Auffäligkeiten und Fragen

Hermione
Held des Lichts
Welt des Zwielichts
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 30.06.2005
Beiträge: 23651

Auffäligkeiten und Fragen

Beitragvon Hermione » Do 11 Aug, 2005 16:45

habe gerade diesen Film nochmal geguckt und mir ist da nen bisschen was aufgefallen...

1.) Kann sich in den Bildern in Hogwarts auch der Hintergrund ändern? Wenn ich richtig geguckt habe ist der Hintergrund bei dem Bild der fetten Dame nämlich anders, als es zerstört wurde, vorher sieht mans ja wenn sie singt.

2.) Wie findet ihr die schlussszene in dem Film? harry auf seinem Besen...

3.) Wenn die Dementoren beim Quidditchspiel kommen, regnets. Müsste es nicht eigentlich schneine? Sonst friert doch auch immer alles in ihrer umgebung ein.

4.) Wie findet ihr den Übergang mancher Szenen mit den Jahreszeiten Bildern?

5.) Bändel bei harrys Pulli ist immer unterschiedlich obwohl er sich kaum bewegt. in der Szene als Snape in nachts mit der Karte im Gang erwischt.

Meine Antworten (soweit):

2.) Schrecklich für mich ist das ende des films einfach wenn sie in den Zug steigen, dieser schluss ist total aprubt. Allerdings finde ich den Abspann sehr gelungen.

4.) auch nicht wirklich toll...sieht so gekünstelt aus...gefällt mir irgendwie nicht...
Zuletzt geändert von Hermione am Mo 21 Nov, 2005 14:59, insgesamt 2-mal geändert.

Lavender
Feenhüter
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 30
Registriert: 31.07.2005
Beiträge: 3244
Wohnort: Köln

Beitragvon Lavender » Do 11 Aug, 2005 17:37

2.) Also, ich find das Ende des Flms total blöde. Harry kriegt im Buch ja bekanntlich von Sirius und dann gibts ja den ganzen Trara. Hätte es auch besser gefunden, wenn Harry innen zug steigt und dann von onkel Vernon abgeholt wird oder so..

4.) Teils find ich die Übergänge wudnerschön, teils "computergemacht". Kan mich da nicht so richtig entscheiden :)
Fee <3 || im ♥ lila

Bild

»raise your fingers for one last salute«

Wheezy
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 35
Registriert: 29.07.2005
Beiträge: 262

Beitragvon Wheezy » Mi 31 Aug, 2005 11:31

1) Soweit ich weiß, können sich die Hintergründe in den Bilder nicht ändern..

2) Die Schlussszene hat mir auch überhaupt nicht gefallen! Ich bin einfach im Kino sitzen geblieben, weil ich immer noch dachte, sie müssen doch noch in den Zug steigen...*g*....Nee, da hast du wirklich Recht Hermione. Das Ende wirkt total abgeschnitten....

3) Zumindestens müsste es hageln.....*grübel* Das ist mir noch gar nicht so aufgefallen....Ich würde mal sagen, ein weiterr Fehler im Film....

4) Den Übergang finde ich eigentlich immer ganz schön. Das wird auch ganz lustig dargestellt mit der peitschenden Weide....Einmal, als der Vogel reinfliegt und dann, als sie einfach auf einen Schlag ihre Blätter verliert. Die Landschaftsszenen gefallen mir in diesem Film sowieso sehr gut!

Aber alles in Einem, finde ich den Film trotzdem sehr schön.....
»Jetzt sorgst du dich auch noch um die süßen kleinen Kobolde, nicht wahr?«, fragte Ron Hermine. »Willst du vielleicht so was wie BLÖK gründen? Befreit die Lümmelhaften Öden Kobolde?«

hermione weasley
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 38
Registriert: 05.10.2005
Beiträge: 461
Wohnort: ösi land

Beitragvon hermione weasley » Sa 08 Okt, 2005 15:55

also mir war der film von den übergängen her zu schwülstig so dämlich das klingt, ist aber wohl die eigenheit des regisseurs,...

das ende - naja,... mehr als grauslig, dass harry im close up die letzte einstellung ist,... aber vor allem ist das total anders als im buch, was mich schon ein wenig irritiert,.. aber die zeit für den film war eh extrem kurz bemessen,... denn sie haben viel weggelassen oder an einer anderen stelle untergebracht,...



aber jetzt zu meiner frage
wer ist der blode bursch bei malfoy und grabbe?
am anfang ist noch gioyle bei dem trio aber gegen ende ist goyle nicth mehr dabei, sondern nur noch dieser blonde bursch,.. wer ist das bzw soll das sien, und wieso war goyle nicht mehr dabei,... war er bei den dreharbeiten zum teil krank,... oder hatte das einen tieferen hintergrund,...?

