Ist ein Irrwicht das genaue Gegenteil der Dementoren?

Mad-Eye
Feenhüter
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 31
Registriert: 31.10.2005
Beiträge: 4852
Wohnort: !Wesseling!

Ist ein Irrwicht das genaue Gegenteil der Dementoren?

Beitragvon Mad-Eye » Sa 05 Nov, 2005 14:38

ein dementor zieht einem ja bekanntlich alles freude , jede gute erinnerung aus dem leib.
er ernährt sich im grunde ja davon

meine frage: ist ein irrwicht nicht dann das gegenteil?

ein irrwicht ruft ja angst und schrecken in der person hervor, die ihn sieht.kann es dann nicht sein, dass der irrwicht sich davon ernährt?

braucht ein irrwicht überhaupt nahrung... immerhin ist er ja gestaltlos!
Masturbieren ist toll - da kommt das Wort "BIER" drin vor :wink:

Bild

- Mady's world of Madness -

Wer die Hände stille hält, der halte auch den Mund!

Campusanis
Weltenträumer
Weltenlos
Geschlecht: Männlich
Alter: 29
Registriert: 22.10.2005
Beiträge: 17
Wohnort: Marbürg

Beitragvon Campusanis » Sa 05 Nov, 2005 15:31

Na ja, wenn man es so sehen würde, müsste der Irrwicht ja sozusagen auch die Angst usw. aus der Person, die ihn sieht "heraussaugen". Tut er aber nicht, weil die Person im Gegenteil noch mehr Panik kriegt, wenn sie ihn sieht.

Gruß,
Campusanis

Victor Krum
Weltenbauer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 31
Registriert: 25.09.2005
Beiträge: 28025
Wohnort: Köln

Beitragvon Victor Krum » Sa 05 Nov, 2005 19:00

Ich würde sogar sagen, dass sie ziemlich ähnlich sind - ihr Ziel ist es, Angst zu erzeugen, nur beide wenden verschiedene Methoden an. Der Dementor nimmt das Glück in sich auf und es bleiben nur noch schlechte Dinge übrig, der Irrwicht erzeugt so viel Angst, dass dieses Gefühl alles andere überwiegt.
Bild

Weasley
Drachenkrieger
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 25
Registriert: 14.07.2005
Beiträge: 2572
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Weasley » Do 08 Dez, 2005 19:35

Also ich gebe Victor Krum recht nur ein Irrwicht ist leicht zu besiegen als ein Dementor!

LadyDragon
Drachenwächter
Welt des Lichts
Geschlecht: Weiblich
Alter: 27
Registriert: 01.10.2005
Beiträge: 7325

Beitragvon LadyDragon » So 11 Dez, 2005 17:00

ich würde so sagen das man das so sehen kann, nur das ein irrwicht keine festgelegte gestahlt hat wenn man ihm gegenübersteht, ein dementor schon

(die sagen doch auch alle niemand weiss wie ein irrwicht aussieht, warum guggt moody nicht mal mit seinem komischen auge in den schrank??)

Victor Krum
Weltenbauer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 31
Registriert: 25.09.2005
Beiträge: 28025
Wohnort: Köln

Beitragvon Victor Krum » So 11 Dez, 2005 20:23

Macht Moody doch in Band 5 sogar - und er erkennt, dass es ein Irrwicht ist. Vielleicht verwandelt sich dieser, vielleicht zeigt sein Auge ihm auch einfach an, dass da ein Irrwicht ist - wir wissen es nicht.
Bild

Illumanu
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 25
Registriert: 14.01.2006
Beiträge: 1433
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo

Beitragvon Illumanu » Sa 28 Jan, 2006 13:31

Irrwichter kriegen keinen Hunger*grins*
SIg in Arbeit

web334
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Registriert: 09.07.2007
Beiträge: 6

Beitragvon web334 » Mo 09 Jul, 2007 11:28

Victor Krum hat geschrieben:Ich würde sogar sagen, dass sie ziemlich ähnlich sind - ihr Ziel ist es, Angst zu erzeugen, nur beide wenden verschiedene Methoden an. Der Dementor nimmt das Glück in sich auf und es bleiben nur noch schlechte Dinge übrig, der Irrwicht erzeugt so viel Angst, dass dieses Gefühl alles andere überwiegt.



das sehe ich genauso

Florian1511
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Registriert: 22.07.2007
Beiträge: 82
Wohnort: Hilden

Beitragvon Florian1511 » Mi 25 Jul, 2007 11:44

web334 hat geschrieben:
Victor Krum hat geschrieben:Ich würde sogar sagen, dass sie ziemlich ähnlich sind - ihr Ziel ist es, Angst zu erzeugen, nur beide wenden verschiedene Methoden an. Der Dementor nimmt das Glück in sich auf und es bleiben nur noch schlechte Dinge übrig, der Irrwicht erzeugt so viel Angst, dass dieses Gefühl alles andere überwiegt.



das sehe ich genauso


Ich sehe das auch so!
Bild
~Mitglied in der Gilde der Werwölfe~

FaLlEnAnGeL
Feenhüter
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 32
Registriert: 26.02.2007
Beiträge: 4208
Wohnort: wo ich mich Zuhause fühle

Beitragvon FaLlEnAnGeL » Mo 30 Jul, 2007 20:57

Der Irrwicht ruft nicht Angst und Schrecken hervor, er verwandelt sich in das, was wir am meisten führten!

Jedoch, verbreiten beide magische Wesen Angst, auf ihre eigene Art und Weise!
Die menschliche Natur ist ein wunderbares, gottgegebenes Instrument.
Auf ihm können wir die herrlichsten und bewegensten Symphonien erklingen lassen oder die traurigsten und herzzerbrechendsten Tragödien.