Böse oder gut

Basco
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Registriert: 14.07.2007
Beiträge: 48
Wohnort: NRW

Böse oder gut

Beitragvon Basco » Sa 14 Jul, 2007 19:06

was würdet ihr lieber sein gut oder böse ich mein ein todesser zu sein hat sein reitz
Bild

Babsy
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 27
Registriert: 21.10.2005
Beiträge: 1299

Beitragvon Babsy » Sa 14 Jul, 2007 19:09

Also ich glaube, das könnte man in Umfragen verschieben oder?
Es ist schließlich eine Frage an die User und Userinnen.
***Weil einfach, einfach einfach ist***
!*!Wenn du schon am Boden liegst, kann es nur noch aufwärts gehen!*!
Bild
~*~Einer der vielen Wege ist der Richtige~*~
Kombi: made bei winky ;-)

Basco
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Registriert: 14.07.2007
Beiträge: 48
Wohnort: NRW

Beitragvon Basco » Sa 14 Jul, 2007 19:15

oh sorry bin neu kommt nicht wieder vor :(
Bild

Babsy
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 27
Registriert: 21.10.2005
Beiträge: 1299

Beitragvon Babsy » Sa 14 Jul, 2007 19:16

ist doch nichts schlimmes, man kann einen lehrer oder
eine lehrerin ja um die verschiebung bitten ;-)
***Weil einfach, einfach einfach ist***
!*!Wenn du schon am Boden liegst, kann es nur noch aufwärts gehen!*!
Bild
~*~Einer der vielen Wege ist der Richtige~*~
Kombi: made bei winky ;-)

Basco
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Registriert: 14.07.2007
Beiträge: 48
Wohnort: NRW

Beitragvon Basco » Sa 14 Jul, 2007 19:34

na dann is ja wieder alles in butter :D
Bild

Basco
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Registriert: 14.07.2007
Beiträge: 48
Wohnort: NRW

Beitragvon Basco » So 15 Jul, 2007 21:41

ach komm nehmen wir mal ein beispiel sagen wir mal in computer spielen
wenn man da wählen kann zwischen gut und böse also ich würde die bösen nehmen nicht jeder ist wie du
Bild

Nimbus Zweitausend
Drachenwächter
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 30
Registriert: 23.12.2006
Beiträge: 5880
Wohnort: Viersen

Beitragvon Nimbus Zweitausend » So 15 Jul, 2007 22:20

ich wäre lieber böse glaub ich ^^

Shere Kahn
Held des Lichts
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 41
Registriert: 02.08.2005
Beiträge: 14289

Beitragvon Shere Kahn » So 15 Jul, 2007 22:57

Bezieht sich die Frage auf fiktive Welten, so bevorzuge ich keine rein bösen oder guten Figuren, da diese zu einseitig und langweilig und natürlich eingeschränkt sind. Aber ob ich dann eine ROlle übernehme, die Spaß an Gewalt beherrschung nd ähnlichem hat oder aber eine Gestalt, deren Ziel es ist Harmonie und Frieden zu finden ist bei mir Stimmungsabhängig, die Fogur muß für mich interessant sein, ganz unabhängig ob böse oder gut.

Im Realen, ist die Frage schwer zu beantworten. Ich bin nicht in der Lage böse zu sein, ohne massive Konsequenzen zu tragen. ALso ist die Antwort ganz klar nein.
Sollte ich die Möglichkeiten haben eine Böse Seite meiner selbst völlig ungestraft ausleben zu können, so kann ich schlecht ehrlich antworten. Ich sträube mich dagegen sinn und zwecklos Gewalt anzuwenden, und sehe keinen Grund warum ich das plötzlich tun wollen sollte wenn ich die MÖglichkeit hätte. Aber Macht korrumpiert bekanntermaßen, und wer weiß, ob sich nciht einige Werte ändern würden, wenn sich die Verhältnisse ändern. Ich bezweifle jedoch, dass ich ernsthaft Spaß an einer dominanten und bösen Herscherrolle hätte, gewiss ist das nicht mein Wunsch.

