Letzter Teil - Snape vs. Harry

Lady Midnight
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 31
Registriert: 18.08.2005
Beiträge: 13634
Wohnort: Velaris

Letzter Teil - Snape vs. Harry

Beitragvon Lady Midnight » Sa 05 Nov, 2005 14:52

Ich dachte, es könnte mal wichtig sein, über dies zu diskutieren:


Also, wieso wurde Snape so sauer das Harry ihn (am Ende) Feigling nannte?? Ich hab ein bisschen nagedacht und habe folgende Möglichkeiten entdeckt:


- Er mag es nicht, von Harry beleidigt zu werden
- James nannte ihn früher so, und deshalb hat er Komplexe
- Er hat einen Plan mit DD, und findet es äusserst unfair von Harry, das er ihn so nennt, ohne seine Hintergründe zu wissen.

Also ich entscheid mich für letzteres.

Stellt euch vor, Snape hat einen ganzen Jahr über Dumbledor geholfen, eienn Plan entwickelt und sein Leben für ihn Riskiert. Dann wäre es doch ziemlich unfair, ihn einen Feigling zu nennen, oder?


Ausserdem möcht ich hier auch auf die Situation hinweisen:

Snape hätte Harry mitnehmen können, Harry war am Boden und hatte für einen Moment sogar seinen Zauberstab nicht.
Aber Snape hats nicht getan, und hat ihm (meiner Meinung nach) sogar Tipps gegeben. Mich würde interessieren, ob ihr mehr wisst und vorallem, was die SATs drüber denken.

Grüsse.

(Ps: Ich hoffe dieser Thread wurde nicht schon irgendwo geöffnet)
"You do not fear... You do not falter. You do not yield."

Hagrid
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 29
Registriert: 06.10.2005
Beiträge: 1078
Wohnort: Bad Homburg

Beitragvon Hagrid » Sa 05 Nov, 2005 14:56

Eine gute Idee!!

Aber ich glaube trodztem das das 2. eher stimmt!!

Weil:

Als Dumbledore mit der verletzenden Hand zu Snape kam hat er ihn geholfen aber er hätte ihn töten können - Das steht für die 3. Auswahlt, könnte sein

, aber Draco sollte es ja machen oder? und das glaube ich auch eher!

Gruß hagrid

Ronni
Weltenbauer
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 30
Registriert: 23.06.2005
Beiträge: 8195

Beitragvon Ronni » Sa 05 Nov, 2005 16:12

Ich würde auf 1 tippen, aber er imo möchte er auch nicht von anderen beleidigt werden, nicht nur Harry. Schaut mal: Snape, der sooo ein toller Zauberer ist, sooo tolle Zaubersprüche erfunden hat, sooo ein toller Zaubertrankbrauer ist und Dumbledore sooo eindrucksvoll getötet hat, soll ein Feigling sein? Ich glaube, der ist einfach so von sich überzeugt und auf sich stolz, dass er das gar nicht gerne hört. Er hat sooo viele Gefahren auf sich genommen, sooo viele Duelle gewonnen und er lebt immer noch. Da möchte er nunmal nicht Feigling genannt werden o.O
Bild
And though you turn from me to glance behind
The Phantom of the Opera is there inside your mind

Lady Midnight
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 31
Registriert: 18.08.2005
Beiträge: 13634
Wohnort: Velaris

Beitragvon Lady Midnight » Sa 05 Nov, 2005 16:48

Sooo soooo ronni :lol: xD

Sorry aber ich halte Snape nicht für eingebildet oder eitel oder so... o.Ö
Es ist normal, das er stolz auf sich ist, wäre ich ja auch, wenn ich solche Fähigkeiten hätte o.Ö

Also @hagrid: Was hat dies mit der Szene zu tun, ich blick leider ned durch x_x
"You do not fear... You do not falter. You do not yield."

Victor Krum
Weltenbauer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 34
Registriert: 25.09.2005
Beiträge: 28178
Wohnort: Köln

Beitragvon Victor Krum » Sa 05 Nov, 2005 19:30

Ich nehme an, dass das, was Hagrid geschrieben hat, ein Argument sein soll, dass die beiden einen Plan haben.

Jedenfalls - ich bin auch für 3. Es ist ja schon fast eine Unterrichtsstunde, was Snape Harry in der Szene erteilt, er will ihn an seiner Ehre packen.
Und dass es ungerechtfertigt ist, Snape einen Feigling zu nennen, stimmt natürlich auch - jedenfalls nach meiner Theorie.
Bild

HermineGrangerC13
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 15.10.2005
Beiträge: 394

Beitragvon HermineGrangerC13 » Sa 05 Nov, 2005 19:42

Der ist zwar kurz aber cool und spannend! Ich dachte das Harry Snape
verletzt oder so, aber dann alle Zauber abgewehrt....

