Die bedeutendsten Momente eures Lebens :)

Felix Felicis
Drachenwächter
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 27
Registriert: 17.07.2009
Beiträge: 6061
Wohnort: Professor Slughorns Zaubertrankkessel

Beitragvon Felix Felicis » So 16 Aug, 2009 18:30

Armer Hund.

Mein Hund wird auch langsam alt. :cry:

Ich denke, besonders bedeutende Momente hatte ich in meinem jungen Leben bisher noch nicht...

Vielleicht kommt ja noch was. :P
Bild
When you doubt your power, you give power to your doubt.
I Slytherin

Prof. Lupin
Feenhüter
Welt des Lichts
Alter: 33
Registriert: 13.11.2008
Beiträge: 3208
Wohnort: Bonn

Beitragvon Prof. Lupin » So 16 Aug, 2009 22:58

@Scorpius: Für mich war es ja auch deshalb so schlimm, weil mein Hund eingeschläfert werden musste. Aber zum Glück hat mein Bruder mir das Halsband meines Hundes geschenkt, sodass ich mich immer wieder an ihn erinnern kann.
@Hedi: Oh ja, die Gebur seiner eigenen Kinder ist immer etwas schönes. Da gebe ich dir recht.
Ach ja, und in letzter Zeit durchlebe ich lauter schöne bedeutende Momente. Beispielsweise sehe ich fast jeden Tag neue User, die mit mir hier im Forum klar kommen und die mich zu ihren Freunden zählen. Einerseits finde ich das etwas verwunderlich, aber andererseits ist so etwas auch sehr prägend, denn umso mehr Freunde man hat, umso mehr Kontakte kann man knüpfen. Und noch ein weiteres wichtiges Ereignis ist dieses Jahr passiert, wovon ich ja hier auch schon berichtet habe. Ich habe endlich einen Ausbildungsplatz bei einer Bundesbehörde in Bonn bekommen. Bei der momentanen Arbeitsplatzsituation ist so etwas nicht selbstverständlich. Zumal ist es noch weniger selbstverständlich, dass Leute mit einer Behinderung einen Arbeitsplatz bekommen, denn viele Leute haben immer noch Vorurteile gegenüber Behinderten. Naja, aber diese Momente haben mein Leben sehr geprägt und ich bin stolz darauf, diese Momente durchlebt zu haben. Naja, über den Tod meines Hundes bin ich überhaupt nicht stolz, aber über die anderen Dinge.
Ich stehe immer auf der guten Seite, egal was auch passiert. Mein Mut steht für den Kampf um Gerechtigkeit, denn ich bin ein Gryffindor und bin stolz darauf!
Prof. Lupin, Lehrer für Verteidigung gegen die dunklen Künste.

snitchet
Auror
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 15.03.2009
Beiträge: 2490
Wohnort: Godric's Hollow oder Hogwarts

Beitragvon snitchet » So 16 Aug, 2009 23:13

Ganz klar und eindeutig die Geburt meiner Tochter!
Bild
>> Stolze Hogwarts-Schülerin - mit gelb im Wappen und lila im Herzen !!! <<

Miss Black#
Nachtwanderer
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 28
Registriert: 31.07.2009
Beiträge: 227
Wohnort: In Sirius Zelle

Beitragvon Miss Black# » Mo 17 Aug, 2009 11:27

Ich denke meiner war, als ich durch ein ganz blöden Zufall erfahren habe, dass meine Mutter wünschte, dass ich endlich ausziehen würde weil sie keine Lust mehr auf Verantwortung hat. Das war ein Messerstich ins Herz...

cron