Jemand gläubig hier?

Virginia Corso
Feenhüter
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 31
Registriert: 22.07.2005
Beiträge: 3938

Beitragvon Virginia Corso » Di 26 Jul, 2005 10:20

@Luna: Nein. Aber zum Beispiel fand Luther es falsch, was die römisch-katholisch Kirche erzählt hat und sich dagegen gewährt. Was daraus geworden ist wissen wir ja alle. Und ich habe mir nicht einfach eine Religion `asgesucht´ ich habe mich überzeugen lassen. Und das ist für eine Religion doch die Hauptsache. Das man von dem, was man da hört überzeugt ist. Das kann man nicht mit aussuchen vergleichen.

Ayana
Drachenkrieger
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 42
Registriert: 21.07.2005
Beiträge: 2790
Wohnort: da wo es dunkel ist

Beitragvon Ayana » Di 26 Jul, 2005 10:30

Ich bin evangelisch- Lutherisch, habe mich auch konfimieren lassen. Glaube trotdem nicht an alles was die Kirche sag, egal welche das ist. Habe somit meinen eigenen Glauben daraus entwickelt. :lol:

Gruß sascia
Bild
Kombi made by Queenie

~~~Gilde der Schattenkinder~~~
~~im Herzen ein Sternchen~~

Pegasus
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 44
Registriert: 13.07.2005
Beiträge: 157
Wohnort: Landshut

Beitragvon Pegasus » Di 26 Jul, 2005 11:18

Danyeal Lucifer hat geschrieben:Ich glaube schon dran ... darüber will ich jetzt aber kein WOrt verlieren wie gesagt, ich hasse die römisch-katholische kirche, und besonders ihren Heiligen Offizirsaufseher (den Papst). Ob das jetzt ein "Johhanes-Paul", ein Benedikt, oder der heilige "Bohlen" ist. Ich finde solange die Kirche gegen SCheidung, Abtreibung und Verhütungsmitteln ist, macht sie sich nicht sehr beliebt!! ...


ich glaube nicht dass du gläubiger Christ bist, egal ob katholisch oder evangelisch...weil wenn du dich mit deinem Glauben auseinander setzen würdest dann wüsstest du warum die Kirche so dagegen ist und es nicht darum geht sich irgendwelche Freunde zu machen....
Sorry, kann nicht verstehen warum du so gegen die katholischen Kirche wetterst, die katholische und die evangelische Kirche haben den selben Ursprung.....
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten

Phoenix
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 32
Registriert: 24.07.2005
Beiträge: 28

Beitragvon Phoenix » Di 26 Jul, 2005 11:56

sunshine90 hat geschrieben:naja also ich glaube schon an gott,würde mich jedoch jetzt nicht als frommer christ bezeichnen!!aussertdem trenne ich glauben und kirchen!ich finde um zu glauben muss man nicht regelmässig in die kirchen gehn!


Jap, sehe ich genauso... ganz meiner Meinung :)
And he knew, without knowing how he knew it, that *** ***** had gone, had left Hogwarts for good, just as ***** had left the school, had left the world... had left Harry.

BloodredRose
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 33
Registriert: 16.07.2005
Beiträge: 108
Wohnort: Vorarlberg

Beitragvon BloodredRose » Di 26 Jul, 2005 16:33

Ich war noch als kleines Kind sehr gläubig. Doch vor etwa 4 Jahren kam es zum Bruch... Sobald ich 14 geworden bin, bin ich auch offiziell aus der Kirche ausgetreten.
ach...super...toll...perfekt...genial...
(ironisch? Find es selbst raus)

sunshine90
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 32
Registriert: 22.07.2005
Beiträge: 1317
Wohnort: Luxemburg

Beitragvon sunshine90 » Di 26 Jul, 2005 16:35

wieso denn wenn man fragen darf?klingt nämlich so als hättest du schlechte erfahrungen gemacht...

BloodredRose
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 33
Registriert: 16.07.2005
Beiträge: 108
Wohnort: Vorarlberg

Beitragvon BloodredRose » Di 26 Jul, 2005 16:48

Na ja, ich habe eine ziemlich harte Vergangenheit, z.B.: meine Mutter ist als ich noch ganz klein war an Drogen gestorben, das hat man mir gesagt wie ich 9 Jahre alt war. Kurz danach hat man bei meinem Großvater die Diagnose Lungenembolie gestellt, er ist gestorben als ich 10 war. Bald darauf ist meine damals beste Freundin tödlich verunglückt, und so geht es immer weiter.
Vor 4 Jahren hat man mich dann zu ein paar Pfärrer und auch ziemlich gläubigen Menschen geschickt. Und die haben zu mir nur gesagt (anstatt das sie mich getröstet hätten):"Das waren sicher sehr böse Menschen, Gott bestraft keinen Unschuldigen!"
Da hab ich meinen Glauben endgültig verloren
ach...super...toll...perfekt...genial...
(ironisch? Find es selbst raus)

