"Direkte" Menschen

KoRnFlake
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 27
Registriert: 14.06.2007
Beiträge: 91
Wohnort: Hannover, Niedersachsen

"Direkte" Menschen

Beitragvon KoRnFlake » Mo 16 Jul, 2007 13:25

Dank der Hitze kann ich ja leider nicht auf meinem Dachboden schlafen, also hatte ich gestern Abend genügend Zeit um über ein neues Thema nachzudenken x)

Also, mich würde mal interessieren, ob ihr zu den Menschen gehört, die wirklich IMMER alles direkt sagen, die immer direkt auf Fragen antworten und ob ihr sogar immer alles sagt, was ihr denkt, selbst wenn eure Meinung nicht gefragt ist??
Oder findet ihr das eher blöd, wenn Leute immer ihre Meinung sagen müssen, wenn es einfach nicht passt oder es besser/höfflicher wäre, die Meinung mal etwas zu "vernettern" oder einfach nichts zu sagen??

Wärt ihr vielleicht lieber direkter als ihr es seid und schafft es nicht??

Mich interessiert einfach alles, was euch zu dem Thema einfällt =)
Bild

~You may think, that this is hard - but you are always harder!!~

~Hermine_Granger~
Heldendiener
Weltenlos
Geschlecht: Weiblich
Alter: 27
Registriert: 30.09.2006
Beiträge: 505
Wohnort: bei Köln

Beitragvon ~Hermine_Granger~ » Mo 16 Jul, 2007 13:38

Ich bin generell ein schüchterner Mensch. Ich sag (fast) immer nur dann meine Meinung, wenn ich dazu aufgefordert werde.
Ich wäre schon gerne ETWAS "direkter", aber bei manchen nervt es einfach nur, wenn sie zu allem ihre Meinung sagen, auch zu Dingen, die sie eigentlich überhaupt nichts angehen.
Gestern, z.B., kam einfach im Freibad ein junge meiner Jahrgangsstufe zu unserer Decke, und fragte, ob wir nicht helfen wollen, seinen Bauch einzucremen, da seine Hand einen Sonnenbrand hatte. Solche billigen "Anmachen" find ich schonmal total blöd (ich weiß nicht, ob das auch zum Thema ->direkt<- passt, aber es ist mir grade so eingefallen.)
Erinnerungen sind das , was Ihren Körper von innen wärmt. Zugleich können
Erinnerungen Sie innerlich in Stücke reißen. (Kafka am Strand)

Germine Shliz
Nachtgeborener
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 28
Registriert: 06.10.2005
Beiträge: 6290
Wohnort: Hollywood Hills - Los Angeles

Beitragvon Germine Shliz » Mo 16 Jul, 2007 14:13

Ich bin eigentich ein sehr direkter Mensch.
Ich versuche mich erst zurückzuhalten aber wenn ich oder andere ungerecht behandelt werden und es einfach nicht anders geht, sag ich grad hinaus was mir nicht passt.
Ich kann es schon ziemlich gut einschätzen ob jemand die harte Version braucht oder ob man ihn nur kurz drauf hinweisen muss (also vernettern) ^^

Bei Freunden ist das ähnlich auch die wissen was ich denke und ich sag es ihnen, wenn ich anderer Meinung bin.
Aber das alles halt ich schon auf Basis, die anderen nicht zu verletzen :D
Bild
Sing once again with me our strange duet
Your power over me grows stronger yet

Dáirine
Weißer Magier
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 27
Registriert: 20.12.2005
Beiträge: 8559
Wohnort: Graz

Beitragvon Dáirine » Mo 16 Jul, 2007 14:39

Ich Sag was Ich Denk


So Isses
Ich Kann Und Will Nix Dagegen Tun


Bin Ich Und Wem Das Nicht Passt Braucht Nicht Mit Mir Zu Reden


Ich Glaub Es Nervt Schon 90% Der Menschen Dass Ich So Bin Aber Ich Bin Ich
Then of thy beauty do I question make,
That thou among the wastes of time must go,
Since sweets and beauties do themselves forsake
And die as fast as they see others grow;

Kriegshorde
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 25.10.2005
Beiträge: 118
Wohnort: Wunderland

Beitragvon Kriegshorde » Mo 16 Jul, 2007 15:29

Nun, ich habe das Problem, dass ich meistens wirklich alles sage, ob es jemand hören will oder nicht. Zudem knalle ich manchen Menschen auch einfach die nackte Wharheit ins Gesicht, was nicht unbedingt immer ganz so positiv ist...

ravenfeather
Lichttänzer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Registriert: 10.12.2006
Beiträge: 2124
Wohnort: Azkaban

Beitragvon ravenfeather » Mo 16 Jul, 2007 18:15

direkt ja
ironsich direkt ja
immer die wahrheit ja
immer der richtige zeitpunkt nein

meine direkte art überfordert manche leute, auch sind scheinbar nicht alle leute gewohnt immer die wahrheit zu hören...