das war das erste was mich bei dem film total irritiert hat und vielleicht kann mir da wer weiter helfen




das mit dem regen ist echt gut beobachtet- das ist mir erst jetzt aufgefallen *g*
there is no need to call me sir!
no foolish wandwaving and silly incantations in this class!
mitglied im orden des halblutprinzen
mitglied in emma's clan

*Hedwig*
Lichttänzer
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 27
Registriert: 11.09.2005
Beiträge: 2025
Wohnort: hinter'm Mond gleich links-in einem Dominostein mit Illu

Beitragvon *Hedwig* » Sa 08 Okt, 2005 17:00

1.) Da hab ich bisjetzt noch nicht drauf geachtet, aber ich finde die fette Dame im 3. teil sowieso voll scheiße!
2.) Ich finde es schlecht, denn Harry hat damit doch auch schon Quidditsch gespielt!

@hermione Weasley
Mir ist das auch schon aufgefallen! Vielleicht wollte der schauspieler von goyle die rolle nicht mehr!
Bild

hermione weasley
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 38
Registriert: 05.10.2005
Beiträge: 461
Wohnort: ösi land

Beitragvon hermione weasley » Mo 10 Okt, 2005 19:38

ich fand die alte fette dame auch besser - passte für mich besser zu gryffindor,..

wegen goyle,..

ich weißt es nicht, aber ich kanns mir auch nicht erklären, wieso er einfach weg ist,....

bin schon gespannt ob noch wer anderer was weiß bzw theorien hat,...
there is no need to call me sir!
no foolish wandwaving and silly incantations in this class!
mitglied im orden des halblutprinzen
mitglied in emma's clan

hermione weasley
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 38
Registriert: 05.10.2005
Beiträge: 461
Wohnort: ösi land

Beitragvon hermione weasley » Mi 26 Okt, 2005 09:37

nachdem mir bei meiner alten frage keiner helfen konnte stell ich ne neue,..
hab mir gestern mal wieder den film angeschaut und hab jetzt folgende frage:

als die fette dame verschwunden ist sagt percey im englischen let me trough, i am head boy,...

und im deutschen lasst mich durch, ich bin vertrauensschüler,..
aber ich dachte head boy ist der schulsprecher und die prefects die vertrauensschüler,..?

was mir danna uch noch aufgefallen ist,:
als snape den unterreicht von lupin übernimmt,..
sieht man neben harry einen leeren platz mit hergerichteten büchern,..
als hermine gerade ihre bücher asupackt sieht man harry auf dem leeren platz sitzen,...
there is no need to call me sir!
no foolish wandwaving and silly incantations in this class!
mitglied im orden des halblutprinzen
mitglied in emma's clan

Julis
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 36
Registriert: 28.09.2005
Beiträge: 90
Wohnort: Hogwarts / Fenrirs pack

Beitragvon Julis » Di 01 Nov, 2005 18:46

Ist euch aufgefallen, dass bei den Fußabdrücken im Abspann zweie gerade ... miteinander involviert sind?

Hab mir nie den ganzen Abspann angesehen bis gerade, weil mich jemand druaf aufmerksam gemacht hat. g

Nuja..
"Sweet puppy" @ AFF.net
A Fenrir and Harry story.

Hermione
Held des Lichts
Welt des Zwielichts
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 30.06.2005
Beiträge: 23651

Beitragvon Hermione » Mo 21 Nov, 2005 15:01

Habe gestern den Film nochmal gesehen...

zwei Sachen:

1) Wieso sagt Prof. macG. zu Mad. Rosmertha: " (...) Als Harrys Eltern erkannten, dass sie dem Tode geweiht waren, versteckten sie sich und (...) machten Sirius zu harrys Pate." ? das verstehe ich nicht ganz...wieso wussten sie schon so viel früher das sie sterben würden?


2) Allgemein =) Warum ähneln sich die Namen Sirius und Severus so?hat das ne bedeutung?

Hermione
Held des Lichts
Welt des Zwielichts
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 30.06.2005
Beiträge: 23651

Beitragvon Hermione » Mo 21 Nov, 2005 15:50

naja also ich weiß nicht...ein paar mal...*g* naja wenn ich film 4 nicht wieder gucken kann erstmal muss ich auf drei zurückgreifen...+g* habe ihn schon ein paar mal gesehen...LOL

naja man weiß ja nicht ob da noch der knaller kommt...mit den namen...*g*

sirius bedeutet irgendwas mit hund, also hat was mit seinem animagi zu tun.

was sagst du /sagt ihr zu meinem Punkt eins? warum sagt gonagall sowas?

