Hagrid?

*Hedwig*
Lichttänzer
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 27
Registriert: 11.09.2005
Beiträge: 2025
Wohnort: hinter'm Mond gleich links-in einem Dominostein mit Illu

Hagrid?

Beitragvon *Hedwig* » Mi 05 Okt, 2005 22:48

Hallo Mitschüler/innen,
Ich habe mich gewundert dass JKR überhaupt nichts darüber geschrieben hat, wie Hagrid aussah, denn im Fünften Band sieht er so schlimm aus! Warum hat sie nichts über Hagrids aussehen im sechsten Band geschrieben?
Was meint ihr wie er aussah?
Mich hat es nur gewundert das sie nichts über ihn geschrieben hat, wobei sein aussehen im fünften Band so betohnt wurde!
Bild

Zumsel
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 29
Registriert: 14.08.2005
Beiträge: 136
Wohnort: Köln

Beitragvon Zumsel » Mi 05 Okt, 2005 22:52

hat sie nicht mehrmals den buschigen Bart erwähnt?

Abendstern
Lichttänzer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 37
Registriert: 23.07.2005
Beiträge: 2427
Wohnort: Ruhrpott ;-)

Beitragvon Abendstern » Mi 05 Okt, 2005 23:08

Hargrid sah doch Gott sei Dank wieder ganz normal aus, weil er es doch geschafft hat, Grawp zu zivilisieren und der aufgehört hat, Hagrid anzugreifen.
DD hat doch eine schöne Höhle lt. Hagrid für "Grawpy" besorgt und dort ist viel glückicher :wink:

Bunny
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 38
Registriert: 03.08.2005
Beiträge: 783
Wohnort: Girly-WG

Beitragvon Bunny » Mi 05 Okt, 2005 23:31

Ich finde es überhaupt recht seltsam, daß man im ganzen Buch nicht viel über Hagrid hört. Immerhin war er der erste aus der Zauberwelt, den Harry kennenlernte und bisher sehr wichtig für ihn.

Ich glaube, entweder Jo wollte ihn langsam verschwinden lassen, damit Harry am Ende ganz alleine gegen Voldy steht (DD is ja auch weg), oder Hagrid bekommt im 7. Band noch nen ganz großen Auftritt, un das war die Vorarbeit dafür.
- Orden des Halbblutprinzen -

horkrux
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 29
Registriert: 05.10.2005
Beiträge: 8
Wohnort: nähe köln

Beitragvon horkrux » Mi 05 Okt, 2005 23:51

ich glaube es ging diesmal gar nicht so um hagrid jo wollte ihn glaub ich in diesen teil nicht mit im vorderfrund spielen es ging glaube ich darum erst mal andere personen hevorzuheben für den letzten und finalen teil meint ihr nicht auch? :?: :?: :?:
jeder der dies denkt denk falsch denn die denkt nicht der denker sondern dies denkt der???

Lady Midnight
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 29
Registriert: 18.08.2005
Beiträge: 13570
Wohnort: Velaris

Beitragvon Lady Midnight » Mi 05 Okt, 2005 23:52

Doch ich denke über Hagrid wurde schon viel mehr erwähnt als nötig oÖ Über seine Viecher, den Untericht, seinen Halbbruder, Aragog usw... und joa, man weiss eigentlich schon viel über Hagrid... oÖ

-verliebt in monster
-naiv
-bisschen plöde ^^
-dumbledor-idol
-hilfsbereit, liebenswürdig

... also mehr braucht man echt ned... sorry er is schon nett und so, aber ich bin anti-naivität...
"You do not fear... You do not falter. You do not yield."

Zumsel
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 29
Registriert: 14.08.2005
Beiträge: 136
Wohnort: Köln

Beitragvon Zumsel » Do 06 Okt, 2005 01:11

dem kann ich mich nur anschließen über Hagrid wurde schon viel geschrieben und ausserdem spielte er im Buch ja auch keine große rolle
Extra Colonia nulla vita si est vita non est vita!!!

"Snape ist mein großes Vorbild und ich möchte mal so werden wie er!"

Julian
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 32
Registriert: 04.10.2005
Beiträge: 214
Wohnort: Goch

Hagrid

Beitragvon Julian » Do 06 Okt, 2005 09:06

Ich schließe mich ebenfalls der Meinung an! Hargrid wurde in allen Büchern immer hervorgehoben es schadet ihn nicht wenn er mal etwas kürzer kommt.Er wurde aber beschrieben und auch sein Auftretet. Er ist wieder Kräftig und nicht mehr n sich zusammen gekehrt.

Denkt daran wir er einfach die Flüche eines Totesseres Wegstecken kann. Währe er angeschlagen würde auch Hagrid damit Probleme bekommen. Er hat einen unbrechbaren willen wenn es darum geht Hogwarts und seine Schüler zu beschützen. Und natürlich auch DD. Deshalb ist Hargrid ja am Ende auch so gebrochen als er mitbekommt das DD gestorben ist.

Also ich finde wir doch zeimlich viel über Hargirds Gefühlswelt mitbekommen. Und wie schon jemand aufgeführt hat er ist lehre ers liebt Monster usw.

Aber Hauptsache ist Hgrid kommt drin vor weil würde er das nicht währe er sehr wahrscheinlich nicht im 7ten Buch dabei oder hätte dort dann nur eine Neberolle Jetzt kann J.K.Rowling ihn noch mal dick auftreten lasse im 7ten Buch

Mit freundlichen Grüßen Julian


p.s. Was meint ihr dazu
Mitglied in Snape´s a Troll
Bild
Zusammen das 7te Bch schreiben"In Fan Fiction

Pigmypuff
Heldendiener
Welt des Lichts
Geschlecht: Weiblich
Alter: 27
Registriert: 22.09.2005
Beiträge: 1044
Wohnort: Deutschland

Beitragvon Pigmypuff » Fr 07 Okt, 2005 16:53

Yo da hastu Recht!!
Aber ich denk der Grund warum er jetz dann nich so oft auftaucht ist, das er ja nicht richtig zaubern kann (Ich mein wie gut kann man schon nach 3Jahren sein??!!) und somit kann er wenig helfen..