Kabinett für gesammelte Hinweise aus 6 Jahren

Kinnaree
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 57
Registriert: 20.07.2005
Beiträge: 143
Wohnort: Im Weingarten Rebe 9

Kabinett für gesammelte Hinweise aus 6 Jahren

Beitragvon Kinnaree » So 07 Aug, 2005 15:37

Wir haben jetzt 6 Jahre rund um Hogwarts hinter uns - und ein 7. vor uns. In all diesen Jahren haben wir Unmengen von Hinweisen in allen Büchern erhalten, die alle irgendwo hinführen und für irgendwas wichtig sind. Wie wärs? Jeder, der was Bedeutungsvolles entdeckt, legt es einfach hier ab - vielleicht bringt es uns ja auf DIE Idee?

Viel Spaß beim Sammeln.
I`m not worried. I am with you.

dead_account
Schattentänzer
Welt des Dunkels
Alter: 26
Registriert: 03.07.2005
Beiträge: 1635

Beitragvon dead_account » So 07 Aug, 2005 15:58

ich versteh nicht richtig...was für hinweise die us wohin führen? :?

Kinnaree
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 57
Registriert: 20.07.2005
Beiträge: 143
Wohnort: Im Weingarten Rebe 9

Beitragvon Kinnaree » So 07 Aug, 2005 16:09

Hab ich wiedereinmal zu sehr im Kreis herumgedacht? Ich meine, in allen Büchern gibt es versteckte Hinweise - also sicher auch darauf, wie es weitergeht. Die sind manchmal ganz klein und scheinbar unbedeutend. Und verbergen was ganz wichtiges. Du übersiehst sie ganz leicht. Drum such ich nach allem, was uns auffällt - Stecknadeln im Heuhaufen, verstehst?
I`m not worried. I am with you.

dead_account
Schattentänzer
Welt des Dunkels
Alter: 26
Registriert: 03.07.2005
Beiträge: 1635

Beitragvon dead_account » So 07 Aug, 2005 18:21

hhm kinnaree hast dud enn schonmal etwas?

Bunny
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 37
Registriert: 03.08.2005
Beiträge: 783
Wohnort: Girly-WG

Beitragvon Bunny » So 07 Aug, 2005 19:28

schaut mal beim thread "welcher hauptdarsteller wird eurer meinung nach sterben?". auf der ersten seite ist eine theorie über das schachspiel im ersten teil. Die wär denk ich schon mal ein guter anfang.
- Orden des Halbblutprinzen -

Bunny
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 37
Registriert: 03.08.2005
Beiträge: 783
Wohnort: Girly-WG

Beitragvon Bunny » So 07 Aug, 2005 21:31

hey, das anagramm ist echt gut.

mir ist noch was aufgefallen: dd wir als der schwarze könig bezeichnet. das kann nicht sein, weil er jetzt tot ist. damit wäre das spiel beendet.

aber die theorie hat trotzdem was.
- Orden des Halbblutprinzen -

Kinnaree
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 57
Registriert: 20.07.2005
Beiträge: 143
Wohnort: Im Weingarten Rebe 9

Beitragvon Kinnaree » So 07 Aug, 2005 21:54

OK da sind schonmal zwei Sachen. Mir ist heut nacht was durch den Kopf gegangen. Die Schlange, die Harry so nebenbei befreit hat, die wollte nach Brasilien zurück. Aber wir haben nie was von ihrem weiteren Schicksal erfahren, oder? Könnte ja sein, daß sie uns noch was zu sagen hat - in Parsel.
I`m not worried. I am with you.

