Warum wurden die Todesser bei der Q-WM nicht festgenommen?

Pro_Work
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 30
Registriert: 08.02.2007
Beiträge: 13
Wohnort: Weimar

Warum wurden die Todesser bei der Q-WM nicht festgenommen?

Beitragvon Pro_Work » Mo 12 Feb, 2007 22:44

So, da ich hier noch keine Thema dazu gefunden habe, wollte ich euch mal fragen, was letztendlich die Zaubereiminister davon abgehalten hat sich gleich den Todessern zu stellen, denn im Buch wird ja gesagt, dass sie nicht an sie herangekommen wären und kurz vorher die Todesser, erschrocken durch das dunkle Mal, disapperiert sind. Was hat sie abgehalten? Schließlich waren sie weit überlegen und hatten eigentlich keinen Grund, die Todesser nicht zu erreichen.
Dnake im Vorraus für eure Beiträge....
Greetz Pro
Lebe dein Leben, denn jeder Tag könnte dein Letzter sein!!!

Ripper
Ringgeist
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 28
Registriert: 24.07.2005
Beiträge: 36393
Wohnort: Deutschland, München

Beitragvon Ripper » Di 13 Feb, 2007 10:03

Na die ham doch die Muggel durch die Luft gewirbelt.
Hätten sie sie angegriffen hätten sie die Muggel ja töten oder was auch immer tun können.
Bild

*pansy*
Weltenträumer
Weltenlos
Geschlecht: Weiblich
Alter: 23
Registriert: 03.10.2008
Beiträge: 53
Wohnort: Slytherin Gemeinschaftsraum

Beitragvon *pansy* » Do 16 Okt, 2008 16:32

Sie wollten eben nicht riskieren das den Muggeln etwas passiert also haben sie die Todesser nicht festnehmen können weil sonnst hätten die, die Muggel ja umbringen können und das währe ja sehr schwerzu vertuschen gewessen!!!!

Harrik
Waldläufer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Alter: 30
Registriert: 10.08.2005
Beiträge: 16722
Wohnort: Across the Universe

Beitragvon Harrik » Fr 17 Okt, 2008 15:07

Das Problem war auch, dass die Masse nciht nur aus Todessern bestand, sondern aus allen möglichen Leuten (vergleichbar: nicht alle Rassisten bzw. leute die keine ausländer mögen sind nazis! Roland Koch zum Beispiel). Bei der grossen masse, und den brennenden Zelten und der gefahr für die muggel war das festnehmen nicht einfach. Hinzu kommt, das eigendlich nur anti-apparier flüche in frage kamen, sonst hätten sie ja fliehen können - was sie nach dem "mal" auch taten - Und ich vermute dieser Fluch ist für einen mittelmäßig guten zauberer leich abzuwehren, wenn er nicht geschockt ist, zumal es eine große freie fläche gab, man hätte also ausweichen können. Auserdem bewegte sich die masse! Würden die Ministeriumszauberer von einer Seite angreifen würden sie sich einfach in eine andere bewegen.

Insofern war es wol eine kombination von mehrern ungünstigen Elementen!

cron