Professor Trelawney und Firenze

magicsue1
Weltenträumer
Weltenlos
Geschlecht: Weiblich
Alter: 36
Registriert: 26.07.2005
Beiträge: 65
Wohnort: Bregenz/Österreich

Professor Trelawney und Firenze

Beitragvon magicsue1 » Mi 27 Jul, 2005 23:33

Wie findet ihr die beiden? Also ich find beide als Lehrer ziemlich schlecht. Prof. Trelawney hat zwar echte Prophezeiungen gemacht, aber den Schülern vermittelt sie doch echt nix. Und Firenze ist ein Zentaur, er hat die Fähigkeit zu verstehen was die Planeten zeigen, aber wir erfahren ja schon im ersten Band das Zentauren immer in Rätseln sprechen.
Was meint ihr?
was auch immer du tust, bleib immer du selbst

Ginni
Heldendiener
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 27
Registriert: 26.07.2005
Beiträge: 608

Beitragvon Ginni » Mi 27 Jul, 2005 23:34

Also ich find firenze ziemlich abgefahren ... so in etwa seht ihr die Planeten dort Glück .. oder so was in der Richtung...
ne net mein Fall
~ Wir erschrecken über unsere eigenen Sünden wenn wir sie an anderen erblicken ~

Master_Mystery
Weltenträumer
Weltenlos
Geschlecht: Männlich
Alter: 27
Registriert: 24.07.2005
Beiträge: 206
Wohnort: Pfaffstätten (nähe von wien)

Beitragvon Master_Mystery » Mi 27 Jul, 2005 23:35

Ich mag beide, da sie eigenartig sind jeder für sich und man braucht auch solche Personen!
Wäre ja fad wenn alle Lehrer so wie McGonagal wären.
Ich find gut dass sich die beiden das unterrichten aufteilen!

harrynatikerin
Weltenträumer
Weltenlos
Geschlecht: Weiblich
Alter: 27
Registriert: 27.07.2005
Beiträge: 36
Wohnort: berlin

Beitragvon harrynatikerin » Mi 27 Jul, 2005 23:41

ich finde das kann man gar nicht wirklich sagen , man hat ja nur sehr wenig über firenze erfahren, da harry das fach ja abgewählt hat oder , nein er war so mies dass er es nicht weiter machen sollte.....
ich kann mir auch gar nicht vorstellen für welchen beruf man sowas braucht ich meine es ist ja nicht sowas wie potions das man für auror braucht oder so.... naja
ich finde es außerdem totak schade, dasss firenze so heimatlos ist.... von niemandem richtig aktzeptiert... allerdings glaube ich dass er noch mal ne wichtige rolle krigt, er hatte ja bisher immer nur recht kurze auftritte........
harry potter rules

magicsue1
Weltenträumer
Weltenlos
Geschlecht: Weiblich
Alter: 36
Registriert: 26.07.2005
Beiträge: 65
Wohnort: Bregenz/Österreich

Beitragvon magicsue1 » Mi 27 Jul, 2005 23:49

Also Firenze an sich find ich ja gut, er hat ja auch Harry schon mal das Leben gerettet, er ist halt nur nicht echt n guter Lehrer, das erfährt man in Band5. Im übrigen find ich die das die Darstellerin von Prof. Trelawney die Rolle super spielt. (Emma Thompson)
was auch immer du tust, bleib immer du selbst

harrynatikerin
Weltenträumer
Weltenlos
Geschlecht: Weiblich
Alter: 27
Registriert: 27.07.2005
Beiträge: 36
Wohnort: berlin

Beitragvon harrynatikerin » Mi 27 Jul, 2005 23:51

nee ich hab sie mir nicht so quirlich vorgestellt. eher so ganz peinlich , weil sie so überzeugt von dem schrott ist den sie so verzapft,
harry potter rules

magicsue1
Weltenträumer
Weltenlos
Geschlecht: Weiblich
Alter: 36
Registriert: 26.07.2005
Beiträge: 65
Wohnort: Bregenz/Österreich

Beitragvon magicsue1 » Do 28 Jul, 2005 00:52

Also ich fand sie prima und überzeugend, grad wo sie vom sehen erzählt und dann voll vor den tisch rennt
was auch immer du tust, bleib immer du selbst

dead_account
Schattentänzer
Welt des Dunkels
Alter: 26
Registriert: 03.07.2005
Beiträge: 1635

Beitragvon dead_account » Do 28 Jul, 2005 11:16

Also, als Wahrsager haben irgendwie beide etwas... Firenze hat in Band 5 gesagt, ein grosser krieg würde aufkommen oder so, und in Band 6 merkt man das voll!
Un die Trelawney hat ja harry prophezeung gemacht, oder?

