Harry und Ginny

ron+hermine
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 32
Registriert: 17.08.2005
Beiträge: 43

Harry und Ginny

Beitragvon ron+hermine » Mi 17 Aug, 2005 12:23

Hallo. Ich finde die ganze Geschichte um die beiden irgendwie ein bisschen unrealistisch. Es war ja noch okay, als Harry sich in den ersten Kapiteln seine Gefühle nicht eingestehen wollte und er sich scheinbar echte Sorgen darüber gemacht hat, wie Ron reagieren könnte. Und dann plötzlich nach dem Quidditsch - Spiel läuft Ginny auf Harry zu und er küsst sie, guckt Ron an, der ist einverstanden und PLOPP sind die beiden zusammen. Ich dachte ich hätte ein paar Seiten überblättert... das ging mir irgendwie ein bisschen zu schnell... was meint ihr ?

Ginni
Heldendiener
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 28
Registriert: 26.07.2005
Beiträge: 608

Beitragvon Ginni » Mi 17 Aug, 2005 12:55

ein bisschen schnell ja aber ich denke mal wenn die liebesstory noch weiter ausgebaut wurden wäre wäre das buch noch 100 seiten dicker geworden :wink:
ich denk mal im nächsten buch gehts viel mehr um die (nicht vorhandene) beziehung der beiden
~ Wir erschrecken über unsere eigenen Sünden wenn wir sie an anderen erblicken ~

Fleur_Delacour
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 30
Registriert: 07.08.2005
Beiträge: 356
Wohnort: Frankreich, was sonst;)

Beitragvon Fleur_Delacour » Mi 17 Aug, 2005 12:57

Stimmt, ging alles recht schnell... Das dachte ich auch.
Orden des Halbblut-Prinzen

Bild

Ginni
Heldendiener
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 28
Registriert: 26.07.2005
Beiträge: 608

Beitragvon Ginni » Mi 17 Aug, 2005 13:09

ich fands nur besonders schlimm das der ganze rest nahc dem besagten kuss nur in nebensätze erwännt wurde *heul*
~ Wir erschrecken über unsere eigenen Sünden wenn wir sie an anderen erblicken ~

ron+hermine
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 32
Registriert: 17.08.2005
Beiträge: 43

Beitragvon ron+hermine » Mi 17 Aug, 2005 13:19

was meinst du mit "dem ganzen rest" ?

Ginni
Heldendiener
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 28
Registriert: 26.07.2005
Beiträge: 608

Beitragvon Ginni » Mi 17 Aug, 2005 13:22

nah wie die beziehung weiter ging
z.b. sie sitzen im gemienschaftsraum reden über irgendwas und wünschen sich eine gute nacht (hauptsatz) ginny gibt harry einen kuss(nebensatz)
verstehts?
~ Wir erschrecken über unsere eigenen Sünden wenn wir sie an anderen erblicken ~

Federchen
Heldendiener
Weltenlos
Geschlecht: Weiblich
Alter: 19
Registriert: 06.08.2005
Beiträge: 519

Beitragvon Federchen » Mi 17 Aug, 2005 16:59

Ja ich hab mich auch darüber gewundert, vor allen Dingen kombiniert mit all den anderen pärchen die sich dann plötzlich gefunden haben, war mir das doch ein bischen zu viel des guten.
"If you want to know what a man's like,
take a good look at how he treats his inferiors,
not his equals."

dead_account
Schattentänzer
Welt des Dunkels
Alter: 27
Registriert: 03.07.2005
Beiträge: 1635

Beitragvon dead_account » Do 18 Aug, 2005 13:35

ach was! da waren doch lauter tode, verschwndene leute etc..da war doch die ganze liebe nötig, finde ich...
und ich denke auch nicht dass es schnell war, ich denke eher dass harry vllt schon von davor in ginny cverknallt war, es aber nicht richtig wusste. er hat ja auch sehr viel darüber nachgedacht bevorr sie zusammen kamen, ich finde es alles realistisch und okay!

Mini
Feenhüter
Welt des Zwielichts
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 10.08.2005
Beiträge: 2523

Beitragvon Mini » Do 18 Aug, 2005 20:08

Ich denk auch ned, dass des dann zu schnell ging... Immerhin hat sie schon ne halbe Ewigkeit für ihn geschwärmt und er ja auch schon s ganze Buch lang für sie. Und irgendwann muss doch was passieren, oder? Ich mein, die können ja ned die ganze Zeit nur schwärmen...

Ginni
Heldendiener
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 28
Registriert: 26.07.2005
Beiträge: 608

Beitragvon Ginni » Do 18 Aug, 2005 20:42

ich fand nur komisch das die schwärmerein oft an einer interesanten stelle des buches kamen wo es grad gar nicht um liebe ging, also voll aus dem zusammenhang gerissen
~ Wir erschrecken über unsere eigenen Sünden wenn wir sie an anderen erblicken ~

ron+hermine
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 32
Registriert: 17.08.2005
Beiträge: 43

Beitragvon ron+hermine » Do 18 Aug, 2005 21:22

es kommt mir irgendwie so vor, als wenn j.k.rowling versucht hätte auf teufel komm raus liebe in das buch zu zwängen. mit bill und fleur war das ja noch völlig ok, aber dann auch noch harry und ginny, ron und hermine, ron und seine "affäre" und tonks und lupin... also das ist doch ein bisschen viel auf einmal !

Ginni
Heldendiener
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 28
Registriert: 26.07.2005
Beiträge: 608

Beitragvon Ginni » Do 18 Aug, 2005 21:46

wer weiß vieleicht sind die ganzen liebersgeschichten ja noch wichtigt für den 7. band ...
und j.k. hatt nur keine möglichkeit sie in die vorherigen bände einzubinden
~ Wir erschrecken über unsere eigenen Sünden wenn wir sie an anderen erblicken ~

ron+hermine
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 32
Registriert: 17.08.2005
Beiträge: 43

Beitragvon ron+hermine » Do 18 Aug, 2005 21:48

das wäre zumindest eine erklärung :)

Voldi
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 28
Registriert: 08.08.2005
Beiträge: 352

Beitragvon Voldi » Do 18 Aug, 2005 22:26

also ...ich habe mir jetzt nochmal in den letzten 2 wochen den 4 und 5 durchgelesen und beim 2 mal lesen bekommt man ja viele sachen besser in den kopf als vorher und mir ist irgendwie aufgefallen das ron voll oft eifersüchtig ist .... und irgendwie nebenbei voll auf hermine aus ist ...weiß auch nicht ist aber irgendwie so =)

talinka
Weltenträumer
Weltenlos
Geschlecht: Weiblich
Alter: 38
Registriert: 10.08.2005
Beiträge: 14
Wohnort: München

Beitragvon talinka » Do 18 Aug, 2005 22:41

ich find auch, daß mit Harry und Ginny und Ron und Hermine bahnt sich doch schon ewig an und so unrealistisch fand ich das gar nicht, wie Harry und Ginny zusammengekommen sind. Ist es nicht im wahren Leben auch oft so, daß man ewig braucht bis mans schnallt, sich dann nicht traut und auf einmal geht alles so hopplahopp, daß man sich da auch fragt, ob man nicht ein paar Seiten überblättert hat?*g*

ich fand eher bill und fleur überflüssig, aber andererseits find ich, das macht auch grad die Story aus, daß es nicht nur darum geht Voldemort zu jagen, sondern eben auch um das "normale" Leben, so war es ja in Band fünf nicht, da fand ich, kam das "Privatleben" schon ein wenig kurz.

Aber TOnks und Lupin hab ich auch gar nicht geschnallt...