Sirius - die Wahrheit seines Namens

Sturgis Podmore
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Registriert: 03.01.2007
Beiträge: 35
Wohnort: Im Hauptquartier des Phönixordens: Grimmauldplatz

Sirius - die Wahrheit seines Namens

Beitragvon Sturgis Podmore » Mi 10 Jan, 2007 13:11

Hy Ihr !!

Ich weiß nicht, ob das Thema hier schon besprochen wurde ...
Jedenfalls habe ich heute in der Schule herausgefunden,
wie JKR vermutlich auf Sirius Namen kam.

Der Name Sirius (Black nicht inbegriffen) stammt aus dem Gebiet der Astronomie, genauer noch, aus den Sternbildern.

Unterteilt in die Wintersternbilder gibt es ein Sternbild des Großen Hundes, den wichtigsten Stern in diesem Sternbild nennen die Wissenschaftler, nennen wir Sirius

Daraus kann ich schließen ... dass JKR durch die Astronomie,
durch die Sternbilder auf Sirius gekommen ist. Es ist naheliegend,
dennoch ist es aber nicht unbedingt die Wahrheit, sondern nur eine Vermutung !

Das folgende Bild zeigt eine Darstellung des Genannten !

Bild

Riley
Lichttänzer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 32
Registriert: 17.12.2005
Beiträge: 1581
Wohnort: the snitch guy's bed

Beitragvon Riley » Mi 10 Jan, 2007 13:35

Also wir haben so einen Thread bei den Secretkeepers, was die Namen der vier Marauders für eine Bedeutung haben. Aber ich glaube, dass viele das auch schon wussten, dass der Name Sirius vom Sternbild des großes Hundes kommt.

Ich finde es übrigens beeindruckend, wie JKR das macht. Ihre Namen haben alle eine tiefere Bedeutung und sind nicht wahllos gewählt.

Padfoot, Sirius' Spitzname heißt übrigens Tapsfüßchen. ;)
Look after my heart. I've left it with you, Edward Cullen.
***
James Potter rocks my world.

Sturgis Podmore
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Registriert: 03.01.2007
Beiträge: 35
Wohnort: Im Hauptquartier des Phönixordens: Grimmauldplatz

Beitragvon Sturgis Podmore » Mi 10 Jan, 2007 14:38

Hmm nicht nur die Figuren bzw. Charaktere.
Auch die Wahl der Zaubersprüche ist faszinierend.
Ich hätte mir wohl nicht solche Sprüche einfallen lassen ^^

Es ist, bzw. besucht aber nicht wirklich jeder die SKs.
Das Thema sollte nur für die sein, die es nicht wissen.

Myrddin
Heldendiener
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 31
Registriert: 22.08.2006
Beiträge: 1350
Wohnort: Tir Nan Og

Beitragvon Myrddin » Mi 10 Jan, 2007 14:49

Mir war auch schon bekannt,dass Sirius nach dem Stern Sirius benannt ist. Soweit ich weiß ist es tatsächlich JKRs alleinige Idee einen (irrealen) Menschen nach dem Sternennamen "Sirius" zu bennennen.Wobei es natürlich sehr passend ist, das der Stern Sirius Bestandteil des Sternenbildes "Großer Hund" ist .

Mila Malfoy
Lichttänzer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 31
Registriert: 07.06.2006
Beiträge: 2201
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitragvon Mila Malfoy » Mi 10 Jan, 2007 15:57

Ich wusste das auch schon...^^
Und stimmt, passt ja gut, dass Sirius im Sternbild des großen Hundes vorkommt..Wo er ja ein Animagus ist und sich in einen Hund verwandeln kann! *lol* Was sicher schon alle anderen hier gemerkt und auch erwähnt haben..'xD Aber mir ist es jetzt grad auch mal aufgefallen..
Also das mit dem Stern wusst ich, aber das mit dem Hund nicht...
Bild

**Mitglied im Club der Verträumten 2007**
+*+ stolzes Anti-Döner-Front-Mitglied +*+
~Kombi by Winky~

Melany
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 28
Registriert: 05.12.2006
Beiträge: 1248
Wohnort: Odense (Dänemark)

Beitragvon Melany » Mi 10 Jan, 2007 16:46

Ich wußte es leider nicht, aber weiß es jetzt und will mich bedanken.
Sirius der große Hund *lach*
LetMeDream

M Y B L O G

Snitch
Weltenträumer
Weltenlos
Geschlecht: Weiblich
Alter: 56
Registriert: 27.11.2006
Beiträge: 116

Beitragvon Snitch » Mi 10 Jan, 2007 17:14

Das fällt mir noch dazu ein:

Sirius ist ein waschechter Zwillingsstern.
Sirius A hell leuchtend und Sirius B kleiner und weniger hell. (Regulus?)

