Sch**** Kerle ( nur für weiblein;-) )

stella
Lichttänzer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 01.08.2005
Beiträge: 1938
Wohnort: @home

Beitragvon stella » Mi 17 Aug, 2005 00:37

naja die überschrift sagt es eigentlich doch oder???

es wird grad darüber diskutiert, wie naiv doch männer und frauen sein können, jedesmal auf jemanden reinzufallen bzw. verarscht werden....
Bild

Remus J. Lupin
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 32
Registriert: 30.07.2005
Beiträge: 1235
Wohnort: Zürich Schweiz

Beitragvon Remus J. Lupin » Mi 17 Aug, 2005 00:38

ja...ich kann ein lied von singen.....
''God save me from my friends - I can protect myself from my enemies.''

Bild
+++Agent of the guild of werewolves+++
''Stay tuned! They are waiting for us!'' | playing Dilan Craft and Perrin Aybara

James Potter
Lichttänzer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 31
Registriert: 24.07.2005
Beiträge: 2240
Wohnort: Zürich

Beitragvon James Potter » Mi 17 Aug, 2005 00:45

ich auch....man denkt, ah die sendet zecihen oder so was und schlussendlich heisst es ?könnenwirnicht freunde sein'.......
"I am Pronx and I solemnly swear that I am up to no good."

Irvine D. Locks - He will rise again like a phoenix <-- Ich bin wirklich wieder da leutz also aufgepasst ^^

Gilde der Werwölfe

Kingsley Shacklebolt
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 37
Registriert: 28.07.2005
Beiträge: 173
Wohnort: Frankfurt

Beitragvon Kingsley Shacklebolt » Mi 17 Aug, 2005 01:00

Zu dem Thema muss ich jetzt einfach mal kurz was sagen:

Jungs, oder Männer in jungem Alter wollen sich ihre Hörner abstoßen, und
99.9% derjenigen werden ihre Freundin betrügen wenn sie die chance dazu haben und sich sicher sind das es nie rauskommt.
50% derjenigen versuchen dies auch aktiv.
Ab einem bestimmten Alter wird das dann immer weniger.
Aber am Anfang ist es einfach so.

Und ich denke jeder Mann, der ehrlich in sich reinschaut wird mir Recht geben. (Denkt an früher)

In diesem Sinne
Kingsley
Der Mensch hat keine Angst vor dem Tod oder der Dunkelheit
Er hat Angst vor dem Unbekannten

CopsZomb
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 33
Registriert: 12.08.2005
Beiträge: 180

Beitragvon CopsZomb » Mi 17 Aug, 2005 01:07

Kingsley Shacklebolt hat geschrieben:Zu dem Thema muss ich jetzt einfach mal kurz was sagen:

Jungs, oder Männer in jungem Alter wollen sich ihre Hörner abstoßen, und
99.9% derjenigen werden ihre Freundin betrügen wenn sie die chance dazu haben und sich sicher sind das es nie rauskommt.
50% derjenigen versuchen dies auch aktiv.
Ab einem bestimmten Alter wird das dann immer weniger.
Aber am Anfang ist es einfach so.

Und ich denke jeder Mann, der ehrlich in sich reinschaut wird mir Recht geben. (Denkt an früher)

In diesem Sinne
Kingsley



Das halte ich wiederrum für extrem haltlos.

Kingsley Shacklebolt
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 37
Registriert: 28.07.2005
Beiträge: 173
Wohnort: Frankfurt

Beitragvon Kingsley Shacklebolt » Mi 17 Aug, 2005 01:13

das halte ich nicht für haltlos, das halte ich für die Wahrheit
Der Mensch hat keine Angst vor dem Tod oder der Dunkelheit
Er hat Angst vor dem Unbekannten

CopsZomb
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 33
Registriert: 12.08.2005
Beiträge: 180

Beitragvon CopsZomb » Mi 17 Aug, 2005 01:16

k, dann zähle ich mich mal dreist zu der 0,01% Minderheit deiner These :>

Kingsley Shacklebolt
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 37
Registriert: 28.07.2005
Beiträge: 173
Wohnort: Frankfurt

Beitragvon Kingsley Shacklebolt » Mi 17 Aug, 2005 01:19

die menschheit wird seit je her nur von egoismus angetrieben.
Und so ist das auch heute noch
Der Mensch hat keine Angst vor dem Tod oder der Dunkelheit
Er hat Angst vor dem Unbekannten

