Einige offene Fragen und Merkwürdigkeiten

Lady Midnight
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 31
Registriert: 18.08.2005
Beiträge: 13618
Wohnort: Velaris

Einige offene Fragen und Merkwürdigkeiten

Beitragvon Lady Midnight » Sa 29 Okt, 2005 16:49

So, ich hätte da mal einige Fragen, mal sehen ob mir jemand helfen kann, doch es geht nicht um "Snape ist Böse/Gut".... ^^ Ich hab die Fragen von einem anderen Forum rüberkopiert, jedoch würde mich auch sehr interessieren wie ihr das seht...

1. Woher wissen wir, das es für den Avada Kedavra keinen Gegenfluch gibt?

wenn man den silencio zauber ausspricht ( heißt der so?)
dann kann man doch nichts mehr reden. also kann man theoretisch auch keinen zauberspruch aussprechen. und wenn man jetzt nicht so ein mächtiger zauberer wie dumbledore ist, der nichts sagen muss, sondern einfach seine hand bewegt, müsste man auch nicht mehr zaubern können.
oder? sagt mir, wenn ich falsch lieg. und wenn man den silencio zauber nicht durch einen schutzzauber abwehrt, würde man doch eigentlich jedes duell gewinnen müssen?
müsste es dann nicht auch möglich sein, avada kedavra zu überleben? oder kann man den auch ohne stimme "aussprechen"?

2. Fragen zur Schwangerschaft in der magischen Welt:

-Was passiert, wenn sich ein weiblicher Animagus während der Schwangerschaft in ein Tier verwandelt, mit dem ungeborenen Kind? Dabei denke ich besonders an Rita, die sich bekanntlich in einen Käfer verwandelt.
-Kann ein Animagus sich in seiner Tiergestalt mit einem echten Tier paaren? Kann dabei Nachwuchs entstehen?
-Was passiert bei einer schwangeren Werwölfin bei Vollmond mit dem Fötus?
-Was passiert, wenn sich eine schwangere Frau mit Vielsafttrank für eine Stunde in einen Mann verwandelt?
-Oder wenn ein Mann sich in eine Frau verwandelt und in der Stunde geschwängert wird?
-Und wie zum Geier werden Halbriesen gezeugt?

^^

3. Kann man einen Patronus nach belieben wählen und vorallem: Können zauberer den gleichen Patronus haben? Ich meine, es gibt soo viele Zauberer in HP, da wäre es doch warscheinlich das 2. Zauberer einen Hirsch haben könnten, oder nicht?

4. mir is da was unklar: wieso geht harry nicht nach godric`s hollow, um zu sehen wo seine eltern und nachbarn gewohnt haben? ich meine fast jeder wäre ja interessiert daran wo er mal gelebt hat, oder?auch wenn das Haus zerstört is hätte es harry wenigstens mal in betracht ziehen können, oder? aber irgendwie ist es ihm egal oder hat er einfach Angst?

5. Können Geister Zaubern?

6. Kann DD durch Tarnumhänge sehen? Wisst ihr noch bei Rosmerta im 4. Band...

7. Wo kommen die Sachen hin wenn man sie evanescot? Sie sind weg, aber wo weg? Für immer weg oder an einem bestimmten Ort? Und was geschieht, wenn man Menschen mit evanescot? Wo sind die dann hin???

8. GLeis 3/4
ich versteh nich, wieso es keinem Muggel auffält, das so viele Schüler zwischen Gleis 9 und 10 verschwinden. Ich denke mir würde es auffallen, wenn viele (etwas merkwürdig aussehende) Personen auf einmal verschwinden würden. Was meint ihr dazu?

9. Das Dunkle Mal von den Todessern: Todesser beschwören doch das dunkle Mal am Himmel herauf, wenn sie jemanden umbringen....Können Muggel dieses Mal auch sehen?

