Erwartungen an den 5. Film

LittleWhinging
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Registriert: 09.10.2006
Beiträge: 9

Erwartungen an den 5. Film

Beitragvon LittleWhinging » Mo 09 Okt, 2006 17:59

Aus Unwissenheit meinerseits, ob es schon ein Thema der gleichen gibt, bin ich mal kurz zu dem Entschluss gekommen, eines zu öffnen ... um euch nach euren Erwartungen an den neuen HP - Film zu fragen. Das Thema ist im wesentlichen ganz einfach, denn was ich von euch wissen möchte ist zum Beispiel
- Welche Szenen sollten unbedingt vorkommen ?
- Wie sollte nach eurer Meinung der Kampf in der geschlossenen Abteilung des Zaubereiministeriums ablaufen ?
- Was erwartet ihr von den Schauspielern ?
- und anderes, was euch bewegt !


LittleWhinging

Zilla
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 36
Registriert: 11.07.2006
Beiträge: 1022
Wohnort: Ordenshaus des OdHBP

Beitragvon Zilla » Mo 09 Okt, 2006 18:57

Unbedingt vorkommen sollen natürlich:

- Harrys Wut, dass er außenvor geblieben ist, sowie sein Neid darauf, dass Ron Prefect geworden ist und er nicht

- Harrys Aufbegehren bei Umbridge und die Prügelei beim Quidditch, denn da erhält man mal einen Einblick in seine andere Seite, die nicht der liebe Junge und strahlende Held ist, sondern ein Rebell und leicht reizbar

- das Zerwürfnis mit Percy wenigstens in einer Szene, damit man merkt, dass auch Freunde und Verwandte sich von einem abwenden können

- überhaupt die Szenen im Grimmauld Place - da erwarte ich eine so richtig düstere Stimmung, wo man mal ein bisschen was von der Welt der schwarzen Magier und ihren verdrehten Ansichten mitbekommt, denn das halte ich für wichtig um die Gefahr, die von ihnen ausgeht, überhaupt richtig zu verstehen. Und Kreacher will ich unbedingt mit drin haben!
Auch die Szene, wo Snape Sirius als Feigling hinstellt und im vorwirft, nichts Nützliches zu tun

- Das Auftauchen der Advance Guard, die Harry abholt. Das stelle ich mir lustig vor.

- die Skiving Snackboxes, die Gred und Forge entwickeln sollten zumindest angesprochen werden, und überhaupt, dass sie (dank Harrys Triwizard-Geld) den Scherzartikelladen planen

- Die DA-Stunden und wie alle immer besser werden, vor allem Neville

- Die Occlumency-Stunden und Snape's worst Memory

- Die Sache mit der Liebe: Wie Cho und Harry sich finden und wieder auseinander gehen

- die Zentauren sollten sie auch unbedingt bringen und bitte nicht als hässliche Computeranimation wie in Film 1. Das sollte ja Firenze darstellen, sah aber eher aus wie Bane. Oder wie ein Neandertaler mit 'nem Pferdekörper. Wie wollen die jetzt diesen bildhübschen Firenze für Band 6 daraus kreieren?

- selbstverständlich: die Anhörung, die Anfangsszene, wo Dudley dementiert wird *ggg*, Harrys Träume von dem Weg ins Ministerium, der Angriff auf Arthur, Fred und George's Abgang, das Interview für den Quibbler und der Kampf im Ministerium


Der Kampf - hm... ich erwarte, dass der so läuft wie im Buch. Bei dem Kram mit der Zeit und den Gehirnen können sich die Tricktechniker so richtig austoben.
Wüsste jetzt nicht, was man da anders machen müsste als im Buch.
Wichtig ist natürlich der Torbogen und der Schleier und vielleicht auch, dass Harry beinahe selbst hineingegangen wäre. Sirius' Fall durch den Schleier wird ein bisschen schwierig sein. Ich schätze mal, den zeigen sie in Zeitlupe. Im Buch ist der meinem Empfinden nach sehr knapp gehalten und kommt sehr unvermittelt, was die Sache noch unfassbarer macht (im Gegensatz zu Dumbledores Tod, der durch das Gespräch mit Malfoy und der Beschreibung von Dumbledore's Schwäche lange vorbereitet wird).
Ich fände es also besser, wenn sie Sirius's Fall ebenfalls so kurz und schockierend machen, wie im Buch.