Natas
Nachtwanderer
Welt des Dunkels
Geschlecht: Männlich
Alter: 33
Registriert: 14.08.2005
Beiträge: 124
Wohnort: Berlin

Beitragvon Natas » Mi 17 Aug, 2005 01:29

hrm, ich bin von grundher ein sehr treuer Mensch und auch ein ehrlicher Mensch.
Und ich glaub auch nicht, dass diese Zahlen so extrem sind wie Kingsley sie darstellt.
Frauen betrügen genauso oft wie Männer, sie stellen sich dabei nur cleverer an ;).
Das es jedoch zu solchen Problemen zwischen Männer und Frauen kommt (wie auch das Betrügen) liegt an der Einstellung, der Erziehung und dem System in dem wir leben.
Es wird uns doch schon weiß gemacht, dass es toll ist, zu betrügen, das Finanzamt zu hinterziehen usw. Da ist es nicht verwunderlich, dass die Kinder derer auch so an Beziehungen herangehen.
Desweiteren können die meisten Menschen heute nicht offen über ihre Gefühle reden, weil es als Zeichen von Schwäche ausgelegt werden kann. Schwäche im jetztigen System bedeutet aber untergang. Man kann sich in der heutigen Zeit keine Schwäche leisten ... so denken zumindest die meisten.
Das System gibt ihnen auch noch recht.
Man lügt, man verheimlicht, man unterdrückt seine Gefühle um nicht als Schwach dazustehen.
Wenn die Menschen ehrlicher zueinander wären, gäb es weniger Betrügereien in jeder hinsicht.
----------------------------------

eine viel (für Männer) bessere Theorie: Die Idee mit der Monogamie stammte aus einer Zeit, in der der Mensch nicht älter als 20- 30 Jahre alt wurde, was dazu führte, dass 'bis das der tod euch scheidet' dahingehend funktioniert, dass man die Monogamie nicht so lange aushalten muss ;)

Nicht abwegig, aber eher ein Armutszeugnis für die Menschheit

Ginni
Heldendiener
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 29
Registriert: 26.07.2005
Beiträge: 608

Beitragvon Ginni » Mi 17 Aug, 2005 12:47

@ CopsZomb schön das es auch noch welche gibt den man vertrauen kann

Sind denn wirklich alle keerle nur aufs betrügen aus?
Kann man noch hoffen oder ist das die bittere wahrheit die hier steht?
~ Wir erschrecken über unsere eigenen Sünden wenn wir sie an anderen erblicken ~

Kingsley Shacklebolt
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 37
Registriert: 28.07.2005
Beiträge: 173
Wohnort: Frankfurt

Beitragvon Kingsley Shacklebolt » Mi 17 Aug, 2005 13:06

Ich spreche mit meinen Worten natürlich nicht von allen, das kann ich auch nicht, ich spreche nur von allen Männern die ich kenne. Und ein 16jähriger hat kaum das Bedürfnis sexuell treu zu bleiben während seine gleichaltrigen Freunde von immer neuen Frauen und sachen erzählen.

In diesem Sinne
Kingsley
Der Mensch hat keine Angst vor dem Tod oder der Dunkelheit
Er hat Angst vor dem Unbekannten

Fleur_Delacour
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 31
Registriert: 07.08.2005
Beiträge: 356
Wohnort: Frankreich, was sonst;)

Beitragvon Fleur_Delacour » Mi 17 Aug, 2005 13:12

Hm... Ja. Wie gesagt... Es gibt auch Andere, ich kenne sogar welche.
Orden des Halbblut-Prinzen

Bild

Ginni
Heldendiener
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 29
Registriert: 26.07.2005
Beiträge: 608

Beitragvon Ginni » Mi 17 Aug, 2005 13:15

@ Fleur_Delacour die musst du mir mal vorstellen :wink:
~ Wir erschrecken über unsere eigenen Sünden wenn wir sie an anderen erblicken ~

Angelina_Johnson
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 31
Registriert: 09.08.2005
Beiträge: 220
Wohnort: bei Frankfurt

Beitragvon Angelina_Johnson » Mi 17 Aug, 2005 14:52

HÄÄ, wen denn??
Leset und Staunet !
Gryffindor
Only you have to decide
what to do with the time
that is given to you

Ginni
Heldendiener
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 29
Registriert: 26.07.2005
Beiträge: 608

Beitragvon Ginni » Mi 17 Aug, 2005 14:53

die kerle die nicht betrügen!
~ Wir erschrecken über unsere eigenen Sünden wenn wir sie an anderen erblicken ~

cron