10. Also, ich finde zwar dass Parsel ziemlich cool ist und eine der besten Tugenden Harrys' ist, aber dennoch ist dies finde ich der größte Fehler der HP-Reihe.
Denn Schlangen sind taub. Sie haben kein Gehör, wie sollte also ein Zauberer mit einer Schlange reden? Gibt es einen Unterschied zwischen magischen und nichtmagischen Schlangen? Ich denke, das wäre die einzige Erklärung für das Problem.
Naja, is auch egal, wenn ich Parsel könnte, würd' ich mir auf jeden Fall sofort eine Schlange zulegen, egal was die andern dazu sagen würden :D

11. Die Todesser koennen ja mit dem Spruch "Morsmordre" ihr symbol (Totenkopf mit einer Schlange als Zunge) aus jedem Zauberstab beschwoeren. Doch wie wurde dieser Zauberspruch der das Symbol erscheinen laesst erschaffen?
Dazu kommen wir natuerlich ein Stueckweit in die Frage, wie alle Zaubersprueche entstanden sind, und dazu denk ich, dass die Zauberer diese wohl nach und nach herausgefunden haben, so nach dem Motto "Professor so und so hat anno so und so herausgefunden dass dieser lateinische Spruch mit der und der Bewegung das und das bewirkt" aber das ist Nebensache.
Frage ist: wie ist der morsmorde-Spruch entstanden? Ich nehme mal an, dass Voldemort das Todesser-symbol selbst erfunden hat, also muss er es ja irgendwie selbst erschaffen haben. Dieser Totenkopf mit der Schlange wird wohl kaum ein gewoehnlicher Zauberspruch sein den die Staebe schon immer machen konnten.
Wenn Voldemort den Zauber mit dem Todessersymbol aber selbst geschaffen hat, wie hat er ihn dann bei allen Zauberstaeben der Welt "installiert"? Denn es ist ja nicht so dass nur die Todesser spezielle Zauberstaebe haben, mit denen sie das machen koennen. Crouch jr hat es auch mit Harrys Stab machen koennen.

Also die Frage: Woher kommt das Todessersymbol und wieso kann es von jedem Zauberstab heraufbeschworen werden?

So das wären mal die wichtigsten ^^
"You do not fear... You do not falter. You do not yield."

Hermione
Held des Lichts
Welt des Zwielichts
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 30.06.2005
Beiträge: 23651

Beitragvon Hermione » Sa 29 Okt, 2005 16:56

Interessante fragen...aber manchen kann ich widersprechen...zum beispiel die schlange im Zoo...die war doch höchstwahrscheinlich nicht magisch, oder?

die sache mit dem animagus find ich am spannendsten!

Hagrid
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 29
Registriert: 06.10.2005
Beiträge: 1078
Wohnort: Bad Homburg

Beitragvon Hagrid » Sa 29 Okt, 2005 16:59

Interresannte Fragen! Manche Fragen hab ich mich auch schonmal gefragt, wie das sein kann..

Darunter auch das wie ein halb riese entstehen kann... So ein kleiner Muggel und dann so ein großer Riese???

Antworten kann ich dir aber leide rnicht geben:D Aber das war sehr interressant, das sollte jemand mal Joane k rowling fragen!

Hagrid

RedDragon
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 30
Registriert: 09.10.2005
Beiträge: 457
Wohnort: Dresden

Beitragvon RedDragon » Sa 29 Okt, 2005 18:27

also das mit dem Halbriesen und dem Animagus hab ich mich auch shcon mal gefragt; auf die Frage ob Geister zaubenr könne, würd ich einfach ml mit nein antworten, oder hat von denen schon mal einer sowas gemacht?
und zu 1. würd ich sagen, wenn man per Zauberspruch am reden gehindert wird, ist es vielleicht sogar einfacher, einen ungesagten Zauber auszuführen.



Gruß
Bild

Lady Midnight
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 31
Registriert: 18.08.2005
Beiträge: 13618
Wohnort: Velaris

Beitragvon Lady Midnight » Sa 29 Okt, 2005 19:16

Danke für diesen schlauen Beitrag :D Hab keine Einwände eigentlich ^^°
"You do not fear... You do not falter. You do not yield."

