Der MYTHOS um Lily und James...

Berit
Lichttänzer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 32
Registriert: 27.03.2007
Beiträge: 2249

Der MYTHOS um Lily und James...

Beitragvon Berit » Mo 21 Mai, 2007 17:15

hallo ihr lieben das ist jetzt mal ne geschichte für alle rumtreiber fans....
bei fast jeder lilly und james FF wird bemängelt das sich Lily und JAmes mehr zoffen müssen..klar Lily war in der einen Szene die wir über die beiden kennen nicht besonders gut auf james zu sprechen, aber war es damals nicht von der situation abhängig????

Ich meine iwie sind sie ja später auch verheiratet...

ein anderes Phänomän ist das James in jeder 2ten FF Schulsprecher oder Vertrauensschüler ist....Welcher normale mensch würde James zum vertrauensschüler machen...Das ist genau so als wenn Paris Hilton ins Kloster gehen würde....Er hat wohl beinahe mehr verbrochen als die Weasleys.....

Und selbst die sind es nicht geworden xD


Wie seht ihr das? Ich wollte das einfach mal anmerken....^^
Bildmade by winky

Riley
Lichttänzer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 32
Registriert: 17.12.2005
Beiträge: 1581
Wohnort: the snitch guy's bed

Beitragvon Riley » Mo 21 Mai, 2007 17:21

Ahm, falls du dich daran erinnerst, hat James einem Schüler das Leben gerettet. Und zwar Snape. Ich denke, dass das vielleicht einer der Gründe war, warum Dumbledore ihn zum Schulsprecher machte. Außerdem war James sicherlich nicht so schlecht, wie du ihn darstellst. Ihm hat es nur ein wenig an Disziplin gefehlt und vielleicht wollte Dumbledore durch die Ernennung des Schulsprechers gerade das bezwecken? An genug Intelligenz für den Posten hat es ihm sicher nicht gefehlt.
Vielleicht war auch noch einer der Gründe, dass Lily und James in ihrer Stufe die besten Schüler waren.

Daher find ich diese Ernennung sehr plausibel, ein paar Streiche hin oder her.

ÜBRIGENS: Dass James Schulsprecher war, ist Fakt. Es steht im ersten Band, dass er zusammen mit Lily "Head Boy" war, was soviel wie Schulsprecher heißt. ;)
Look after my heart. I've left it with you, Edward Cullen.
***
James Potter rocks my world.

Berit
Lichttänzer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 32
Registriert: 27.03.2007
Beiträge: 2249

Beitragvon Berit » Mo 21 Mai, 2007 17:26

Na denn...ich will ja auch nicht sagen das James böse ist oder so^^ xD hat mich nru mal gewundert warum er in allesn FFs entweder zum braven Schulsprecher gemacht wird, der von lily gehasst wird, oder zum absoluten netten sympatischen rumtreiber..das mit dem schulsprecher habe ich wohl überlesen kannst du das wohl mal anchlesen Üliebguck* würde micha uch mal interessieren! Dankeschööön^^
Bildmade by winky

Riley
Lichttänzer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 32
Registriert: 17.12.2005
Beiträge: 1581
Wohnort: the snitch guy's bed

Beitragvon Riley » Mo 21 Mai, 2007 18:13

Eh, ja klar... die exakte Stelle ist die:

"Now, yer mum an' dad were as good a witch an' wizard as I ever knew. Head Boy an' Girl at Hogwarts in their day! Suppose the myst'ry is why You-Know-Who never tried to get'em on his side before... probably knew they were too close ter Dumbledore ter want anythin' ter to with the Dark Side. [...]" Zitat, Hagrid

Habe extra in meiner englischen Ausgabe nachgeschaut und Head Boy und Head Girl wurde in deutschen Ausgabe mit "bester Schüler und Schülerin" übersetzt, was ja nicht korrekt ist, sondern eben Schulsprecher.
Look after my heart. I've left it with you, Edward Cullen.
***
James Potter rocks my world.

Berit
Lichttänzer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 32
Registriert: 27.03.2007
Beiträge: 2249

Beitragvon Berit » Mo 21 Mai, 2007 18:18

mhh darum hab ich das überlesen... head boy und head gitrl ich muss es mal nachlesen dnake riley
Bildmade by winky

Damien
Weltenkämpfer
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 30
Registriert: 14.03.2007
Beiträge: 5316
Wohnort: Flensburg

Beitragvon Damien » Mo 21 Mai, 2007 19:58

War Lupin nicht Vertrauensschüler und später auch Schulsprächer???
Bild
Ich habe meine Fussballnation gefunden, geschlagen von einem Fussballmonster... Für immer Costa Rica!

