Als Dumbledore den "horcrux" trank...

Phoenix
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 27
Registriert: 24.07.2005
Beiträge: 28

Als Dumbledore den "horcrux" trank...

Beitragvon Phoenix » Mo 25 Jul, 2005 20:36

Was genau hat dieser Trank mit Dumbledore gemacht und was glaubt ihr, ist mit ihm passiert, und warum sagte er:
"It's all my fault, all my fault. Please make it stop, i know i did wrong, oh, please make it stop and I'll never, never again...."
und
" Don't hurt them, don't hurt them, please, please, it's my fault, hurt me instead...."

Glaubt ihr, das wird im 7. Buch erklärt?? Irgendwie komisch, oder? :? :?:
vlg Phoenix
And he knew, without knowing how he knew it, that *** ***** had gone, had left Hogwarts for good, just as ***** had left the school, had left the world... had left Harry.

sunshine90
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 27
Registriert: 22.07.2005
Beiträge: 1317
Wohnort: Luxemburg

Beitragvon sunshine90 » Mo 25 Jul, 2005 20:41

soweit ich verstanden hab,hat der trank ihn geschwächt!!zuvor hatte er ja harry beauftragt,zu überwacvhen,dass dd alles auftrinktïch glaube dieser trank verursachten dd ausserdem schmerzen und er wollte,dass diese qualen aufhören.Zudem glaube ich,dass der trank ihm das gehirn ein wenig vernebelte und er somit nicht richtig wusste,was er da redete oder?

DerUntergraber
Weltenträumer
Weltenlos
Registriert: 24.07.2005
Beiträge: 3

Beitragvon DerUntergraber » Mo 25 Jul, 2005 20:43

er bittet harry da dochi n umzubringen. das gleiche was er später gegenüber snape tut ("severus...please")
offensichtlich war sein tod teil eines übergeordneten plans den der orden gemacht hat und dafür absolut von nöten

sunshine90
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 27
Registriert: 22.07.2005
Beiträge: 1317
Wohnort: Luxemburg

Beitragvon sunshine90 » Mo 25 Jul, 2005 20:50

ich glaube ehrlich gesagt nicht,dass dd harry/snape angefleht hat,dass sie ihn töten!!ich glaube dd wollte,dass harry seine schmerzen stoppt,aber nicht dass er ihn umbringt!!
udn ich glaube bei snape war es auch kein flehen um den tod!ich glaube das war eher so gemeint,dass dd an snapes gute seite(die meiner meinung nach nicht existiert) appeliert und dass das somit ein flehen ums überleben war oder?

Ronni
Weltenbauer
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 27
Registriert: 23.06.2005
Beiträge: 8195

Beitragvon Ronni » Mo 25 Jul, 2005 20:50

Ich weiß auch nicht so recht, warum Dumbledore da so ein Zeug geredet hat, aber ich fand das wirklich gruslig :shock:

Ludo Bagman
Feenhüter
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 31
Registriert: 07.07.2005
Beiträge: 3180
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitragvon Ludo Bagman » Mo 25 Jul, 2005 20:50

Ich glaub die Szene mit Snape hat nichts mit dem Trank zu tun und das was er beim Horcrux sagt ist nur Hirnvernebelung
Every man dies, not every man really lives.


Wir haben uns vorgenommen, im Leben zu nichts zu kommen...

sunshine90
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 27
Registriert: 22.07.2005
Beiträge: 1317
Wohnort: Luxemburg

Beitragvon sunshine90 » Mo 25 Jul, 2005 20:55

hey danke ludo genau das hab ich gemeint!!konnte es nur nicht so richtig in eigene worte umsetzen :lol:

lil´erZ
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 30
Registriert: 24.07.2005
Beiträge: 48
Wohnort: bochum

Beitragvon lil´erZ » Mo 25 Jul, 2005 21:36

ich glaube nicht das das was mit hirnverneblung zutun hatte, ich könnte mir vorstellen das es etwas ist für das er sich schuldig fühlt

"It's all my fault, all my fault. Please make it stop, i know i did wrong, oh, please make it stop and I'll never, never again...."
und
" Don't hurt them, don't hurt them, please, please, it's my fault, hurt me instead...."


