Seid Ihr ordentlich?

Lady Brianna Black
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 31
Registriert: 28.02.2006
Beiträge: 509
Wohnort: Gruft im Saarland

Beitragvon Lady Brianna Black » Fr 04 Aug, 2006 20:40

es gibt da einen netten spruch den ich mal zitiere *räuspet*

"Nur Idioten halten Ordnung, ein Genie beherrscht das Chaos."

also bei mir ist es immer relativ unaufgeräumt, aber ich find immer was ich suche also kann es nicht so schlimm sein ...
~~~ Gildenmeisterin der Schattenkinder ~~~

Killthebeast
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 38
Registriert: 21.08.2005
Beiträge: 26805

Beitragvon Killthebeast » Fr 04 Aug, 2006 20:40

Bei mir herrscht das geornete Chaos *g* Ich hasse es aufzuräumen, ausserdem sieht es nach ein paar Tagen sowieso wieder aus wie vorher.
Meine FF
RON + HERMINE FOREVER!
Bild
You might belong in Hufflepuff, where they are just and loyal, those patient Hufflepuffs are true and unafraid of toil

Hermione
Held des Lichts
Welt des Zwielichts
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 30.06.2005
Beiträge: 23651

Beitragvon Hermione » Fr 04 Aug, 2006 20:42

*räusper*

hmmm....also wenn ich mich gerade umgucke, es ist deutliche Unordnung um mich rum. Allerdings kann ich zu meiner Verteidigung sagen: Ich (also meine family und ich) ziehe in knapp 3-4 Wochen um. Das heißt so erklärt sich die Undordnung und auch die Unlust jetzt noch perfekte Ordnung zu machen :lol:

Aber wie bin ich wenn kein Umzug ansteht? joa....ich räume auf, dann ist alles ordentlich und nach und nach bleibt hier und da was liegen....so wie es halt ist...(allerdings findet man in meinem Zimmer keine essensreste oder dreckiges Geschirr) und dann iwann nach 1-2 Wochen wird wieder komplett aufgeräumt.

Ich würde eigentlich es gerne immer ordentlich haben. Mal schauen, ob ich das in meinem neuen Zimmer schaffe *hoff*

Aber in einer Sache bin ich sehr ordentlich: Abheften von Rechnungen, Autoversicherungen etc. oder halt solche Sachen. Auch war ich in der Schule immer eine derjenigen die vollständige und übersichtliche Mappen geführt hat, die dann vor Klausuren gerne von anderen nochmal kopiert wurden *g*

Ja in solchen Dingen bin ich ordentlich und behalte sehr gerne den Überblick. Deswegen habe ich iwi auch viel zu viele Ordner *lach*

sasa
Weltenkämpfer
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 28
Registriert: 19.11.2005
Beiträge: 6924
Wohnort: Hamburg

Beitragvon sasa » Fr 04 Aug, 2006 20:48

Also wenn ich mich so umschaue, hmm mein computertisch ist das reihnste chaos.. in meinen zimmer ist öfters chaos.. ich ziehe immer alle klamotten aus den schrank und werfe sie auf mein sitzkissen und das sieht ganz schön komisch aus. Ausserdem liegen öfters überall zeitungen rum.. in meinen zimmer herscht also oft chaos.
Dafür bin ich bei schulsachen total ordentlich. Keine Eselsohren immer schöne schrift, alles leserlich. ich bin so ein halb und halb wesen, wenn ich gute laune habe räume ich mehr auf, als wenn ich schlechte laune habe *gg*
Bild

Hermione
Held des Lichts
Welt des Zwielichts
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 30.06.2005
Beiträge: 23651

Beitragvon Hermione » Fr 04 Aug, 2006 20:53

*lach*

@ sasa: wie lustig: dann sind wir beide uns bei dem glaub ich ziemlich ähnlich! Das mit der Schrift und der Qualität der Blätter trifft auch auf mich zu. Zeichnungen in Bio oder Mathe mussten immer ordentlich sein und wenn ein Blatt geknickt war dann war immer so ein ungutes Gefühl in mir drin...kA das muss einfach alles ORDENTLICH abgeheftet sein. Auch habe ich von den Collegeblockblättern IMMER den rand da links abgemacht, den konnt ich absolut nicht dran lassen. Hat mich so gestört....

sasa
Weltenkämpfer
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 28
Registriert: 19.11.2005
Beiträge: 6924
