was inspiriert euch?

Garry
Heldendiener
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 31
Registriert: 27.01.2006
Beiträge: 966

was inspiriert euch?

Beitragvon Garry » So 18 Jun, 2006 16:37

http://www.youtube.com/watch?v=j2XtBC51 ... 20parabola
(ncihts für schwache nerven)
das ende, ist gänsehaut pur.
Sowas gibt mir eine herausforderung.
jetz seid ihr dran, was inspiriert euch?

Mila Malfoy
Lichttänzer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 29
Registriert: 07.06.2006
Beiträge: 2201
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitragvon Mila Malfoy » So 18 Jun, 2006 20:12

Was ist das denn, das ist ja mal Wahnsinn das Video, wer macht sowas?
Bild

**Mitglied im Club der Verträumten 2007**
+*+ stolzes Anti-Döner-Front-Mitglied +*+
~Kombi by Winky~

Garry
Heldendiener
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 31
Registriert: 27.01.2006
Beiträge: 966

Beitragvon Garry » So 18 Jun, 2006 20:47

Das video wurde, wie alle toolvideos von adam jones gemacht, der ist auch der gitarrist von tool. :)

na, ein weiterer tool jünger? :mrgreen:

nun schreibt schon was euch so inspiriert, mit dem was ihr so macht, weiter zu machen.

garry

Garry
Heldendiener
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 31
Registriert: 27.01.2006
Beiträge: 966

Beitragvon Garry » So 18 Jun, 2006 23:02

hörst du denn nicht was er sagt? Was er singt?
This holy reality, es geht nicht um irgendwelches ekeln, es geht um alles, schau dir das ende doch mal an, auch der mensch da muss sich durchkämpfen, durch dieses eklige, und am ende ist er quasi erleuchtet.
Das ist kein ekel, was dich am ende erwartet.
Aber ekel ist halt realität.
Ausserdem geht es bei tool vor allem um die musik, die videos sind vor allem die kunst von adam jones.
Selbst wenn es vom herrn Jones "unkreativ" war, inspiriert es mich doch, es wirkt befreiend, mit höhen und tiefen.
Wenn du dich zu alt fühlst dafür dann geh golf spielen.



ausserdem geht dieser thread um das was EUCH inspiriert. ;)

Lady Midnight
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 31
Registriert: 18.08.2005
Beiträge: 13629
Wohnort: Velaris

Beitragvon Lady Midnight » So 18 Jun, 2006 23:50

Garry hat geschrieben:ausserdem geht dieser thread um das was EUCH inspiriert. ;)


Dieser Thread garantiert nicht. ;)
"You do not fear... You do not falter. You do not yield."

Padfoot201182
Drachenkrieger
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 38
Registriert: 13.10.2005
Beiträge: 4241
Wohnort: Duisburg

Beitragvon Padfoot201182 » Mo 19 Jun, 2006 00:12

Also mich inspirieren Menschen die selber kreativ sind und vorallem Respekt und tolerant gegenüber anderen sind.

Bis vor kurzem dachte ich noch das auch du zu solchen Personen gehörst. Leider scheinst du schon mal keine Toleranz zu haben, wenn jemand anderer Meinung ist. Schade.
Menschen mögen vergessen,
was du ihnen gesagt hast,
aber sie erinnern sich immer daran,
welches Gefühl du in ihnen ausgelöst hast.

Queen of Shadow
Held des Lichts
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 51
Registriert: 13.02.2006
Beiträge: 13589
Wohnort: Gruft in Göppingen

Beitragvon Queen of Shadow » Mo 19 Jun, 2006 00:22

Grünauge hat geschrieben:
Garry hat geschrieben:Wenn du dich zu alt fühlst dafür dann geh golf spielen.


Diesen Satz hättest Du Dir wirklich sparen können, Garry.
Ich wollte hier eigentlich mit Dir diskutieren. Aber so nicht.
Dann musst Du Dir halt jemand andern suchen, der Dir in diesem Thread antwortet.
Viel Spaß noch.