RedDragon
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 30
Registriert: 09.10.2005
Beiträge: 457
Wohnort: Dresden

Beitragvon RedDragon » Sa 29 Okt, 2005 19:18

@Slytherins_Erbe: türlich hat Magie ihre eigentlichen Regeln, genau wie dei Zaubererwelt, sie ist ja auch fiktiv ;) (viel mir gerade mal eben so ein :roll: )



Gruß
Bild

Darksnape
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 32
Registriert: 28.10.2005
Beiträge: 40
Wohnort: Degersen bei Hannover

Beitragvon Darksnape » Sa 29 Okt, 2005 19:51

:D Find ich ganz gut, aber ein Fehler: :(
Slytherins_Erbe hat geschrieben:...
4. Wird nicht am Ende von HBP erwähn, dass er nach Godric's Hollow gehen will und die Gräber seiner Eltern besuchen möchte?! Er könnte nicht hin, weil er keine Reisemöglichkeit hatt, ok den Besen, aber er währe gesehen worden, selbst mit dem Tarnumhang glaube ich nicht daran dasser unbemerkt gewesen wäre und zweitens hatte er DD versprochen zu seinen Verwandten zu gehen und dort zu bleiben.
...



Er wird bis zu seinem 17.Geburtstag bei den Dursleys bleiben und wollte dann nach Godrics Hollow(nach der Hochzeit von Bill und Fleur)
Zur Not würde er nach Godrics Hollow apparieren(ohne Erlaubnis,ist mir bewusst) oder von z.B. Mr A.Weasley Seit-an-Seit Appariert
Der Verstand und die Fähigkeit, ihn zu gebrauchen, sind zwei verschiedene Gaben


---SALAZARS LEGATEE---We did the unbreakable Vow

MoneFö
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 43
Registriert: 02.08.2005
Beiträge: 607
Wohnort: Bretten

Beitragvon MoneFö » Sa 29 Okt, 2005 20:25

die frage 8 hab ich mir auch schon immer gestellt. sind ja nicht blind die muggel. :P
Mone mit Kai Maximilian (* 18.08.02)
Leon Pascal (* 05.07.04)
Orden des Halbblut-Prinzen
Bild

Darksnape
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 32
Registriert: 28.10.2005
Beiträge: 40
Wohnort: Degersen bei Hannover

Beitragvon Darksnape » Sa 29 Okt, 2005 20:28

Wäre schlecht, wenn sie´s wären, oder? :D
Der Verstand und die Fähigkeit, ihn zu gebrauchen, sind zwei verschiedene Gaben


---SALAZARS LEGATEE---We did the unbreakable Vow

Shinichi
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 05.07.2005
Beiträge: 977
Wohnort: Innsbruck in Tirol

Beitragvon Shinichi » Sa 29 Okt, 2005 21:00

1.) Selbst, wenn du den silencio aussprichst könnte Voldi auch den Zauber ohne ihn auszusprechen hervorbringen.

2.) Da kann wohl nich mal J.K ne Ahnung haben. Sie wird dann schon ne Antwort wissen.

3.) Es kann schon möglich sein, dank ich. Oder vielleicht kann der Patronus eine Mischung aus 2 Tieren sein??

4.) Er will doch nach dem 6. nach Gordric´s Hollow gehen.

5.)Geister können sicher nicht zaubern. Es gibt ja keine durchsichtigen Zauberstäber für Geister.

6.)Vielleicht kann man das lernen, oder es gibt einen Zauberspruch.

7.)Wahrscheinlich werden sie einfach verbrannt. Wenn man den bei einem Menschen anwendet, is es vielleicht möglich, dass ein zweiter Todesfluch entwickelt ist??

8.) Keine Ahnung??

9.)Ich denk schon, dass die Muggel es sehen können.

10.)Keine Ahnung.

