Jemand gläubig hier?

Cassandra
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 33
Registriert: 30.07.2005
Beiträge: 89

Beitragvon Cassandra » Sa 30 Jul, 2005 22:46

früher hate die kirche viel zu sagen heute eihentlci nicht mehr
Lg Cassandra

Virginia Corso
Feenhüter
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 31
Registriert: 22.07.2005
Beiträge: 3938

Beitragvon Virginia Corso » So 31 Jul, 2005 08:14

[quote="mond"]Wie kommst du auf geheimdiesnt?[/quote]

Man sagt, dass viele der Päpste von der Kirche umgebracht wurden. Zum Beispiel der Vorgänger vom Johannes Paul war schon nach 31 Tagen im Dienst gestorben. Und es war ein offenes Geheimnis, dass die Kirche mit ihm nicht zu frieden war. Dann gab es doch noch diesen Anschlag auf den letzten Papst also Johannes Paul. Da sagte man auch es sei die Kirche gewesen. Das liegt daran, dass bisher noch niemand, abgesehen, von den Kirchenmitgliedern niemand nach Rom in dieses große Gebäude (ich hab den Namen vergessen) reindarf. Wir wissen, dass dort eine riesige Bücherei drinne ist, die nur der Papst benutzen darf und so, aber die Kirche verbirgt zu viel. Deshalb sagt man ja auch, dass die Kirche eine Ehrenamtliche (gedultete) Mafia also ein Geheimdienst sein soll. :!:

Cassandra
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 33
Registriert: 30.07.2005
Beiträge: 89

Beitragvon Cassandra » So 31 Jul, 2005 11:17

hm....

ist schlimm
Lg Cassandra

Krone
Lichttänzer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 36
Registriert: 26.07.2005
Beiträge: 1922
Wohnort: Nähe Kaiserslautern

Beitragvon Krone » So 31 Jul, 2005 12:03

Zuerst mal mein Bedauern an BloodredRose, das ist ja echt schlimm, so viele tragische Verluste...

Nun aber zum topic, ich bin evangelisch, gehe nicht oft in die Kirche, war zuletzt an Weihnachten, dann nun ja, vom katholizismus halte ich garnichts um ehrlich zu sein, denn keine Religion behauptet von einem Menschen, dass er abgesandter Gottes auf Erden ist (=Papst), nun was den Religionsunterricht angeht: Ich muss sagen, ich fand das Ganze bissel dumm, bis ich nun ja in die Oberstufe kam, denn da wurde dann auch über andere Sachen geredet, wie zum Beispiel über Marx ("Religion ist Opium für das Volk!") und Engels aber auch über Tiefenpsychologie wie S. Freud und C.G. Jung und das finde ich bei weitem interessanter...
"...Und man siehet die im Lichte, die im Dunkeln sieht man nicht!"

Albus Dumbledore
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Registriert: 29.07.2005
Beiträge: 191

Beitragvon Albus Dumbledore » So 31 Jul, 2005 16:17

Ich bin konfimierter protestant und seid dem tage der konfirmation nie mehr ne kirche besucht...

Ungläubiger als mich gehts wohl kaum mehr ;)

die antikristliche kirche "fasziniert" mich da schon viiiiiiiiel mehr :)

mond
Drachenwächter
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 33
Registriert: 04.07.2005
Beiträge: 6802
Wohnort: Luzern

Beitragvon mond » So 31 Jul, 2005 16:22

@Virginia Corso: ach so, hab noch nie was davon gehört. (hätt ich nicht gedacht :o )
~ R A V E N C L A W ~
Bild

Virginia Corso
Feenhüter
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 31
Registriert: 22.07.2005
Beiträge: 3938

Beitragvon Virginia Corso » So 31 Jul, 2005 16:25

Ist aber so. Das hab ich alles bei uns in relli rausgekriegt, weil die gesagt haben wir sollen im Internet über so was suchen. und dann hab ich das rausgekriegt. Aber das hatte mich auch total gewundert. Ich frag mich grade, wie sie den Razinger um die Ecke bringen. :twisted:

Krone
Lichttänzer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 36
Registriert: 26.07.2005
Beiträge: 1922
Wohnort: Nähe Kaiserslautern

Beitragvon Krone » So 31 Jul, 2005 17:07

Jep stimmt, da hab ich mich wohl bissel vertan... *ups*
"...Und man siehet die im Lichte, die im Dunkeln sieht man nicht!"

