Abgeleitete Namen in HP

Hermione
Held des Lichts
Welt des Zwielichts
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 30.06.2005
Beiträge: 23651

Abgeleitete Namen in HP

Beitragvon Hermione » Do 21 Jul, 2005 16:30

so, nachdem ich gerade erfahren habe das lupus der wolf ist, war mir plötzlich klar, wovon lupin abgeleitet ist.....von lupus, also der wolf. er ist ein animagi und verwandelt sich in einen werwolf, bei vollmond (vorrausgesetzt, er hat seinen trank nicht genommen).
jetzt ergibt sich da so ne frage...mal gucken, wie soll ichs sagen, also, er heißt lupin und jkr hat ihm den namen gegeben, da er ein werwolfanimagi ist, allerdings ja schon von geburt und schon von geburt hat er auch seinen namen 8ich nehme nicht an das er verheiratet ist, ich weiß es ja eigentlich). naja, was wäre wenn es ein anderes tier wäre in das er sich verwandeln könnte, dann würde der name ja gar nicht mehr passen....oder war es durch seinen namen vorherbestimmt, dass wenn er ein animagi wird, nur ein werwolfanimagi wird? heißt das dann das der name einem gewissen eigenschaften und qualifikationen zuschreibt?
ich weiß....ich denke zu viel...lol...aber das kam mir halt gerade in den sinn.

warum heißt dann harry harry potter? potter ist doch der töpfer oder so...oder kann man das wort auch aus dem lateinischen ableiten?

Amaya
Lichttänzer
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 33
Registriert: 16.07.2005
Beiträge: 1786
Wohnort: Essen (NRW)

Beitragvon Amaya » Do 21 Jul, 2005 16:39

also ich glaube JK Rowling hat Harry so genannt, weil Harry und Potter keine außergewöhnlichen Namen sind, sie wollte aus ihm einen "einfachen", "ganz normalen Jungen machen, der eben nicht besonders talentiert ist oder sowas. Außerdem hab ich mal irgendwo gelesen, dass sie auf den Nachnamen gekommen ist, weil in ihrer Kindheit ein Junge und ein Mädel in ihrer Nachbarschaft lebten, die Potter hießen. Übrigens konnte sie den Jungen nicht leiden *löl*

Ronni
Weltenbauer
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 27
Registriert: 23.06.2005
Beiträge: 8195

Beitragvon Ronni » Do 21 Jul, 2005 16:48

Harry Potter ist ein ganz gewöhnlicher Name, den wirst du wohl nicht ableiten können.
Zu Lupin: Nun ja, es ist halt ein Name, den JKR sich ausgedacht hat, weil er ein Werwolf ist. Würde er sich in ein anderes Tier verwandeln, hätte er einen anderen Namen bekommen.
Allgemein gibt es oft abgeleitete Namen in den Büchern, neben Lupin kenn ich noch Gilderoy -> (E) to gilde = vergolden + (F) roy = König. Er ist praktisch der König im vergolden, da er sich ja selber "vergoldet" hat. Es gibt sicherlich noch einige andere Namen, aber mir fallen grad kaum welche ein...
Ah, da is doch noch was. Ich glaube, dass der Cruciatus-Fluch ebenfalls aus dem Lateinischen kommt, undzwar von crux = Kreuz. Weiß jetzt nicht, ob es das Verb kreuzigen dazu gibt, aber das wäre dann wohl crucere oder sowas. Crucio würde dann also "ich kreuzige" heißen...und Kreuzigen war ja eine Foltermethode im Mittelalter und in der Antike, von daher würde der Name ganz gut passen.
Felix Felicis ist ebenfalls vom L. abgeleitet, zu deutsch würde das "Glück des Glücks" heißen. Oder Amortentia, ebenfalls ein Zaubertrank, nämlich der stärkste Liebestrank der Welt...Amor ist die Liebe, woher das tentia kommt weiß ich jetzt nicht...
Wie ihr seht, man könnte ewig so weitermachen, es gibt also einige abgeleitete Namen. Nun ja, aber die Frau muss ja auch irgendwoher Namen herkriegen, irgendwelche erfundenen würden wohl ziemlich komisch klingen :wink:

Hermione
Held des Lichts
Welt des Zwielichts
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 30.06.2005
Beiträge: 23651

Beitragvon Hermione » Do 21 Jul, 2005 16:51

wenn man so weiterdenk ist das voll interessant! ich habe auch gehört das hogwarts = schweineschnauze heißt....*g*

