Rufus Scrimgeour

magicsue1
Weltenträumer
Weltenlos
Geschlecht: Weiblich
Alter: 36
Registriert: 26.07.2005
Beiträge: 65
Wohnort: Bregenz/Österreich

Rufus Scrimgeour

Beitragvon magicsue1 » Do 28 Jul, 2005 00:22

Ich finde das Rufus Scrimgeour schwer einzuschätzen ist, er spannt Percy vor um an Harry zu kommen, er will eigentlich die Leute täuschen. Trotzdem find ich ihn nicht schlecht, es ist ja auch nicht so falsch zu versuchen die Kampfmoral zu stärken. Aber ob das der richtige weg ist? Ich weiss nicht was ich von ihm halten soll. Was haltet ihr von ihm und seinen Aktionen?
was auch immer du tust, bleib immer du selbst

harrynatikerin
Weltenträumer
Weltenlos
Geschlecht: Weiblich
Alter: 27
Registriert: 27.07.2005
Beiträge: 36
Wohnort: berlin

Beitragvon harrynatikerin » Do 28 Jul, 2005 00:25

ich weiß noch gar nicht was ich von ihm halten soll, er ist so wenig beschrieben worden..... ich hab ja immernoch so gehofft dass mr weasly der neue wird. hrmpf........... naja, ich bleibe erstmal skeptisch..
übrigens aprprooeio percy<, es gingen ja überall die gerücht rum ein weasly würde sterben,... ich hab so gehofft dass percy stirbt. er ist so ein idiot.
harry potter rules

magicsue1
Weltenträumer
Weltenlos
Geschlecht: Weiblich
Alter: 36
Registriert: 26.07.2005
Beiträge: 65
Wohnort: Bregenz/Österreich

Beitragvon magicsue1 » Do 28 Jul, 2005 00:30

find ich nicht, er nimmt sich halt sehr wichtig, aber das würd ich schon wegen mrs. weasley nicht wollen. Dumbledore hat total recht wo er sagt "es ist viel leichter zu verzeihen wenn man im recht war als zu verzeihen das andere im recht waren" Das stimmt auch im richtigen leben
was auch immer du tust, bleib immer du selbst

harrynatikerin
Weltenträumer
Weltenlos
Geschlecht: Weiblich
Alter: 27
Registriert: 27.07.2005
Beiträge: 36
Wohnort: berlin

Beitragvon harrynatikerin » Do 28 Jul, 2005 00:36

jaaa das stimmt echt...... aber ich glaube er tut miss. weasly mehr damit weh , dass er sie so kalt behandelt. meinst du er wird je wieder richtig aufgenommen werden...?
am besten wär wenn er sich gerade versöhnt hat und dann stirbt. oh jaaa....das wär bestimmt ganz schön traurig.
ich fand das übrigens total kitschig, wie dumble dore beerdigt würde...das soll jetzt echt nicht negativ sein oder so... ich fand es echt total mitreißend. ich hab richtig geheult...... oh mannn ich mag son kitsch
harry potter rules

Master_Mystery
Weltenträumer
Weltenlos
Geschlecht: Männlich
Alter: 27
Registriert: 24.07.2005
Beiträge: 206
Wohnort: Pfaffstätten (nähe von wien)

Beitragvon Master_Mystery » Do 28 Jul, 2005 00:39

Ich mag Percy überhaupt nicht un d auch Scrimgoeur nicht.
Er ist halt Cehf der Auroren gewesen natürlich ist er gut im Leute täuschen.
Ob Mrs Weasley wirklich so geschockt wäre bei percys tot wie bei den adren bezweifle ich. aber falls dieser eintrifft wird sie sicher ihre Liebe zu Percy erinnern.(HdR: Gandalf: Noch ehe das Ende kommt Framir wird sich den Vater an deine Liebe erinnern)

magicsue1
Weltenträumer
Weltenlos
Geschlecht: Weiblich
Alter: 36
Registriert: 26.07.2005
Beiträge: 65
Wohnort: Bregenz/Österreich

Beitragvon magicsue1 » Do 28 Jul, 2005 00:40

Ich fand das schon auch heftig, schade das harry nicht gesprochen hat bei der beerdigung, das wär schön gewesen
was auch immer du tust, bleib immer du selbst

magicsue1
Weltenträumer
Weltenlos
Geschlecht: Weiblich
Alter: 36
Registriert: 26.07.2005
Beiträge: 65
Wohnort: Bregenz/Österreich

Beitragvon magicsue1 » Do 28 Jul, 2005 00:43

Mrs. Weasley liebt ihre ganze Familie es würde ihr bestimmt total weh tun, ich hoffe schon das sich das wieder einrenkt, auch wenn percy ein komischer kauz ist
was auch immer du tust, bleib immer du selbst

sunshine90
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 27
Registriert: 22.07.2005
Beiträge: 1317
Wohnort: Luxemburg

Beitragvon sunshine90 » Do 28 Jul, 2005 09:42

ja*zustimm*ich glaube mrs weasley ist eine,die würde jedes familienmitgliedlieben,egal was er getan hätte!!!

