Warum kommt Harry als Baby nicht zu seinem Paten Sirius?

Koropter
Weltenträumer
Weltenlos
Registriert: 10.06.2006
Beiträge: 1

Warum kommt Harry als Baby nicht zu seinem Paten Sirius?

Beitragvon Koropter » Di 30 Jan, 2007 21:32

Also mir ist da mal was aufgefallen und zwar

Sirius ist ja der Pate von Harry Potter warum ist Harry denn dann eigentlich nach dem Tot der Eltern nicht zu ihm gegangen.

Damals dachten sie ja noch nicht das er Peter getötet. Hagrid hat doch soger noch mit ihm gesprochen.

Larien
Held des Lichts
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 36
Registriert: 14.06.2006
Beiträge: 21169
Wohnort: us dr schwiiz

Beitragvon Larien » Di 30 Jan, 2007 21:44

das ist ganz einfach. weil harry den grössten schutz bei den dursleys hatte. durch petunias adern floss das gleiche blut wie durch lilys. und wie wissen ist lily für harry gestorben. und petunia ist seine nächste verwandte, was diesen bann verstärkte.

ich hoffe ich habe dir geholfen :)
* * * * * * * * * *

George Weasley
Drachenkrieger
Welt des Dunkels
Geschlecht: Männlich
Alter: 28
Registriert: 04.04.2006
Beiträge: 3769
Wohnort: überall da, wo es mir gefällt

Beitragvon George Weasley » Di 30 Jan, 2007 21:45

und außerdem dachte dumbledore sirius hatte die potters verraten, deshalb wollte er harry von ihm weg haben.

Halbdementorin
Weißer Magier
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 36
Registriert: 06.01.2007
Beiträge: 7877
Wohnort: Köln

Beitragvon Halbdementorin » Mi 31 Jan, 2007 13:48

warum harry nicht zu den dursleys gegangen ist wurde im buch bereits erklärt..nur dort konnte er den schutz geniessen,durch den er für voldemort unauffindbar ist...seine tante ist mit seiner mutter verwandt und eben dieses blut,der familie ist es ,das ihn schützt..so meine ich es jedenfalls...
ausserdem ist sirius kurz daraufhin in askaban gelandet.
*Mitglied in der Gilde der Schattenkinder*

Bild

Sirius
Heldendiener
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 32
Registriert: 17.07.2005
Beiträge: 1153
Wohnort: Hessen - Kassel

Beitragvon Sirius » Mi 31 Jan, 2007 13:56

Er hätte auch zur mir kommen können *auf meinen namen zeigt*

*grins*
Bild

Lilith
Schwarzer Magier
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 30
Registriert: 27.01.2007
Beiträge: 9504
Wohnort: Gleich um die Ecke

Beitragvon Lilith » Mi 28 Feb, 2007 18:05

Hehe, Demi, ich glaube duuh hast dich vertan:

warum harry nicht zu den dursleys gegangen ist wurde im buch bereits erklärt


Wieso nicht?

Aber sonst ist schon alles, was es zu sagen gab, gesagt worden! ;)

LG,
Mandy
Smile. It confuses people.

Wehwalt
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 58
Registriert: 24.08.2005
Beiträge: 17724
Wohnort: Freiburg

Beitragvon Wehwalt » Mi 28 Feb, 2007 22:54

Im dritten Buch erzählt Hagrid ja noch, daß er Sirius am Ort des zerstörten Wohnhauses de Potters angetroffen habe, und Sirius hatte da tatsächlich die Absicht, als Pate Harry mitzunehmen. Aber Hagrid hatte eindeutige Weisung von Dumbledore, Harry mitzunehmen, und schließlich fügt sich Sirius drein und überläßt Hagrid auch noch sein Motorrad: "Ich brauche es nicht mehr ..."
Allerdings weiß ich nicht, ob Dumbledore damals Sirius für den Verräter hielt. Der Fidelis-Zauber ist ja in Zusammenarbeit mit ihm und auf sein Anraten durchgeführt worden. Oder hat James Potter im letzten Moment entschieden, Peter ohne Dumbledores Wissen als Geheimniswahrer einzusetzen?
Bild

Furion
Feenhüter
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 33
Registriert: 10.11.2006
Beiträge: 4729
Wohnort: Wellendingen

Beitragvon Furion » Do 01 Mär, 2007 11:21

Ich mein so wahr das Wehwahlt, ja.

Sirius war als Geheimniswahrer ausgemacht gewesen (zumindest dachten das diejenigen, die darüber Bescheid wussten).

Mal abgesehen von dem Mord an den 13 Menschen, für die ihn die restliche Zaubererwelt als "Mörder" hielt, war Sirius für die wenigen Eingeweihten, die über den Fidelis-Zauber Bescheid wussten (darunter eben Dumbledore) genauso ein "Mörder".
Nur eben an den Potters durch den "Verrat" an ihnen.

