Harry Potter ein Kinderbuch?

mond
Drachenwächter
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 28
Registriert: 04.07.2005
Beiträge: 6802
Wohnort: Luzern

Beitragvon mond » Fr 15 Jul, 2005 20:57

Nun ja grundsätzlich bin ich mit dir eifverstanden, nur wo man die Altersgrenze platzieren soll? Jeder ist unteschiedlich reif... es gibt beschtimmt auch 20 Jährige, die für das Buch nicht geeignet sind
~ R A V E N C L A W ~
Bild

.:Tatze:.
Weltenträumer
Weltenlos
Geschlecht: Weiblich
Alter: 26
Registriert: 15.07.2005
Beiträge: 464
Wohnort: Köln!!! Die geilste City ever

Beitragvon .:Tatze:. » Sa 16 Jul, 2005 12:00

Also ich denke zwar auch das es 20 Jährige gibt die dafür nicht geeignet sind, aber trotzdem sollte es ab dem 4ten Buch eine Altersbegrenzung geben. Die folgenden Bücher sind absolut nichts für Kinder von 0-11

Hermione
Held des Lichts
Welt des Zwielichts
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 30.06.2005
Beiträge: 23651

Beitragvon Hermione » Sa 16 Jul, 2005 12:39

ich weiß nicht...heutzutage bekommen die kids schon zugang zu so viel brutalem das ist echt übel...ich glaube so schlimm sind die bücher nicht das man sie 0-11 jährigen verbieten muss, jedes kind ist anders weit entwickelt und im buch liest jeder selbst und stellt es sich selbst vor. ich könnte mir vorstellen das die kids das zwar lesen aber dann ganz anders aufnehmen als wir sie stellen es sich vielleicht nicht so brutal vor weil sie damit gar nichts anfangen können. außerdem finde ich es ziemlich schwierig für bücher altersgrenzen zu bestimmen viel wichtiger finde ich das bei den filmen, da wird den kids es bildlich präsentiert und die kinder entwickeln nichts mehr in ihrer fantasie das wird da ausgeschaltet...das finde ich viel gefährlicher. da finde ich es völlig falsch die altergrenzen mit und ohne einschränkungen immer noch auf 6 jahre zu setzen.

Milaria Malfoy
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 40
Registriert: 27.06.2005
Beiträge: 346
Wohnort: Essen

Beitragvon Milaria Malfoy » Sa 16 Jul, 2005 22:09

Naja, ich bin auch nicht der Meinung, dass es sich um ein Kinderbuch ab Band IV handelt... Und ich denke schon, dass man es ohne Sorge einem 20jährigen Menschen geben kann. Und einem Teenager auch, aber nicht unter 12Jahren meiner Meinung nach.

Hermione
Held des Lichts
Welt des Zwielichts
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 30.06.2005
Beiträge: 23651

Beitragvon Hermione » Sa 16 Jul, 2005 22:12

aber wie will man denn sowas kontrolieren das es wirklich nicht in die hände eines 10 jährigen oder so kommt, wenn der es wirklich will kann man ihn davon nicht abhalten sieht man doch auch bei pc-spielen und musik, filmen....etc....

Milaria Malfoy
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 40
Registriert: 27.06.2005
Beiträge: 346
Wohnort: Essen

Beitragvon Milaria Malfoy » Sa 16 Jul, 2005 22:17

Das ist natürlich richtig! Aber man sollte es wenigstens auf dem Buch aufdrucken, dass es erst ab Alter XY geeignet ist. Die Verantwortung liegt da wohl bei den Eltern.

Hermione
Held des Lichts
Welt des Zwielichts
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 30.06.2005
Beiträge: 23651

Beitragvon Hermione » Sa 16 Jul, 2005 22:18

tja....klar kann man das machen....aber ich glaube heutzutage haben die eltern da leider auch keine kontrolle mehr drüber!

Milaria Malfoy
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 40
Registriert: 27.06.2005
Beiträge: 346
Wohnort: Essen

Beitragvon Milaria Malfoy » Sa 16 Jul, 2005 22:45

Hast recht...ist heute eh was anderes...die eltern haben ja auch meist weniger Zeit. Und die Kids kriegen alles, was sie wollen, wenn sie es wollen, nicht wahr?

Hermione
Held des Lichts
Welt des Zwielichts
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 30.06.2005
Beiträge: 23651

Beitragvon Hermione » Sa 16 Jul, 2005 22:57

leider leider...oder zum glück wie man es betrachtet...*g*

Fleur
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 27
Registriert: 16.07.2005
Beiträge: 467
Wohnort: Österreich

Beitragvon Fleur » Sa 16 Jul, 2005 22:59

Ich denke aber, dass es wirklich an der Fantasie der Kinder liegt. Die stellen sich das bestimmt alles nicht so gewaltsam vor, wie wir das vielleicht tun. Nur beim Film wird es kritisch, wie Hermione schon sagte. Ich finde dort gehört eine höhere Altersgrenze her, aber das Buch passt schon so wie es ist, weil ich auch nicht denke, dass ein sechsjähriges Kind Harry Potter alleine liest.

mond
Drachenwächter
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 28
Registriert: 04.07.2005
Beiträge: 6802
Wohnort: Luzern

Beitragvon mond » Sa 16 Jul, 2005 23:02

Denk ich auch, weiss jemand wie die beschränkung beim 4.Film ist?
~ R A V E N C L A W ~
Bild

Fleur
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 27
Registriert: 16.07.2005
Beiträge: 467
Wohnort: Österreich

Beitragvon Fleur » Sa 16 Jul, 2005 23:06

Ich weiß es nicht, denke aber das er, wie die anderen Filme, bei sechs Jahren liegen wird. Finde ich nicht gut. Ich würde ab zwölf Jahre gut finden.

Hermione
Held des Lichts
Welt des Zwielichts
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 30.06.2005
Beiträge: 23651

Beitragvon Hermione » Sa 16 Jul, 2005 23:07

@ mond: ich glaube es steht noch nicht fest aber ich denke mind. 12! Hoffe ich doch!

@ Fleur: ich glaube kinder stellen sich das noch viel harmonischer und ruhiger vor...sie kennen die gewalt noch nicht so.

Harry P.
Weltenträumer
Weltenlos
Geschlecht: Männlich
Alter: 26
Registriert: 16.07.2005
Beiträge: 41
Wohnort: Neuenkirchen

Beitragvon Harry P. » Sa 16 Jul, 2005 23:08

jep das finde ich auch

Fleur
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 27
Registriert: 16.07.2005
Beiträge: 467
Wohnort: Österreich

Beitragvon Fleur » Sa 16 Jul, 2005 23:09

Ab zwölf Jahre finde, wie gesagt, auch angebracht. Aber waren die letzten drei Teile nicht ab sechs? mir kommt vor, dass es hier zumindest so war.