Warum weint Dumbledore?

love.hope.fate
Heldendiener
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 28
Registriert: 03.07.2006
Beiträge: 955
Wohnort: Dortmund

Warum weint Dumbledore?

Beitragvon love.hope.fate » Fr 13 Apr, 2007 12:58

In dem Teil wo DD HArry alles erklärt und danach sagt ,dass Harry schon genug Veantwortnug hat und danach eine Träne bei DD fliest hätte ich bald schon selber geheult ! Irgendwie finde ich es kommisch ,dass er eine Träne abdrügt !
Ich glaube DD sieht sich irgendwie als VAter ? oder was meint ihr ?

Abropo DD hat er nie eine Frau gehabt und keine Kinder??

Berit
Lichttänzer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 30
Registriert: 27.03.2007
Beiträge: 2249

Beitragvon Berit » Fr 13 Apr, 2007 13:21

mensch hannah kannst ud dich bitte mal auf 1 thread beschrenken...das hättest du echt zusammenfassen können....
Bildmade by winky

love.hope.fate
Heldendiener
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 28
Registriert: 03.07.2006
Beiträge: 955
Wohnort: Dortmund

Beitragvon love.hope.fate » Fr 13 Apr, 2007 13:39

Und noch was anderes warum Duzen sich DD und V?

HArry und DD habe auch eine Starke VErbinung duzen sich aber trozdem nicht ?

Xandro
Erstklässler
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 39
Registriert: 06.01.2007
Beiträge: 2973
Wohnort: Ketsch

Beitragvon Xandro » Fr 13 Apr, 2007 13:53

DD war der Lehrer von Voldi und Voldi selbst wil damit wohl zeigen das er ihn nicht mehr über sich siet... zudem machen es Harry und Voldi nicht auch?

Und in sachen Duzen und Siezen... das ist sache des übersetzers... da hat JLR nichts mit zu tun. ;)
Ein Freund is wie der Mond. Du kannst ihn nicht immer sehen aber er is immer da!

Victor Krum
Weltenbauer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 34
Registriert: 25.09.2005
Beiträge: 28156
Wohnort: Köln

Beitragvon Victor Krum » Fr 13 Apr, 2007 16:34

Voldi spricht Dumbledore immer mit "Dumbledore" an.

Wir können an der Stelle nicht vom duzen und sizen ausgehen, weil das einfach im englischen nicht existent ist - es hört sich einfach blöd an, wenn man übersetzt "Sie versuchen nicht mich zu töten, Dumbledore?".

Was entscheidend ist, sind die Namen - gegenüber Harry benutzt Voldemort alle möglichen anreden, von Harry über Harry Potter bis Potter, da lässt sich nichts feststellen.
Dumbledore redet er immer mit dem Nachnamen an und Dumbledore redet ihn immer mit dem Vornamen an - in gewisser weise kann man dabei die psychologische Überlegenheit von Dumbledore sehen. Es ist immer noch das gleiche Schüler-Lehrer-Verhältnis wie früher. Es wundert mich, dass Voldemort nicht versucht, das umzudrehen bzw. wenigstens auszugleichen, indem er auch zum Albus übergeht - wahrscheinlich hat er wirklich zu viel Angst vor Dumbledore, die er zwar gut versteckt, die aber hier noch zum Ausdruck kommt.

Das Verhältnis von Dumbledore zu Harry ist natürlich etwas väterlich, Dumbledore war in jedem Buch da gewesen, um am Ende alles aufzuklären und lange mit Harry zu reden. Hagrid und Sirius dagegen sind mehr einfach nur Freunde für Harry, so wie sie es schon bei seinen Eltern waren.

Wegen Partner/in von Dumbledore/ Nachwuchs ist nichts bekannt, scheint es nicht zu geben. Er wird seine Gründe gehabt haben.
Bild

Xandro
Erstklässler
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 39
Registriert: 06.01.2007
Beiträge: 2973
Wohnort: Ketsch

Beitragvon Xandro » Fr 13 Apr, 2007 16:38

OK Das stimmt... aber vom Alter her, würde ich sagfen ist DD eher wie ein Großvater... immerhin kannte er ja auch Harrys Eltern.
Wobei er sicherlich auch seine Großeltern kannte^^
Ein Freund is wie der Mond. Du kannst ihn nicht immer sehen aber er is immer da!

Halbdementorin
Weißer Magier
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 34
Registriert: 06.01.2007
Beiträge: 7877
Wohnort: Köln

Beitragvon Halbdementorin » Fr 13 Apr, 2007 17:52

nunja..eshalb sollte dd keine träne vergiessen..er ist doch selbst nur ein mensch mit gefühlen...hmmm...er wird sich aufgrund seiner fehler wirklich mies gefühlt haben-..
*Mitglied in der Gilde der Schattenkinder*

Bild

Mimmi

Beitragvon Mimmi » Sa 21 Apr, 2007 16:12

DD spricht LV mit Tom an, weil er ihn so kennengelernt hat. Harry hingegen kennt ihn unter Voldemort.
DD hat denke ich einfach mal, damit zu tun, das er sich für Harry verantwortlich fühlt. Er hat entschieden, wo Harry nach dem Tod seiner Eltern hin sollte, er hat sich drum gekümmert, das Harry dort sicher ist und auch, das ihn der Brif von der Schule auf jedenfall erreicht.

Pigmypuff
Heldendiener
Welt des Lichts
Geschlecht: Weiblich
Alter: 29
Registriert: 22.09.2005
Beiträge: 1044
Wohnort: Deutschland

Beitragvon Pigmypuff » Sa 12 Mai, 2007 22:49

DD erklärt doch selbst, dass er sich schuldig fühlt. Da er es als Fehler sieht, Harry die Wahrheit so lange verheimlicht zu haben. Sein Plan hatte einen Fehler, wie er sagte. Oder verwechsel ich da was? Ist das nicht Grund genug für eine Träne?

love.hope.fate
Heldendiener
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 28
Registriert: 03.07.2006
Beiträge: 955
Wohnort: Dortmund

Beitragvon love.hope.fate » Mi 25 Jul, 2007 11:32

ich hab endlich heraus bekommen (nach Band 7) warum bei Ad die Träne fliest!!