Eure Meinung zum 3. Harry Potter Film ist gefragt!

Ronni
Weltenbauer
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 27
Registriert: 23.06.2005
Beiträge: 8195

Beitragvon Ronni » Mi 29 Jun, 2005 13:00

Ich fand beim 3. Film sehr schön, dass die Zauberer nun nicht mehr in den langen Umhängen rumgelaufen sind, sondern Alltagskleidung trugen. Beim Werwolf muss ich Oliver Wood zustimmen, ich fand ihn ebenfalls nicht so toll. Ich hatte ihn mir weitaus haariger und nicht so schlank vorgestellt :?

Sirius Black
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 25.06.2005
Beiträge: 53
Wohnort: Bayern

Beitragvon Sirius Black » Mi 29 Jun, 2005 20:00

Ich find, dass der 3. Film der Beste ist. (wer weiß, vielleicht wird der 4. noch besser) Was? Ich finde den Werwolf eigentlich ganz ok. Dass man sowas überhaupt so realistisch rüberbringt ist echt genial!!
Was ich lustig find, ist der Fahrende Ritter. :D Und wie die das mit der Tante Magda gemacht haben - zu göttlich!! ;)
Die Dementoren haben sie wirklich gruselig gemacht, beim ersten Anschauen hab ich mich wirklich gefürchtet.
Der Film hätte bei der Scala von 1 (sehr gut) - 10 (schlecht) wirklich die 1 gekriegt!!!

Ronni
Weltenbauer
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 27
Registriert: 23.06.2005
Beiträge: 8195

Beitragvon Ronni » Do 30 Jun, 2005 14:03

Der 4. wird auf jedenfall noch besser, wenn das Buch schon so gut ist...
Ja, die Dementoren sind schon nicht schlecht gemacht. Aber ich finde es blöd, dass sie die Kälte, die man in den Büchern ja nur innerlich spürt, sichtbar gemacht haben. Das hätten sie denk ich weglassen können. :?

Ronni
Weltenbauer
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 27
Registriert: 23.06.2005
Beiträge: 8195

Beitragvon Ronni » Sa 02 Jul, 2005 14:42

Naja, das hätten sie ja einfach weglassen können und die Schauspieler von der Kälte erzählen lassen können. Und so wichtig ist das ja auch wieder nicht, imho :D

mond
Drachenwächter
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 28
Registriert: 04.07.2005
Beiträge: 6802
Wohnort: Luzern

Beitragvon mond » Mo 04 Jul, 2005 20:26

Ich finde es irgendwie schade, dass sie keine(oder nicht mehr so oft die) Umhänge tragen. Ich fand das gab dem ganzen eine speziele Stimmung/note.
Aber sonst ganz gelungen(Auch die zeitreise)
~ R A V E N C L A W ~
Bild

Lily
Lichttänzer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 33
Registriert: 07.07.2005
Beiträge: 1760
Wohnort: Fulda

Beitragvon Lily » Do 07 Jul, 2005 19:53

Also ich finde, dass der dritte Film bisher der Schlechteste war. Die Schnitte sind viel zu hart, man kann die Szenen nicht richtig wirken lassen. Die Dementoren fliegen, obwohl sie im Buch nur schweben, bzw. gleiten und dass die in ihren Muggelklamotten rumlaufen gefällt mir auch nicht (ist ja angeblich auch nicht realistisch, soweit ich weiß, haben die englischen Internatsschüler ihre Schulkleidung nur am Wochenende nicht an). Mir haben die ersten Beiden viel besser gefallen.
Im Orden des Halbblutprinzen
Haus Ravenclaw

Bild

Bild

mond
Drachenwächter
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 28
Registriert: 04.07.2005
Beiträge: 6802
Wohnort: Luzern

Beitragvon mond » Do 07 Jul, 2005 19:56

Ich denke, wenn man das Buch nicht gelesen hätte, wäre es schwierig alles zu verstehen.
Und ich finde es auch komisch, dass dieser Film der kürzeste war, obwohl das Buch dicker ist. :roll:
~ R A V E N C L A W ~
Bild

Lily
Lichttänzer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 33
Registriert: 07.07.2005
Beiträge: 1760
Wohnort: Fulda

Beitragvon Lily » Do 07 Jul, 2005 20:06

Stimmt, mein Freund hatte das Buch vorher nicht gekannt und ist aus dem Film gekommen und hat einige Sachen nicht verstanden (inzwischen kennt er es dank Hörbuch :-) ). Ich bin auch der Meinung, dass der Film ruhig ein paar Minuten länger hätte sein können.
Im Orden des Halbblutprinzen
Haus Ravenclaw