Mimmi

Beitragvon Mimmi » Mo 21 Mai, 2007 20:53

Ich kann mich auch nicht daran erinnern, das James Schulsprecher war. Ich weiss aber, das Lupin Vertrauensschüler war und das wahrscheinlich aus dem Grund um Sirius und James ein wenig zu zügeln, wie er es sagt.

Riley
Lichttänzer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 32
Registriert: 17.12.2005
Beiträge: 1581
Wohnort: the snitch guy's bed

Beitragvon Riley » Mo 21 Mai, 2007 21:19

Naja, das kommt wahrscheinlich daher, dass ihr alle nur die deutsche Fassung gelesen habt, so wie ich zuvor auch. Danach hab ich die englische noch gelesen und da stand eben, dass Lily und James Head Boy & Girl waren, was, wie bereits gesagt, Schulsprecher heißt. (Siehe Zitat Hagrid)

Remus war Vertrauensschüler, ja, aber kein Schulsprecher, das war James.
Look after my heart. I've left it with you, Edward Cullen.
***
James Potter rocks my world.

Mimmi

Beitragvon Mimmi » Di 22 Mai, 2007 00:26

Ich hab sie auf deutsch und spanisch gelesen und da stand das in beiden nicht drin. Deswegen wundert mich das ja auch so

Berit
Lichttänzer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 32
Registriert: 27.03.2007
Beiträge: 2249

Beitragvon Berit » Di 22 Mai, 2007 07:04

naja normalerweise würde ich sagen das is ne falsche übersetzung aber in englisch`????hast du die originale englische ausgabe? Geb uns doch mal das ganze Zitat. Damit ich weiß wo ungefähr im deutschen buch ist.
Bildmade by winky

Victor Krum
Weltenbauer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 36
Registriert: 25.09.2005
Beiträge: 28239
Wohnort: Köln

Beitragvon Victor Krum » Di 22 Mai, 2007 09:26

Mische ich mich auch mal ein, auch wenn ich James nicht leiden kann...

Rileys Zitat ist korrekt, bin ich mir absolut sicher. Es ist an der Stelle, wo Harry zum ersten mal Hagrid trifft (Kapitel 4 von Buch 1, wenn ich mich nicht irre) - Hagrid sagt es dort und es wird stimmen.
Molly hat in Band 5 gesagt, dass alle Schulsprecher zuvor Vertrauensschüler waren - das lässt 3 Möglichkeiten zu: Entweder, James wurde im 6. Schuljahr doch noch Vertrauensschüler, Molly irrt sich oder auch die Quidditch-Captains können Schulsprecher werden.
Bild

Berit
Lichttänzer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 32
Registriert: 27.03.2007
Beiträge: 2249

Beitragvon Berit » Di 22 Mai, 2007 13:50

mhhhh gute sache...ich schlag gleich selber mal nach
Bildmade by winky

Mimmi

Beitragvon Mimmi » Di 22 Mai, 2007 13:57

Ich finds halt nur komisch, das es dann in beiden Übersetztungen falsch ist :? ?!?

Victor Krum
Weltenbauer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 36
Registriert: 25.09.2005
Beiträge: 28239
Wohnort: Köln

Beitragvon Victor Krum » Di 22 Mai, 2007 18:00

Habe gerade die Stelle im deutschen Buch gefunden:

"Nun waren deine Mum und dein Dad als Hexe und Zauberer so gut, wie ich noch niemanden gekannt hab. Zu ihrer Zeit die Klassenbesten in Hogwarts!"
(S.63 der Hardcover-Ausgabe)

Also, ein offensichtlicher Übersetzungsfehler. Nicht selten im deutschen Buch, nur erstaunlich, dass es im Spanischen auch so falsch gemacht wurde.
Bild

Berit
Lichttänzer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 32
Registriert: 27.03.2007
Beiträge: 2249

Beitragvon Berit » Mi 23 Mai, 2007 14:31

mhh vielleicht hat Riley hedgirl und headboy fAlsch interpretiert...es könnte auch heißen das sie headboy und headgirl von der klasse sind und damit wirklich klassenbester gemeint ist...aber das sit eher unwahrscheinlich...
Bildmade by winky

cron