Draco/ Ist Draco wirklich böse oder ein lieber Junge?

Draco-Malfoy
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 33
Registriert: 18.11.2005
Beiträge: 1444
Wohnort: Hinamizawa

Draco/ Ist Draco wirklich böse oder ein lieber Junge?

Beitragvon Draco-Malfoy » Mo 02 Jan, 2006 03:53

hi ich wollt mal wissen wie ihr über Dracos gefühle denkt.ich meine all zu viel ist ja leider nicht bekannt, doch wissen wir das er anscheinend in Pansy verliebt ist und DD nicht töten konnte.doch jetzt frag ich euch was glaubt ihr liebt Draco Pansy wirklich oder ist das nur durch den einfluss der familie so?ist er wirklich so böse wie er immer tut oder liegt das an der erziehung seines Vaters?und wenn er wirklich so böse ist.warum hat er dann DD nicht getötet?Hasst Draco Harry wirklich?oder traut er sich nicht einzu gestehen das er ihn veilleicht doch ein bischen mag.meine theorie dazu ja Draco ist in Pansy verliebt,und das liegt nicht an den Eltern das ist einfach so.nein er ist nicht so böse das beweist mir das weil er DD nicht töten konnte und harry und co immer versteckte hinweise gibt.und nun zu meiner letzten frage ob er harry hasst,ja ich denke er hasst in wirklich.und das vom ganzen herzen und da kann ich ihn sogar vollkommen verstehen weil ich harry auch nicht leiden kann.warum möcht ich jetzt nicht sagen jedenfalls gibt es viele gründe die mich dazu bringen harry zu hassen.

aber nun möcht ich mal wissen was ihr über Dracos gefühle denkt
>>Er hat mir befohlen es zu tun oder er wird mich töten ich hab keine Wahl<<!
Bild
†SALAZARS LEGATEE†
www.dracoprinceofslyth.foren-city.de

Lady Midnight
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 31
Registriert: 18.08.2005
Beiträge: 13613
Wohnort: Velaris

Beitragvon Lady Midnight » Mo 02 Jan, 2006 03:57

Draco ist im Inneren eigentlich lieb....
Er hat nur schiss ein bisschen... aber sonst ist er ein Goldstück! :D
"You do not fear... You do not falter. You do not yield."

Creacher
Held des Lichts
Weltenlos
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 08.09.2005
Beiträge: 19789

Beitragvon Creacher » Mo 02 Jan, 2006 10:50

Also, Draco ist auch nur ein normaler Junge, der wahrscheinlich im falschen Hause (Familie) aufgewachsen ist.
Natürlich versucht er seiner Familie gerecht zu werden und ein echter Slytherin und ein echter Malfoy zu sein.
Aber das ändert nichts daran, dass man gerade auch in dem Alter versucht sein Ich zu finden und auch Gefühle, wie Liebe zu entwickeln. Ich denke, dass er schon hin- und hergerissen ist zwischen dem Stolz von seiner Familie zu ernten oder seinen Gefühlen nach zu gehen.
Ich denke schon, dass er Pansy gern mag und nicht nur etwas vorheuchelt und ich kann durchaus verstehen, dass er Potter hasst. Potter tut ja auch das selbige bei Draco. Die beiden sind ja schließlich seitdem sie sich kennen Erzfeinde und machen alles was in ihrer Macht liegt um den anderem Schaden zu zufügen!

Stefan
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 28
Registriert: 15.11.2005
Beiträge: 70
Wohnort: Flensburg

Beitragvon Stefan » Mo 02 Jan, 2006 11:00

sein Vater war/ist Todesser.
Deshalb ist auch er böse
Midglid derGodric´s Gang

Draco'Malfoy
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 29
Registriert: 21.10.2005
Beiträge: 81
Wohnort: Familie Malfoy

Beitragvon Draco'Malfoy » Mo 02 Jan, 2006 12:20

Ich glaub, er will nur vor den anderen angeben. also crabbe und goyle usw.... aba ich glaub auch er is lieb. :D :lol:
BildBildBild

Creacher
Held des Lichts
Weltenlos
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 08.09.2005
Beiträge: 19789

Beitragvon Creacher » Mo 02 Jan, 2006 15:12

Stefan hat geschrieben:sein Vater war/ist Todesser.
Deshalb ist auch er böse


:roll:
So einfach ist das leider nicht!!!
Wenn mein Vater z.B. geizig ist oder so, bin ich es doch nicht auch!!
Du bist ja auch nicht das, was dein Vater ist, oder? Man sollte jemanden nicht nach seinen Eltern beurteilen oder sogar abstempeln!
Das sind totale Vorurteile!!!

Und klar, Draco ist ein richtiger Angeber, aber das war James Potter ja auch und das ist nicht so schlimm, wie als wenn du jetzt jemanden tötest. Und das konnte Draco nicht, auch wenn er es gern seinem Vater zuliebe getan hätte!!! Wie gesagt, er hat auch Gefühle, wie wir alle auch!

Lalaine
Weltenträumer
Weltenlos
Geschlecht: Weiblich
Alter: 30
Registriert: 30.12.2005
Beiträge: 23
Wohnort: Frankfurt

Beitragvon Lalaine » Mo 02 Jan, 2006 18:42

Also das is des ja eigtl geklärt,Malfoy ist ein ganz lieber Junge
Griffindor!!!!!Obwohl Draco is ja meine Lieblingsperson,naja,....
Mitglied im Orden des Phönix
Mitglied bei Godric`s Gang

Scary
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 32
Registriert: 04.12.2005
Beiträge: 41
Wohnort: im schönen Österreich

Beitragvon Scary » Mo 02 Jan, 2006 19:01

Wenn er wirklich so lieb ist, merkt man jedenfalls nichts davon.