Kinnaree
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 62
Registriert: 20.07.2005
Beiträge: 143
Wohnort: Im Weingarten Rebe 9

Beitragvon Kinnaree » So 31 Jul, 2005 21:48

@ BloodredRose
Im Lauf meines Lebens bin ich an ein paar Situationen geraten, wo sich echt gezeigt hat, ob ein Weltanschauung dir helfen kann oder nicht. Die Kirch hätte es nicht gekonnt, das ist sicher. Drum ist es mir wichtig, daß wir GLAUBE nicht immer mit KIRCHE verbinden sollten. Es gibt Dinge, die sind wichtig, ganz unabhängig von einer Institution, die glaubt, sie gepachtet zu haben. Und es gibt Dinge, die sind wertvoll und richtig, egal, was für eine offizielle Lehrmeinung gerade herrscht. Ich meine damit, du hast vielleicht mehr Glauben (an das, was wirklich Wert hat) als die Leute, die aus Gewohnheit in die Kirch gehen alle Sonntage und nie groß drüber nachdenken, was sie da eigentlich tun...denn du warst gezwungen, dich damit auseinanderzusetzen. Selbst diese Pfarrer, die nur unheiligen Geist verbreitet haben, haben dir letztlich geholfen - statt ihrer verkorksten Ansichten hast du vermutlich sinnvollere Antworten gesucht.
I`m not worried. I am with you.

mond
Drachenwächter
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 33
Registriert: 04.07.2005
Beiträge: 6802
Wohnort: Luzern

Beitragvon mond » Mo 01 Aug, 2005 00:17

Also ich bin grundsätzlich mit dir einverstanden. (genau das nervt mcih auch) nur
Oliver Wood hat geschrieben:3. Ich finde es grausam was sie die Spanier, welche ebenfalls Katholiken waren, denn Aztheken und Mayas antaten.
Vergiss die Inkas nicht ;)
~ R A V E N C L A W ~
Bild

Cassandra
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 33
Registriert: 30.07.2005
Beiträge: 89

Beitragvon Cassandra » Mo 01 Aug, 2005 00:47

@oliver wood he ich habes vermutet das du dise sachen erwähnstt
Lg Cassandra

Krone
Lichttänzer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 36
Registriert: 26.07.2005
Beiträge: 1922
Wohnort: Nähe Kaiserslautern

Beitragvon Krone » Mo 01 Aug, 2005 08:45

@mond: Hallo wenn du so kommst (was ich nicht als falsch erachte): Alle anderen Zivilisationen sind durch die Europäer untergegangen, weil sie alles kaputt gemacht haben, egal wo sie hinkamen, also von daher, denk mal drüber nach: Indien zerstört (British Empire-Zeit: Engländer kamen nach Indien, dort gab es eine florierende Wirtschaft, was haben sie getan? :arrow: Klamotten billiger verkauft (also sie sie produziert haben), dadurch wurde die Wirtschaft kaputtgemacht, nachdem das der Fall war, konnte man ja die Preise anziehen), dann denk an Inkas, Mayas, Aztheken (die ihr ja genannt habt), aber auch nicht die ureingeborenen von Amerika (Indianer) und in Australien die Aborigines vergessen...
"...Und man siehet die im Lichte, die im Dunkeln sieht man nicht!"

Ripper
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 31
Registriert: 24.07.2005
Beiträge: 36397
Wohnort: Deutschland, München

Beitragvon Ripper » Mo 01 Aug, 2005 10:24

War halt die vergangenheit kann man nichts dran ändern
Bild

Krone
Lichttänzer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 36
Registriert: 26.07.2005
Beiträge: 1922
Wohnort: Nähe Kaiserslautern

Beitragvon Krone » Mo 01 Aug, 2005 10:27

Das stimmt schon, nur sollte man sich doch in Erinnerung behalten, dass es nur Europäer waren, oder zumindest ausschließlich, obwoh, wenn ich genauer drüber nachdenk, die Japaner haben auch so manches geschafft...
"...Und man siehet die im Lichte, die im Dunkeln sieht man nicht!"

Cassandra
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 33
Registriert: 30.07.2005
Beiträge: 89

Beitragvon Cassandra » Mo 01 Aug, 2005 13:03

ja di vergangen heit kann man nicht ändern aber es ist schlimm was man den einten menschen angetahn hat

hm... alle narben heillen aber die wunden werden bleiben
Lg Cassandra