HARRY UND DRACO VERSÖHNEN SICH?was meint ihr?

Draco-Malfoy
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 33
Registriert: 18.11.2005
Beiträge: 1444
Wohnort: Hinamizawa

HARRY UND DRACO VERSÖHNEN SICH?was meint ihr?

Beitragvon Draco-Malfoy » Do 24 Nov, 2005 00:56

was glaubt ihr werden draco und harry sich noch versöhnen?
ich glaube ja das draco im 7. band vielleicht sogar helfen wird vm zu töten,aber selbst wenn dem so sein sollte glaube ich nicht das draco und harry sich versöhnen werden.

aber jeder denkt da anders also lasst mal eure postings sehen^-^
>>Er hat mir befohlen es zu tun oder er wird mich töten ich hab keine Wahl<<!
Bild
†SALAZARS LEGATEE†
www.dracoprinceofslyth.foren-city.de

Draco-Malfoy
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 33
Registriert: 18.11.2005
Beiträge: 1444
Wohnort: Hinamizawa

Beitragvon Draco-Malfoy » Do 24 Nov, 2005 11:52

ja da schliess ich mich deiner meinung an^^ wolf
>>Er hat mir befohlen es zu tun oder er wird mich töten ich hab keine Wahl<<!
Bild
†SALAZARS LEGATEE†
www.dracoprinceofslyth.foren-city.de

konsperativum
Weltenträumer
Weltenlos
Geschlecht: Männlich
Registriert: 01.11.2005
Beiträge: 241

Beitragvon konsperativum » Do 24 Nov, 2005 11:52

ja und dann kurz vor dem ende betritt draco die bildfläche: " harry ..ich bin dein vater..ähm bruder..ähm mitschüler"

draco wird der tragische held..er denkt er tut was gutes und knallt snape von den zinnen. damit verhindert er aber das snape den letzen horkruxe zerstört und harry unterliegt im kampf gegen voldi. der sieg für die dunkle seite scheint perfekt doch dann hört voldi das quaken einer kröte...eine dicke kröte hüpft in den raum. gefolgt von ihrem besitzer. nevile erklärt voldis herrschaft für beendet und besieht den dunklen lord auf eine sehr rafinierte weise.

bei harrys beerdignung knirt draco nieder und bittet um verzeinung. er spürt eine hand auf seiner schulter..ginny. sie vergibt ihm in harrys namen.

um ehrlich zu sein ist mir draco völlig egal und ob er und harry sich versöhnen auch. draco ist ein kleiner schleimiger msitkerl der sich ne menge auf seine herkunft einbildet. er übertrifft dabei die schleimigkeit seiner eltern aber noch um einiges. ja ja ich weiss der arme kerl ..bei den eltern... was soll harry denn dan sagen. so wie er aufgewachsen ist müsste er ja dann voldi um ein vielfaches übertreffen.

draco kann von mir aus als hauselfe in hogwarts enden.

Mad-Eye
Feenhüter
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 34
Registriert: 31.10.2005
Beiträge: 4852
Wohnort: !Wesseling!

Beitragvon Mad-Eye » Do 24 Nov, 2005 12:03

ich denke, dass , wer auch immer, einen spruch von der seite loslässt und voldemort entwaffnet. eine unausgeprochenen "expelliarmus" vielelicht. jeder spruch, den sie gelernt haben hatte ja auch irgendeinen sinn.
Masturbieren ist toll - da kommt das Wort "BIER" drin vor :wink:

Bild

- Mady's world of Madness -

Wer die Hände stille hält, der halte auch den Mund!

Draco-Malfoy
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 33
Registriert: 18.11.2005
Beiträge: 1444
Wohnort: Hinamizawa

Beitragvon Draco-Malfoy » Do 24 Nov, 2005 12:09

hm... du magst draco wohl nicht sonderlich was?
aber wenn dem so ist und es dich net interresiert ob die zwei sich versöhnen, dann frage ich mich allen ernstes wieso du hier im Thread postest?? kons?
>>Er hat mir befohlen es zu tun oder er wird mich töten ich hab keine Wahl<<!
Bild
†SALAZARS LEGATEE†
www.dracoprinceofslyth.foren-city.de

konsperativum
Weltenträumer
Weltenlos
Geschlecht: Männlich
Registriert: 01.11.2005
Beiträge: 241

Beitragvon konsperativum » Do 24 Nov, 2005 12:11

ich mag ihn schon, aber als draco und nicht als harrys freund. der charakter ist sehr ausgebaut und ich fände es schade, wenn er im letzen buch eine 180° wendung machen würde.

und ich habe gepostet weil ich meinen neville unterbringen wollte ;-)

sorry wenn du dich damit angegriffen gefühlt hast. draco ist cool! ole ole!

schmollmmoepsin
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 31
Registriert: 06.09.2005
Beiträge: 337
Wohnort: bei Frankfurt/Main

Beitragvon schmollmmoepsin » Do 24 Nov, 2005 12:15

ich hoffe nicht das es so wird und draco der kleine böse bleibt und harry mit hermine und ron vm besiegt oder so....
ich mag dracos charakter so wie er ist und fänd es echt blöd wenn er sich im 7. buch so verändert und völlig anders gegenüber harry steht
--> Orden des Phönix <--
Bild
--> Mitglied des Malfoy Clubs <--
Bild