sunshine90
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 32
Registriert: 22.07.2005
Beiträge: 1317
Wohnort: Luxemburg

Beitragvon sunshine90 » Di 26 Jul, 2005 16:52

boah das ist ja echt krass!!sry das wusste ich ja net!!!haben die das echt gesagt??boah das find ich voll gemien,vor allem weil die die nicht kannten!!auch wenn das noch so schmerzlich ist,glaube ich,dass das nicht mit gott zu tun hat!!das waren echt fiese leute,aber damit hat der glaube nichts zu tun.aber bei deinen erfahrungen die du gemacht hast,versteh ich dein misstrauen.

Ludo Bagman
Feenhüter
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 36
Registriert: 07.07.2005
Beiträge: 3180
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitragvon Ludo Bagman » Di 26 Jul, 2005 16:52

@ Blooded Rose: Das tut mir echt Leid, aber diese Pfarrer haben einfach keine Ahnung.
Als vor 6 Monaten mein bester Schulkollege verunglückt ist, hat der Pfarrer auch so ein Unsinn erzählt, von wegen, dass Gott ihn da Oben bracuh
Every man dies, not every man really lives.


Wir haben uns vorgenommen, im Leben zu nichts zu kommen...

Virginia Corso
Feenhüter
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 31
Registriert: 22.07.2005
Beiträge: 3938

Beitragvon Virginia Corso » Di 26 Jul, 2005 16:53

So ähnlich war es bei mir auch. Und deshalb habe ich mich von meinem Ursprünglich Glauben wegbewegt und wurde irgendwann von einem anderen Glauben gefunden. Denn das habe ich gelernt. Man darf nicht suchen. Man muss gefunden werden. Hab ich bei meiner Religion gelernt. Da ich seit wenigen Monaten ungarisch-katholisch bin.

BloodredRose
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 33
Registriert: 16.07.2005
Beiträge: 108
Wohnort: Vorarlberg

Beitragvon BloodredRose » Di 26 Jul, 2005 16:55

Ja, das ist mir schon klar, doch da sind noch viel mehr Einschnitte in meinem Leben, und glaubt mir wenn euch das passiert wäre, dann wärt ihr auch nicht mehr gläubig... diese Detail sollten aber geheim bleiben...
ach...super...toll...perfekt...genial...
(ironisch? Find es selbst raus)

sunshine90
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 32
Registriert: 22.07.2005
Beiträge: 1317
Wohnort: Luxemburg

Beitragvon sunshine90 » Di 26 Jul, 2005 17:02

ja ist schon ok!!wollte dich damit jetzt nicht bedrängen...

Nama
Weltenträumer
Weltenlos
Geschlecht: Weiblich
Alter: 35
Registriert: 27.07.2005
Beiträge: 184
Wohnort: Marburg, Hessen

Beitragvon Nama » Mi 27 Jul, 2005 22:23

Ich bin offiziell evangelisch, und bin auch getauft und konfirmiert.
Allerdings habe ich etwa ein Jahr nach meine Konfirmation gemerkt, dass es einfach nichts für mich ist, um es mal so platt zu sagen. Ich war auf kirchlichen Veranstaltungen und einer hat etwas vorgebetet und 1000 Jugendliche haben es im Stillen nachgebetet. Ich kam mir vor wie verrückt und dachte die ganze Zeit "Nein, das stimmt nciht, das finde ich gar nicht! Nein, ich sehe das anders!" Bin dann rausgegangen und hab gewartet, bis das Programm vorbei war.
Wenn wir in der Schule Religionsunterricht hatten, fand ich ihn unlogisch und widersprüchlich. Die Leher haben mein Problem mit der Logik in der Bibel nie verstanden und immer nur von Metaphern, Gleichnissen und so geredet. Ich kann nun mal an Nichts glauben, was sich für mich wie totaler Blödsinn anhört. ich hab Religion dann bei erster Möglichkeit, vor zwei Jahren, gegen Ethik eingetauscht.
Die Kirche mag ich auch nicht. Sie hat in ihrer langen Zeit, die sie nun schon besteht, soviel Dreck am Stecken, es gibt soviel Korruption und Heuchlerei. Vorne hui, hinten pfui. Sowas kann ich mir doch nicht als Leitbild nehmen!
L'Amour est un trésor...
Jägerin im Ravenclawquidditchersatzhausteam :mrgreen:
Bild

mond
Drachenwächter
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 33
Registriert: 04.07.2005
Beiträge: 6802
Wohnort: Luzern

Beitragvon mond » Mi 27 Jul, 2005 22:27

Wie kommst du auf geheimdiesnt?
~ R A V E N C L A W ~
Bild

Ludo Bagman
Feenhüter
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 36
Registriert: 07.07.2005
Beiträge: 3180
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitragvon Ludo Bagman » Mi 27 Jul, 2005 23:05

Ich glaube nicht mehr, dass die es im Griff haben, die Ära der Kirche ist vorbei *geheimnisvolltu*
Every man dies, not every man really lives.


Wir haben uns vorgenommen, im Leben zu nichts zu kommen...