Im Grunde "wusste" oder dachte sich Dumbledore, dass Sirius unschuldig ist, konnte es aber nicht bestätigen und erst sicher sagen, als es im dritten Band eben aufgelöst wurde.

Jedenfalls entschieden sich die Potters eben ohne dem Wissen anderer für Pettigrew als Geheimniswahrer, mein ich *nachdenk*
Bild

Lilith
Schwarzer Magier
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 30
Registriert: 27.01.2007
Beiträge: 9504
Wohnort: Gleich um die Ecke

Beitragvon Lilith » Do 01 Mär, 2007 14:10

Jau, genau so war es, im letzten Moment haben sie sich beschlossen, Peter als Paten einzusetzen!
Smile. It confuses people.

Melany
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 28
Registriert: 05.12.2006
Beiträge: 1248
Wohnort: Odense (Dänemark)

Beitragvon Melany » So 04 Mär, 2007 15:52

:roll: Das it albern, als richtiger Harry Potter Fan müßte man wenigstens die Filme richtig gucken. Weil es so aussieht als hätte Sirius , James und Lily an den dunklen Lord verraten XD deswegen..
Und wenn das jemand schon gesagt hat mußte Ich es einfach mal wiederhollen weil es total komisch ist was er/sie da fragt.
LetMeDream

M Y B L O G

Lilith
Schwarzer Magier
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 30
Registriert: 27.01.2007
Beiträge: 9504
Wohnort: Gleich um die Ecke

Beitragvon Lilith » Sa 10 Mär, 2007 09:42

Na ja, in der Heulenden Hütte erfährt man dann im dritten Film dann schließlich, wer wirklich Lily und James verraten hat, aber bis dahin denken die Zuschauer, die die Bücher nicht kennen, es war Sirius, was ja aber nicht stimmt.
Smile. It confuses people.

johncena
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Registriert: 19.04.2008
Beiträge: 43
Wohnort: hogwarts

Beitragvon johncena » So 11 Mai, 2008 22:45

ja toll das ist ja ganz einfach ist es nicht eigentlich klar wenn harry bei sirius wär da hätte er ihn sofort umgebracht.

Harrik
Waldläufer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Alter: 34
Registriert: 10.08.2005
Beiträge: 16750
Wohnort: Across the Universe

Beitragvon Harrik » Di 13 Mai, 2008 01:04

Melany hat geschrieben::roll: Das it albern, als richtiger Harry Potter Fan müßte man wenigstens die Filme richtig gucken.


*hust* WAS?
Weil ich ein richtiger Harrypotterfan bin guge ich mir die Filme NICHT an, sie sind doch nun wirklich eine zumutung für jeden der die Bücher kennt!

johncena hat geschrieben:ja toll das ist ja ganz einfach ist es nicht eigentlich klar wenn harry bei sirius wär da hätte er ihn sofort umgebracht.


Schwachsinn sirius ist doch gut!
... Fast 15 Jahre Lila Forum ...

kendra
Feenhüter
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 53
Registriert: 08.12.2007
Beiträge: 4512
Wohnort: im Wolkenkuckucksheim

Beitragvon kendra » Di 13 Mai, 2008 10:28

Harrik hat geschrieben:*hust* WAS?
Weil ich ein richtiger Harrypotterfan bin guge ich mir die Filme NICHT an, sie sind doch nun wirklich eine zumutung für jeden der die Bücher kennt!



Wie kannst Du das beurteilen, wenn Du sie nicht geguckt hast??
Bild

~~ Wir Frauen sind Engel. Bricht man uns die Flügel, fliegen wir auf Besen weiter ~~
~~ Echte Männer essen keinen Honig, echte Männer kauen Bienen ~~

Fleur Clearwater
Feenhüter
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 29
Registriert: 04.04.2008
Beiträge: 3330
Wohnort: Da, wo die Kühe noch glücklich sind und die Fleurs sich langweilen XD

Beitragvon Fleur Clearwater » Di 13 Mai, 2008 15:03

kendra hat geschrieben:
Harrik hat geschrieben:*hust* WAS?
Weil ich ein richtiger Harrypotterfan bin guge ich mir die Filme NICHT an, sie sind doch nun wirklich eine zumutung für jeden der die Bücher kennt!



Wie kannst Du das beurteilen, wenn Du sie nicht geguckt hast??


Naja, ich kann das schon verstehen. Durch die Filme gehen die Fantasievorstellungen, die man sich gemacht hat, kaputt. Und ganz ehrlich, keiner der Filme ist originalgetreu. Sie sind gut gemacht, aber halt nicht das, was sie für einen persönlich in den Büchern bedeuten.
Bild

Bild

cron