Wäre Harry auch ohne Crouch / Moody soweit gekommen?

LadyDragon
Drachenwächter
Welt des Lichts
Geschlecht: Weiblich
Alter: 30
Registriert: 01.10.2005
Beiträge: 7325

Wäre Harry auch ohne Crouch / Moody soweit gekommen?

Beitragvon LadyDragon » Mo 17 Apr, 2006 12:21

Was denkt ihr?: Wäre Harry auch ohne Crouch/moody soweit gekommen?


Ich hab mir gestern die frage gestellt als ich gerade den vierten film auf dvd geschaut habe, am ende als crouch/moody harry sagt das er ihm immer geholfen hat, da hab ihr mir diese fregae gestellt und wollt euch nun mal fragen aws ihr dazu denkt :D

Danke, HEAGDL

lady

Hermione
Held des Lichts
Welt des Zwielichts
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 30.06.2005
Beiträge: 23651

Beitragvon Hermione » Mo 17 Apr, 2006 12:26

Nein....wäre er glaub ich nicht. ganz einfach:

Er stellt sich nicht selbst auf, kommt durch Moody ins tunier.

1. Aufgabe: Harry efährt zwar von Hagrid worum es geht, aber wie er es bewältigt, da führt moody ihn auf die spur. Ich glaube nicht dass er sonst drauf gekommen wäre, auch wenn es leicht ist. aber wäre er drauf gekommen (hätte er das gekonnt) müsste moody da nicht nachhelfen.

2. Aufgabe: Harry erfährt von Dobby wie er die aufgabe bewältigen kann, doch auch nur weil moody dafür gesorgt hat, das dobby harry da hilft. wäre das nicht passiert hätte er diese Aufgabe nicht bewältigt, denn er bekommt erst am Morgen der aufgabe das Dianthuskraut, und hatte bis dato keine idee was er machen sollte.

3. Aufgabe: Im Labyrinth begegnet harry fast kaum irgendwelchen kreaturn. Warum? weil Moody diese kreaturen die für Harrys Sieg hinderlich sein könnten aus dem weg schafft bevor harry ihnen begegnet. Er hätte es mit diesen kreaturen nicht alleine aufnehmen können. dazu besaß er noch nicht genug wissen.

ja das ist meine einschätzung, warum er es nicht alleine hätte schaffen können.

Hermione
Held des Lichts
Welt des Zwielichts
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 30.06.2005
Beiträge: 23651

Beitragvon Hermione » Mo 17 Apr, 2006 12:58

naja wenn man mal jetzt sagt, dass die regelung nicht dagewesen wär und sie keine hilfe bekommen hätten, würd ich sagen, hätte harry das nie geschafft.

*Hedwig*
Lichttänzer
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 29
Registriert: 11.09.2005
Beiträge: 2025
Wohnort: hinter'm Mond gleich links-in einem Dominostein mit Illu

Beitragvon *Hedwig* » Mo 17 Apr, 2006 13:17

Ich hab mir das letztens auch überlegt, und muss sagen, ich denke auch er wäre niemals soweit gekommen!
Aller Spätetsens wäre er bei der zweiten aufgabe rausgeflogen, wenn Dobby nicht das Diantuskraut gebracht hätte!
Bild

Hermione
Held des Lichts
Welt des Zwielichts
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 30.06.2005
Beiträge: 23651

Beitragvon Hermione » Mo 17 Apr, 2006 13:19

naja bei der ersten aufgabe ist er ja nichtmal ohne tipp auf den accio-zauber gekommen. von daher wäre er da schon den drachen hilflos ausgeliefert gewesen. denk ich.

Krötchen
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 28
Registriert: 23.03.2006
Beiträge: 93
Wohnort: WinkelgasseXD

Beitragvon Krötchen » Mo 17 Apr, 2006 13:52

naja ich denke schon das er es irgentwie geschafft hättte aber warscheinlich nicht so gut ! es wäre ihm warschein lich so wie fleur gegangen....
Zuletzt geändert von Krötchen am Mo 17 Apr, 2006 20:02, insgesamt 1-mal geändert.

Hermione
Held des Lichts
Welt des Zwielichts
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 30.06.2005
Beiträge: 23651

Beitragvon Hermione » Mo 17 Apr, 2006 14:29

das glaub ich nicht. denn fleur hat ja auch 2 jahre mehr schulpraxis als harry und kann somit einiges mehr als harry.

LadyDragon
Drachenwächter
Welt des Lichts
Geschlecht: Weiblich
Alter: 30
Registriert: 01.10.2005
Beiträge: 7325

Beitragvon LadyDragon » Mo 17 Apr, 2006 15:49

ja ich finde aucxh das harry ohne ihn nicht weit gekommen wäre, oder?

fortunamentis
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 30
Registriert: 03.04.2006
Beiträge: 53
Wohnort: Lochau (Österreich/Vorarlberg)

Beitragvon fortunamentis » Mo 17 Apr, 2006 16:50

ich denke nicht...
Mut alleine reicht nämlich nicht aus, und der beste Zauberer ist er ja auch nicht (was er auch selber immer wieder betont). Noch dazu kommt, dass er viele Sachen einfach noch nicht gelernt hat, das wäre doch unfefähr so, wie wenn ein 6. Klässler (in D -10.Klässler) Matura (=Abitur) machen müsste, also ziemlich unmöglich, Begabung hin oder her...
Was ist der Sinn des Schicksals?

LadyDragon
Drachenwächter
Welt des Lichts
Geschlecht: Weiblich
Alter: 30
Registriert: 01.10.2005
Beiträge: 7325

Beitragvon LadyDragon » Mo 17 Apr, 2006 16:55

ja genau du sagts es ^^

Krötchen
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 28
Registriert: 23.03.2006
Beiträge: 93
Wohnort: WinkelgasseXD

Beitragvon Krötchen » Mo 17 Apr, 2006 20:04

hmmm stimmt ihr hab einfach recht xD

LadyDragon
Drachenwächter
Welt des Lichts
Geschlecht: Weiblich
Alter: 30
Registriert: 01.10.2005
Beiträge: 7325

Beitragvon LadyDragon » Mi 19 Apr, 2006 12:44

schön das du zu stimmst Paula ^^

Krötchen
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 28
Registriert: 23.03.2006
Beiträge: 93
Wohnort: WinkelgasseXD

Beitragvon Krötchen » Mi 19 Apr, 2006 20:24

JA NE XD!!!!!!!!

*Peeves*
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 28
Registriert: 27.01.2007
Beiträge: 62
Wohnort: Hogwarts

Beitragvon *Peeves* » Mo 19 Feb, 2007 19:43

Ich war aber zum Schluss total enttäuscht das er es nicht selbst geschafft hat...
Missetat Begangen!

Bild

*stolzes Mitglied in der Gilde der Werwölfe*

Mimmi

Beitragvon Mimmi » Di 15 Mai, 2007 13:21

Ich glaube nicht das er es geschafft hätte. Waren ja auch unfaire Bedingungen wenn man das Alter mal bedenkt und was die anderen ihm voraus haben.