das herz von allem

Black Princess
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 28
Registriert: 03.08.2005
Beiträge: 101
Wohnort: Hogwarts

das herz von allem

Beitragvon Black Princess » Sa 10 Sep, 2005 18:09

hallo leute, und schon wieder was zum nachdenken von mir:
j.k.rowling hat in einem interview folgendes gesagt:

>>Ich möchte dazu nicht wirklich etwas sagen, da es alle Fan-Seiten ruinieren würde. Sie haben solch einen Spaß mit ihren Theorien... und es ist Spaß, es ist Spaß. Und einige von ihnen kommen dem Ganzen schon sehr nahe. Niemand hat jemals - Ich habe mir ein paar von diesen Seiten angesehen und niemand hat es jemals... Es gibt eine Sache, wenn die jemand erraten würde, wäre ich sehr verärgert, da es quasi das Herzen von allem ist. Und es erklärt praktisch alles und niemand ist bis jetzt in die Nähe dessen gekommen, aber ein paar Leute sind nah dran gewesen. Wie Sie sich das denken könnten, würde ich es äußerst übel nehmen, wenn nach 13 oder 14 Jahren des Schreibens der Bücher jemand einfach sagen würde "Ich glaube ich weiß was in Buch 7 passiert". Es ist zu spät, ich könnte jetzt weder davon ablenken noch davon absehen, alles wurde darauf ausgelegt und ich habe alle meine Hinweise gelegt.<<

ich hoffe das steht hier noch nirgendwo, aber hab nix dergleichen gefunden...
also, was meint ihr, was dieses etwas sein könnte, das alles erklärt?
meine theorie ist ja, dass es irgendwie mit der vergangenheit zusammenhängen muss, denn schließlich hat das alles angefangen, als lily und james getötet und damit voldemort gestürzt wurde... ich glaube es hat was mit einer person zu tun, keine ahnung wer das ist, vielleich r.a.b oder snape steckt mit drin, egal auf welcher seite er denn nun steht. vielleicht kann diese person ja etwas, was in der vergangenheit passiert ist aufklären?

also, was meint ihr, was könnte das sein... das herz von allem?
Bild
Gilde der Werwölfe

Pansy Parkinson
Drachenkrieger
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 30
Registriert: 20.08.2005
Beiträge: 2665
Wohnort: Hogwarts

Beitragvon Pansy Parkinson » Sa 10 Sep, 2005 18:21

Oh mann... Das könnte alles mögliche sein... Ich will es auch jetzt noch gar nicht wissen. Ich möchte lieber das Buch lesen und es so erfahren. Das ist viel schöner.
Bild

Hermione
Held des Lichts
Welt des Zwielichts
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 30.06.2005
Beiträge: 23651

Beitragvon Hermione » Sa 10 Sep, 2005 18:25

hört sich verdammt interessant an.
ich könnte mir gut vorstellen das es um eine person geht die bis jetzt noch keine all zu große rolle gespielt hat, aber mit irgendwem zusammenhängt der einiges zu sagen hat...
ich glaube und hoffe band 7 wird der kracher!!!!!!!!!!!!!!!!!(oder die totale niete, eins von beiden!)

Pansy Parkinson
Drachenkrieger
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 30
Registriert: 20.08.2005
Beiträge: 2665
Wohnort: Hogwarts

Beitragvon Pansy Parkinson » Sa 10 Sep, 2005 18:29

Ich hoffe und glaube das das siebte Band super wird!
Bild

Federchen
Heldendiener
Weltenlos
Geschlecht: Weiblich
Alter: 18
Registriert: 06.08.2005
Beiträge: 519

Beitragvon Federchen » Sa 10 Sep, 2005 20:53

ja ich hoffe auch, dass es wirklich eine überraschung für alle wird! es wäre echt cool, wenn es die hinweise schon in den ersten 6 bücher gäbe, es aber so intelligent gemacht wurde dass niemand drauf kommt (wie z.b. die schach-theorie).
"If you want to know what a man's like,
take a good look at how he treats his inferiors,
not his equals."