SvenLeCeur
Weltenträumer
Weltenlos
Geschlecht: Männlich
Alter: 37
Registriert: 28.07.2005
Beiträge: 2
Wohnort: Bielefeld

Politiker durch und durch

Beitragvon SvenLeCeur » Do 28 Jul, 2005 10:13

Er ist ein Politiker durch und durch, immer auf das Beste für SICH und SEIN Ministerium bedacht. Vielleicht ist auch er ein Spielzeug von Voldemort. Ich glaube jedoch, dass man ihm vertrauen kann. Dafür hat Rowling ihn zu "nett" und kompetent beschrieben. Bin gespannt, was er im siebten Teil mit seinem Ministerium anstellt.

dead_account
Schattentänzer
Welt des Dunkels
Alter: 26
Registriert: 03.07.2005
Beiträge: 1635

Beitragvon dead_account » Do 28 Jul, 2005 11:08

Ich fand das schon auch heftig, schade das harry nicht gesprochen hat bei der beerdigung, das wär schön gewesen

Ja du hast Recht...während dem lesen habe ich die ganze Zeit gedacht: "Los, Harry, steh auf, sag doch etwas kommschon..."
Schade jedenfalls...

Was ich von neuen Minister halte ist ganz einfach: ich hasse ihn total, er versucht den Leuten zu sagen, dass alles in ordnung ist, wobei, überhaupt nichts in Ordnung ist... er versucht die Leute durch Harry zu belügen!

Und was Percy betrifft, falls er wieder in der Familie aufgenommen wird, wird er von allen gehasst, denke ich...

sunshine90
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 27
Registriert: 22.07.2005
Beiträge: 1317
Wohnort: Luxemburg

Beitragvon sunshine90 » Do 28 Jul, 2005 11:16

@mona
ich glaube sie wären trotz allem froh,wenn percy wieder zurückkomen würde!!auch wenn fred und george dies nicht so zeigen,aber ich glaube sie sind trotzdem froh,percy als bruder zu haben wen sollten sie snst ärgern ;)
aber die weasleys sind so eine familie,da könnt ich mir durchaus vorstellen,die halten bei allem was passiert zusammen!!
was scrimgeour betrifft:ich dchte immer es könnte keien schlechteren minister geben als fudge da hab ich mich wohl geirrt!!glaub das sagt alles ;)

Master_Mystery
Weltenträumer
Weltenlos
Geschlecht: Männlich
Alter: 27
Registriert: 24.07.2005
Beiträge: 206
Wohnort: Pfaffstätten (nähe von wien)

Beitragvon Master_Mystery » Do 28 Jul, 2005 11:42

Fudge hat wenigstens nicht viel unternommen und schon auf DD oft gehört und scrimgoeur hatte ja ziemliche Problem mit DD und will wissen was dieser wusste!

sunshine90
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 27
Registriert: 22.07.2005
Beiträge: 1317
Wohnort: Luxemburg

Beitragvon sunshine90 » Do 28 Jul, 2005 11:45

fudge hatte auch seine prob.mit dd!!er hat erst dann die sache mit voldy geglaubr,aks er ihn selbst gesehn hat

Master_Mystery
Weltenträumer
Weltenlos
Geschlecht: Männlich
Alter: 27
Registriert: 24.07.2005
Beiträge: 206
Wohnort: Pfaffstätten (nähe von wien)

Beitragvon Master_Mystery » Do 28 Jul, 2005 11:48

Ja, aber trotzallem hatte er sich von Dd auch was sagen lassen, er hatte einfach zuviel angst vor diesem

magicsue1
Weltenträumer
Weltenlos
Geschlecht: Weiblich
Alter: 36
Registriert: 26.07.2005
Beiträge: 65
Wohnort: Bregenz/Österreich

Beitragvon magicsue1 » Do 28 Jul, 2005 11:49

Naja. Fudge hat harry und DD auch ziemlich in Verruf gebracht, bis es den Kampf im Ministerium gab hat der seine Augen auch fest geschlossen und die Leute belogen, auch bei Zauberern scheinen Politiker eben nur Politiker zu sein, nach dem Motto: Hauptsache an er Macht! Schade, aber super von Harry sich nicht aus der Bahn bringen zu lassen, sowohl von Fudge als auch von Scrimgeour,
was auch immer du tust, bleib immer du selbst