Reste...man bist Du ekelig...

MatrixQ
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 33
Registriert: 05.08.2005
Beiträge: 255
Wohnort: Aachen

Reste...man bist Du ekelig...

Beitragvon MatrixQ » Mo 22 Aug, 2005 04:36

In Anlehnung an den Frühstücksthread, und den Chat:
Was war das verrückteste, das ihr mal aus Resten zubereitet habt, oder wo ihr improvisiert habt, weil ihr gerade nicht die richtigen Zutaten zur Hand hattet? Und ist dann doch noch was leckeres draus geworden, oder ist das ganze nichts mehr geworden?

Ich habe einmal eine Lasagne mit einer Hackfleisch-Bresso Soße gemacht. Ich hatte vergessen die richtige Soße zu kaufen. Im Kühlschrank waren nocht 2 Pakete Bresso, die hab ich mit Joghurt und Wasser zu ner Soße verrührt, noch leicht nachgewürzt, Hackfleisch dazu, fertig. Sehr lecker.
Multiple exclamation marks are a sure sign of a diseased mind!!! (Terry Pratchet)
**Orden des Halbblut-Prinzen**
Sucher in der Quidditchmannschaft von Ravenclaw
"Si! He dejado el libertad los prisioneros y ahora vengo por ti!"

Hermione
Held des Lichts
Welt des Zwielichts
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 30.06.2005
Beiträge: 23651

Beitragvon Hermione » Mo 22 Aug, 2005 10:28

das ist schwer zu sagen...erinner ich mich kaum dran...etwas was ich erst letztens gemacht habe und sehr lecker war: wir hatten noch kartoffel. die habe ich genommen und nen bisschen angebraten. da nen bisschen joghurt und milch dran und tomaten kleingeschnitten auch drangetan. nen bisschen gewürzt und zum schluss noch käse. mir hats sehr geschmeckt. Ja ich mache oft irgendwelche kreationen mit übrig gebliebenen Reis und kartoffel, sehr gerne.

ach da fällt mir nochwas ein. einmal habe ich dillnudel gemacht...Ich glaube es war dill..naja jedenfalls habe ich von dem dill etwas zu fiel dran getan das es nur noch trocken und erdrückend geschmeckt hat, fand ich...naja, meine family fands total lecker...*g* *nichtversteh*

Bunny
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 38
Registriert: 03.08.2005
Beiträge: 783
Wohnort: Girly-WG

Beitragvon Bunny » Mi 24 Aug, 2005 19:23

Hmmm, das hört sich ja alles so lecker an. Ich glaube ich sollte das auch mal probieren. Bei mir kommen die Reste einfach immer in die Pfanne ein paar gewürze und ein Ei drüber...Fertig!
- Orden des Halbblutprinzen -

GIMP
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 27
Registriert: 23.08.2005
Beiträge: 29
Wohnort: Karlsruhe

Beitragvon GIMP » Mi 24 Aug, 2005 20:19

Bei uns waren nur noch Stumpen Milch und Cola übrig, die ich dann zusammen gemischt hab.

Am anfang hab ich mir gedacht : Oh man, was hab ich jetzt gemacht.

Aber dann hats doch gut geschmackt, wie Honig.
der orden verbeitet nonsens, denn snap's a troll

Bild

Der Snape, er stehet stinkend hier,
mein Ohr versteht nicht, doch in der Nase,
tief drinnen, offenbart sich mir,
an ihm sind alle möglichen Gase.

BloodredRose
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 29
Registriert: 16.07.2005
Beiträge: 108
Wohnort: Vorarlberg

Beitragvon BloodredRose » Do 25 Aug, 2005 17:02

am besten schmecken karoffelb, die mit ein bisschen schinken, zwiebeln und ein bisschen sahne angebraten werden...unglaublich lecker!
ach...super...toll...perfekt...genial...
(ironisch? Find es selbst raus)

Bunny
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 38
Registriert: 03.08.2005
Beiträge: 783
Wohnort: Girly-WG

Beitragvon Bunny » Fr 26 Aug, 2005 00:17

Hmmm...Hört sich lecker an. Da sieht man mal wieder daß man aus total einfachen und wenigen Dingen was super leckeres zaubern kann.
- Orden des Halbblutprinzen -

Andromeda
Heldendiener
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 39
Registriert: 29.07.2005
Beiträge: 910
Wohnort: Saarland

Beitragvon Andromeda » Fr 26 Aug, 2005 15:38

Romilda hat geschrieben:Ich hatte mal nur noch ein paar Kartoffeln und Tomaten im Haus. Da habe ich aus den Kartoffeln Gnocci gemacht und aus den Tomaten eine Soße dazu. War echt lecker!

Mensch klingt ja echt geschickt aus Kartoffeln Gnocci aus Tomaten ne Soße,
ich bin eher so der Pfanni Kartoffelbrei / Miracoli Tomatensoße typ.
Bei Resten ....ich, ess fast alles, mach z.B. nen Kartoffelbrei als Hauptmahlzeit und schnibbel alles mögliche rein Käse, Fleischwurst Zwiebeln und Knoblauch, oder ne Pfanne mit Äpfeln , Kartoffeln, Zwiebeln, Tomaten, Schinken.. ich find in so ne Pfanne kann man fast alles reintun, auch Nudeln vom Vortag, Ei, Ananas, Pilze..., schmeckt trotzdem klasse.

