Hermine - Gryffindor?

strawberry
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 31
Registriert: 28.06.2007
Beiträge: 204
Wohnort: Frankfurt am Main

Hermine - Gryffindor?

Beitragvon strawberry » Mo 02 Jul, 2007 18:51

Also das habe ich mich schon einige Male gefragt. Und zwar ist Hermine doch intelligent, sie weiß sehr viel und hat auch Spaß am Lernen und ist clever.

Wieso ist sie dann nicht in Ravenclaw?

Ich finde sie passt egtl gar nicht so nach Gryffindor, Ron und Harry schon. Denn Hermine zeichnet doch ihr großes Wissen und ihre Intelligenz aus.

Es mag ja sein, dass sie auch tapfer und mutig ist, trotzdem ist ihre Intelligenz überragender. Wie denkt ihr darüber?

Dáirine
Weißer Magier
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 27
Registriert: 20.12.2005
Beiträge: 8559
Wohnort: Graz

Beitragvon Dáirine » Mo 02 Jul, 2007 18:55

ja sie hat eine gehörige portion mut in sich

sie hat einen verbotenen ztaubertrank gebraut
eine rechtswidrige organisation gegründet

wenn du feig bist geht das nit
Then of thy beauty do I question make,
That thou among the wastes of time must go,
Since sweets and beauties do themselves forsake
And die as fast as they see others grow;

Riley
Lichttänzer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 30
Registriert: 17.12.2005
Beiträge: 1581
Wohnort: the snitch guy's bed

Beitragvon Riley » Mo 02 Jul, 2007 19:03

Naja, du solltest Hermine vielleicht nicht nur auf eine Eigenschaft reduzieren. Sicher ist sie intelligent aber es vereinen sich in ihr auch noch andere Eigenschaften, die wohl schlussendlich der Grund waren, sie nach Gryffindor zu schicken. Außerdem sind alle anderen Gryffindors ja bestimmt nicht dumm... es kommt ja auch schließlich nicht jeder, der intelligent ist, nur nach Ravenclaw. Nehmen wir mal Tom Riddle, Lily Evans, Cedric Diggory oder auch Albus Dumbledore. Alle hochintelligent auf ihre Weise und trotzdem in verschiedenen Häusern.
Look after my heart. I've left it with you, Edward Cullen.
***
James Potter rocks my world.

Dáirine
Weißer Magier
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 27
Registriert: 20.12.2005
Beiträge: 8559
Wohnort: Graz

Beitragvon Dáirine » Mo 02 Jul, 2007 20:22

hermine verschlingt einfach alles was sie krigt


harry ist eher ein typ der es langsam angehen lässt
Then of thy beauty do I question make,
That thou among the wastes of time must go,
Since sweets and beauties do themselves forsake
And die as fast as they see others grow;

Vanadis
Weltenträumer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 32
Registriert: 03.06.2007
Beiträge: 301
Wohnort: London

Beitragvon Vanadis » Mo 02 Jul, 2007 21:49

Grünauge hat geschrieben:
Außerdem ist nicht mal gesagt, dass Hermine intelligenter als z.B. Harry ist. Sie ist aber um einiges fleißiger und ehrgeiziger.
Da stellt sich beinahe schon eine grundlegende Frage: Ist Intelligenz gleichzusetzen mit Ehrgeiz, Fleiß und guten Noten; oder ist es nicht vielmehr eine Sache von Innovation, Kombinationsgabe und Vorstellungskraft?

ich finde nicht, dass gute noten in kombination mit fleiß unbedingt von überdurchschnittlicher intelligenz zeugen. gute noten ohne fleiß jedoch... *ggg*

genauso, wie man nicht so klar und eindeutig sagen kann, ob bei hermine jetzt der mut oder die intelligenz überwiegt und vor allem, was da noch alles für eigenschaften und wünsche eine rolle gespielt haben, kann man aber auch nicht eindeutig sagen, ob hermine intelligenter ist als harry *dasbeispielaufgreif*. schließlich gibt es auch jede menge unterschliedliche arten von intelligenz und gebiete, auf welchen man intelligenz zeigen kann. das sind bei harry und hermine recht verschiedene gebiete.
„Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen.“ Kurt Marti

LadyDragon
Drachenwächter
Welt des Lichts
Geschlecht: Weiblich
Alter: 30
Registriert: 01.10.2005
Beiträge: 7325

Beitragvon LadyDragon » Di 03 Jul, 2007 15:52

ich denke mal das sie nach gryff gekommen ist weil sie dahgon oder nach ravenclaw (4 ever) wollte und wie dobby schon gesagt hat ist sie nach gryff gekommen wegen ihrem mut den sie ja auch bis jetzt in 6 bücher unter beweis gestellt hat