*zuviel sonne, kann nciht gescheit denken und noch wenoger gescheit schrieben*
Vampires don't die!

Bild

visitor of Azkaban

Kathy2007
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 29
Registriert: 31.05.2007
Beiträge: 446
Wohnort: Arnsberg (NRW)

Beitragvon Kathy2007 » Mo 16 Jul, 2007 20:02

Also wenn ich immer sagen würde was ich denke hätte ich sehr viele Feinde *lach*
also ich bin nicht immer so direkt... und wenn meine Meinung nicht gefragt ist, mische ich mich da auch nicht ein.
Also ich bin nicht immer soo direkt zu den leuten, weil ich sie auch nicht verletzten oder verärgern möchte. Ich könnte nie jemanden direkt ins Gesicht sagen, wenn ich etwas total schrecklich an ihm fänge (zum Beispiel die Frisur)
Jaa vielleicht sollte man die Wahrheit sagen, aber ich kann das eben nicht. ich bin eben nicht so direkt. Ich denk mir eben nur meinen teil.

I don’t care what you say, I don`t need you anyway
I'll just go about my day
But anyway...

Bild Mitglied in der Gilde der Werwölfe

KoRnFlake
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 27
Registriert: 14.06.2007
Beiträge: 91
Wohnort: Hannover, Niedersachsen

Beitragvon KoRnFlake » Mo 16 Jul, 2007 21:01

Soo, ich äußere mich dann mal selbst dazu...
Ich hab einen Typen in der Klasse, der ist wirklich wahnsinns direkt- einfach immer und zu jedem. Die meisten finden ihn zu direkt. Ich find's toll.
Ich hab bis jetzt kein einziges Mal gedacht, er soll mal NICHTS sagen.
Vielleicht ist es echt mal etwas unangenehm, vor allem sind viele Lehrer einfach nur sprachlos...Aber ich mag einfach nur richtig direkte Leute...

Ich selbst...Hmh, ich äußere meine Meinung immer direkt, ohne sie zu vernettern, wenn nach ihr gefragt ist. Einmischen tu ich mich nicht in andere Sachen, das liegt aber eh an dem hohen Desinteresse, was ich den meisten Sachen gegenüber empfinde.
Ansonsten, wenn jemand eine direkte Frage stellt, sollte man vielleicht mit einer direkten Antwort rechnen und wenn man die nicht verträgt, sollte man nicht fragen.
Meine Freundin hatte zB neue Schuhe von denen sie mir richtig viel erzählt hatte, und kam halt schon voll fragend auf mich zu, so mit dem Blick: Naa, findest du meine Schuhe toll??
Ich hab sie mir angeschaut...Und das erste was mir einfiel hab ich auch gesagt: Ich find sie scheiße...
Im Nachhinein dachte ich mir, hätte ich es vielleicht doch ein bisschen netter ausdrücken können...Aber dann wurde mir erzählt dass sie das erstmal einer anderen Freundin erzählt hatte, ich habe zu ihr gesagt, ihre Schuhe seien scheiße...Und wer weiß, wie vielen Leuten sie es noch erzählt hat.
Und nayay...Irgendwie hat sie meine Meinung dann wohl nicht so akzeptiert, denke ich...Aber ich antworte lieber direkt auf eine direkte Frage, als da zu lügen und zu sagen: Yay, das ist okay...Sowas hört sich bei mir sowieso immer total unfreundlich und desinteressiert an und zeigt in meiner Betonung meine richtige Meinung, also kann ich ja auch gleich die Wahrheit sagen.
Außerdem betone ich immer wie gut ich etwas von jemandem finde bzw. in dem Beispiel wie schön ich manches finde, also kann ich auch genauso direkt das Positive nennen, denk ich...

