3 wichtige Fragen zu den Häusern!!! An ALLE!!!

Hermione
Held des Lichts
Welt des Zwielichts
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 30.06.2005
Beiträge: 23651

3 wichtige Fragen zu den Häusern!!! An ALLE!!!

Beitragvon Hermione » Mi 22 Feb, 2006 17:25

Vielleicht fragt ihr euch jetzt was ich damit will...aber ich möchte diese Fragen erstmal ohne Erklärung in den Raum stellen und wüsste dann gerne wie ihr sie beantworten würdet. Erklärungen von mir kommen dazu später.

Also:

1. Wozu gibt es in Hogwarts die 4 Häuser?

2. Was macht sie stark?

3. Was ist Teamarbeit/ -geist?
Zuletzt geändert von Hermione am Do 23 Feb, 2006 13:46, insgesamt 1-mal geändert.

Lavender
Feenhüter
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 32
Registriert: 31.07.2005
Beiträge: 3244
Wohnort: Köln

Beitragvon Lavender » Mi 22 Feb, 2006 17:38

Meine Antowrten auf deine Fragen:

1. Wozu gibt es in Hogwarts die 4 Häuser?

2. Was macht sie stark?

3. Was ist Teamarbeit/ -geist?

~*~*~*~

1. Die 4 Häuser sollen, denke ich mal, die früher enge Freundschaft zwischen den 4 Gründern darstellen.

2. Die einzelnen Häuser macht der Zusammenhalt stark. Man kann als Gruppe nur bestehen, wenn man hinter allem und jedem steht. (Ausnahmen gibts bestimmt... :rolleyes:)

3. Teamgeist ist das, was ich schon in Nr. 2 angesprochen habe. Man lässt niemanden alleine stehen und man hält zusammen. Wenn es Aufgaben zu bewältigen gibt, werden diese gemeinsam gelöst.


Soviel von meiner Seite her dazu.
Fee <3 || im ♥ lila

Bild

»raise your fingers for one last salute«

Germine Shliz
Nachtgeborener
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 28
Registriert: 06.10.2005
Beiträge: 6290
Wohnort: Hollywood Hills - Los Angeles

Beitragvon Germine Shliz » Mi 22 Feb, 2006 17:55

zu Frage 1. Ich denke es gibt sie, weil nicht jede Person gleich ist.
Weil Unterschiede da sind und vielleicht auch Fähigkeiten, die dem einen besser liegen als dem anderen.

Zu Frage 2. Ich denke dass jeder Schüler zu seinem Haus steht und auch zu den anderen Schülern seines Hauses.
Und dass er glaube ich auch die Vor und Nachteile der Gemeinschaft in der er sich befindet erkennt.
Das macht das Haus selbstbewusst, einzigartig und stark.

zu Frage 3. Teamarbeit oder- geist ist der Zusammenhalt der Gemeinschaft.
Dass man zu den Anderen steht und hilft.
Und dass man sich nicht verrät, so würe ich das verstehen! :wink:
Bild
Sing once again with me our strange duet
Your power over me grows stronger yet

Shinichi
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 05.07.2005
Beiträge: 977
Wohnort: Innsbruck in Tirol

Beitragvon Shinichi » Mi 22 Feb, 2006 18:04

1. Wozu gibt es in Hogwarts die 4 Häuser?

2. Was macht sie stark?

3. Was ist Teamarbeit/ -geist?


-------------------------------------------------------------------------------------

1.) Ich denke, die Häuser sind dazu da, die verschieden eigenschaftigen Menschen zu trennen. Mit Harry und Draco Maolfoy in einem Haus gäb´s bestimmt immer Streit.

2.) Stark macht sie, dass sich (fast )alle gut verstahen. (Teilweise gleiche Interessen, ...)

