Was ist der Grund dafür das viele sie lieben?

Abygale
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 39
Registriert: 01.08.2005
Beiträge: 3
Wohnort: Hemer

Was ist der Grund dafür das viele sie lieben?

Beitragvon Abygale » So 07 Aug, 2005 14:38

Hallo Freunde!

Ich stelle mir schon seid sehr langer Zeit eine Frage (und hoffe das dieses Thema nicht schon irgendwo vorkam und mir beim lesen durch die Lappen gegangen ist, wenn ja, sagt bescheid und hiermit schonmal eine entschuldigung). Also:
Wie kommt es das so viele von uns Charaktere lieben, die im Buch doch eigentlich keine besonderen Sympathieträger sind, im Gegenteil, eigentlich kann man sie, aufgrund ihres Verhaltens doch ehr hassen!
Die rede ist natürlich von Snape und auch ein bischen von Lucius Malfoy.
Ich weiß das nicht alle sie toll finden, aber mich interessiert die Meinung von allen.
Liegt es daran das man irgendwie glaubt, das jemand mit einem solchen Charisma, tief in seiner Seele nicht so böse sein kann, wie es nach aussen scheint? So kommt es mir manchmal vor, denn wenn ich die ganzen FanFiktions lese, kommt fast immer dabei heraus das in den Abgründen ihrer Seelen, immer ein guter Kern vorhanden ist!
Was meint ihr, was sind eure Gründe?

Liebe Grüße.
Abby

SuesseSchlange
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 26
Registriert: 31.07.2005
Beiträge: 948
Wohnort: Deutschland, NRW

Beitragvon SuesseSchlange » So 07 Aug, 2005 14:44

Es gibt Leute die lieben Charakteren die böse sind. Dafür gibt es keinen Grund die Leute finden sie halt einfach gut, vllt weil sie auch ein bisschen böse sind :D Ich finde Draco Malfoy gut, weil ich die bösen Charakteren besser finde, ich finde sie interesannter
Bild

Hermione
Held des Lichts
Welt des Zwielichts
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 30.06.2005
Beiträge: 23651

Beitragvon Hermione » So 07 Aug, 2005 14:45

ich glaube es liegt daran weil sie einfach spannend und interessant auf einen wirken, sie sind nicht so wie jeder 2. den wir kennen sondern etwas neues, anderes, etwas was man so nah vielleicht nicht jedem auf der strasse begegnet...

dead_account
Schattentänzer
Welt des Dunkels
Alter: 26
Registriert: 03.07.2005
Beiträge: 1635

Beitragvon dead_account » So 07 Aug, 2005 14:51

jjaaa, wahrscheinlich wei sie interessant sind...ich fand draco im 6ten buch auch irgendwie besser als sonst...
aber ich denke manche mödgen sie auch, wegen den schauspielern!! ;)

Hermione
Held des Lichts
Welt des Zwielichts
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 30.06.2005
Beiträge: 23651

Beitragvon Hermione » So 07 Aug, 2005 15:01

das kann sehr gut sein, die schauspieler machen natürlich auch nochmal sehr viel aus!

Snoopyfox
Lichttänzer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 39
Registriert: 19.07.2005
Beiträge: 2013
Wohnort: St. Pölten

Beitragvon Snoopyfox » So 07 Aug, 2005 16:05

Einerseits sicher wegen den Schauspielern, die sind einfach klasse!!
Andererseits sind die "bösen" Charaktere meistens viel komplexer und schwerer zu durchschauen. Ich frage mich dann oft warum sie so geworden sind und lasse meine Fantasie spielen. Glaube auch dass sie deshalb in Fanfiction so beliebt sind.
Mitglied im Orden des Halbblut-Prinzen

Kapitän und Hüter des Hufflepuff Quidditchteams
http://www.tagebuch-club.de/index.php - Snoopyfox
Ava made by Zangetsu!

Wheezy
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 34
Registriert: 29.07.2005
Beiträge: 262

Beitragvon Wheezy » So 07 Aug, 2005 17:01

Also, ich mag die "bösen" Charktere eigentlich nicht und oft verwünsche ich sie auch. Aber was wäre Harry Potter ohne sie? sie gehören eben genauso dazu, wie die eigentlichen Hauptfiguren. Und sie machen die ganzen Geschichten ja auch spannend und interessant..... ich schätze, das ist vielleicht auch ein Grund...
»Jetzt sorgst du dich auch noch um die süßen kleinen Kobolde, nicht wahr?«, fragte Ron Hermine. »Willst du vielleicht so was wie BLÖK gründen? Befreit die Lümmelhaften Öden Kobolde?«

Longsnake
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 31
Registriert: 07.08.2005
Beiträge: 1001
Wohnort: Reinch Baselland

