Snape und Voldi

Homer Pimpson
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 40
Registriert: 03.12.2006
Beiträge: 227
Wohnort: Berlin

Snape und Voldi

Beitragvon Homer Pimpson » Do 07 Dez, 2006 21:40

Also wenn ich mich nicht täusche, müsste Snapes Mutter zu Riddles Zeit in Hogwarts war.
So, was ich gerade gedacht habe, man hat doch noch nie was von Snapes Vater gehört, habt ihr schonmal dran gedacht, dass vllt Snapes Mutter und Riddle ein Verhältnis hatten und Snape vielleicht der Sohn von Riddle also Voldi ist?

also ich kann mich auch total irren oder mich täuschen, ist mir nur gerade so in den Kopf gekommen.

was haltet ihr davon?

Serena
Held des Lichts
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 35
Registriert: 11.11.2005
Beiträge: 10860
Wohnort: TARDIS

Beitragvon Serena » Do 07 Dez, 2006 22:53

zeitlich möglich wäre es.
Aber im 6. Band wurde gesagt, das Snape starke Ähnlichkeit mit Tobias Snape hat, die Hakennase, Gesichtszüge, etc.
Also ich denke nicht, das da was dran ist.
Selbst wenn, gehört das dan nicht in den Unterthread zum 6. Buch?
Bild

Lord Malfoy
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 26
Registriert: 01.12.2006
Beiträge: 256
Wohnort: Aufenau

Beitragvon Lord Malfoy » Fr 08 Dez, 2006 13:43

Ich weiß nicht genau.
Könnte ich mir aber vorstellen.

Myrddin
Heldendiener
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 29
Registriert: 22.08.2006
Beiträge: 1350
Wohnort: Tir Nan Og

Beitragvon Myrddin » Fr 08 Dez, 2006 15:23

Aaaach,diese Fantasie!
Es wäre möglich wenn wir nicht wüssten - wie Serena schon geschrieben hat -
dass Severus' Vater ihm sehr ähnlich sah (s.Denkarium,Snapes Büro,5.Band)-damit wäre Riddle außen vor
Aber es wäääre auch möglich das z.B Harry ein Verwanter von Godric Gryffindor ,von Phineas Niggelus oder ein Ururururururneffe 3.Grades von Nicolas Flamel
ist.Oder es wäääre auch möglich das einer von Voldemorts Horcruxen in Hogwart versteckt ist.Auch möglich wäääre......
Wir wissen es einfach nicht!Bis es uns JKR mitteilt oder weil wir mehr oder minder deutliche Indizien für einen Sachverhalt haben.Dann können wir spekulieren.....
Aber natürlich ist dieses Forum dazu da solche Vermutungen zu äußern :D ,
wir spekulieren auch weil wir es nicht einfach abwarten können bis der siebte Band erschienen ist,mir geht es ganz genauso!Nach meiner Meinung bleiben sogar noch Geheimnisse nach erscheinen des 7.Bandes offen.
Aber das ist ja einer der großen Reize von Harry Potter.
Geheimnisse über Geheimnisse! Ich zähle sie hier gar nicht erst auf.
Ich könnte jetzt noch ewig weiterschreiben^^ ,aber ich schweife ab,schließlich ist das hier ein Threat mit einer einzigen Frage,die schon beantwortet ist.

Homer Pimpson
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 40
Registriert: 03.12.2006
Beiträge: 227
Wohnort: Berlin

Beitragvon Homer Pimpson » Fr 08 Dez, 2006 17:35

okay wusste ich nicht mehr ,dass schon snapes vater erwähnt wurde...damit hat sich die vermutung ja erledigt...kann ja sein,dass sie anders verwandt sind oder so...ka, einfach mal abwarten


@serena, ja kann sein, wusste nit in welches thema das gehört^^ einfach ma reingepostet, kann man ja noch verschieben.