Von den Schauspielern erwarte ich natürlich, dass sie ihre Charaktere mit all ihren Facetten darstellen, denn bisher, fand ich, wurden die immer nur von einer Seite gezeigt. Harry als der gute Junge, Sirius, James und Lupin als die coolen, netten Typen, Snape als der Fiesling, Ron als der Angsthase und treue Freund, Hermine als die vorschriftshörige Musterschülerin und so weiter. Und da in Band 5 auch im Buch viele Charaktere mal von einer anderen Seite beleuchtet werden, sollten sie das auch im Film tun: Also mal bitte lieb Harrykind mit seiner Wut, Sirius und James mit ihrem Sadismus, Snape mit seiner Verletzlichkeit, Ron mit seinen Minderwertigkeitsgefühlen und dann seinem Stolz, Hermine mit ihrem Engagement für die Schwächeren zeigen.

Was bewegt mich sonst noch: Ich hoffe, dass sie davon Abstand nehmen, die Leute laufend in Muggelkleidung herumlaufen zu lassen. Wenn Snape in Band 6 Harry die Punkte abzieht und sich über ihn lustig macht ("We havn't even started pudding. You might have set a record." - *LÖÖÖL* Ich liebe Snapes fiese Kommis!), weil der nicht vorschriftsmäßig gekleidet ist, dann können die das nicht bringen, wenn in den 5 Filmen vorher die Schüler ständig ohne Uniform herumgelaufen sind.
Und überhaupt - es wäre schön, wenn der Regisseur sich am Buch und an den Vorgängerfilmen orientiert und nicht zu viele Sachen anders macht. Aber da wurde schon zu viel Schaden angerichtet in den Filmen bisher...

LittleWhinging
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Registriert: 09.10.2006
Beiträge: 9

Beitragvon LittleWhinging » Mo 09 Okt, 2006 19:13

Erstmal vielen Dank für deinen sehr ausführlichen Beitrag, deiner Meinung bin ich natürlich auch ! Die Szene, wo man Harry aus LittleWhinging abholt wäre klasse, auf die freue ich mich am meisten, mit allen Charakteren aus den letzten Filmen (wobei sie sich möglichst nicht großartig verändern sollten). Chreacher, so wurde schon berichtet, wird erstmalig dabei sein, indem er aber leider nur kurz beim Entwenden eines mysteriösen Medallions gesichtet wird (Quelle HP Xtreme). Auch Snapes Besuch beim Grimmauldplatz und seine Reaktion auf die Erinnerung im Denkarium, so denke ich, sollten auf keinen Fall fehlen. Wie du schon gesagt hast, lernt man da vermutlich auch andere Seiten kennen ^^ Was ich schön finde ist, dass in der letzten Zeit viel in Hogsmeade gedreht wurde (ihr wisst schon, dass Örtchen, an dem jeder Hogwarts Schüler ab dem 3. Schuljahr an bestimmten Wochenenden verweilen darf..). Beweiß genug, dass die Szenen mit Harry und Cho nicht fehlen werden ! Soviel erstmal dazu ! Nochmal danke für deinen Beitrag, ich bin auf jedem Fall deiner Meinung ! Freue mich auf weitere Meinungen ! LittleWhinging..
Zuletzt geändert von LittleWhinging am Mo 09 Okt, 2006 19:18, insgesamt 1-mal geändert.

LittleWhinging
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Registriert: 09.10.2006
Beiträge: 9

Beitragvon LittleWhinging » Mo 09 Okt, 2006 19:15

LÖSCHT DAS BITTE, WAR EIN VERSEHEN !!!