Draco-Malfoy
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 33
Registriert: 18.11.2005
Beiträge: 1444
Wohnort: Hinamizawa

Beitragvon Draco-Malfoy » Do 24 Nov, 2005 12:18

Ne... schon ok^^
dafür ist ein forum doch da zum plaudern und diskotieren.
ne aber mal im ernst, ich fänds schon ok wenn draco die seiten wechselt...
man sollte jeden menschen eine veränderung zu trauen, und ihn respektieren wie er ist. ja und ich denke selbst dann wenn aus böse gut wird. wir menschen sind schliesslich keine mechas die programmiert worden sind. deshalb sollte man dem jenigen der eine veränderung durch macht wenigstens respektieren. wenn man ihn dann trotzdem nicht mag..
ok dann muss man das auch aktzeptiren.
>>Er hat mir befohlen es zu tun oder er wird mich töten ich hab keine Wahl<<!
Bild
†SALAZARS LEGATEE†
www.dracoprinceofslyth.foren-city.de

schmollmmoepsin
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 31
Registriert: 06.09.2005
Beiträge: 337
Wohnort: bei Frankfurt/Main

Beitragvon schmollmmoepsin » Do 24 Nov, 2005 12:25

ich würde es respektieren wenn er sich verändert, kann ja schließlich nich zu JKR fahren und sagen schreib das Buch sofort um ...

ich würd damit leben fände es aber dadurch das draco schon die ganze zeit "böse" ist, komisch wenn er plötzlich von einem buch aufs andere die seite wechselt
--> Orden des Phönix <--
Bild
--> Mitglied des Malfoy Clubs <--
Bild

Draco-Malfoy
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 33
Registriert: 18.11.2005
Beiträge: 1444
Wohnort: Hinamizawa

Beitragvon Draco-Malfoy » Do 24 Nov, 2005 13:54

Ja das schon aber^^
aber besser als wenn er zum killer werden würde.oder was meinst du?
>>Er hat mir befohlen es zu tun oder er wird mich töten ich hab keine Wahl<<!
Bild
†SALAZARS LEGATEE†
www.dracoprinceofslyth.foren-city.de

Judith
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 41
Registriert: 04.10.2005
Beiträge: 38

Beitragvon Judith » Do 24 Nov, 2005 15:39

Also ich habe auch so ein Gefühl, dass er nicht wirklich böse ist. Und es auch nie war. Ich glaube, das war der Druck von den Eltern. Habe gestern Band 6 zum zweiten Mal durch, und ich hatte so eine Ahnung, dass er in Band sieben die Seiten wechselt. Und hatte Harry nicht auch Mitleid mit ihm, als er sich fragte, was VM wohl gerade mit Draco anstellt? Weil nicht ER DD getötet hat sondern Snape?
Einen Schlickschlupf...die sind unsichtbar, sausen dir durch die Ohren rein und machen dich ganz wuschig im Kopf.

Lesefreak
Feenhüter
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 30
Registriert: 16.08.2005
Beiträge: 3220

Beitragvon Lesefreak » Do 24 Nov, 2005 15:58

Ich könnte mir vorstellen das die sich versöhne, (Gryffindor und Slytherin endlich wieder vereint oder sowas) aber ich fänds eigentlich cooler, wenn sie sich gegenseitig immernoch sticheln würden. Sie würden sich nicht hassen aber einfach, dass es ist wie vorher. Wenn auch eher freundschaftlich......ähm.....wisst ihr was ich meine? XD
Hufflepuff

Judith
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 41
Registriert: 04.10.2005
Beiträge: 38

Beitragvon Judith » Do 24 Nov, 2005 16:15

Ja Du Lesefreak, kann ich verstehen. Weiss genau was Du meinst.
Nach dem Motto "Was sich neckt, das liebt sich"...*g*
Einen Schlickschlupf...die sind unsichtbar, sausen dir durch die Ohren rein und machen dich ganz wuschig im Kopf.

Lesefreak
Feenhüter
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 30
Registriert: 16.08.2005
Beiträge: 3220

Beitragvon Lesefreak » Do 24 Nov, 2005 16:20

Ja *g* genau so. Nur halt nicht lieben ^^
Aber das fände ich halt am tollsten.

Zitat von schmollmmoepsin

ich würd damit leben fände es aber dadurch das draco schon die ganze zeit "böse" ist, komisch wenn er plötzlich von einem buch aufs andere die seite wechselt


Ich glaube nicht, dass er die ganze Zeit böse war. Denn alles "böse" was er getan hat, war nie wirklich lebensgefährlich. Und als er DD umbringen sollte hat ers ja auch nicht geschafft. (wer weiß ;) ) Ich denke, wenn er wirklich böse wäre hätte er nicht gezögert
Hufflepuff

Victor Krum
Weltenbauer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 34
Registriert: 25.09.2005
Beiträge: 28152
Wohnort: Köln

Beitragvon Victor Krum » Do 24 Nov, 2005 20:06

Ich könnte mir vorstellen, dass er sich am Ende gegen Voldemort stellt, es aber nie zu einer Aussöhnung mit Harry kommt, weil dieser noch vorher stirbt. Das wäre mal ein Ende nach meinem Geschmack *g*
Bild