*minimuff*
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 29
Registriert: 08.06.2006
Beiträge: 107

Beitragvon *minimuff* » Di 03 Jul, 2007 16:10

Ja ich kann mich den anderen nur anschließen. Fleiß ist nicht Hermines eizige Eigenschaft. Im ersten Buch hat sie zum Beispiel zu Harry gesagt, dass Freundschaft und Mut etwas viel wichtigeres ist, als Wissen und Fleiß. Ich denke, dass, wer so denkt, auf jedenfall nach Griffyndor gehört.

Lyra2
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 24.04.2007
Beiträge: 56

Beitragvon Lyra2 » Di 03 Jul, 2007 21:34

Hi!
Im sechsten Teil fragt doch so ein Mädel als Hermine die Münzen vorstellt in etwa: "Wieso bist du nicht in Ravenclaw, so schlau wie du bist?" Oder so. (Wie gesagt, meinen 6. Teil hat ne Freundin...) Und Hermine sagt, der sprechende Hut habe ernsthaft überlegt, ob er sie nach Rawenclaw stecken soll. Aber letztendlich ist sie in Griffindor gelandet, also scheint ihre mutige Seite wohl ausgeprägter, oder? Außerdem währe die Geschichte viel zu kompliziert, wenn Hermine in RC währe...

prinzeschen
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 25
Registriert: 14.08.2007
Beiträge: 28
Wohnort: deutschland

Beitragvon prinzeschen » Do 16 Aug, 2007 11:54

Ich denke nur eines ich meine:
der sprechende hut wird es schon wissen=)
I love Ron!!
() ()
( --)
(ö) (ö)ein kleiner Hase

Armos Black
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 28
Registriert: 18.11.2005
Beiträge: 671
Wohnort: Hogwarts

Beitragvon Armos Black » Do 16 Aug, 2007 12:16

sie ist bei gryffindor weil sie es wollte. harry hätte ja auch nach slytherin gehen können wenn er wollte. so ist meine meinung.
Bild
Here comes the story of the Hurricane,
The man the authorities came to blame
For somethin' that he never done.
The champion of the world.

Little Freak
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 27
Registriert: 23.07.2007
Beiträge: 255
Wohnort: Niedersachsen

Beitragvon Little Freak » Do 16 Aug, 2007 12:19

Sie ist nun mal nicht in Ravenclaw, sondern in Gryffindor.
Und ich denke, das wird schon seine Gründe haben.
~~~~*I'm not ready for the magic to end*~~~~

Why don't we end this lie?
I can't pretend this time
I need a friend to find
My broken mind before it falls to pieces...<3

darkleidy
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 33
Registriert: 14.08.2007
Beiträge: 102

Beitragvon darkleidy » Do 16 Aug, 2007 12:58

Hermine ist nicht nur Inteligent sondern auch mutig.
Sie hilft Harry und Ron in allen Situationen.
Sie braute schon Tränke sie kämpte, das alles sollte man nicht vergessen.
Ich finde das passt perfekt.

Krätze
Heldendiener
Welt des Zwielichts
Geschlecht: Männlich
Alter: 28
Registriert: 12.06.2007
Beiträge: 1217
Wohnort: Köln

Beitragvon Krätze » Do 16 Aug, 2007 17:29

ich denke mal das hermine auch gut nach grif. passt

in den ersten 2 teilen hat sie zwar noch - wie ich meine- angst die regeln zu brechen, doch je älter sie wird desto mehr regeln bricht sie auch ( und auch von sich selbst)
und ich denke zu regeln brechen gehört auch viel mut zu

darkleidy
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 33
Registriert: 14.08.2007
Beiträge: 102

Beitragvon darkleidy » Do 16 Aug, 2007 17:33

Das finde ich auch.
Sie ist sehr mutig geworden.

Leanne
Weltenrichter
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 32
Registriert: 12.06.2007
Beiträge: 26790
Wohnort: Köln

Beitragvon Leanne » Do 16 Aug, 2007 17:46

Oh ja das ist sie wirklich! Nach jedem weiteren Teil immer wieder ein bisschen mutiger geworden!

Wobei ich sie anfangs überhaupt nicht mochte und da hab ich auch gedacht dass sie viel besser nach Ravenclaw passen würde. Aber jetzt nach ihrer Entwicklung find ich, passt Gryffindor richtig gut zu ihr! Ich find sie jetzt viel sympatischer!
Bild