Zilla
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 36
Registriert: 11.07.2006
Beiträge: 1022
Wohnort: Ordenshaus des OdHBP

Beitragvon Zilla » Mo 09 Okt, 2006 19:21

Wie bitte, was??? Kreacher wird beim ENTWENDEN des Medaillons gesehen? Könnte man vom Film Rückschlüsse auf die Bücher ziehen, dann hat er es also!

Hm ... *nachdenk* Naja, ich geb' mal lieber nicht allzuviel darauf.

xXGinnyXx 2
Lichttänzer
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 28
Registriert: 21.08.2006
Beiträge: 1777
Wohnort: Niedersachsen, Clp

Beitragvon xXGinnyXx 2 » Di 10 Okt, 2006 19:14

ich möchte umbedingt die da treffen gaaanz ausführlich und die sceene mit fred und gerge wie sie verschwinden

der kampf omg also ich glaube Zilla hat das schon ganz gut beschrieben und mior fällt eigentlich nicht mehr zum hinzufügen ein

Von den Schauspielern erwate ich ja was denn naja das sie halt glaubwürdig spielen und das es wirklich aussieht wie man sich es vorgestellt hat

mfg ginny
Bild
Weil manche Probleme nicht verstummen dürfen...

Steph P. S. Angel
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 44
Registriert: 31.05.2006
Beiträge: 202
Wohnort: Düren

Beitragvon Steph P. S. Angel » Sa 04 Nov, 2006 14:46

Also, ich hätte gerne (dat wird lang *g*)

- alle Szenen vom Grimmauldplatz, besonders an Weihnachten. Will doch die geschmückten Elfköpfe sehen *grins*

- freu mich besonders auf einen hoffentlich rasierten und mit gemachten Zähnen juuuut aussehenden SIRIUS (oder war das Gary, den ich sehen will )

- AUF JEDEN FALL: Die Berufsberatung, wo McGonagall so schön Umbrigde zwischennimmt. Das hat die wirklich verdient.

- DA-Übungen

- Szene im St. Mungos, wo sie Lockhardt treffen wäre auch nicht schlecht *g*

- Okklumentikunterricht mit dem wie immer fiesen Snape

Worauf ich verzichten kann ist natürlich Sirius und sein Vorhang. Ich glaube, ich heul rotz und Wasser.
Lebe jeden Tag als sei es dein letzter!!!

Riley
Lichttänzer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 30
Registriert: 17.12.2005
Beiträge: 1581
Wohnort: the snitch guy's bed

Beitragvon Riley » So 05 Nov, 2006 15:00

Wenn sie die Szene in Snapes Denkarium nicht versauen, in der wir zum ersten Mal auf die Rumtreiber treffen, ist mir alles andere egal.
Aber die Szene MUSS PERFEKT SEIN!
Look after my heart. I've left it with you, Edward Cullen.
***
James Potter rocks my world.

Hermine_Jane
Weltenträumer
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 42
Registriert: 10.03.2006
Beiträge: 115
Wohnort: NRW

Beitragvon Hermine_Jane » Sa 11 Nov, 2006 17:17

Zilla hat geschrieben:Und überhaupt - es wäre schön, wenn der Regisseur sich am Buch und an den Vorgängerfilmen orientiert und nicht zu viele Sachen anders macht. Aber da wurde schon zu viel Schaden angerichtet in den Filmen bisher...

Da hast Du recht, das war in Band 4 besonders schlimm. Gefiel mir gar nicht als ich nach dem Kinofilm dann das Buch gelesen hatte. Jetzt finde ich den Film gar nicht mehr so toll.

Am wichtigsten sind für mich:

- die DA-Stunden
- die Szene mit Snape's Denkarium und auch ein Teil der Unterrichtsstunden
- der Endkampf sowieso, hoffentlich bringen sie das Ende ausführlich und in düsterer Stimmung
- Kreacher
- die Beziehung zwischen Harry und Cho natürlich auch und
- die Szenen mit Umbridge.