eventuell wegen einem fehler den er gemacht hat...

hirnverneblung ist meiner meinung nach nicht die art von JKR, jedenfall´s ist es denke ich nichts das sie einer figut wie DD "antuen" würde, ich denke wie gesagt das es etwas ist das er verdrängt hat und das nun, da er durch den trank geschwächt ist quasi aus ihm hervorbricht.

sunshine90
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 27
Registriert: 22.07.2005
Beiträge: 1317
Wohnort: Luxemburg

Beitragvon sunshine90 » Mo 25 Jul, 2005 21:40

und was könnte das deiner meinung nach sein?

Master_Mystery
Weltenträumer
Weltenlos
Geschlecht: Männlich
Alter: 27
Registriert: 24.07.2005
Beiträge: 206
Wohnort: Pfaffstätten (nähe von wien)

Beitragvon Master_Mystery » Mo 25 Jul, 2005 22:00

das ist halt die eigenschaft des tranks den zauberer dazu zu bringen mit dem trinken aufzu hören und zu vergessen warum er überhaupt trinkt

Abendstern
Lichttänzer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 36
Registriert: 23.07.2005
Beiträge: 2427
Wohnort: Ruhrpott ;-)

Beitragvon Abendstern » Mo 25 Jul, 2005 22:15

Aber meint Ihr nicht, dass DD nicht vielleicht sogar wusste, dass ihn der Trank nicht nur schwächen, sondern am Schluss sogar umbringen würde?
Er sagt doch zu Harry:"... he would not want immediateley to kill the person who reached the island"
Und vielleicht war es ja doch alles so geplant. Das mit Snape meine ich. Denn DD will ja, als er und Harry zurück nach Hogwarts kommen nicht auf die Krankenstation zu Madam Pomfrey, sondern er will zu Snape.
"No.. It is Professor Snape whom I need... I need Severus"
Seufzi- schon komisch, ne?
Andererseits wollte DD ja vielleicht auch nur, dass Snape ihm nen Trank mixt - wer will schon fast freiwillig sterben?!

LG

Master_Mystery
Weltenträumer
Weltenlos
Geschlecht: Männlich
Alter: 27
Registriert: 24.07.2005
Beiträge: 206
Wohnort: Pfaffstätten (nähe von wien)

Beitragvon Master_Mystery » Mo 25 Jul, 2005 22:18

aber da wäre slugghorn auch ok gewesen oder besser
ich glaub eher dass er was andres von snape wollte (vl den tot )

Ludo Bagman
Feenhüter
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 31
Registriert: 07.07.2005
Beiträge: 3180
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitragvon Ludo Bagman » Mo 25 Jul, 2005 22:20

ist auch ne idee, dass DD wusste, dass er auf jeden Fall sterben musste und dann noch Snape ihn hat töten lassen, damit Snapes tarnung nicht auffliegt, oder? *verwirrt*
Every man dies, not every man really lives.


Wir haben uns vorgenommen, im Leben zu nichts zu kommen...

Abendstern
Lichttänzer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 36
Registriert: 23.07.2005
Beiträge: 2427
Wohnort: Ruhrpott ;-)

Beitragvon Abendstern » Mo 25 Jul, 2005 22:25

:? Also ich weiß auch nicht - ich habe jetzt schon so viele Theorien hier gelesen und irgendwie finde ich, könnte alles irgendwie stimmen. Und an allem ist ja irgendwie was Logisches.
Aber ich kann mir trotzdem halt so schlecht vorstellen, dass nicht auch DD an seinem Leben hängt und ob es der guten Seite wirklich nützt, dass er dann so ein großes Opfer gebracht hat?! Denn im finalen Kampf wird er doch wohl sehr fehlen, oder?!

Ludo Bagman
Feenhüter
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 31
Registriert: 07.07.2005
Beiträge: 3180
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitragvon Ludo Bagman » Mo 25 Jul, 2005 22:26

Absolut, aber ich kann mir auch nicht vorstellen, dass DD ohne grund gestorben ist, es muss einfach einen Sinn haben
Every man dies, not every man really lives.


Wir haben uns vorgenommen, im Leben zu nichts zu kommen...