Für die Babylonier und Ägypter galt er als der Hund der Sonne.
Zeigte er doch den Beginn der heißesten Zeit des Jahres, der Hundstage, an.

Bei den Kelten galt der Siriusbund als einer der stärksten und mächtigsten Bunde überhaupt. Sie trugen Wolfsschädel und Wolfsfelle um ihre Macht zu demonstrieren.
Der Siriusbund war allerdings nicht der Sonne, sondern dem Mond zugetan - Remuis?

Und bei den Griechen galt Sirius als der Hund des Himmelsjägers Orion, dem er auf dem Fuße folgte. Naja, eigentlich beide.

Übrigens: Orion verliebt sich der Sage nach in Merope – bekommt sie aber nicht, weil ihr Vater es verbietet. Kommt euch das bekannt vor?

Wehwalt
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 58
Registriert: 24.08.2005
Beiträge: 17692
Wohnort: Freiburg

Beitragvon Wehwalt » Mi 10 Jan, 2007 17:26

Sehr hübsche Ergänzungen, Snitch. Das mit dem Siriusbund hatte ich noch nie gehört.
Trotz allem: Namensbedeutungsthreads haben wir schon ein paar ... zum Beispiel hier: http://www.harrypotter-forum.de/ftopic1405.html
Bild

*Peeves*
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 30
Registriert: 27.01.2007
Beiträge: 62
Wohnort: Hogwarts

Beitragvon *Peeves* » Do 22 Feb, 2007 14:22

Ich wusste das mit Sirius Namen auch noch nich.

Ich mochte auch noch was zu den Zaubersprüchen sagen:
Im Lateinunterricht muss ich immer wieder an die Zaubersprüche denken. Man kann viele von ihnen ableiten
Beispiel: Serpensortia-->serpens=Schlange
Missetat Begangen!

Bild

*stolzes Mitglied in der Gilde der Werwölfe*

Melany
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 28
Registriert: 05.12.2006
Beiträge: 1248
Wohnort: Odense (Dänemark)

Beitragvon Melany » Fr 23 Feb, 2007 18:17

*Peeves* Mußt Du das denn jetzt hier posten? Hier geht es nicht um Zaubersprüche. Und das mit "Serpensortia" wußte ich schon.
LetMeDream

M Y B L O G

phoenixfeder
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 48
Registriert: 07.01.2007
Beiträge: 203
Wohnort: Raum Freiburg

Beitragvon phoenixfeder » Fr 23 Feb, 2007 21:58

Das Sternbild "Großer Hund " stellte ursprünglich den altägyptischen Gott Anubis dar.
Bild

Melany
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 28
Registriert: 05.12.2006
Beiträge: 1248
Wohnort: Odense (Dänemark)

Beitragvon Melany » Sa 24 Feb, 2007 19:49

Öh..ähh..wer ist das??
LetMeDream

M Y B L O G

Wehwalt
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 58
Registriert: 24.08.2005
Beiträge: 17692
Wohnort: Freiburg

Beitragvon Wehwalt » Sa 24 Feb, 2007 22:28

Anubis, ägyptische Gottheit der Totenriten.
Bild

Trotz allem: Ich meine, diesen Thread brauchen wir nicht. Wir haben (oben genannten) Namensbedeutungsthread. Wenn wir zu jedem bei Rowling auftretenden Namen einen eigenen Thread aufmachten, gäbe es eh ein Durcheinander.
Können das die Mods nicht zusammenlegen?
Bild

phoenixfeder
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 48
Registriert: 07.01.2007
Beiträge: 203
Wohnort: Raum Freiburg

Beitragvon phoenixfeder » Sa 24 Feb, 2007 22:29

Anubis wurde bei den Altägyptern dargestellt als Figur mit menschlichem Körper und mit einem Hundekopf .


Bild
Bild

phoenixfeder
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 48
Registriert: 07.01.2007
Beiträge: 203
Wohnort: Raum Freiburg

Beitragvon phoenixfeder » Sa 24 Feb, 2007 22:37

Ups ..sorry Wehwalt da hatten wir wohl den gleichen gedanken
Bild