verpackte Verhalten.

Vielleicht ist es das. (bei mir)

Vill ist es ja auch bei jedem etwas anderes....etwas anderes was.....ja....jetzt fehlen mir die worte um das zu fassen, aber ich glaube so ist es bei mir. Das fasziniert mich....