Ronni
Weltenbauer
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 30
Registriert: 23.06.2005
Beiträge: 8195

Beitragvon Ronni » Sa 05 Nov, 2005 21:22

Natürlich nicht, Amelia, wenn man in Snape verliebt ist, kann man sich das nicht vorstellen :wink:
Bild
And though you turn from me to glance behind
The Phantom of the Opera is there inside your mind

nehcregit
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 35
Registriert: 01.10.2005
Beiträge: 1456
Wohnort: NRW

Beitragvon nehcregit » Sa 05 Nov, 2005 21:28

Chrm Chrm.. Na das ist ja mal wieder ne Aussage, böser Ronni..... tz tz *hmpf* ;)

Ne sehe das auch so wie Amelia.
Snape hat Jahre lang sein eigenes Leben in Gefahr gebracht und auch jedemenge für den Orden getan und niemand erkannt das an,ob im Orden, es geht nciht an die öffentlichkeit usw. UNd dann wird man feigling genannt. Glaube jeder würde da irgendwann so reagieren.
‹(•¿•)› Meine Seite
Bild
nehcregit´s TV: The L Word - Season 2 | Buffy - Season 5 (Wdh) | Gilmore Girls - Season 4 | Dark Angel - Season 1 | Angel - Season 2 (Wdh) | Navy CIS - Warte auf Season 2 | Taken

Amaya
Lichttänzer
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 36
Registriert: 16.07.2005
Beiträge: 1786
Wohnort: Essen (NRW)

Beitragvon Amaya » Sa 05 Nov, 2005 21:45

Also, ich gebe Amelia und nehcregit vollkommen recht.

Ich glaube für Snape ist es verdammt schwer immer dieses doppelte Spiel zu spielen. Niemandem kann er sich offenbaren - nichtmals denen, auf dessen seite er steht (wie z.b. Harry) und so sieht niemand, welche Gefahren er auf sich nimmt und dass er sein Leben riskiert für andere ... sowas nennt man aufopferungsvoll, oder? *g*
Und dann wird er zum Dank als Feigling beschimpft .. also das würd mich auch wurmen!
Orden des Halbblutprinzen
Bild

Ronni
Weltenbauer
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 30
Registriert: 23.06.2005
Beiträge: 8195

Beitragvon Ronni » Sa 05 Nov, 2005 22:25

Ich glaube, das endet wieder in einem Glaubenskrieg darüber, ob Snape nun gut oder böse ist...:roll:
Ich bleibe bei meiner Meinung :mrgreen:
Bild
And though you turn from me to glance behind
The Phantom of the Opera is there inside your mind

nehcregit
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 35
Registriert: 01.10.2005
Beiträge: 1456
Wohnort: NRW

Beitragvon nehcregit » Sa 05 Nov, 2005 22:28

Und ich bei meiner :P :mrgreen:
‹(•¿•)› Meine Seite
Bild
nehcregit´s TV: The L Word - Season 2 | Buffy - Season 5 (Wdh) | Gilmore Girls - Season 4 | Dark Angel - Season 1 | Angel - Season 2 (Wdh) | Navy CIS - Warte auf Season 2 | Taken

Heavensdog
Lichttänzer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 114
Registriert: 04.10.2005
Beiträge: 1631

Beitragvon Heavensdog » Sa 05 Nov, 2005 22:29

Also Snape ist ein Feigling jemand der sich für die Dunklen Künste entscheidet ist feige mmn und nachdem Harry wie auch schon seine Familie sich gegen die Dunkeln Künste entschieden haben hasst er ihn/sie natürlich.


Ausserdem ist Snape eingebildet weil er ja so ein allmächtiger Zauberer ist und das was er kann hat mehr mti den Dunklen Künsten zutun als man glauben möchte, denn wenn immer etwas in Hogwarts mit DK zu tun hat wird er gerufen warum wohl weil er sie selber praktiziert.

Ausserdem hat er DD gekillt und das kann udn wird von mir niemals verziehen werden.
VIV du und deine Geschichte der einzige Grund warum ich noch hier bin *megaknuddel*
Hab dich auch soLieb.
*sachertorte in Herzform geb*
Svealein nicht vergessen darf

Lady Midnight
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 31
Registriert: 18.08.2005
Beiträge: 13634
Wohnort: Velaris

Beitragvon Lady Midnight » Sa 05 Nov, 2005 22:32

Danke an Amaya und Nehcre für die Unterstützung :mrgreen:
DAchte schon ich müsste mit Ronni aleine klar kommen :roll:

Snape ist nicht feige Sweetheart ;)
"You do not fear... You do not falter. You do not yield."

Ronni
Weltenbauer
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 30
Registriert: 23.06.2005
Beiträge: 8195

Beitragvon Ronni » Sa 05 Nov, 2005 22:50

Neiiin, mel, er tut nur so. Hat nur Dumbledore getötet, als der sich nicht verteidigen konnte. Und wen nennst du hier Sweetheart? Hoffentlich nicht mich o.O
Bild
And though you turn from me to glance behind
The Phantom of the Opera is there inside your mind

Lady Midnight
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 31
Registriert: 18.08.2005
Beiträge: 13634
Wohnort: Velaris

Beitragvon Lady Midnight » Sa 05 Nov, 2005 22:53

Nein, heavensdog ist sweetheart. ^_^

Du bist ronniwobbles o.Ö

Auch egal, also zum Thema: Er tut nur so? Also denkst du, du hast ihn durchschaut was ;) *aplaus*

Er ist nicht feige, er hat sein Leben sehr oft riskiert, er macht mit DD eine gemeinsame Sache und muss täglich vor dem Lord etwas beweisen, er ist sehr mutig, einer der mutigsten.................

Und das hat nichts damit zu tun, das ich Snape-Fan bin!! x_X
"You do not fear... You do not falter. You do not yield."