merkwürdige Merkwürdigkeit oder Voldy im Turban

Amaya
Lichttänzer
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 36
Registriert: 16.07.2005
Beiträge: 1786
Wohnort: Essen (NRW)

merkwürdige Merkwürdigkeit oder Voldy im Turban

Beitragvon Amaya » So 09 Apr, 2006 16:48

Also zur Zeit lese ich mal wieder Hp1 auf Englisch und da ist mir jetzt etwas sehr seltsames aufgefallen. Und zwar werden wir doch immer wieder Zeuge, wie Snape Quirrel bedrängt.... ihn abfängt, sich mit ihm verabredet um ihm (angeblich) ins Gewissen zu reden. Harry glaubt ja, Snape will die Information, wie er an den Stein kommt, aus Quirrel herausbekommen und später heißt es, er wollte Quirrel daran hindern an den Stein zu gelangen, ihn von der dunklen Seite wegholen oder so.
Was ich mich jetzt frage ist: Wie kann Voldemort Snape noch vertrauen, wenn er doch bei all diesen Gesprächen in Quirrel´s Turban steckte?!
Ist es nicht unlogisch? Voldemort bekommt die ganze Zeit mit wie Snape Quirrel bearbeitet.
"Have you found out how to get past that beast Hagrid´s yet?"
"B-b-but Severus, I-"
"You don´t want me as your enemy, Quirrel", said Snape, taking a step towards him.
"I don´t know what you - "
"You know perfectly well what I mean."
"B-but I d-d-don´t-"
"Very well", Snape cut in. "We´ll have another little chat soon, when you´ve had time to think things over and decided where your loyalities lie."

Also für mich ist schon an der Stelle klar, dass es wirklich so ist, dass Snape Quirrel aufhalten möchte (und das nicht nur deshalb, weil Snape bemerkt hätte, dass Quirrel den Stein für sich selbst und nicht für Voldy, wie er es in Band 6 Bella gegenüber behauptet), denn wenn Snape Quirrel dafür benutzt hätte ihm zu helfen an Fluffy vorbeizukommen, hätte Quirrel nicht gesagt, dass er nicht wüsste wovon Snape redet. Versteht ihr? Also wenn ich jemanden beauftrage mir irgendwelche Informationen zu verschaffen und ihn dann später frage, ob er es herausgefunden hat, wird mir derjenige doch nicht antworten "ich weiß nicht wovon du redest." (es sei denn derjenige will mich ärgern *g*)
Und Voldemort war doch die ganze Zeit über dabei oder liege ich da falsch?
Er hätte Snape doch durchschauen müssen....

Was sagt ihr?
Zuletzt geändert von Amaya am So 09 Apr, 2006 16:57, insgesamt 1-mal geändert.
Orden des Halbblutprinzen
Bild

George Weasley
Drachenkrieger
Welt des Dunkels
Geschlecht: Männlich
Alter: 25
Registriert: 04.04.2006
Beiträge: 3769
Wohnort: überall da, wo es mir gefällt

Beitragvon George Weasley » So 09 Apr, 2006 16:56

er war nicht die ganze Zeit dabei lies das Buch mal genau irgendwo steht das

Amaya
Lichttänzer
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 36
Registriert: 16.07.2005
Beiträge: 1786
Wohnort: Essen (NRW)

Beitragvon Amaya » So 09 Apr, 2006 17:01

Naja, ich habs noch nicht ganz durch.... aber ich dachte er hat sich in Quirrels Körper eingeschlichen als dieser gegen diesen Vampir in woauchimmer gekämpft hat/kämpfen sollte. Hieß es nicht Quirrel sei seit diesem Kampf nicht mehr der alte? Oder lebt Voldy in Quirrels Körper erst seitdem er das Einhornblut getrunken hatte?
Naja, du wirst wohl recht haben, ich lese das Buch besser erstmal zuende.
Nur dachte ich es sei merkwürdig, weil ich mich bisher nicht dran erinnerte, dass mal gesagt wurde, dass er nicht die ganze Zeit da war, denn warum sonst trägt Quirrel plötzlich einen Turban?
Orden des Halbblutprinzen
Bild

Hermione
Held des Lichts
Welt des Zwielichts
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 30.06.2005
Beiträge: 23651

Beitragvon Hermione » So 09 Apr, 2006 17:07

Nein ich bin der meinung er war schon die ganze zeit bei quirrel. Denn: Im Tropfenden kessel ganz am anfang, gibt er harry die hand im buch und alle wundern sich wie das geht, weil hinterher am ende kann quirrel ihn ja nicht anfassen. Naja und im film haben sie diesen Fehler geändert und quirrel gibt ihm nicht mehr die hand, genau aus dem Grund. Also das ist das was ich weiß. jedenfalls habe ich irgendsowas gehört.

aber das ist ne gute frage!

