Als Dumbledore den "horcrux" trank...

Fawkes
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 39
Registriert: 27.07.2005
Beiträge: 218
Wohnort: gute Frage

Beitragvon Fawkes » Mi 27 Jul, 2005 18:14

Schon klar, aber was "s.th. of G or R" ?
Kam da schon mal was vor, was in Frage kommt?
Nicht aus jeder Asche steigt ein Phönix!

Phoenix
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 32
Registriert: 24.07.2005
Beiträge: 28

Beitragvon Phoenix » Mi 27 Jul, 2005 19:29

[quote="Leader of Dumbledores Arm"]Meiner Meinung nach ruft der Trank in demjenigen, der ihn Trinkt, sowas wie einen Traum, Vision oder Gefühle hervor. Und zwar solche, die ihm am meisten Schmerzen bereiten, damit der Trinkende auf keinen Fall weitertrinkt (der Schmerz wird ja immer schlimmer).
In DD's Fall, denke ich, ist das dass irgendetwas seinen Schülern zustößt: "Don't hurt them, hurt me instead"


Hey, das ist eine gute Idee, das könnte echt stimmen und wäre auch logisch... :!:
thx
And he knew, without knowing how he knew it, that *** ***** had gone, had left Hogwarts for good, just as ***** had left the school, had left the world... had left Harry.

Sirius-Black
Weltenträumer
Weltenlos
Registriert: 24.07.2005
Beiträge: 10

Beitragvon Sirius-Black » Mi 27 Jul, 2005 20:27

Glaubt ihr wirklich, dass dies der ursprüngliche trank ist! R.A.A(vermutlich regulus black-der bruder von sirius) hat den richtigen horcruxes weggenommen er hat wie sirius in band fünf sagte, kalte füße gekriegt (regulus war ja ein todesser und als er sah was er tun sollte, kuschte er). Er hat sich von LV abgewandt und wusste, dass er deshalb sterben würde und hat den richtigen hurcruxe weggetan. Womöglich hat er auch einen anderen trank hineingetan (da er ja in seinem brief schreibt "to the dark lord") damit er Lv töten kann.

Ginni
Heldendiener
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 32
Registriert: 26.07.2005
Beiträge: 608

Beitragvon Ginni » Mi 27 Jul, 2005 21:23

Ich glaub auch das der Trank nicht mehr der originalle war.
~ Wir erschrecken über unsere eigenen Sünden wenn wir sie an anderen erblicken ~

Master_Mystery
Weltenträumer
Weltenlos
Geschlecht: Männlich
Alter: 32
Registriert: 24.07.2005
Beiträge: 206
Wohnort: Pfaffstätten (nähe von wien)

Beitragvon Master_Mystery » Mi 27 Jul, 2005 22:13

aber warum sollte voldy nach seinen Horcruxes schauen?
Er merkt es ja angeblich nicht dass sie wegsind.

magicsue1
Weltenträumer
Weltenlos
Geschlecht: Weiblich
Alter: 41
Registriert: 26.07.2005
Beiträge: 65
Wohnort: Bregenz/Österreich

Beitragvon magicsue1 » Mi 27 Jul, 2005 22:30

Ich bin mir sicher das der Trank nicht tödlich war, denn obwohl Harry DD nur Wasser aus dem See geben konnte ist DD ja danach aufgestanden und konnte auch den Feuerkreis gegen die Inferi ziehen. Ich meine der Trank ruft üble Halluzinationen hervor und die wiederum schwächen den Trinker. Das Regulus Black den Horcrux genommen hat ist wohl auszuschliessen, er war ein Todesser, wieso hätte er das tun sollen? Und jemand vom Orden wars wohl auch nicht, das wüsste Dumbledore. Und Snape durfte ja DD vorher nicht töten, es sollte ja Malfoy tun, und Snape..please ist doch wohl als bitte zu verstehen das Snape DD eben nicht tötet, sondern ihm hilft, schliesslich haben ihn ja andere Ordensmitglieder holen lassen um ihnen zu helfen.
was auch immer du tust, bleib immer du selbst

Fawkes
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 39
Registriert: 27.07.2005
Beiträge: 218
Wohnort: gute Frage

Beitragvon Fawkes » Do 28 Jul, 2005 11:30

Ich glaub auch, dass das "please" nicht bedeuten soll, dass DD getötet werden möchte, sondern das Vertrauen, das er in Snape gesetzt hat nicht zu mißbrauchen (was er aber dann doch tut).
Was meint ihr, war vorher für ein Drank dort? Bestimmt nicht der gleiche!

@Master_Mystery: ich denke schon, dass er ab und zu danach schauen wird. Er ist ja nicht dumm und weiss, dass wenn sich jemand wirklich mühe macht hinter sein Geheimnis kommt.
Nicht aus jeder Asche steigt ein Phönix!

Master_Mystery
Weltenträumer
Weltenlos
Geschlecht: Männlich
Alter: 32
Registriert: 24.07.2005
Beiträge: 206
Wohnort: Pfaffstätten (nähe von wien)

Beitragvon Master_Mystery » Do 28 Jul, 2005 11:47

Kann schon sein dass vorher schon was dort war, glaub aber eher an Schutzzauber, Voldy ist nicht der TRänkebrautyp.