Bunny
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 37
Registriert: 03.08.2005
Beiträge: 783
Wohnort: Girly-WG

Beitragvon Bunny » So 07 Aug, 2005 22:25

du meinst die im zoo, oder? war die nicht aus burma?
- Orden des Halbblutprinzen -

whinky
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 31
Registriert: 08.08.2005
Beiträge: 844
Wohnort: Bamberg

Beitragvon whinky » Do 11 Aug, 2005 17:38

Mir ist in Band 2 etwas komisches aufgefallen!
Harry trifft in der Nocturngasse auf Hagrid und fragt ihn was er hier macht. Hagrid scheint sich dabei rausreden zu wollen und sagt einfach schnell er wolle nur ein Antischneckenmittel kaufen oder so ähnlich. Was hat Hagrid in so einem düsteren Teil der Zaubererwelt zu suchen. Harry war ausversehen dort, aber was wollte Hagrid in Wirklichkeit dort.

whinky
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 31
Registriert: 08.08.2005
Beiträge: 844
Wohnort: Bamberg

Beitragvon whinky » Do 11 Aug, 2005 17:39

auch das glitzern in Dumbledores Augen am Ende des fünften Bandes wo er sich mit Harry unterhält. Was sollte dieses Glitzern bedeuten?

adalgisa
Weltenträumer
Weltenlos
Geschlecht: Männlich
Alter: 53
Registriert: 07.08.2005
Beiträge: 79
Wohnort: Freiburg

Beitragvon adalgisa » Do 11 Aug, 2005 17:57

@bunny: Brasilien stimmt schon.
@whinki gute Frage mit der Nocturngasse. Weiß nicht, aber du hast das hübscheste Hermione-Bild, das ich bisher gesehen hab.
Mein Freund, grad das ist Dichters Werk, daß er sein Träumen deut und merk.
Glaubt mir, des Menschen wahrster Wahn wird ihm im Traume aufgetan:
All Dichtkunst und Poeterei ist nichts als Wahrtraumdeuterei.

whinky
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 31
Registriert: 08.08.2005
Beiträge: 844
Wohnort: Bamberg

Beitragvon whinky » Fr 12 Aug, 2005 10:25

finde das bild auch sehr schön danke

Habe gestern den dritten harry potter teil auf dvd angesehen und danach auch noch einige interviews mit j k rowling. Jedenfalls sagte sie in einem, dass sie über einige sezenen im dritten teil sehr erschrocken war, da der drehbuchautor viele sachen miteingebaut hat die auf die inhalte des 6. und 7. hinweisen

Fand ich sehr interessant. Hab aber keine Ahnung welche Hinweise sie meint. Vielleicht das sich Ron und Hermine im Film auch schon näher kommen und nicht erst im 6. Band, aber eigentlich wusste doch jeder schon, dass die zwei mal zusammen kommen

viele grüße whinky

Krone
Lichttänzer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 31
Registriert: 26.07.2005
Beiträge: 1920
Wohnort: Nähe Kaiserslautern

Beitragvon Krone » Fr 12 Aug, 2005 11:13

@Whinky: Hagrid hat in der Nocturngasse einen schneckenfressenden Schutz gesucht, wenn ich mich nicht irre, lies noch mal genau nach...
"...Und man siehet die im Lichte, die im Dunkeln sieht man nicht!"

Nama
Weltenträumer
Weltenlos
Geschlecht: Weiblich
Alter: 30
Registriert: 27.07.2005
Beiträge: 184
Wohnort: Marburg, Hessen

Beitragvon Nama » Fr 12 Aug, 2005 11:15

Was auch immer wieder betont wird, ist der Triumph in Dumbledores Augen am Ende von Band 4, als Harry erzählt, Voldemort habe sein Blut genommen. JKR meint in diversen Interviews, dass das eine Bedeutung habe, aber bisher war noch nichts, dass den Triumph erklären könnte -oder?
L'Amour est un trésor...
Jägerin im Ravenclawquidditchersatzhausteam :mrgreen:
Bild

whinky
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 31
Registriert: 08.08.2005
Beiträge: 844
Wohnort: Bamberg

Beitragvon whinky » Fr 12 Aug, 2005 12:56

@ krone

ja ich weiß das er angeblich nen schneckenschutz gesucht hat, aber es schien so als würde er lügen! Les noch mal genau nach!