Ginni
Heldendiener
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 27
Registriert: 26.07.2005
Beiträge: 608

Beitragvon Ginni » Sa 10 Sep, 2005 21:39

ach du meine güte ich denke mal das das alles mit einer person zu tun hat die weder voldermort noch dumbeldore ist
Spoiler
(was hätte wahrscheinlich sein können denn dann hätte sein tot noch eine bedeutung gehabt)
hab allerdings keine ahnung wer das sein könnte - auf jeden fall wird es einen mega aufhänger geben!

und ich denke mal das in buch sieben wir wahrscheinlich noch irgendwas ganz schreckliches über harrys vergangenheit erfahren werden!
~ Wir erschrecken über unsere eigenen Sünden wenn wir sie an anderen erblicken ~

Lady Midnight
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 28
Registriert: 18.08.2005
Beiträge: 13555
Wohnort: Velaris

Beitragvon Lady Midnight » So 11 Sep, 2005 03:22

es erklärt praktisch alles



was gibt es zu erklären, frag ich mich dann... ?? Ich meine, was muss man den alles klären, und wer wäre geeignet dafür? so könnte man weiter spekulieren.... bah >.<
"You do not fear... You do not falter. You do not yield."

Black Princess
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 28
Registriert: 03.08.2005
Beiträge: 101
Wohnort: Hogwarts

Beitragvon Black Princess » So 11 Sep, 2005 19:48

@amelia schönes ava :)
also, es gibt noch eine menge undaufgelöster fragen,finde ich!
*achtung, spoiler*
na, mich würde mal interessieren,
-warum dumbledore snape so vertraut (hat)
-woher r.a.b. (=regulus?) von dem horxcrux in der höhle wusste
-warum snape harry so sehr hasst, wirklich nur wegen seinem vater?
-auf welcher seite snape wirklich steht
-ob dumbledore sich wirklich in snape getäuscht hat, oder ob da mehr dahinter steckt
und noch vieles, vieles mehr... hmm etwas, das fast alles erklärt? ich könnte mir ja vorstellen, dass snape was damit zu tun hat, denn er hat zumindest mit den meisten von meinen fragen zu tun...
lg
blacky
Bild
Gilde der Werwölfe

jordan
Weltenträumer
Weltenlos
Geschlecht: Männlich
Alter: 26
Registriert: 06.08.2005
Beiträge: 219
Wohnort: Hamburg

Beitragvon jordan » So 11 Sep, 2005 21:30

1.
ich glaube dass r.ab. ein todesser ist, denn ohne voldemorts vergangenheit kenntnisse konnte er nie den hrcx finden, denn ich glaub káum dass man dem einfach so über den weg läuft und dann auch noch zertört! R.A.B musste klug sein um den hrcx zu finden und zu zerstören! er muss in geheimer arbeit gearbeitet haben, denn sonst hätte dd ihn ja schon längst geholfen, geschweige denn ihn gekannt...
2.
ich mag Snape zwar nicht aber irgendwas in meinem kopf sagt mir dass er immernoch ein guter ist! DD und snape beherrschen beide okklumentik.
vielleicht hat dd ja in ihn hineingeschaut und den unbreakeble vow gesehen!!?? ich glaub auch dass das das 'please..' eine bitte ist snapes deckung nicht zu zerstören! denn im text wird nie richtig bewiesen dass snape echt ein todesser ist.
3.
meine vermutung beruht darauf dass ich glaube, dass snape und DD einen Unbreakable VOW geschlossen haben, indem es heißt, dass snape, harry in gefahr schützen soll! Snape hat harry ja noch nie wehgetan (außer physisch), IN dem einem quiddichspiel im 1sten buch ja davor rettet dass quirrel ihn vom besen kriegt.in der heulenden hütte krümmt er ihm auch kein haar!!
h3h3 man soviel hab ich ja noch nie geschrieben :D löl
musste es sogar 2mal schreiben, hab falsche tastenkombi gemacht und alles war weg h3h3
Bild

Nissa
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 36
Registriert: 11.09.2005
Beiträge: 162
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Nissa » So 11 Sep, 2005 23:27

Von wann ist denn das Interview? Schon älter? Denn ich schätze mal, Rowling bezieht sich hier hauptächlich auf die Sache mit den Horcruxes. Das ist wohl etwas, was man wirklich nicht hätte erraten können. Außerdem sagte Rowling schon früher, das die Fans sich nicht so sehr fragen sollten, warum Harry als Baby den Fluch überlebt hat, sondern, warum Voldemort ihn überlebt hat. Das wurde in Band 6 ja nun erklärt. Und Band 7 wird sich, denke ich, hauptsächlich um die Suche nach den verbliebenden Horcruxes drehen.