Melany
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 26
Registriert: 05.12.2006
Beiträge: 1248
Wohnort: Odense (Dänemark)

Beitragvon Melany » Mo 11 Dez, 2006 21:23

Serena hat geschrieben:zeitlich möglich wäre es.
Aber im 6. Band wurde gesagt, das Snape starke Ähnlichkeit mit Tobias Snape hat, die Hakennase, Gesichtszüge, etc.
Also ich denke nicht, das da was dran ist.
Selbst wenn, gehört das dan nicht in den Unterthread zum 6. Buch?


Das glaube ich nämlich auch.
:roll: Riddle und die Mutter von Snape?
Also ich weiß nicht..
Voldi hält nichts von Liebe. Und schon gar nichts von Frauen.
:oops: Und auch nix von Männern. So war das nicht gemeint.

:P Überspringe das Einfach
Mel

Edit: Nein, Ich glaube kaum das Snapes Mutter % Du-weißt-schon-wer in der selben zeit in Hogwarts waren..Möglich wäre es aber.
LetMeDream

M Y B L O G

FaLlEnAnGeL
Feenhüter
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 35
Registriert: 26.02.2007
Beiträge: 4208
Wohnort: wo ich mich Zuhause fühle

Beitragvon FaLlEnAnGeL » Fr 02 Mär, 2007 21:00

Ein Verwandtschaft zu Voldemort wäre möglich, Zaubererfamilien sind untereinander alle verwandt, da sie ja auf reines Blut pochen.

Doch Snapes Mutter war ein Hexe, sein Vater ein Muggel, er ist ein Halbblut, genauso wie Riddle selber.
Riddle müsste ausserdem auch älter sein als Snapes Mutter, ich denke das dies eher unwahrscheinlich ist, das beide zur selben Zeit in Hogwarts waren.
Die menschliche Natur ist ein wunderbares, gottgegebenes Instrument.
Auf ihm können wir die herrlichsten und bewegensten Symphonien erklingen lassen oder die traurigsten und herzzerbrechendsten Tragödien.

Florian1511
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Registriert: 22.07.2007
Beiträge: 82
Wohnort: Hilden

Beitragvon Florian1511 » Di 24 Jul, 2007 11:33

Also es ist gut möqlich!
Bild
~Mitglied in der Gilde der Werwölfe~

ProfessorDumbledore
Feenhüter
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 25
Registriert: 08.08.2007
Beiträge: 3594
Wohnort: Wyk auf FÖhr

Beitragvon ProfessorDumbledore » Fr 10 Aug, 2007 21:10

Ich glaube nicht weil Snape ist garantiert ein Sohn Tobias Snape´s
Die Erinnerung an einen Menschen, der liebgewonnen wurde bleibt für immer...

irm63
Weltenträumer
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 56
Registriert: 28.09.2007
Beiträge: 417
Wohnort: Snaponien

Beitragvon irm63 » Mi 10 Okt, 2007 22:22

Ich denke die Diskussion erübrigt sich durch FaLlEnAnGeLs Argument:
Snape ist Halbblut, der Vater ein Muggel, und Vodemort ist kein Muggel. :!:
~ Mitglied im Orden des Halbblutprinzen ~
Fantaxy Awards 2011
Fantaxy Awards 2014

GinnyW.
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 25
Registriert: 25.10.2007
Beiträge: 92
Wohnort: Berlin

Beitragvon GinnyW. » Sa 27 Okt, 2007 15:55

ja ich denke auch die Frage erübrigt sich jetzt. Übrigens: Ich habe Band 7 auf Englisch gelesen und da steht mehr über dieses Thema drin... Aber ich sag nichts. Ab heute kann man ihn ja eh auf Deutsch lesen

irm63
Weltenträumer
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 56
Registriert: 28.09.2007
Beiträge: 417
Wohnort: Snaponien

Beitragvon irm63 » Sa 27 Okt, 2007 16:54

@GinnyW.,

genau so isses, wobei die obige Frage schon im Halbblutprinzen geklärt war.
Bin echt froh, wenn endlich alle Buch sieben kennen, und die Spoilerei ein Ende hat.

@alle noch uninformierten, ... husch, husch, schneller lesen :wink:
~ Mitglied im Orden des Halbblutprinzen ~
Fantaxy Awards 2011
Fantaxy Awards 2014