Der Fall Pettigrew - Was hättet ihr getan?

Black Princess
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 29
Registriert: 03.08.2005
Beiträge: 101
Wohnort: Hogwarts

Der Fall Pettigrew - Was hättet ihr getan?

Beitragvon Black Princess » Sa 27 Aug, 2005 18:11

so, mir ist grad (mal wieder :roll:) eine idee gekommen:
sirius beschuldigt peter in Poa. ja als einen feigling(was er wohl auch ist) und sagt, er wäre lieber gestorben, als seine freunde zu verraten. nun ja... leichter gesagt als getan: jetzt mal ganz ehrlich, was hättet ihr getan? stellt euch folgendes vor: ihr seid der geheimniswahrer eurer beiden besten freunde, voldemort entführt euch und stellt euch vor die wahl: entweder ihr verratet eure freunde, oder ihr seid tot, mal angenommen, ihr wüsstet sicher, dass ihr, solltet ihr euch dazu entschließen eure freunde zu verraten heil davonkommt, was würdet ihr tun.
sicher,im ersten moment denkt jeder ich würde nie meine freunde verraten, aber denkt mal drüber nach *krankefantasiehab* :roll:
nochwas,äh, weiss jemand wie man hier eine umfrage zufügen kann?
lg
Black Princess
Bild
Gilde der Werwölfe

Shinichi
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 05.07.2005
Beiträge: 977
Wohnort: Innsbruck in Tirol

Beitragvon Shinichi » Sa 27 Aug, 2005 20:01

Er würd es sowieso herausfinden, denn er kann ja Legimentik. Ich würde aber meinen Freund trotzdem nicht verraten.
ANTI-UMBRIDGE-AG, ANTI LOCKHARD AG

Bild

GRÜNDERIN DES FANCLUBS VON JEAN-RIDDLES FF

Ronni
Weltenbauer
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 28
Registriert: 23.06.2005
Beiträge: 8195

Beitragvon Ronni » Sa 27 Aug, 2005 20:22

Puh, schwere Frage, aber ich denke, ich würde lieber sterben :lol:
Hier kann man keine Umfrage hinzufügen, geht nur im Umfragen-Forum :wink:
Bild
And though you turn from me to glance behind
The Phantom of the Opera is there inside your mind

Hermine87
Weltenträumer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 30
Registriert: 31.07.2005
Beiträge: 49
Wohnort: Deutschland *g*

Beitragvon Hermine87 » Sa 27 Aug, 2005 20:40

Ich weiß es auch net so genau, aber ich glaube ich würde auch Dichthalten, denn irgendwann bekommt er mich ja doch
lg Hermine87

Dorito
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 28
Registriert: 23.08.2005
Beiträge: 111
Wohnort: Karlsruhe

Beitragvon Dorito » Sa 27 Aug, 2005 23:11

Ich würd sie au net verraten(lieber in Ehren sterben, als vom Ministerium)
Gryffindor
Fawkes the Phoenix
Mitglied von Snape's a Troll

Snoopyfox
Lichttänzer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 40
Registriert: 19.07.2005
Beiträge: 2013
Wohnort: St. Pölten

Beitragvon Snoopyfox » So 28 Aug, 2005 10:45

Also so wie ich das sehe waren James und Lily nicht Peters bester Freunde, in der Erinnerung von Snape haben wir ja gesehen dass Pete eher ein Mitläufer war der aber auch nicht sehr "freudschaftlich" von den anderen Marauders behandelt wurde...
Bei Sirius sieht das anders aus, der wäre garantiert für sie gestorben.

Hm, also ich muss ehrlich gestehen, dass ich nicht so einfach sagen könnte, ich würde für meine Freunde sterben....aus dem einfachen Grund dass ich ein Kind habe (für ihn würde ich ohne mit der Wimper zu zucken mein Leben geben) aber ich hätte wohl in erster Linie sein Wohl im Auge. Ich könnt ihn nicht allein lassen, für niemanden....
Ist aber auch eine verdammt schwere Frage....
Mitglied im Orden des Halbblut-Prinzen

Kapitän und Hüter des Hufflepuff Quidditchteams
http://www.tagebuch-club.de/index.php - Snoopyfox
Ava made by Zangetsu!

Ripper
Ringgeist
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 27
Registriert: 24.07.2005
Beiträge: 36393
Wohnort: Deutschland, München

Beitragvon Ripper » So 28 Aug, 2005 10:57

Keine ahnung ich würde nich wollen das ich was verrate aber wenn du gequält wirst ist es schwer dichtzuhalten
Bild

Trinity
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 43
Registriert: 29.07.2005
Beiträge: 823
Wohnort: Darmstadt

Beitragvon Trinity » So 28 Aug, 2005 12:11

Ich kann mich täuschen,aber ist Peter nicht freiwillig zu Voldemort gegangen?
Also hat er Lilly und James vorsätzlich verraten. Von daher ist diese Frage hier nicht ganz authentisch.
Das Leben mag vielleicht keinen Sinn haben,
was aber noch lange nicht heißt das es sinnlos ist.