magicsue1
Weltenträumer
Weltenlos
Geschlecht: Weiblich
Alter: 36
Registriert: 26.07.2005
Beiträge: 65
Wohnort: Bregenz/Österreich

Beitragvon magicsue1 » Do 28 Jul, 2005 12:02

Ja, sogar zwei, die erste gegenüber DD, wo es eben heisst das der dunkle Lord den ihm ebenbürtigen selbst kennzeichnen wird, und einer durch die Hand des anderen sterben muss, und die andere gegenüber Harry, in der Nacht bevor Wurmschwanz zu Voldy zurückkehrt. Ab und an kann die schon wirklich was, aber ihr Unterricht ....naje, das ist doch wohl eher dramatisches Theater als Unterricht
was auch immer du tust, bleib immer du selbst

Lily
Lichttänzer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 33
Registriert: 07.07.2005
Beiträge: 1760
Wohnort: Fulda

Beitragvon Lily » Do 28 Jul, 2005 12:05

Thema verschoben => das gehört nicht in das Sub zu Band 6 sondern zu den Charakteren.
Im Orden des Halbblutprinzen
Haus Ravenclaw

Bild

Bild

Master_Mystery
Weltenträumer
Weltenlos
Geschlecht: Männlich
Alter: 27
Registriert: 24.07.2005
Beiträge: 206
Wohnort: Pfaffstätten (nähe von wien)

Beitragvon Master_Mystery » Do 28 Jul, 2005 12:33

Ja Dd hat sie wegen der prophezeiung und weil sie aus einer seherfamilie stammt eingestellt

Fleur
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 27
Registriert: 16.07.2005
Beiträge: 467
Wohnort: Österreich

Beitragvon Fleur » Do 28 Jul, 2005 14:28

Ich mag Prof. Trelawney und Firenze. Wie schon gesagt wäre es einfach langweilig, wenn alle Lehrer so wie zum Beispiel McGonagall wären. Das Firenze noch eine größere Rolle glaube ich nicht wirklich, aber es würde mich freuen. Das er so heimatlos ist, finde ich auch traurig.
Orden des Halbblut-Prinzen
Bild

Ich muss diesen Avatar verwenden.

Snoopyfox
Lichttänzer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 39
Registriert: 19.07.2005
Beiträge: 2013
Wohnort: St. Pölten

Beitragvon Snoopyfox » Do 28 Jul, 2005 14:54

Also ich mag beide Charaktere, auch wenn Trelawney eine schlechte Lehrerin ist, aber im Film fand ich sie total klasse!
Ich glaube DD hat Trelawney auch eingestellt, um die Prophezeiung zu schützen. Auch wenn sie sich nicht bewusst an ihre Worte erinnern kann, wäre es wohl möglich durch Okklumentik ranzukommen.
Drum will er ja auch nicht, dass sie in Band5 Hogwarts verlässt, obwohl sie als Lehrerin gefeuert war...

Ich hoffe doch das Firenze noch wichtig wird, ich mag ihn (auch wenn er als Lehrer auch nicht viel besser ist...)
Mitglied im Orden des Halbblut-Prinzen

Kapitän und Hüter des Hufflepuff Quidditchteams
http://www.tagebuch-club.de/index.php - Snoopyfox
Ava made by Zangetsu!

Master_Mystery
Weltenträumer
Weltenlos
Geschlecht: Männlich
Alter: 27
Registriert: 24.07.2005
Beiträge: 206
Wohnort: Pfaffstätten (nähe von wien)

Beitragvon Master_Mystery » Do 28 Jul, 2005 16:05

das fach will doch eh keiner richtig lernen (außer lavander und Privati, die ist eh nimmer in der schule jetzt) warum braucht amn denn dann gute lehrer

Virginia Corso
Feenhüter
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 26
Registriert: 22.07.2005
Beiträge: 3938

Beitragvon Virginia Corso » Do 28 Jul, 2005 18:14

Also ich persönlich liebe kleine Rätsl und so. Habe angefangen Sternkarten zu zeichnen (Aber nur wie sich die Sternzeichen im Laufe der Zeit verändern) und mag deshlab Firenze auch sehr. Was sie in Buch 1 schilderten ist vor einigen Jahren wirklich gewesen. Der Mars oder Merkur (weiss nich mehr welcher) wurde wegen einer Reflektion der Sonne für einige Erdteile sichtbar. Also finde ich, dass sie nicht wirklich in Rätseln sprechen.