3.) Teageist -arbeit ist der Zusammenhalt in der Gemeinschaft, die Zusammena´rbeit.
ANTI-UMBRIDGE-AG, ANTI LOCKHARD AG

Bild

GRÜNDERIN DES FANCLUBS VON JEAN-RIDDLES FF

Creacher
Held des Lichts
Weltenlos
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 08.09.2005
Beiträge: 19789

Beitragvon Creacher » Mi 22 Feb, 2006 22:05

1. Wozu gibt es in Hogwarts die 4 Häuser?

2. Was macht sie stark?

3. Was ist Teamarbeit/ -geist?

Also von mir:
1. Die Häuser sollen erstmal den Zusammenhalt unter den Schülern fördern, innerhalb eines Hauses. Und außerdem soll die Konkurrenz der Häuser die Schüler motivieren bessere Leistungen zu bringen als die der anderen Häuser. Um zum Beispiel den Hauspokal zu gewinnen. Es sollte aber nicht ein zu großer Konkurrenzkampf entstehen.

2. Stark macht sie, dass sie sich gegenseitig unterstützen und somit einen Teamgeist entwickeln. Auch gerade der Zusammenhalt macht sie stark. Jeder kann etwas für sein Haus leisten! So klein die Punktzahl auch sein mag (errinere an Neville :wink: )

3. Teamgeist/arbeit ist die Einbringung jedes Teammitgliedes. Also Beteilung von allen. Teamarbeit sollte Spaß machen und die Mitglieder offen und kompromisberiet sein.

Ich glaub ich weiß, worauf du hinaus willst :wink:

Hermione
Held des Lichts
Welt des Zwielichts
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 30.06.2005
Beiträge: 23651

Beitragvon Hermione » Do 23 Feb, 2006 13:28

@ luna: Schade das du zur dritten Frage nichts geschrieben hast :-(

Théniya
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 27
Registriert: 19.11.2005
Beiträge: 1346
Wohnort: Schneckenhaus =P

Beitragvon Théniya » Do 23 Feb, 2006 15:57

1. Wozu gibt es in Hogwarts die 4 Häuser?

Ich würde sagen, weil nicht alle Menschen gleich sind und die vier Häuser ja jeweils für einen verschiedenen Charackter da sind..., der zu den Gründern passt, wie wir ja alle wissen. Godric Gryffindor für die mutigen, Salazar Slytherin für die hinterlistigen und "reinen", Rowena Ravenclaw für die klugen und fleisigen und Helga Huffelpuff für die übrigen...

2. Was macht sie stark?

Ich weiß nicht so genau, wahrscheinlich das sie alle zusammenarbeiten, weil das Haus ja gleichsam die Familie in Hogwarts ist...

3. Was ist Teamarbeit/ -geist?

Das man zusammenhält, sich gegenseitig hilft, zusammenarbeitet und den Anderen respektiert...denk ich!

Ist das gut so?
Bild

Hermione
Held des Lichts
Welt des Zwielichts
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 30.06.2005
Beiträge: 23651

Beitragvon Hermione » Do 23 Feb, 2006 16:04

Ja emma sehr schön! :-D Aber ich will ja eigentlich noch nichts zu sagen. ich möchte gerne noch mehr antworten!!!

hexe
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 30
Registriert: 16.08.2005
Beiträge: 685
Wohnort: NRW

Re: 3 wichtige Fragen zu den Häusern!!! An ALLE!!!

Beitragvon hexe » Do 23 Feb, 2006 17:00

Hermione hat geschrieben:
1. Wozu gibt es in Hogwarts die 4 Häuser?



Ich denke diese vier Häuser sollen zeigen wie unterschiedlich Menschen sein können, aber in bestimmten Situationen auch immer Zusammenhalten.

Damit sich niemand in einem Haus unwohl oder unterdrückt .... fühlt, denke ich, dass man darauf hin die verschiedenen
Stärken "sortiert" hat.

Denn jeder Mensch hat irgendeine Stärke!!!!!!!