Wohnort: Hamburg

Beitragvon sasa » Fr 04 Aug, 2006 20:58

*gg* genau! So ist es bei mir auch. Deswegen habe ich in den meisten Mappen immer ein 2+, ne eine 1 weil ich kein extra material dazu gepackt habe! Die Deckblätter sind bei mir immer am schlimmsten, da sitze ich meistens tagelang drann und zeiche, damit sie perfekt sind! Ha Anna wir verstehen uns :D
Bild

Elsbeth Wood

Beitragvon Elsbeth Wood » Fr 04 Aug, 2006 21:03

Im moment sind meine Eltern verreist.... Ich allein zu Haus....
Das ganze Haus ist sauber und ordentlich, nur mein Zimmer nicht.

Serena
Held des Lichts
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 35
Registriert: 11.11.2005
Beiträge: 10860
Wohnort: TARDIS

Beitragvon Serena » Fr 04 Aug, 2006 21:20

Hm.. also.. bei mir ist das irgendwie ein bisschen anders.
Als ich noch zur Schule ging und bei meiner Mutter wohnte, war ich superordentlich. Ich habe auch viel im Haushalt mitgeholfen, geputzt und die Zimmer meiner beiden Brüder mit aufgeräumt, auch Betten gemacht, etc.
In meinem Zimmer musste es immer schön duften.. Ich hatte einen ausgebauten Dachboden.. Nur auf meinem Schreibtisch war Chaos.. Ich hatte eine Schreibmaschine und da hab ich laufend drauf rum getippt. Also viel geschrieben und so.
Ich hatte eine Sitzecke, wo meine Freunde und ich sitzen konnten, einen Schminktisch, mit Spiegel und er stand voll mit Parfum und anderen Kosmetika.. ja.. der angenehme Geruch von Parfum war aus meinem Zimmer nicht rauszukriegen... ;)

Naja.. und jetzt.. also.. unsere Wohnung ist schon sehr sehr alt.. Ich wohne nicht gerne hier. Als ich hierher zu meinem Mann zog, war hier schon alles ziemlich "heruntergekommen" Mein Mann hat keine Hände für irgendwelchen Handwerklichen Arbeiten und meine Schwiegermutter ist schon 80 und bekommt das demnach auch nichtmehr hin.
Hier sieht alles aus, "wie Sau" weil hier nur alte Möbel stehen, meine Schwiegermutter ist wie ein Messie (sorry, ich weiss, das das nicht witzig ist) aber alte Leute halt: können nichts wegwerfen.. :roll:
Hier fliegt soviel rum.. besonders Kleidung.. Die Wände.. die Böden.. ich mag gar nicht dran denken.
Also, selbst, wenn ich hier Stunden um Stunden putze und wedel und wienere.. wenn mein Mann dann heim kommt, fragt er mich, warum ich so K.O. bin. :shock:
Würde man ja nicht sehen, das ich aufgeräumt ud geputzt habe.. :cry:

Deswegen ist es mir auch sch***egal, wie es hier aussieht.
Erst, wenn wir unser neues Schlafzimmer und so hierhaben, lohnt es sich auch wieder, hier wirklich was zu machen.
Aber eigentlich bin ich ein ordentlicher Mensch.
Bild

**juli**
Drachenwächter
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 28
Registriert: 12.10.2005
Beiträge: 5589
Wohnort: I'm back in Liverpool and everything seems the same:)

Beitragvon **juli** » Fr 04 Aug, 2006 21:22

also ih bin total chaotisch..ich komme total durcheinander wenn alles aufgeräumt ist...bei mir muss immer und überall chaos herrschen..
Bild
!Edward Cullen because werewolfs don't sparkle!
♥♥♥ Im ♥ lila ♥♥♥

Abendstern
Lichttänzer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 39
Registriert: 23.07.2005
Beiträge: 2427
Wohnort: Ruhrpott ;-)

Beitragvon Abendstern » Fr 04 Aug, 2006 21:26

Das, was Serena gesagt hat, kann ich nachempfinden und erlebe es gerade auch selbst :wink:

Mein Zimmer bei meinen Eltern hatte/habe ich immer so semi-aufgeräumt, würd ich mal sagen. Auf den ersten Blick ist alles recht ordentlich: aber wehe man öffnet mal ne Schublade oder nen Schrank, oh oh.... :roll: :oops:

Und jetzt in meiner neuen Wohnung, die mir total gut gefällt, wo ich selbst die Tapete, den Fußboden, alle Möbel, meine schnuckelige Landhausküche etc. selbst ausgesucht habe, ist das ganz anders:

Ich bin peinlich genau mit Aufräumen und sortieren, damit es einfach nett aussieht, so, wie ich es haben will. Ich glaub, dass das schon nen Unterschied macht:

Ob es einem egal ist (weil man es nicht mag o.ä), wie die Räume, in denen man wohnt aussehen oder man sich dort wohl fühlt, sein Zuhause schön findet und es auch schön (aufgeräumt) haben möchte. :wink:

Antike Runen
Held des Lichts
Weltenlos
Registriert: 23.07.2005
Beiträge: 11503

Re: Seid Ihr ordentlich?

Beitragvon Antike Runen » Fr 04 Aug, 2006 21:28

Grünauge hat geschrieben:"Die Ordnung ist der Feind der Kunst. Nur in der Unordnung gedeihen die schöpferischen Kräfte."


Hihi, ich bin schon ziemich schöpferisch, wenn ich mich in meiner Wohnung so umschaue....

Virginia Corso
Feenhüter
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 29
Registriert: 22.07.2005
Beiträge: 3938

Beitragvon Virginia Corso » Fr 04 Aug, 2006 22:14

Mein Zimmer geht in alten Zeitungen, Mappen, Klamotten UND Handtaschen unter!!! Unter den Zeitungen liegen noch Skizzen von irgendwelchen Schulprojekten, vorgeschriebene Texte für meine Geschichten und alles mögliche. Die Klamotten liegen wild auf dem Schreibtisch verteilt und meine Mum kriegt nen Kollaps, weil sie immer wieder neu bügeln muss. Tja, mein Zimmer is schlimmer, als alles, was man je zuvor gesehen hat. Man kann keinen Schritt machen ohne auf etwas drauf zu treten und wehe man sucht etwas. Also ich finde alles nur jeder andere findet nichts.
Aber im Rest des Hauses muss ALLES sauber sein. Meine Ellis kriegen voll die Panik, wenn ich sage, dass ich mal wieder das Haus aufräumen muss. Ich sortiere alle Ordner neu, alle Tische und Fenster (alles as Glas) glänzen wie neu und alles. Nur mein Zimmer halt nicht und in meinem Zimmer krieg ich am meisten Texte zu stande, da ich da meine Musik und mein Chaos hab.

Lg Viv
Provehito In Altum

Cissy
Auenländer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 34
Registriert: 09.08.2005
Beiträge: 9063
Wohnort: Ketterdam

Beitragvon Cissy » Fr 04 Aug, 2006 23:00

Ich wohn ja noch daheim, hab aber im Haus eigentlich meine eigene Wohnung, die ich auch sauberhalten muss bzw. soll, allerdings war ich noch nie die Ordenlichste und hatte schon immer mein gordnetes Chaos. Bei mir siehts manchmal aus, als wär n Tornado durch mein Schlafzimmer gerauscht, allerdings räum ich dann auch schon mal auf, wenn es selbst mir zu unordentlich wird *g*
Currently Reading:
"Evil is evil. Lesser, greater, middling, it's all the same."
Geralt of Rivia

Wehwalt
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 56
Registriert: 24.08.2005
Beiträge: 17447
Wohnort: Freiburg

Beitragvon Wehwalt » Sa 05 Aug, 2006 00:53

Ich hab viel Platz. Das ist manchmal gar nicht gut. Was ins Haus kommt an Schreiben, Rechnungen, Programmheften, die ich mitbringe, kommt auf einen großen Haufen. Oder einen zweiten. Wenn ich aufräume, kann ich dann gleich Revue passieren lassen, was im letzten halben Jahr so los war ... Das Problem ist allerdings: Auch in der größten Unordnung finde ich immer alles sofort. Also kein Grund, mich am Riemen zu reißen ...
Bild

Ripper
Ringgeist
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 29
Registriert: 24.07.2005
Beiträge: 36394
Wohnort: Deutschland, München

Beitragvon Ripper » Sa 05 Aug, 2006 11:52

Wenn mein Zimmer meine Seele wiederspiegelt muss ich sagen: Schaut nie, falls ihr in meiner "Seele" seid in den Kleiderschrank, dort ist so ziemlich alles durcheinander, aber nun auch kein Chaos.

Mein Schreibtisch bekomme ich nie frei immer liegt ein Duden und Deutsch-Englisch-Wörterbuch zur Hand und andere Bücher sowie das Hausaufgabenheft.

Der Boden ist eigentlich O.K. nur ein oder zwei Klamotten liegen so rum.

Allerdings muss ich sagen was schulische Sachen (also das WIRKLICh wichtige :wink: ) und anderen Zettelkram angeht ist alles fein säuberlich abgeheftet und in der Schule vergess ich wirklich sehr sehr sehr selten etwas.
Bild