Beitragvon Longsnake » So 07 Aug, 2005 19:24

Nun ja die "Bösen" wirken auf mich viel interessanter und spannender, weil es mal was anderes ist in sie hineinzufühlen...klingt komisch aber wen ihr jetzt einer der "Bösen" wärt wie würdet ihr agieren ohne seinen charakter abzuändern asser dem finde ich sie tiefgründiger.... z.B.: das elternhaus der Malfoys...würde gerne wissen wie der tagesablauf da ist!
Amicus certus in re incerta cernitur=
Den wahren Freund erkannt man in der Not

In begleitung von Snoopyfox am Grossen Weihnachtsball

Abygale
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 39
Registriert: 01.08.2005
Beiträge: 3
Wohnort: Hemer

Beitragvon Abygale » So 07 Aug, 2005 19:37

Na ja, das ist es ja gerade. Aber ist euch nicht aufgefallen das in den FanFiktions sie niemals ganz und gar böse sind? Sie haben immer einen Teil der "Gut" ist, werden bekehrt, erklären warum sie so geworden sind, sind dann nicht mehr ganz so, obwohl sie in der eigentlichen Geschichte nicht von ihrem Schema abweichen.
Zum Beispiel Snape: Er ist der "Feind" Nr. 2 für Harry (abgesehen von Malfoy jetzt mal) und trotzdem habe ich (und da geht es glaube ich vielen so) das Gefühl, er ist im Grunde seines Selbst nicht so böse wie er tut. Weiß auch nicht warum, obwohl das natürlich nun wiederlegt sein mag (siehe Buch 6), aber ich habs noch nicht ganz zuende.

Abby

Trinity
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 42
Registriert: 29.07.2005
Beiträge: 823
Wohnort: Darmstadt

Beitragvon Trinity » So 07 Aug, 2005 20:13

Hat vielleicht was damit zu tun das in jedem ein gewisses maß an "Schlechtigkeit" vorhanden ist, selbst wenn man ein grunsolider Mensch ist und man deshalb schurken gut findet.

Trinity
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 42
Registriert: 29.07.2005
Beiträge: 823
Wohnort: Darmstadt

Beitragvon Trinity » So 07 Aug, 2005 20:30

McWolf hat geschrieben:Ein ganz einfacher Grund, diese personen sind besonders charismatisch...sind sind reizvoll, mysteriös und geheimnisvoll....wären wir das nicht irgendwo auch gerne oder sind wir lieber Personen die in der masse untergehen?


Genau so habe ich es gemeint :wink:

James Potter
Lichttänzer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 29
Registriert: 24.07.2005
Beiträge: 2240
Wohnort: Zürich

Beitragvon James Potter » So 07 Aug, 2005 23:13

och würd mal sagen, dass es leute gibt, die sich halt von solchen angezogen fühlen...ich finde Snape ist ein cooler typ, aber weil man nicht richtig weiss wo man gerade bei ihm steht...
"I am Pronx and I solemnly swear that I am up to no good."

Irvine D. Locks - He will rise again like a phoenix <-- Ich bin wirklich wieder da leutz also aufgepasst ^^

Gilde der Werwölfe

Thomek Atherion
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 43
Registriert: 27.07.2005
Beiträge: 74
Wohnort: Akademie der Geistigen Kraft zu Fasar

Beitragvon Thomek Atherion » Mo 08 Aug, 2005 14:57

Ich wundere mich schon darüber warum Snape soviel Symphathie hat. Er ist Harrys Lehrer, behandelt ihn oft ungerecht und erwischt ihn oft auf nächtlichen Unternehmungen. Seltsam ungerechte Lehrer hasse ich noch heute, völlig egal wie lange das jetzt her ist.

Also ich kann den "bösen" Charakteren nur eine gewisse Faszination abgewinnen aber bestimmt keine Symphatie.
"Der Orden ist im Recht!"
(Wurde mir so gesagt, also muss es stimmen)

Trinity
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 42
Registriert: 29.07.2005
Beiträge: 823
Wohnort: Darmstadt

Beitragvon Trinity » Mo 08 Aug, 2005 20:03

Geht mir genauso. Weder Snape noch Malfoy sind mir sympathisch. Sie gehören zu H.P. dazu,aber mehr auch net. Sorgen nur dafür das ich mich aufrege
Das Leben mag vielleicht keinen Sinn haben,
was aber noch lange nicht heißt das es sinnlos ist.


Bild

Snoopyfox
Lichttänzer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 39
Registriert: 19.07.2005
Beiträge: 2013
Wohnort: St. Pölten

Beitragvon Snoopyfox » Mi 10 Aug, 2005 11:36

Ich bin eine Person, die gerne eine Masse "verursacht" :mrgreen:
Mitglied im Orden des Halbblut-Prinzen

Kapitän und Hüter des Hufflepuff Quidditchteams
http://www.tagebuch-club.de/index.php - Snoopyfox
Ava made by Zangetsu!

cron