Außerdem sind die Häuser nich nach Alter eingeteilt !
Man kann immer von einem anderen Schüler der eventuell schon eine Klasse höher ist, sich aber im selben Haus befindet, Hilfe bekommen !

Meiner Meinung nach ist dies so eine Art Verbindung/Verstärkung der Fähigkeiten die ein Mensch besitzt.
Durch die Gleichheit die in den Häusern herrst ist es egal ob man nun alt oder jung, dick oder dünn ...... etc. ist. Das einzige was zählt ist die Stärke, die im Falle eines Problems die gesamte Schule unterstützt.


Hermione hat geschrieben:2. Was macht sie stark?


Das was Hogwarts stark macht sind diese unterschiedlichen Stärken. Da in jedem Haus eine andere Fähigkeit besonders stark auftrtit ist immer für eine besondere Situation jemand da. Man hilft sich also gegenseitig !

Nur Gemiensam ist man stark ! Ma sollte nicht alleine Kämpfen sondern auch an die anderen denken !

In den einzelnen Häusern sind es die Wappen die "Stark" machen. Es entsteht ein Zusammengehörigkeitsgefühl !

Außerdem ist der Zusammenhalt gefördert, da alle das Ziel haben den Hauspokal/Quidditschpokal zu gewinnen !


Hermoine hat geschrieben:3. Was ist Teamarbeit/ -geist?



Teamarbeit/- geist bedeutet, dass man eine Aufgabe gemeinsam besteht und sich in schwierigen Situationen hilft! Außerdem sollten man sich respektieren und vertrauen !

Hermione
Held des Lichts
Welt des Zwielichts
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 30.06.2005
Beiträge: 23651

Beitragvon Hermione » Do 23 Feb, 2006 17:19

Es kommen immer mehr antworten. Das freut mich :-D

Also Örsinn, noch löse ich nicht auf, warum ich diese Fragen stelle, das wäre zu früh.

Und was ich mit der zweiten Frage meinte? ja, was macht das Haus stark? Warum kann es so existieren wie es ist? Warum kann das Haus bestehen?

Goddess of Rock
Drachenkrieger
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 42
Registriert: 25.01.2006
Beiträge: 4385
Wohnort: ... somewhere between the worlds ...

Beitragvon Goddess of Rock » Do 23 Feb, 2006 17:34

1. Wozu gibt es in Hogwarts die 4 Häuser?

Um die verschiedenen Stärken der unterschiedlichen Schüler/User am besten hervorzuheben. Deshalb die Auswahl nach bestimmten Kriterien.

2. Was macht sie stark?

Sie werden stark durch den Zusammenhalt untereinander und durch ihre Gemeinsamkeiten.

3. Was ist Teamarbeit/ -geist?

Den anderen stets zu helfen und gemeinsam etwas zu erreichen. Nie einen allein, alle Arbeit machen zu lassen, sondern mit anpacken.

Ich hab mir absichtlich nicht die Antworten der anderen durchgelesen, weil ich so unbefangen wie möglich antworten wollte.
Bild

Hermione
Held des Lichts
Welt des Zwielichts
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 30.06.2005
Beiträge: 23651

Beitragvon Hermione » Do 23 Feb, 2006 17:53

das find ich gut, das du so unbefangen wie möglich antworten wolltest, das ist wirklich am besten es so zu machen und sich nicht von anderen gedanken beeinflussen zu lassen, denn ich will ja wissen was ihr gerade zu den fragen ohne viel nachzudenken denkt.

Crookshanks
Feenhüter
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 36
Registriert: 24.08.2005
Beiträge: 4836
Wohnort: Århus

Beitragvon Crookshanks » Do 23 Feb, 2006 21:55

1. Wozu gibt es in Hogwarts die 4 Häuser?

Jeder Mensch hat seine Stärken und Schwächen. Und dementsprechend werden sie in die Häuser aufgeteilt, auch wenn die Stärke noch nicht klar sein sollte. Diese werden dann noch zum Vorschein gebracht...
Zusätzlich soll dabei der Teamgeist gestärkt werden.