Ich würde mich auch über viele andere Szenen aus dem Buch freuen, aber es kann ja nicht alles rein :roll:

Blumi1980
Lichttänzer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 40
Registriert: 07.01.2006
Beiträge: 2186
Wohnort: Hogwartsländereien

Beitragvon Blumi1980 » So 12 Nov, 2006 17:31

ich schließe mich euch allen an.
das mit harrys abholung möchte ich natürlich
auch gerne sehen, glaube aber nicht, dass die
das so ausschmücken werden.
man hat ja im dritten teil auch nicht harry in der winkelgasse
gesehen, wie er sich mehrmals ein eis gekauft hat.
aber ansonsten finde ich irgendwie auch alles wichtig
und bin supergespannt auf den film und kann es kaum
noch abwarten!
Bild
Wir verlangen, das Leben müsse einen Sinn haben.
Aber es hat nur genauso viel Sinn, wie wir ihm geben.
Bild

SkIaThOs
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 27
Registriert: 04.12.2006
Beiträge: 72

Beitragvon SkIaThOs » Sa 23 Dez, 2006 15:15

ich hab mal in internet mich ungeschaut und da hab ich gefunden das diese szenen nicht dargestellt werden:

Molly Weasley's Irrwicht im Grimmauldplatz
Fahrender Ritter- Szenen
Szenen mit Dobby
Harry's Interview mit Rita Kimmkorn für den Klitterer
Lucius Malfoy und Fudges Gespräch im Ministerium nach Harrys Gerichtshandlung
Quidditchszenen
Die Gesänge der Slytherins „Weasley ist unser King“

das find ich voll schade aber sonst würde ja der film zu lange dauern
very fucking confuses

Mad-Eye
Feenhüter
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 34
Registriert: 31.10.2005
Beiträge: 4852
Wohnort: !Wesseling!

Beitragvon Mad-Eye » Mo 25 Dez, 2006 11:51

vllt wär der film 20 minuten länger, wenn man alles ausser die quidditchszenen doch reinnimmt.
ich kann mir nur vorstellen , dass später irgendwann eine DVD mit bonusmaterial rauskommen soll.
verkaufsstrategie :wink:
Masturbieren ist toll - da kommt das Wort "BIER" drin vor :wink:

Bild

- Mady's world of Madness -

Wer die Hände stille hält, der halte auch den Mund!

Denkarius
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 49
Registriert: 14.11.2005
Beiträge: 12367
Wohnort: Berlin

Beitragvon Denkarius » Mi 27 Dez, 2006 16:19

Also ich könnte mit dem Fehlen der von dir genannten Szenen leben, denn sie sind für die ohnehin komplexe Haupthandlung nicht unbedingt erforderlich und würden vielleicht vom Wesentlichen ablenken.

Habe das Gefühl, dass die Regisseure Quidditch ein wenig meiden, weil diese Szenen technisch sehr aufwendig sind und der Maßstab aus den ersten Filmen da sehr hoch ist. Gibt ja auch genug andere Szenen.

Wird eben nur ein Film und das Buch ist sowieso immer schöner und intensiver...
Amo vitam, amo generem,
tamen quare sum sola.
Amo rosam, desidero pacem
tamen quare sum sola.

Katara
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 25.01.2006
Beiträge: 8
Wohnort: Die wasserstämme

Beitragvon Katara » Sa 06 Jan, 2007 16:40

ich hoffe, dass sie vielleicht nicht wiedr so kurz,de nn fim machen, weil der vierte mir zwar gefallen aht,aber da die Dursleys nicht da waren, fand ich uzum beispiel nicht schön....

Melany
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 26
Registriert: 05.12.2006
Beiträge: 1248
Wohnort: Odense (Dänemark)

Beitragvon Melany » Sa 06 Jan, 2007 20:13

- Welche Szenen sollten unbedingt vorkommen ? Quidditchszenen.
- Wie sollte nach eurer Meinung der Kampf in der geschlossenen Abteilung des Zaubereiministeriums ablaufen ? So wie im Buch *lach*.
- Was erwartet ihr von den Schauspielern ? Viel.
LetMeDream

M Y B L O G