Xandro
Erstklässler
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 39
Registriert: 06.01.2007
Beiträge: 2973
Wohnort: Ketsch

Beitragvon Xandro » So 15 Jul, 2007 23:30

Also real will ich nicht irgendwie kriminell sein und einem Boss zugehören der mordet... o.O

In meiner Fantasie hats durchaus seinen reiz^^

Aber generell mag ichs nicht schwache zu unterdrücken das ist feige und langweilig... ich mags lieber etwas frech zu sein und jedem die meinung zu geigen der mir gegen den strich geht
Das geht natürlich nicht immer und in gewisser weise muss man sich anpassen... aber im gewissen ramen kann mans zulassen.
Die Todesser haben keine freiheit... sie müssen ihr leben Voldemort verschreiben.
Daher würde mich das Todesserleben nicht reizen.
Ein Freund is wie der Mond. Du kannst ihn nicht immer sehen aber er is immer da!

Halbdementorin
Weißer Magier
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 34
Registriert: 06.01.2007
Beiträge: 7877
Wohnort: Köln

Beitragvon Halbdementorin » Mo 16 Jul, 2007 17:01

als todesser ist man nur ein gefangener...dem boss untergeben..und ich als unabhängig denkende person halte davon nun wirklich nicht viel..letztendlich würde ich mich für keine der beiden seiten entscheiden. man sollte beide seiten in sich tragen..licht und schatten..so denke ich jedenfalls..auch wenn die dunkle seite bei mir überwiegt, aber das macht einem ja nicht gleich zum mörder.ich belasse es die mordgedanken meiner fantasie, womit ich wunderbar leben könnte.aberw as bringt es mir, einfach jemanden umzubringen..nein, das wäre meine hemmschwelle doch ein bisschen zu groß.
*Mitglied in der Gilde der Schattenkinder*

Bild

Florian1511
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Registriert: 22.07.2007
Beiträge: 82
Wohnort: Hilden

Beitragvon Florian1511 » Di 24 Jul, 2007 11:35

Ich wär viel lieber gut
Bild
~Mitglied in der Gilde der Werwölfe~

Leanne
Weltenrichter
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 32
Registriert: 12.06.2007
Beiträge: 26793
Wohnort: Köln

Beitragvon Leanne » Di 24 Jul, 2007 18:02

nene ich wär lieber gut. das böse ist wirklich nichts für mich. dafür bin ich einfach zu lieb. :D
Bild

Little Freak
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 27
Registriert: 23.07.2007
Beiträge: 255
Wohnort: Niedersachsen

Beitragvon Little Freak » Di 24 Jul, 2007 21:14

Ich fände es zwar auch auf eine gewisse Art interessant, eine "böse", finstere
Person zu sein, aber die "Guten" ständig zu quälen, bis hin zum Mord, wäre nichts
für mich. Außerdem ist es bestimmt genauso spannend, als Auror Todesser
zu jagen, anstatt selbst einer zu sein. Also, ich wäre auch lieber gut. ;)
~~~~*I'm not ready for the magic to end*~~~~

Why don't we end this lie?
I can't pretend this time
I need a friend to find
My broken mind before it falls to pieces...<3

Pelznase
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 42
Registriert: 24.07.2007
Beiträge: 46
Wohnort: Nordhorn

Beitragvon Pelznase » Mi 25 Jul, 2007 08:50

Also ich denke, jeder von uns ist beides. Wir haben wahrscheinlich die gute Seite im Vordergrund, aber jeder von uns kann auch böse sein.

LG, Pelznase

Serena
Held des Lichts
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 35
Registriert: 11.11.2005
Beiträge: 10860
Wohnort: TARDIS

Beitragvon Serena » Mi 25 Jul, 2007 08:55

Richtig..
denn wie Antike Runen schon gesagt hat, und das erweitere ich jetzt mal:
Es gibt kein Böse oder Gut.. Schwarz oder weiß, es gibt nur die, die dazwischenstehen, und beides tun.
Bild

cron