Ronni
Weltenbauer
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 27
Registriert: 23.06.2005
Beiträge: 8195

Beitragvon Ronni » Do 21 Jul, 2005 16:58

Könnte hinkommen, laut meinem schönen Englischwörterbuch heißt Hog Schwein und wart ist Warze, naja, Schnauze und Warze....fast :wink:

Ludo Bagman
Feenhüter
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 31
Registriert: 07.07.2005
Beiträge: 3180
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitragvon Ludo Bagman » Do 21 Jul, 2005 17:16

Der Pub Hogshead wird ja auch mit Eberkopf übersetzt oder?
Every man dies, not every man really lives.


Wir haben uns vorgenommen, im Leben zu nichts zu kommen...

Hermione
Held des Lichts
Welt des Zwielichts
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 30.06.2005
Beiträge: 23651

Beitragvon Hermione » Do 21 Jul, 2005 17:19

daher kenne ich eberkopf...in den deutschen heißt es doch auch immer eberkopf, oder?
meade....aue oder met...also heißt hogsmead eber/schweine aue? aue ist ja sowas wie ne wiese oder so, oder? das ist ja ziemlich interessant!

.:Tatze:.
Weltenträumer
Weltenlos
Geschlecht: Weiblich
Alter: 26
Registriert: 15.07.2005
Beiträge: 464
Wohnort: Köln!!! Die geilste City ever

Beitragvon .:Tatze:. » Do 21 Jul, 2005 17:22

ja dasist echt voll interessant. Da hat JKR sich wirklich viel mühe gemacht..Dinge irgendwie zu 'verschlüsseln''

Hermione
Held des Lichts
Welt des Zwielichts
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 30.06.2005
Beiträge: 23651

Beitragvon Hermione » Do 21 Jul, 2005 18:22

ich stöber gerade auf diversen hp-seiten rum und habe gerade was sehr spannendes gefunden:

http://www.veritaserum.com/info/misc/babynames.shtml

Ludo Bagman
Feenhüter
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 31
Registriert: 07.07.2005
Beiträge: 3180
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitragvon Ludo Bagman » Do 21 Jul, 2005 18:50

Sehr interessant, damit wird der Thread glaube ich überflüssig :wink:
Every man dies, not every man really lives.


Wir haben uns vorgenommen, im Leben zu nichts zu kommen...

Ronni
Weltenbauer
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 27
Registriert: 23.06.2005
Beiträge: 8195

Beitragvon Ronni » Do 21 Jul, 2005 18:53

Naja, aber viele der Namen erklären den Ursprung des Namens in HP nicht...z.B. hat Remus sicherlich nichts damit zu tun, dass er besonders schnell ist, sondern eher, dass einer der Gründer Roms Remus hieß und von einer Wölfin gesäugt wurde :wink:

Ludo Bagman
Feenhüter
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 31
Registriert: 07.07.2005
Beiträge: 3180
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitragvon Ludo Bagman » Do 21 Jul, 2005 18:54

Stimmt auch wieder
Every man dies, not every man really lives.


Wir haben uns vorgenommen, im Leben zu nichts zu kommen...

Hermione
Held des Lichts
Welt des Zwielichts
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 30.06.2005
Beiträge: 23651

Beitragvon Hermione » Do 21 Jul, 2005 18:54

ich finde auch das wir ihn noch offen lassen können das waren ja nur die namen nichts wie hogwarts oder so....

Ronni
Weltenbauer
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 27
Registriert: 23.06.2005
Beiträge: 8195

Beitragvon Ronni » Do 21 Jul, 2005 18:58

Hab mir mal erlaubt, den Thread-Namen zu ändern und es zu verschieben, da dass Thema mit den Namen allgemein doch ziemlich interessant ist, und die Sache mit Lupin bereits geklärt ist :D

Lily
Lichttänzer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 33
Registriert: 07.07.2005
Beiträge: 1760
Wohnort: Fulda

Beitragvon Lily » Do 21 Jul, 2005 19:33

Nur eine kurze Anmerkung, Lupin ist kein Animagus. Ein Animagus kann sich freiwillig und zu jeder Zeit verwandeln, ein Werwolf macht dies unter Zwang und immer nur bei Vollmond.
Im Orden des Halbblutprinzen
Haus Ravenclaw

Bild

Bild