:roll: Also der Spruch war wirklich total daneben Garry !
Wenn du schon so einen Thread zum diskutieren aufmachst, solltest du auch sachlich bleiben :wink:
Bild
~~~Stellvertr. Gilden-Meisterin in der Gilde der Schattenkinder~~~
°~°~° Drittklässler in Muggelkunde °~°~°
~ You can be the Bubbles, I'll be your Dracula ~

Garry
Heldendiener
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 31
Registriert: 27.01.2006
Beiträge: 966

Beitragvon Garry » Mo 19 Jun, 2006 15:29

Man nimmt mich wie immer viel zu ernst, sorry,
naja, ständig wird mir gesagt das man bei mir nicht erkennen kann ob ichs ernst mein oder im scherz :oops: .
Ausserdem dacht ich ja das du dich gerade nicht zu alt fühlst,
ich glaub ich muss lernen mich besser auszudrücken, wie auch immer.

Ich wollte halt sagen das man sich das video da als ganzes angucken sollte.

naja, lasst den thread versinken.

Garry
Heldendiener
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 31
Registriert: 27.01.2006
Beiträge: 966

Beitragvon Garry » Mo 19 Jun, 2006 16:29

Grünauge hat geschrieben:Nein, das Thema an sich ist nicht schlecht. Und wer sich entschuldigen kann, hat auch immer ne zweite Chance verdient. :wink:
Also *Hand reich* -

Was mich am meisten inspiriert, ist die Natur. Allein schon die Farben.
Ich nehme an, Du machst Musik? Naja, und ich male eben. Und ich bin immer fasziniert welche Farbkombinationen die Natur hervorbringt - und vor allem, wie sie es schafft, dabei niemals kitschig zu wirken.
Manchmal ist es richtig gemein: Ein gemalter oder fotografierter Sonnenuntergang z.B. läuft immer Gefahr, als kitschig eingestuft zu werden, ein echter hingegen nie.

Was mich ebenso inspiriert sind Naturgeräusche. Zum Beispiel das Geräusch der Wellen am Meer, wie sie an Land gespült werden und sich dann wieder zurückziehen, je nach Strand, wenn es z.B. Kiesel hat, das gibt immer so ein rieselndes Geräusch. Da kann man prima seine Gedanken schweifen lassen.


Natur ist herrlich,
es ist toll vor allem draussen zu sitzen und musik und natur zu verknüpfen.
Top zum endspannen und die seele baumeln zu lassen.


[color=green]

Und dann sind da natürlich noch die alten Meister. Davon in erster Linie natürlich die, deren Stil dem meinigen am meisten nahekommt, also die ganzen Expressionisten z.B. Oftmals inspirieren mich aber gerade abstrakte Bilder, in die ich dann im Geiste Figürliches einbauen kann.

Übrigens hat mich sogar Dein video inspiriert - zum besser machen! *lach*
Nee, im Ernst, technisch gesehen war es perfekt fotografiert. Ich fand es wie gesagt nur zu düster, manche Szenen haben mich an Hannibal Lecter aus Schweigen der Lämmer erinnert. Diese Eisenmaske oder was das war, mit den Pupillen und dem Gebiß dahinter z.B.

Und etwas fehlte mir was daran, etwas, was ich nur sehr schwer beschreiben kann (siehst Du, ich kann mich auch nicht immer ausdrücken :wink: )

Aber ich lass es mir nochmal durch den Kopf gehen, und wenn ich weiß, was es ist, schreibe ich´s hier rein. 8)


Wie gesagt, man muss es sich zu ende anschauen. Man hat in der musik genau wie in der kunst, stücke in dem man einen anfangseindruck hat und dieser sich dann durch das ganze stück zieht. Andere stücke muss man halt erforschen um einen sinnzusammenhang heraus zu finden. Ich denke bei dem stück ist es so.

Und sorry nochmal für dieses mißverständniss (naja, bekannte von mir können dir da das eine oder andere lied von singen).

Ripper
Ringgeist
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 30
Registriert: 24.07.2005
Beiträge: 36394
Wohnort: Deutschland, München

Beitragvon Ripper » Mo 19 Jun, 2006 19:03

Wenn ich mich inspirieren lassen will.
Augen zu und hören.
Dann strömt eine Sinnflut von Gefühlen, Bildern und Gedanken auf dich ein.
Bild

Virginia Corso
Feenhüter
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 29
Registriert: 22.07.2005
Beiträge: 3938

Beitragvon Virginia Corso » Mo 19 Jun, 2006 19:11

Also irgendwie fand ich das Video nicht so toll, aber die Musik...
Ich bin jemand der gerne schreibt und dazu auch noch richtig viel.
Habe also auch mit Schreibblockaden zu kämpfen. Wenn ich dann irgendetwas Inspirierendes suche, dann höre ich zu. Geräusche sind die einzigen Eindrücke, die mich inspirieren können. Gespräche, Musik, Instrumente, Wind, raschelndes Gras, Regen,...