James Potter
Lichttänzer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 34
Registriert: 24.07.2005
Beiträge: 2240
Wohnort: Zürich

Beitragvon James Potter » Do 28 Jul, 2005 14:05

vielleicht doch......voldy war ein 1 A schüler...und vielleicht hatte er diesesn Locket als ersten ( nach dem tagebuch) gemacht.....
"I am Pronx and I solemnly swear that I am up to no good."

Irvine D. Locks - He will rise again like a phoenix <-- Ich bin wirklich wieder da leutz also aufgepasst ^^

Gilde der Werwölfe

Imobilus
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 35
Registriert: 28.07.2005
Beiträge: 14

Beitragvon Imobilus » Do 28 Jul, 2005 20:48

Oliver Wood hat geschrieben:Natürlich war er nicht mehr der Originalle, denn ansonsten wär ja auch die Locke echt gewesen.


Dat is keine Locke, sondern ein "locket", also ein Medaillon. :roll:

Mir ist beim Durchlesen grad was eingefallen: Könnte Snape das echte Medaillon genommen und einen neuen Trank eingefüllt haben? Der kennt sich doch so aus mit Zaubertränken. Weiß aber grad nicht mehr, was in der Nachricht im gefälschten Medaillon steht, deswegen kann meine Theorie auch ziemlicher Blödsinn sein... :lol:

Ginni
Heldendiener
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 32
Registriert: 26.07.2005
Beiträge: 608

Beitragvon Ginni » Do 28 Jul, 2005 20:51

Snape...
Aber hätte er ein Motiv?
Ich meine so könnte man ja weiter grübeln auf welcher seite er steht!
~ Wir erschrecken über unsere eigenen Sünden wenn wir sie an anderen erblicken ~

Master_Mystery
Weltenträumer
Weltenlos
Geschlecht: Männlich
Alter: 32
Registriert: 24.07.2005
Beiträge: 206
Wohnort: Pfaffstätten (nähe von wien)

Beitragvon Master_Mystery » Do 28 Jul, 2005 21:03

Noch einen Bezeichnung für snape?
R.A.B; Severius Snape, Halbblut-prince

Abendstern
Lichttänzer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 41
Registriert: 23.07.2005
Beiträge: 2427
Wohnort: Ruhrpott ;-)

Beitragvon Abendstern » Do 28 Jul, 2005 22:12

Hallo Ihr alle!
So, jetzt hab ich endlich noch mal etwas Zeit, mich nochmal einzuklinken :D
Meint Ihr eigentlich, "RAB" könnte nicht vielleicht auch Amelia Bones sein? Vielleicht ist "Amelia" ja auch nur ihr Rufname und wir kennen den ersten Namen einfach nur nicht.
Denn im ersten Kapitel "The Other Minister" sagt doch Fudge dem Muggel-Minister, dass Amelia Bones wahrscheinlich von Voldy selbst umgebracht wurde.
"We think He Who Must Not Be named may have murdered her in person, because she was a very giftet witch..."
Und würde sich Voldemort wirklich die Mühe machen, irgendeine "dahergelaufene" Hexe persönlich umzurbringen? Würde er das dann nicht eher seine Todesser machen lassen?

James Potter
Lichttänzer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 34
Registriert: 24.07.2005
Beiträge: 2240
Wohnort: Zürich

Beitragvon James Potter » Do 28 Jul, 2005 22:17

ich würde sagen Voldy würde nur die sache selber in die hand nehmen, wenn es auch so wichtig wäre...also deine these könnte auch stimmen..aber ja wir kennen Jo, die zückt in aller letzten moment noch eine trumpfkarte :)
"I am Pronx and I solemnly swear that I am up to no good."

Irvine D. Locks - He will rise again like a phoenix <-- Ich bin wirklich wieder da leutz also aufgepasst ^^

Gilde der Werwölfe

Madame Maxime41
Weltenträumer
Weltenlos
Geschlecht: Weiblich
Alter: 57
Registriert: 04.12.2006
Beiträge: 17

Beitragvon Madame Maxime41 » Mo 04 Dez, 2006 13:43

Hallole,

habe mich gerade hier neu angemeldet, nachdem ich den 6. Band nun zum dritten Mal gelesen habe. (Ich kann den 7. Band nicht mehr erwarten!!). Da ist mir eben diese Stelle mit DD aufgefallen.

Ich habe auch zu allererst an die Kinder gedacht, die Voldemort als junger Tom Riddle dort auf einer Klassenfahrt gequält hat. Aber wieso sagt DD das? Er weiß davon, aber er war wohl nicht dabei. Aber irgendjemand muss versucht haben, sich vor die Kinder zu stellen, jemand, der sich für die Kinder opfern wollte.

Oder sind es nur Halluzinationen, in denen sich DD einbildet, er könnte den Kindern helfen. Wenn nicht, wer war dann noch dabei? R.A.B.? Kannte er Voldemort schon bevor dieser ein großer Zauberer wurde? Wenn ja, wer war es? Zu diesem Zeitpunkt wusste Tom Riddle ja noch nicht, dass er ein Zauberer war.

Bin gespannt auf Eure Meinungen zu diesem Thema.

Madame Maxime