It´s Tonks
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 02.08.2005
Beiträge: 416
Wohnort: Schleswig-Holstein

Beitragvon It´s Tonks » Mo 12 Sep, 2005 20:00

Ja spekulieren gut und schön,aber am Ende mit einer ganz anderen Sache während des Lesens überrascht zu werden ist doch das Beste ;)

Das nun Snape Dumbledore umbringt,damit hätte ich vorher ehrlich gesagt nie gerechnet und auch die Sache mit den Horcruxes brachte ne Menge Spannung rein und ich denke so wird es auch beim 7.Band sein.Keiner wird vorher wohl wirklich drauf kommen,was passiert und wie es passiert und das ist auch das Beste ;)
Mitgründerin der "Secretkeepers"
Mitglied des Orden des Phönix
Bild

Pigmypuff
Heldendiener
Welt des Lichts
Geschlecht: Weiblich
Alter: 27
Registriert: 22.09.2005
Beiträge: 1044
Wohnort: Deutschland

Beitragvon Pigmypuff » Fr 23 Sep, 2005 18:42

@ Black Princess: Aber ist mit dem Herz von allem nicht etwas viel viel wichtigeres gemeint, etwas was vielleicht alles in ein anderes Licht wirft??

Ich denke das RAB wichtig ist, denn es muss ein sehr mächtiger Zauberer sein (Ich denke nicht das es Regulus Black ist, laut Sirius war der ja nicht so helle, aber viele im Netz halten es leider schon für wahr das RAB Regulus Black ist. Ich denk darüber müssen wir nochmal reden :). Allerdings würde natürlich der kleine Hinweis in HP5 passen... wär doch genau JKRs Art...
Naja ich weich vom Thema ab...

Azrael
Weltenträumer
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 30
Registriert: 03.09.2005
Beiträge: 193

Beitragvon Azrael » Di 04 Okt, 2005 22:16

hm, ich denk mal, das im 7. Band Snape noch ne große Rolle spieln wird.

und die Stelle auf S. 600

>>Severus...>>
Dieser Laut jagte Harry mehr Angst ein als alles, was er den ganzen Abend über erlebt hatte. Es war das erste Mal, dass Dumbledore flehte.



Aber ich denk mir irgendwie, Dumbledore hätte doch eher geschockt klingen müssen oder?!? Immerhin dachte er ja er könnte Snape vertrauen

Aber andererseits irritiert mich dann:

Snape starrte Dumbledore einen Moment lang an, und Abscheu und Hass zeichneten sich auf den harten Zügen seines Gesichts ab.
naja egal, ich schweif hier ab :roll: ich denk mal das im 7. was total unerwartetes passiert

Lara
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 37
Registriert: 02.10.2005
Beiträge: 102

Beitragvon Lara » Mi 05 Okt, 2005 04:05

Dieses Interview bestätigt meine Vermutung. Egal wie sehr ich darüber grübel, welche Fragen wie geklärt werden könnten, ich denke, dass sie sich was ganz anderes ausgedacht hat, wo wir alle sowieso nicht drauf kommen. Also bleibt leider nichts als abwarten *seufz*
Bild

hermione weasley
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 38
Registriert: 05.10.2005
Beiträge: 461
Wohnort: ösi land

Beitragvon hermione weasley » Mi 05 Okt, 2005 19:12

das sowieso, wir werden usn wahrscheinlich eh alle denken, na daruaf hätten wir auch kommen können,...

meiner meinung nach werden sirius und neville auch noch eine größere rolle spielen,... denn das mit dem torbogen kann nicht alles gewesen sein, und mit neville muss auch noch was kommen,...

udn dann muss ja noch der EIGENTLCIHE grund aufgedeckt werden wieso dd snape vertraut, ich mein nur weil er bereut voli die infos gegeben zu haben - ich mein halloooooo, das ist für mich nun wirklich kein grund,...

aber ich hoff mal dass sie schnell weiterschreibt (haha) und dass wir dann alle ein befriedigendes ende haben werden (der horror wär für mich ein offenes ende- ICH HASSE SOWAS)
there is no need to call me sir!
no foolish wandwaving and silly incantations in this class!
mitglied im orden des halblutprinzen
mitglied in emma's clan