Speed Reading-nein danke!

Black Queen
Schattentänzer
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 34
Registriert: 18.09.2005
Beiträge: 1581
Wohnort: Im Mast!? ...-.-

Beitragvon Black Queen » Fr 08 Jun, 2007 22:59

nach diesem netten test auf der homepage von Stern TV kam raus dass ich auch zu den schnelleren leserinnen gehöre.. :lol: Aber so schnell wie die kleine wäre ich wohl kaum..bei schultexten brauch ich allerdings nicht sehr lange. Etwas das einen nur wenig interessiert und nicht allzukompliziert geschrieben ist, hat man eben schnell durch.

Aber ich gehöre auch zu denen die sich schnell ablenken lassen. In der Sendung gabs diesen tollen Apparat durch den die Augen nicht mehr so wild herumirren...ich nehm immer den Finger zu hilfe weil ich sonst alles lese ausser der zeile die ich lesen soll...aber eigentlich...waorum gehts gleich noch in diesem thread? ahjia...(*gg*) ich finds schon cool wenn man so schnell lesen kann wie das Mädel, und vor allem wenn man den Text danach auch verstanden hat.. Aber jeder nach seinem tempo..bei Harry Potter oder so nehm ich mir ja gerne mehr zeit.*gg*

Bild
~Bin ein mensch ohne Sinn,
Nirgends gehört ich hin~

Gaya Lupin
Nachtgeborener
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 46
Registriert: 14.03.2008
Beiträge: 4673
Wohnort: TARDIS

Beitragvon Gaya Lupin » Do 13 Aug, 2009 12:45

Ich hab die Sendung damals gesehen und das ist ja nun (fast) nix für mich.

Ich lese meine Bücher ganz gerne in Ruhe, und was mir gefällt lese ich auch schonmal 2- oder dreimal. (Als bestimmte Sätze oder Abschnitte.) Was solls? Ich will schließlich keinen Preis gewinnen, sondern mein Buch geniessen.

Eimal hatte ich jedoch ein spannendes Buch aus der Bücherei, was so dick war, dass ich es nicht in der vorgegebenen Zeit geschafft hätte. Da hab ich dann auch mal ne Schnelllese-Variante ausprobiert, die mir ne Bekannte gezeigt hat. (Das war viele Jahre vor der Stern TV Sendung.) Ich hab dann einfach immer nur das erste und letzte Wort der Zeile gelesen, oder auch nur der 2. oder 3. Zeile. Die Augen überfliegen da ja dann den Rest und man bekommt trotzdem alles mit. So hab ichs dann doch geschafft, das Buch fertig gelesen zu bekommen.
Mittlerweile hab ich es gekauft und im Regal stehen. Bei Gelegenheit werde ich es mir noch einmal völlig in Ruhe durchlesen. :D

"Schnell lesen" mache ich auch weiterhin nur, wenns nicht anders geht, z.B. bei total langweiligen Büchern, wo ich trotzdem wissen will, wie es ausgeht.
Bild

~ * ~ Gaya's Blog: "Oldies" - Teil 2 ~ * ~
(aktualisiert: 28.07.2019)

cron