Bild

Bild

Cho
Lichttänzer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 28
Registriert: 06.07.2005
Beiträge: 1686
Wohnort: Nähe Berlin

Beitragvon Cho » Sa 09 Jul, 2005 14:02

Oliver Wood hat geschrieben:
:D Als ich 11 Jahre alt war, wollte ich eine zeitlang so einen Umhang :D


Hihi...ich hab mal nen Umhang zum Fsching getragen und mir die Haare mit Gel wie die von Harry gemacht...grins
Deutschland
ist mein
*Weltmeister 2006*

Bild
Ich war dabei ... das größte Fest Deutschlands: Stuttgart 8.7.06

Buckbeats
Weltenträumer
Weltenlos
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 11.07.2005
Beiträge: 4

Beitragvon Buckbeats » Mo 11 Jul, 2005 15:33

Ich fand den 3. Film bisher auch am besten, obwohl mich seltsamerweise hier mehr Sachen gestört haben, als in den vorherigen Filmen.
Ich fand es zum Beispiel schrecklich, dass die Geschichte der Rumtreiber weggelassen wurde. Stattdessen stand dann total zusammenhangslos ein Hirsch als Patronus da, von dem sich kein Mensch, der die Bücher nicht gelesen hat, vorstellen konnte, wo der herkam.

Den Werwolf fand ich auch nicht gut, der hätte realistischer aussehen müssen, find ich.

Den neuen Drehort für Hogwarts fand ich zwar viel schöner und besser geeignet als den alten, aber ich finde, den hätten sie nicht wechseln dürfen :(

Trotzdem war der Film insgesamt viel besser, viel erwachsener und hat zum Teil schon die düstere Stimmung der bevorstehenden Jahre verdeutlicht.
Einfach genial!!!

Der 4. Film wird aber garantiert noch besser!

Ronni
Weltenbauer
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 27
Registriert: 23.06.2005
Beiträge: 8195

Beitragvon Ronni » Mo 11 Jul, 2005 19:16

Das sei eine WAS? Körperöffungssonde? Na, was soll denn das bitte schön sein?! :lol:
Bild
And though you turn from me to glance behind
The Phantom of the Opera is there inside your mind

Buckbeak
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 34
Registriert: 11.07.2005
Beiträge: 105
Wohnort: Köln

Beitragvon Buckbeak » Mo 11 Jul, 2005 20:22

*lol*

So wird das Buch ausgehen:
Die Dementoren als Anhänger Voldemorts schalten ihre Gegner mit "Körperöffnungssonden" aus. Am Schluss kämpft Dunbledore gegen Voldemort, doch gerade als Harry dazu kommt, trifft Voldemorts Laserschwert den Schuldirektor, der sofort tot ist. Außer sich vor Wut stürzt sich Harry auf Voldemort, doch der empfängt ihn mit den Worten: "Wechsel zu mir auf die dunkle Seite, Harry! Gemeinsam können wir stärker sein als irgendein anderer Zauberer jemals sein wird! Ich verrate dir jetzt ein Geheimnis: ICH BIN DEIN VATER!"
Und das Buch endet damit, dass Darth Harry und Darth Vold Hogwarts übernehmen und alle Rebellen töten! :mrgreen:

Lily
Lichttänzer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 33
Registriert: 07.07.2005
Beiträge: 1760
Wohnort: Fulda

Beitragvon Lily » Mo 11 Jul, 2005 21:43

Lach, mir geht es wie Oliver.
Im Orden des Halbblutprinzen
Haus Ravenclaw

Bild

Bild

Ronni
Weltenbauer
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 27
Registriert: 23.06.2005
Beiträge: 8195

Beitragvon Ronni » Di 12 Jul, 2005 13:09

Echt klasse Story, Buckbeak! :lol:
Aber JKR hat glaube ich auch mal gesagt, das Voldi nicht Harry's Vater ist...aber is trotzdem lustig :D
Bild
And though you turn from me to glance behind
The Phantom of the Opera is there inside your mind

Buckbeak
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 34
Registriert: 11.07.2005
Beiträge: 105
Wohnort: Köln

Beitragvon Buckbeak » Di 12 Jul, 2005 15:02

Oliver Wood hat geschrieben:Weißt du eigentlich wie krank das ist, was du da geschrieben hast :mrgreen:


DAS fasse ich als Kompliment auf *verboig*