Amaya
Lichttänzer
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 36
Registriert: 16.07.2005
Beiträge: 1786
Wohnort: Essen (NRW)

Beitragvon Amaya » So 09 Apr, 2006 17:11

Oh stimmt..... super Hinweis Hermione, also bin ich doch noch nicht ganz verwirrt *g*
Orden des Halbblutprinzen
Bild

George Weasley
Drachenkrieger
Welt des Dunkels
Geschlecht: Männlich
Alter: 25
Registriert: 04.04.2006
Beiträge: 3769
Wohnort: überall da, wo es mir gefällt

Beitragvon George Weasley » So 09 Apr, 2006 17:22

aber wer sagt den das Voldy alles hörenkann er ist erst ganz spät aaus dem hinterkopf rausgekommen

Hermione
Held des Lichts
Welt des Zwielichts
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 30.06.2005
Beiträge: 23651

Beitragvon Hermione » So 09 Apr, 2006 17:25

naja er war schon die ganze zeit hinten im kopf, sonst hätte quirrel ja nicht den turban gebrauhct den er ja auch erst aufhat seit dem er aus seinem urlaub da zurückkam.

Und er kriegt alles mit, weil Voldy quirrel beeinflusst hat in seinem handeln. Doch der kriegt alles mit was auch quirrel mitkriegt.

George Weasley
Drachenkrieger
Welt des Dunkels
Geschlecht: Männlich
Alter: 25
Registriert: 04.04.2006
Beiträge: 3769
Wohnort: überall da, wo es mir gefällt

Beitragvon George Weasley » So 09 Apr, 2006 17:27

ich glaub wenn er nicht will das Voldy das mitkriegt krieggt er es auch nicht mit er ist auch ein guter Zauberer nicht vergessen!

Hermione
Held des Lichts
Welt des Zwielichts
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 30.06.2005
Beiträge: 23651

Beitragvon Hermione » So 09 Apr, 2006 17:29

ne, niemals, Voldy ist nämlich um einiges stärker als Quirrel. Ich meine Quirrel hat es sich nun auch nicht komplett ausgesucht voldy hinten im kopf zu haben. Also das mit sicherheit nicht.

George Weasley
Drachenkrieger
Welt des Dunkels
Geschlecht: Männlich
Alter: 25
Registriert: 04.04.2006
Beiträge: 3769
Wohnort: überall da, wo es mir gefällt

Beitragvon George Weasley » So 09 Apr, 2006 17:30

naja was wenn Voldy quirrel unterschätzt wie ere die Libe ja so klasse unterschätzt!

Hermione
Held des Lichts
Welt des Zwielichts
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 30.06.2005
Beiträge: 23651

Beitragvon Hermione » So 09 Apr, 2006 17:36

ne, voldy wir nicht umsonst als der stärkste zauberer angesehen, neben dd. außerdem lebt voldy durch Quirrel also er lebt weil er quirrel unter kontrolle hat.

George Weasley
Drachenkrieger
Welt des Dunkels
Geschlecht: Männlich
Alter: 25
Registriert: 04.04.2006
Beiträge: 3769
Wohnort: überall da, wo es mir gefällt

Beitragvon George Weasley » So 09 Apr, 2006 17:39

unter Kontrolle hat er ihn nicht ihn dem Buch ist die Rede das Quirrel nen Fehler gemacht hat hätte Voldy die Kontrolle wär das nicht passiert!

Ronni
Weltenbauer
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 30
Registriert: 23.06.2005
Beiträge: 8195

Beitragvon Ronni » So 09 Apr, 2006 18:44

Also was George meinte, ist schon richtig...
HP1 hat geschrieben:»[...]Lord Voldemort hat mir gezeigt, wie falsch ich dachte. Es gibt kein Gut und Böse, es gibt nur Macht, und jene, die zu schwach sind, um nach ihr zu streben ... Seit damals bin ich sein treuer Diener, auch wenn ich ihn viele Male enttäuscht habe. Er musste sehr streng mit mir sein.« Quirell zitterte plötzlich. »Fehler vergibt er nicht so einfach. Als es mir nicht gelungen ist, den Stein aus Gringotts zu stehlen, war er äußerst missvergnügt. Er hat mich bestraft ... und beschlossen, mich näher im Auge zu behalten ... «

Harry Potter und der Stein der Weisen (Deutsch Hardcover), Seite 316

...aber das war zeitlich ein gutes Stück vorher ^^'
Mhm. Was das Thema angeht...falls Voldemort wirklich deswegen Zweifel gehabt hat, hätte Snape das sicherlich wieder mit seiner Schauspielerrolle begründet :D
Bild
And though you turn from me to glance behind
The Phantom of the Opera is there inside your mind

fortunamentis
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 30
Registriert: 03.04.2006
Beiträge: 53
Wohnort: Lochau (Österreich/Vorarlberg)

Beitragvon fortunamentis » So 09 Apr, 2006 20:41

Das denke ich auch! Man sieht ja jetzt erst recht, wie gut Snape schauspielern konnte, ich meine...sogar Dumbledore hat ihn all die Jahre nicht durchschaut, und außerdem ist Snape auch noch ein ausgezeichneter Okklumentor!
Was ist der Sinn des Schicksals?

Hermione
Held des Lichts
Welt des Zwielichts
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 30.06.2005
Beiträge: 23651

Beitragvon Hermione » So 09 Apr, 2006 21:16

naja aber wir wissen doch noch gar nicht ob snape wirklich böse ist!?

cron