Englische Begriffe ins Deutsche übersetzt

Fawkes
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 34
Registriert: 27.07.2005
Beiträge: 218
Wohnort: gute Frage

Englische Begriffe ins Deutsche übersetzt

Beitragvon Fawkes » Do 28 Jul, 2005 12:00

Ich habe bisher alle Bände von HP auf englisch gelesen.. NUR auf englisch.
Deshalb kenne (bzw. kannte - bis die Filme rauskamen) alle Begriffe, Namen und Orte nur auf englisch.
Bin ich der einzige dem es komisch vorkommt, manchmal sogar stört, wenn diese ins Deutsche übersetzt werden?

Geschockt war ich von Death Eater = Todesser.. TODESSER, des klingt so beschi****!!
Und z.B. Buckbeak ist - eben Buckbeak, nicht ..hmm.. hab den dt. Namen schon vergessen.

Immer wenn ich mit Freunden über HP rede und die dann mit deutschen Begriffen kommen, weiss ich nichts damit anzufangen!!

Sehr verwirrend - das ganze :?

Lily
Lichttänzer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 33
Registriert: 07.07.2005
Beiträge: 1760
Wohnort: Fulda

Beitragvon Lily » Do 28 Jul, 2005 12:03

Ja, genauso ging es mir auch. Inzwischen habe ich mich - dank der Hörbücher - dran gewöhnt. Buckbeack ist für mich aber auch noch Buckbeak und nicht Seidenschnabel. Am Schlimmsten fand ich übrigens auch die Todesser und den goldenen Schnatz. Ich weiß nicht warum, aber das fand ich grauenvoll.

PS: Ich habe den Thread mal ins Allgemeine verschoben, hat ja nicht unbedingt was mit Band 6 zu tun.
Im Orden des Halbblutprinzen
Haus Ravenclaw

Bild

Bild

Fawkes
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 34
Registriert: 27.07.2005
Beiträge: 218
Wohnort: gute Frage

Beitragvon Fawkes » Do 28 Jul, 2005 12:05

danke, ist mir gerade aufgefallen (dass es in Band 6 ist) ;-)

Ronni
Weltenbauer
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 27
Registriert: 23.06.2005
Beiträge: 8195

Beitragvon Ronni » Do 28 Jul, 2005 12:22

Nun ja, ich hab die deutschen Bücher zuerst gelesen, daher stört es mich nicht so sehr. Aber wenn euch z.B. Todesser stört: Wie hättet ihr es denn übersetzt? Also Todesser ist einfach wörtlich, mir fällt nichts besseres ein. Und Death Eater stehen zu lassen wäre ebenfalls keine sehr elegante Lösung...

Nama
Weltenträumer
Weltenlos
Geschlecht: Weiblich
Alter: 30
Registriert: 27.07.2005
Beiträge: 184
Wohnort: Marburg, Hessen

Beitragvon Nama » Do 28 Jul, 2005 12:29

Am Schlimmsten finde ich:
The Quibbler = Der Klitterer
Als ich die deutsche Übersetzung von Band 5 las, haben sich mir wirlich die Nackenhaare aufgestellt ^^ Aber da ich die englischen Bücher häufiger lese (die Übersetzungen meist nur einmal um sicherzugehen, dass ich alles richtig verstanden habe bzw. nichts verpasst habe), benutze ich auch in Gesprächen meistens die originalen Bezeichnungen...
L'Amour est un trésor...
Jägerin im Ravenclawquidditchersatzhausteam :mrgreen:
Bild

Fawkes
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 34
Registriert: 27.07.2005
Beiträge: 218
Wohnort: gute Frage

Beitragvon Fawkes » Do 28 Jul, 2005 12:30

warum?
Was spricht dagegen, Death Eater stehen zu lassen?
Vermutlich die Sicht eines engl. Befürworters.
Wenn man es übersetzt ist "Todesser" vermutlich das naheliegenste.
Nicht aus jeder Asche steigt ein Phönix!

Hermione
Held des Lichts
Welt des Zwielichts
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 30.06.2005
Beiträge: 23651

Beitragvon Hermione » Do 28 Jul, 2005 12:31

ja das ist ja die große frage, was soll man übersetzten und was lässt man so? als ehrlich gesagt DEN job möchte ich nicht haben....man weiß nie wieviel man jetzt genau durch die übersetzung kaputt machen könnte.