Aber jeder hat irgendwie eine gute und eine schlechte Seite. Aber er zeigt seine Gute aber wirklich so gut wie kaum.
Besser man hält mich verrückt und ich trage Hoffnung im Herzen, als für andere normal zu sein und ohne Träume leben zu müssen!

-Mitglied der Anti-Lockhart AG-
-Mitglied im Orden des Phönix-
-Mitglied in Godrics Gang-

schmollmmoepsin
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 31
Registriert: 06.09.2005
Beiträge: 337
Wohnort: bei Frankfurt/Main

Beitragvon schmollmmoepsin » Mo 02 Jan, 2006 21:51

also böse is er nich, sonst hätte er DD töten können.
das er harry hasst liegt wohl auf der hand, wie man in den büchern ja wohl mitbekommt
--> Orden des Phönix <--
Bild
--> Mitglied des Malfoy Clubs <--
Bild

Alisa
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 30
Registriert: 23.12.2005
Beiträge: 21
Wohnort: BaWü

Beitragvon Alisa » Mo 02 Jan, 2006 23:43

Das liegt doch alles an der Erziehung ;) Für ihn ist sein Vater einfach ein Vorbild und naja, den würd ich halt nicht gerade als gutes Vorbild bezeichnen ^^
Ob er wirklich in Pansy verliebt ist, weiß ich nicht, aber ich glaubs nicht. Er genießt halt einfach, solche 'Anhänger' zu haben und Pansy passt ganz einfach gut zu ihm - mögen tut er sie wahrscheinlich, ja. Anders war das ja mit Hermine (ach, ich hab alles schon wieder vergessen, aber Draco war doch mal in Hermine? Oder war das nur im Film?). Das war sicherlich echt, immerhin ist sie ein Schlammblut!
Und das er nicht böse ist, merkt man auch daran, dass er Dumbledore nicht töten konnte. Er hatte halt Angst.

Wie sagt man so schön? Harte Schale, weicher Kern - ich denke, dass trifft auch auf ihn zu. Aber leiden kann ich ihn trotzdem nicht :P
My Wishlist:
Reunion of THE LIBERTINES

Carl Barât & Pete Doherty <3

Padfoot201182
Drachenkrieger
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 37
Registriert: 13.10.2005
Beiträge: 4241
Wohnort: Duisburg

Beitragvon Padfoot201182 » Di 03 Jan, 2006 00:11

Also ich denke auch das Draco einfach seinen Vater "nicht enttäuschen" will und deswegen so handelt und auch versucht DD zu töten. Aber das er es nicht kann sagt glaub ich alles. Obwohl, wenn ich an den Anfang denke, wenn Harry unter dem Unsichtbarkeitsumhang im Zugabteil liegt, mit dem Totalklammerfluch und Draco ihm die Nase bricht, wie kann man da für ihn in die Bresche springen? *hilflos umguck*
Menschen mögen vergessen,
was du ihnen gesagt hast,
aber sie erinnern sich immer daran,
welches Gefühl du in ihnen ausgelöst hast.

Creacher
Held des Lichts
Weltenlos
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 08.09.2005
Beiträge: 19789

Beitragvon Creacher » Di 03 Jan, 2006 07:46

Naja, ich hab auch nie gesagt, dass er ein lieber ist. Er ist halt Draco :wink: und auch nur ein Mensch, der wahrscheinlich falsche Eltern hat.

Alisa hat geschrieben:Anders war das ja mit Hermine (ach, ich hab alles schon wieder vergessen, aber Draco war doch mal in Hermine? Oder war das nur im Film?). Das war sicherlich echt, immerhin ist sie ein Schlammblut!


Ähm, hab ich das richtig verstanden? Draco war in Hermine verliebt? Wo steht das denn? *was verpasst hat* :?

Draco-Malfoy
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 33
Registriert: 18.11.2005
Beiträge: 1444
Wohnort: Hinamizawa

Beitragvon Draco-Malfoy » Di 03 Jan, 2006 08:42

das frag ich mich allerdings auch..irgendwie ist das jetzt in was? hermine und draco ...aber nein danke dann bleib ich lieber out.draco war noch nie in hermine verknallt und wird es auch nie sein.
>>Er hat mir befohlen es zu tun oder er wird mich töten ich hab keine Wahl<<!
Bild
†SALAZARS LEGATEE†
www.dracoprinceofslyth.foren-city.de

sasa
Weltenkämpfer
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 28
Registriert: 19.11.2005
Beiträge: 6924
Wohnort: Hamburg

Beitragvon sasa » Di 03 Jan, 2006 10:38

Nach aussen hart/kalt und innen ganz weich/lieb/nett :)
Bild

Alisa
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 30
Registriert: 23.12.2005
Beiträge: 21
Wohnort: BaWü

Beitragvon Alisa » Mi 04 Jan, 2006 12:39

Creacher hat geschrieben:
Alisa hat geschrieben:Anders war das ja mit Hermine (ach, ich hab alles schon wieder vergessen, aber Draco war doch mal in Hermine? Oder war das nur im Film?). Das war sicherlich echt, immerhin ist sie ein Schlammblut!


Ähm, hab ich das richtig verstanden? Draco war in Hermine verliebt? Wo steht das denn? *was verpasst hat* :?


Oh, ich dachte, da war mal was.... hmpf :/ Dann doch nicht.
My Wishlist:
Reunion of THE LIBERTINES

Carl Barât & Pete Doherty <3