Bild

Ripper
Ringgeist
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 27
Registriert: 24.07.2005
Beiträge: 36393
Wohnort: Deutschland, München

Beitragvon Ripper » So 28 Aug, 2005 12:26

Ich kann mich täuschen,aber ist Peter nicht freiwillig zu Voldemort gegangen?

stimmt
Bild

NymphadoraTonks
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 30
Registriert: 26.08.2005
Beiträge: 114
Wohnort: Wien, Austria

Beitragvon NymphadoraTonks » So 28 Aug, 2005 12:36

ich hätt kein wort verraten, nie und nimmer! und das mein ich vollkommen ernst!
vor allem wär es mir (zumindest wären wir in der zauberwelt) lieber von voldemort getötet zu werden, als irgendwann nach askaban verfrachtet zu werden ;)..
und auch wenn ich wüsste ich komm gut dabei weg - was wär denn das für ein leben? wenn ich ständig daran denke, freunde von mir verraten zu haben?

aber da peter ja freiwillig zu seinem meister spaziert ist, ist die sache doch eine andere ;)..

Wehwalt
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 54
Registriert: 24.08.2005
Beiträge: 17218
Wohnort: Freiburg

Beitragvon Wehwalt » So 28 Aug, 2005 13:01

Ganz recht, Nymphadora.
Wenn man ein Geheimnis zu bewahren hat, muß man notfalls seinen Tod in Kauf nehmen. Einem unter Folter Geständigen kann man sehr schwer einen Vorwurf machen, aber in Pettigrews Lage muß man Vorkehrungen treffen, sich nozfalls vor der Folter selbst umbringen zu können. Aber dieser stand ja nicht einmal in der Gefahr, gefoltert zu werden. Ist nur ein ganz niedriger schleimiger Verräter.
Wenn Du, Nymphadora sagst, was wäre das für ein Leben, ständig an den Verrat an den Freunden erinnert zu werden - nun ja, leider ist die moralische Konstitution sehr sehr vieler Menschen so beschaffen, daß sie damit ganz gut leben können. Um die Erinnerung zu unterdrücken, müssen sie eben nur ständig verkommener und boshafter werden, aber leider leider leider geht das schon (sonst hätte Hitler und die Katholische Kirche nie eine Chance gehabt).
Daher hat es mir auch ganz gut gefallen, wie Snape (unabhängig von der Diskussion, auf wessen Seite er steht) den Wormtail im 6. Band behandelt:
Spoiler
"Ungeziefer zählt nicht." Der hat schon einen ganz schönen Scheißjob gekriegt als Subalterner im Hause Snape.

Die Gestapo liebt den Verrat, aber sie verachtet den Verräter: Diese Haltung nehmen Snape und Voldemort auch ein, und sie haben vollkommen recht damit.
Bild

sage sorcerer
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 32
Registriert: 27.08.2005
Beiträge: 342

Beitragvon sage sorcerer » So 28 Aug, 2005 20:56

Ich würde auch kein Wort veraten. Ausser ich würde so gequält werden wie Gollum in HdR...
"Stars, hide your fires! Let not light see my black and deep desires..."
Ich hatte Severus #2000
Ava inspired by cheesecake

Black Princess
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 29
Registriert: 03.08.2005
Beiträge: 101
Wohnort: Hogwarts

Beitragvon Black Princess » Di 30 Aug, 2005 13:08

nene, ich bin auch keinesfalls der meinung dass pettigrew ein richtiger freund war, im gegenteil, er ist echt nur ein mieser verräter, mir ging es nur um die situation. (mal angenommen, es sind richtige freunde) (*g* hab mich wohl mal wieder etwas undeutlich ausgedrückt)
also ich muss ehrlich sagen, ich weiss es nicht, aber bevor ich meine freude varrate, hätte ich lieber wie luna zugegeben dass ich mir das nicht zutraue!
lg
blacky
Bild
Gilde der Werwölfe

It´s Tonks
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 02.08.2005
Beiträge: 416
Wohnort: Schleswig-Holstein

Beitragvon It´s Tonks » Di 30 Aug, 2005 13:30

So sehr mir mein eigenes Leben auch lieb ist.Ich würde eher sterben als dran Schuld zu sein,dass meine besten Freunde getötet wurden,denn mit dieser Schuld könnte ich aufkeinen Fall leben.
Mitgründerin der "Secretkeepers"
Mitglied des Orden des Phönix
Bild

Klatscher
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 40
Registriert: 05.09.2005
Beiträge: 45
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Klatscher » Di 06 Sep, 2005 07:52

Mal was ganz anderes zum Thema Pettigrew!

Im 1. Buch hieß es das ALLE bösen Magier aus Sylitherin kamen....

Und in den Rückblicken von Sirius heißt es er würde NIE etwas mit denen zu tun haben! Aber was ist mit Krätze??? Er ist ein böser Magier aber war er auch in Sylitherin??? Oder hat da J.K.R. einen kleinen Fehler eingebaut...