Ronni
Weltenbauer
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 27
Registriert: 23.06.2005
Beiträge: 8195

Beitragvon Ronni » Do 28 Jul, 2005 12:35

Ja, Übersetzer ist schon ein mieser Job, besonders wenn man ein Buch übersetzt, dem noch andere Bücher aus der Reihe folgen, und diese Bücher noch nicht erschienen sind. Wie bei HP. Z.B. im Englischen: Aus "Tom Marvolo Riddle" wird "I am Lord Voldemort". Damit das Ganze im Deutschen passt, musste Herr Fritz seinen Zweitnamen ändern:" Aus "Tom Vorlost Riddle" wird "ist Lord Voldemort". Was aber, wenn sein Zweitname jetzt im 7. Buch noch wichtig wird? Übersetzen ist eben eine heikle Sache :wink:

Master_Mystery
Weltenträumer
Weltenlos
Geschlecht: Männlich
Alter: 27
Registriert: 24.07.2005
Beiträge: 206
Wohnort: Pfaffstätten (nähe von wien)

Beitragvon Master_Mystery » Do 28 Jul, 2005 12:39

Am besten man liest nur englisch und alles ist in Butter.
Todesser ist schlecht aber wie soll man es denn sonst übersetzen?
Lassen ist nicht so gut. Ist schon ne blöde arbeit.
Hab irgendwo gelesen dass in der ersten ausgabe von band 1 sirius schwarz hieß?

Fawkes
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 34
Registriert: 27.07.2005
Beiträge: 218
Wohnort: gute Frage

Beitragvon Fawkes » Do 28 Jul, 2005 12:39

Stimmt Ronni, soweit hab ich noch gar nicht gedacht.. schwierige Sache!
Nicht aus jeder Asche steigt ein Phönix!

Ronni
Weltenbauer
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 27
Registriert: 23.06.2005
Beiträge: 8195

Beitragvon Ronni » Do 28 Jul, 2005 12:42

@ Master_Mystery: Ja, Herr Fritz hat seinen Namen erstmal ins Deutsche übersetzt und dann hieß er eben Sirius Schwarz. Der Übersetzer dachte nämlich, er wäre nur eine Nebenfigur, aber als er dann im 3. Buch wichtiger wurde, wurde er wieder in Sirius Black umbenannt :wink:

Hermione
Held des Lichts
Welt des Zwielichts
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 30.06.2005
Beiträge: 23651

Beitragvon Hermione » Do 28 Jul, 2005 12:50

aber irgendwie klingt es doch auch sehr komisch wenn man das buch liest und plötzlich ein deutscher name da auftaucht, oder?

dead_account
Schattentänzer
Welt des Dunkels
Alter: 26
Registriert: 03.07.2005
Beiträge: 1635

Beitragvon dead_account » Do 28 Jul, 2005 15:12

ja schon...
qaber ich habe kein problem mit Todesser, oder seidenschnabel... ich habe mich schon daran gewöhnt, und sooooo schlimm ist es irgendwie nicht...

mond
Drachenwächter
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 28
Registriert: 04.07.2005
Beiträge: 6802
Wohnort: Luzern

Beitragvon mond » Do 28 Jul, 2005 15:46

Nun, da ich bis jetzt nur die deutschen gelesen habe. (jetzt das 6. begonnen) muss ich mich an die englischen namen gewöhnen.

Ist wirklich schiwierig so eine übersetztung, vll müssten sie mehr mit J.K.R. sprechen und nachfragen...(ich nehm mal an. dass sie schon wusste dass sirius noch wichtig wurde)
~ R A V E N C L A W ~
Bild

Nama
Weltenträumer
Weltenlos
Geschlecht: Weiblich
Alter: 30
Registriert: 27.07.2005
Beiträge: 184
Wohnort: Marburg, Hessen

Beitragvon Nama » Do 28 Jul, 2005 15:49

Ja, schon - aber wenn sich dieser tausenden von Übersetzer (in wie vielen Sprachen gibt es HP mittlerweile?) alle bei JKR nachhaken ... wie schnell ist da mal eine vertrauliche Information durchgesackert!!!
L'Amour est un trésor...
Jägerin im Ravenclawquidditchersatzhausteam :mrgreen:
Bild