Lourius
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 28
Registriert: 17.11.2005
Beiträge: 872
Wohnort: München

Beitragvon Lourius » Mo 21 Nov, 2005 18:23

keine ahnung :D
Bild ...:The Worlds most genious (Ex-)Auror and Scarface: Mad Eye Moody:... Bild

Wehwalt
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 54
Registriert: 24.08.2005
Beiträge: 17150
Wohnort: Freiburg

Beitragvon Wehwalt » Mo 21 Nov, 2005 21:21

was sagst du /sagt ihr zu meinem Punkt eins? warum sagt gonagall sowas?

Verstehe die Frage nicht .. man macht ja auch sein Testament zu Lebzeiten, und umso eher, je wahrscheinlicher ein naher Tod ist. Und wenn man Kinder hat und sich in Todesgefahr wähnt, ist es doch auch naheliegend, sich eines Unterkommens des Schutzbefohlenen für den schlimmsten Fall zu versichern.
Bild

konsperativum
Weltenträumer
Weltenlos
Geschlecht: Männlich
Registriert: 01.11.2005
Beiträge: 241

Beitragvon konsperativum » Mo 21 Nov, 2005 23:43

jo gebt mal in einer suchmaschiene sirius hund und sternbilder ein ;-)

Hermione
Held des Lichts
Welt des Zwielichts
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 30.06.2005
Beiträge: 23651

Beitragvon Hermione » Di 22 Nov, 2005 20:36

Oliver Wood hat geschrieben:Punkt 1 is aber das mit den bildern :wink:

also das stimmt auf jedenfall das sich der hintergrund verändert hat


ne...+g* ich meinte jetzt den neuen Punkt eins. *g*

Also warum sagt Prf Mac das als lily und James erkannten das sie dem Tode geweiht waren... machten sie Sirius zu harrys Pate. Man denkt doch nicht mit Mitte 20 (auf das Alter würd ich sie jetzt mal schätzen), wenn man gerade einen Sohn bekommen hat, daran dass man sterben wird. Sie sagt, sie erkannten das sie dem Tode geweiht waren...das muss doch heißen das irgendwas auf sie eingewirkt hat. Standen sie unter irgendeinem Druck? Einer Aufgabe die sie lösen mussten? Ich kann mir vorstellen dass da noch irgendwas ist ich meine es heißt doch auch, dass Voldy sie gesucht hat...Warum hat er gerade die Potters gesucht, warum waren die ihm so wichtig? kann es nicht sein das es da noch irgendwas zu gibt? irgendein Grund weswegen er gerade die potters gesucht hat. Vielleicht hat er sie "erpresst" oder so..."entweder ihr macht x y oder ich werde euch töten!" oder so... und da sie es nicht machen wollten wussten sie das sie von voldemort getötet werden noch bevor peter ihm sagte wo sie zu finden sind....ich werde mir immer sicherer das da noch irgendwas ist....irgendein geschichtlicher Hintergrund von dem wir noch nichts wissen...

Geheimquartier
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 27
Registriert: 26.03.2006
Beiträge: 27
Wohnort: Wilkau Haßlau (Weltmetropole)

3 unverständliche Fragen !

Beitragvon Geheimquartier » Mo 27 Mär, 2006 14:00

Hi Leude ! Also ich hab hier mal 3 Fragen zum Film, in denen ich mache Situationen nich ganz so richtig verstehe ! Vieleicht könnt ihr mir helfen !

1.Frage: Warum weiß Dumblidore nichts von dem Rettungsversuch, 2 Leben zu retten, als ihm Harry und Hermine so ziemlich am Ende des Filmes erscheinen ? Dumblidore hatte ja vorher den beiden noch den Tipp mit der Zeit gegeben !

2.Frage: Als Harry und Hermine kurz nach der letzten Frage (Dumblidore) wieder in den Krankenflügel kommen und Ron sich wundert, weshalb sie plötzlich innerhalb von einer Sekunde den Standort wechselten, sagte Hermine ja: "Wie kann man zur gleichen Zeit an 2 Orten sein ?" Wissen Harry und hermine wirklich nichts, von dem, was sie erlebt hatten (Rettungsversuch) ? Oder wollten sie nur ihre Ungläubigkeit vortäuschen ?

3.Frage: Am Ende des Filmes sagste Lupin, dass wohl irgendjemand etwas über seinen Zustand ausgeplaudert hätte ! Wer war das ? Wer wusste, dass er sich in einen Werwolf verwandeln konnte ??
Bild

cron