(Es gibt ja auch immer die Frage, warum ist Neville in Gryffindor gelandet. Seine Stärken entwickeln sich erst noch...;) )


2. Was macht sie stark?

Jedes Haus hat seine Stärken und Schwächen (wie schon gesagt), aber die größte Stärke ist doch der Zusammenhalt, der in jeden Haus herrscht. Jeder einzelne wird unterstützt, es wird sich gegenseitig geholfen.

Auch die 4 Gründer waren unterschiedlich, und sie haben erkannt, dass diese Unterschiede sie stark macht, jeder einzelne ist wichtig in einer Gemeinschaft. In jeder Gemeinschaft hat jeder andere Stärken, und das macht sie stark (ich glaube ich wiederhole mich irgendwie, sorry).


3. Was ist Teamarbeit/ -geist?

Wenn jeder einzelne in einer Gemeinschaft als wichtig erkannt wird, dass sich alle gegenseitig helfen, das der Schwächste nicht einfach links liegen gelassen wird, sondern dass man ihm hilft.

es schwirren noch so viele gedanken in mir zu den fragen, aber wenn ich alle aufschreiben würde, würde es sehr konfus werden^^ ich hoffe ich hab mich verständlich ausgedrückt, kann das nicht so gut... ;)

It´s Tonks
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 02.08.2005
Beiträge: 416
Wohnort: Schleswig-Holstein

Beitragvon It´s Tonks » Fr 24 Feb, 2006 02:21

1. Wozu gibt es in Hogwarts die 4 Häuser?

2. Was macht sie stark?

3. Was ist Teamarbeit/ -geist?

Zu 1.
Zum einen um Menschen mit den gleichen Eigenschaften es leichter zu machen sich kennen zu lernen und Freundschaften zu schließen. Dadurch das man viel Zeit mit den Leuten aus dem eigenden Haus verbringt lernt man diese näher kennen und auch besser als wenn alle zusammen stecken würde.

Zu 2.
Ich denke stark macht, dass grade die zusammen gesteckt werden, die sehr ähnlich von den Charaktereigenschaften sind und damit ist mehr zusammenhalt gegeben als wenn man eine bunt gemischte Schar an Schülern hätte.

Zu 3.
Wenn man zusammen hält egal was passiert. Die Stärken auch mal für di Schwächeren in die Presche springen. Genau dieses wird ja durch Punkt 2 verstärkt man hält eher zusammen, wenn man mit den anderen klar kommt, was ja öfters vorkommt (Ausnahmen natürlich möglich) wenn man vom Wesen her ähnlich ist.
Mitgründerin der "Secretkeepers"
Mitglied des Orden des Phönix
Bild

Lady Midnight
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 31
Registriert: 18.08.2005
Beiträge: 13622
Wohnort: Velaris

Beitragvon Lady Midnight » Fr 24 Feb, 2006 19:31

1. Wozu gibt es in Hogwarts die 4 Häuser?

2. Was macht sie stark?

3. Was ist Teamarbeit/ -geist?

________

1. In der "Geschichte von Hogwarts" steht, das es zu Anfang noch nicht spezifisch die 4 Häuser gab. Sie entstanden dadurch, das jeder der 4 Gründer die Schüler aussuchte, die ihm am meisten lagen. Slytherin, der selber ein edler Herr war, nahm die selbigen in sein Haus. Godric schätzte Mut und wählte diese Schüler aus. Rowena (wenn ich mich recht errinere) nahm die schlausten auf und Helga nahm sich aller übrigen Schüler an.
Deshalb entstanden die 4 Häuser, so stehts jedenfalls.

2. Da jedes Haus seine besonderen Fähigkeiten haben, ergänzen sie sich als Ganzes und das macht sie stark!

3. Da gebe ich meiner Vorposterin absolut recht. :D
"You do not fear... You do not falter. You do not yield."