Wenn ich schlecht drauf bin und meine Gefühle in Worte fassen will, dann nehme ich eine CD, die zu meinr Stimmung passt und höre sie, bis ich mir alles von der Seele geschrieben habe...
Ist etwas seltsam, weiss ich auch, aber damit habe ich einen eigenen Stil entwickelt.

Die Natur an sich ist Inspiration pur, nur wissen viele Menschen sie nicht so zu nutzen. Es gibt nicht viele, wie Grünauge, die das Ganze der Natur sehen können. Ich muss sagen, ich kann es auch nicht.

"Die Natur ist nicht vollkommen und doch so unbegreiflich schön,
Dass sie irgendwie vollkommen und perfekt sein muss.
Ihre Art das Leben zu beschreiben in Farben und Taten
Ist, was der Mensch nie begreifen kann und wird,
Denn nur das innere Auge ist dazu in der Lage
Wer es nicht entdeckt kann auch nicht die volle Kraft seiner Umgebung erfassen und verstehen..."
(Hat mein Lehrer mal gesagt, als er mir ein Gedicht abgenommen hat in dem es um die Natur ging. Eine sehr gute Erklärung wie ich finde)
Is halt mal wieder meine Meinung
Provehito In Altum

Wuschl
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 29
Registriert: 02.10.2005
Beiträge: 20432

Beitragvon Wuschl » Mo 19 Jun, 2006 19:36

Pervers irgend wie.... Ecklig... na ja.... ich muss mir ja mal wieder alles anschauen

Was haben wir Gelernt Liesl..... Erst überlegen dann klicken... xD
Tauriel: "Wenn das die Liebe ist, dann will ich sie nicht.
Befreiht mich davon. Bitte! Warum nur schmerzt sie so sehr?"
Thranduil: "Sie war wahrhaftig."

Garry
Heldendiener
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 31
Registriert: 27.01.2006
Beiträge: 966

Beitragvon Garry » Mo 19 Jun, 2006 22:15

ah ich habs gerafft, jetzt wirds auch logisch.
Klar das da nichts "neues, überraschendes" kommt.
das ist halt bei jedem künstler anders, vll. kennst du Hermann Hesses "siddhartha"?

Mich errinnert es stark daran. Es findet erst viel leid statt, und der mensch wandert und am ende findet diese erleuchtung statt, der inbegriff von allem.
Wenn sich dieses blatt dann in die flamme verwandelt und den menschen durchströmt, dieses vollkommene, das fasziniert mich einfach, diese vollendung, + die aussage des textes, welche enorm ist. So wie der mensch schreibt hab ich noch niemanden schreiben sehen (hören)

"we badly remember
who or what came before
this precious moment
we are choosing to be here
right now
hold on
stay inside
This holy reality."


Klar mit dem bild von Dalí, kann man das nicht wirklich vergleichen, es sind 2 verschiedene welten, wobei ich diese bilder auch sehr interresant finde.
Wobei ich von dalí kaum was kenne.
Ich beschäftige mich kaum mit malereien, wenn dann grösstenteils nur mit neuerer.

Garry

Lady Midnight
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 31
Registriert: 18.08.2005
Beiträge: 13629
Wohnort: Velaris

Beitragvon Lady Midnight » Mo 19 Jun, 2006 22:33

Siddharta ist ein tolles Buch. Eines meiner Lieblingsbücher ^^
Musste ich los werden. ^^
"You do not fear... You do not falter. You do not yield."

Garry
Heldendiener
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 31
Registriert: 27.01.2006
Beiträge: 966

Beitragvon Garry » Mo 19 Jun, 2006 23:03

Inspirieren, auch im sinne von, inspirieren weiter zu leben.

Aber ja ich denke es hat früchte getragen, nichts festes, aber ein paar strukturen sind da, ich hab kein aufnahme equipment...

Ich bin aber auch nicht gerade das kreativitäts monster, ich gehs lieber langsam an.

"das erreich ich nie"
Gibs bei mir nicht. ich werde es zwar nie erreichen, aber das brauch ich auch nicht. Ich will was ganz neues schaffen, da gibs wenig zu erreichen.
Wenn ich jetz einen seh der bei 300bpm super exakte sechzelntel sweepen kann, und tappings macht als spielte er klavier ;) dann ist das vll. demotivierend, weil man dazu echt lange spielen muss (okay 300bmp is übertrieben). aber es spornt natürlich an. Besonders wenn ich auf einem KOnzert war, muss ich mich zuhause nochmal hinsetzen und ein wenig spielen, geht nich anders.

Inspiration, zu ganz neuem kommt bei mir aber irgendwie immer aus dem himmel heraus, ähnelt dann aber doch so sachen die ich halt gut finde.
Irgendwie komisch, naja.
Vll. versteht der ein oder andere etwas anderes unter inspiration.

garry

EDIT: achja, das bild. is verdammt tricky das da herauszusehen, irgendwie hat es den anschein als wär da noch mehr als die elefanten, aber ich sehs grad irgendwie nich (ich schlaf auch gleich ein :mrgreen:) :/