11.)Ich denk, Voldi hat ihn gemacht und auch sonst weiß keiner davon , außer den Todessern.
ANTI-UMBRIDGE-AG, ANTI LOCKHARD AG

Bild

GRÜNDERIN DES FANCLUBS VON JEAN-RIDDLES FF

Madam Rosmerta
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 36
Registriert: 05.10.2005
Beiträge: 39

Beitragvon Madam Rosmerta » Sa 29 Okt, 2005 21:17

Zu frage 11 muss ich was sagen: Ich denke jeder kann das dunkle Mal herauf beschwören. Weil -> Errinert euch an das Kapitel von "Horace Slughorn" als DD und Harry ihn besuchen. Dort sagt DD "Das Dunkle Mal stand nicht über dem Haus" und Horace sagt "Ich wusste doch das ich noch was vergessen hatte" so viel zu dem ;)
++ I Love Snape ++

Duddymatz
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 28
Registriert: 30.10.2005
Beiträge: 125
Wohnort: Lemgo (kennt wohl niemand, ist in NRW)

Beitragvon Duddymatz » So 30 Okt, 2005 22:19

Mir ist noch was aufgefallen: Am Ende vom dritten BAnd im Krankenflügel, wo Snape meint, dass Harry Sirius geholfen hat zu entkommen, meint Fudge dass Harry und Hermine nicht an zwei Orten gleichzeitig sein können aber die Lehrer und das ZAuberreiministerium wissen doch von Hermines Zeitumkehrer! Wollte ich jetzt nur mal so sagen, wo wir schon beim Thema sind...
Bild
Ich bin Oc California, Harrypotter und Gilmore Girls süchtig!!!

Madame Hooch
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 58
Registriert: 12.07.2005
Beiträge: 63
Wohnort: Frankfurt

Beitragvon Madame Hooch » Mo 31 Okt, 2005 07:35

Zu dem Zeitumkehrer kann ich nur sagen man öfters etwas weiss aber lieber seinen Mund hält weil es nur noch mehr Fragen und Arbeit ergibt.
Ausserdem wer kann schon was beweisen, auch wenn er es weiß.

Dieser Zauber soll der Stärkste sein und anscheinend hilft nur viel Liebe und ein uralter warscheinlich fast unbekannter Schutzzauber (den welcher von seiner Mutter angewendet wurde. Siehe erster Band.
Ein Tag ohne Lachen, ist ein verlorener Tag

hedwigowl
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Registriert: 30.10.2005
Beiträge: 36
Wohnort: Im warmen Süden Österreichs

Beitragvon hedwigowl » Mo 31 Okt, 2005 12:20

zu deiner ersten Frage, ob es einen Gegenzauber gibt - soweit bekannt ist hat Voldemort diesen Fluch gegen harry´s Eltern ausgeübt. bei harry hat das nicht funltioniert, da er durch eine größere macht geschützt wurde -die Liebe seiner Mutter ich denke das ist da einzige, dass gegen diesen Fluch schützen kann. "...die Tatsache,dass du auf solche Weise Schmerz empfinden kannst, ist deine größte Stärke. " S.966 sagt D zu H nur wer so um seinen Paten trauern kann, ist auch zu jener Liebe fähig, die wie ein Schild harry vor Voldemort bis jetzt bewahrt hat. Letzendlich wird es auch die Macht der Liebe sein (entweder einer person zu Harry oder Harry´s zu einer anderen Ginny ? vielleicht wahrscheinlich trifft beides zu) die zu Voldemorts Untergang führen wird. Dass der Silencio Spruch hilft glaube ich nicht, da es ja auch möglich ist Zaubersprüche stumm anzuwenden .

LadyDragon
Drachenwächter
Welt des Lichts
Geschlecht: Weiblich
Alter: 30
Registriert: 01.10.2005
Beiträge: 7325

Beitragvon LadyDragon » Mo 31 Okt, 2005 12:35

bei manchen antworten bin cih mir net so sicher

cron