Dorito
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 27
Registriert: 23.08.2005
Beiträge: 111
Wohnort: Karlsruhe

Beitragvon Dorito » Fr 02 Sep, 2005 10:16

Ich mach öffters mal so Sachen. Wenn meine Eltern mal net da sin, dann mach ich offt vol die kranken Kombinationen. Rührei, Angebrutzelte nudeln(anstatt mit Öl mit Tomatensaft), eben alles was offen im Kühlschrank ligt....aber immer schmeckts fein ^^
Gryffindor
Fawkes the Phoenix
Mitglied von Snape's a Troll

Killthebeast
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 36
Registriert: 21.08.2005
Beiträge: 26805

Beitragvon Killthebeast » Fr 09 Sep, 2005 21:36

Bei mir sind es keine Reste gewesen. Habe mal mit einem Freund 2 Wochen lang gezeltet. Zum Abendessen hatten wir nur noch eine einzige Dose Erbsensuppe. Dann viel uns auf das der Gaskocher kein Gas mehr hatte. Also haben wir die Dose halt kalt gegessen. EKLIG!!!
Meine FF
RON + HERMINE FOREVER!
Bild
You might belong in Hufflepuff, where they are just and loyal, those patient Hufflepuffs are true and unafraid of toil

Lady Midnight
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 28
Registriert: 18.08.2005
Beiträge: 13555
Wohnort: Velaris

Beitragvon Lady Midnight » Fr 09 Sep, 2005 22:04

Also ich hab eigentlich nicht viel zu tun mit resten. Bei uns wird das (leider) fortgeschmissen. Wir sind nur 3 Personen im Hauhalt und joa...

Ab und zu wenn ich keine Milch mehr zuhause hab, verdünn ich Rahm mit Wasser. Wird dann sehr dünnflüssig und nicht sehr lecker :? Naja, sonst bin ich auch der Fastfood typ, ich kann ned gut kochen und meine Mumy kocht viel zu guut :mrgreen: das geht dann auch nicht! ^^
"You do not fear... You do not falter. You do not yield."

MoneFö
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 41
Registriert: 02.08.2005
Beiträge: 607
Wohnort: Bretten

Beitragvon MoneFö » Sa 10 Sep, 2005 06:43

ohje milch und cola liesst sich wirklich schlimm, war dir danach echt nicht schlecht.
Mone mit Kai Maximilian (* 18.08.02)
Leon Pascal (* 05.07.04)
Orden des Halbblut-Prinzen
Bild

Black_Phoenix
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 29
Registriert: 30.07.2005
Beiträge: 186
Wohnort: Spanien

Beitragvon Black_Phoenix » Sa 10 Sep, 2005 16:23

Ich musste mal zwei wochen alleine im haus verbringen und meine mutter hatte mir 200 euro da gelassen, anber schnell war das geld weg und ich musste mir dan aus dem was da war was zu essen machen. Also hab ich paar spagetties gekocht und ne tometen- sahne soße in der ich alles reigeworfen hab: Tunfisch (lecker) Herzmuschelln (köstlich) mais, oliven und sadellen, das is einfach nur ... lecker. Is jetzt mein lieblings gericht, hehe

Prof. Lupin
Feenhüter
Welt des Lichts
Alter: 29
Registriert: 13.11.2008
Beiträge: 3208
Wohnort: Bonn

Beitragvon Prof. Lupin » Mi 26 Aug, 2009 15:54

Also jedes Jahr Silvester machen wir bei uns Racklette. Keine Ahnung, wie man das sonst schreibt. Das ist dann auch immer sehr lecker. Meist haben wir dann noch von allem was übrig und machen einen leckeren Auflauf daraus, auf den ich mich jedes Jahr aufs neue freue. Da sind dann Pilze, Tomaten, Kartoffeln, Käse, Zwiebeln und noch ein bis zwei andere Dinge drin. HMMMM *schwärm*
Ich stehe immer auf der guten Seite, egal was auch passiert. Mein Mut steht für den Kampf um Gerechtigkeit, denn ich bin ein Gryffindor und bin stolz darauf!
Prof. Lupin, Lehrer für Verteidigung gegen die dunklen Künste.

Mahogany
Schattentänzer
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 34
Registriert: 28.08.2009
Beiträge: 2026
Wohnort: Bayern

Beitragvon Mahogany » Sa 29 Aug, 2009 01:17

Das ultimative Reste-Essen meiner Küche nennt sich "Reis mit Scheiß". Ersteres ist klar, letzteres ist alles, was der Kühlschrank noch hergibt. Forschungsreihen zu diesem Thema belegen überdies, daß die häufigste Zutat (neben dem obligatorischen Reis) Dosenerbsen sind. Was das über meine Küche aussagt? Keine Ahnung... ;)
"I don't think it's fucking healthy to dwell and go back into the past depressions while I'm still awaiting new ones." - Gylve "Fenriz" Nagell

~ Mitglied im Orden des Halbblut-Prinzen ~

Folge mir!
DieZukunft.de