Das Beispiel mit den Schuhen ist jetzt nun wirklich nicht das beste Beispiel, ich weiß es ja x), aber das war am schnellsten und leichtesten ;)
Bild

~You may think, that this is hard - but you are always harder!!~

Vanadis
Weltenträumer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 32
Registriert: 03.06.2007
Beiträge: 301
Wohnort: London

Beitragvon Vanadis » Di 17 Jul, 2007 02:48

ich finde menschen bewundernswert, die ihre meinung direkt äußern. ich kann es meistens eher nicht, aber ich denke, dass es besser ist, wenn man weiß, woran man ist, als irgendwo im ungewissen zu schweben, weil einem niemand sagt, was sache ist.

das heiß nicht, dass ich meine meinung nicht äußere. nur bin ich, glaube ich, nicht so direkt. oft denke ich auch erst noch kurz oder auch länger darüber nach, was ich sagen möchte, weil ich meine äußerungen im nachhinein nicht bereuen müssen möchte. das hat jedoch oft zur folge, dass ich mich etwas umständlich und eben nicht sehr direkt ausdrücke. ich weiß nicht, wie das auf andere wirkt, aber ich könnte es mir manchmal auch eher verwirrend vorstellen.
„Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen.“ Kurt Marti

Serena
Held des Lichts
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 35
Registriert: 11.11.2005
Beiträge: 10860
Wohnort: TARDIS

Beitragvon Serena » Di 17 Jul, 2007 08:57

Ich schließe mich da Grünauges Aussage an.
Früher war ich auch mal sehr direkt. Aber seit ich mit meinem Mann verheiratet bin, habe ich gemerkt, das ich mehr über die Dinge die ich zu anderen sage, nachdenken muss.
Sonst bin ich schon ehrlich in meiner Meinung gegenüber anderen. ;)
Bild

Dissi
Weltenträumer
Weltenlos
Geschlecht: Männlich
Alter: 31
Registriert: 07.12.2006
Beiträge: 49
Wohnort: NRW

Beitragvon Dissi » Mi 18 Jul, 2007 10:14

ja ich bin auch recht direkt versuch das aber halt passend anzubringen, was allerdings nicht immer klappt. ansonsten bin ich auch sehr ironisch und naja in der schule kriegt man da manchmal kleine problemchen aber nichts ernstes.
ich finde eigentlich besser wenn man wirklich sagt was man denkt. und in manchen fällen sollte man es auch sagen wie man es denkt und nicht umformulieren.
Rettet den Regenwald...esst mehr Biber ;)

MoneFö
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 43
Registriert: 02.08.2005
Beiträge: 607
Wohnort: Bretten

Beitragvon MoneFö » So 22 Jul, 2007 13:54

ich werd nur dann ganz direkt wenn man mich reizt, sonst halt ich mich meist höflich zurück.
Mone mit Kai Maximilian (* 18.08.02)
Leon Pascal (* 05.07.04)
Orden des Halbblut-Prinzen
Bild

Wurmschwanz
Lichttänzer
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 29
Registriert: 31.12.2005
Beiträge: 1925

Beitragvon Wurmschwanz » Mo 23 Jul, 2007 00:02

Ich bin ein ziemlich direkter Mensch
oft ZU direkt, was mich auch uab und na in das ein oder andere fettnäpfchen treibt.
grundsätzlich gebe ich zu ALLEM meinen Senf ab, was ziemlich nerven kann :roll:

If you don't live for something you will die for nothing...

Halbdementorin
Weißer Magier
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 34
Registriert: 06.01.2007
Beiträge: 7877
Wohnort: Köln

Beitragvon Halbdementorin » Di 24 Jul, 2007 18:33

übertriebende direktheit finde ich schon etwas unangenehm.ich bin jedenfall eine, die ihre meinung schonmal zurückhält, wenn ich der meinung bin, das es unangebracht wäre..
*Mitglied in der Gilde der Schattenkinder*

Bild

Little Freak
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 27
Registriert: 23.07.2007
Beiträge: 255
Wohnort: Niedersachsen

Beitragvon Little Freak » Di 24 Jul, 2007 23:35

Ich versuche auch, meine Meinung etwas zurückzuhalten, aber wenn ich mich mit
jemandem streite, knalle ich den Leuten auch schon mal alles Mögliche was mir
in diesem Moment einfällt an den Kopf. Meistens bereue ich das später nicht mal, weil ich ja auch zu dem was ich gesagt habe stehe. Mein schlechtes
Gewissen meldet sich so wie so nicht besonders oft bei mir. ;)
~~~~*I'm not ready for the magic to end*~~~~

Why don't we end this lie?
I can't pretend this time
I need a friend to find
My broken mind before it falls to pieces...<3