Harry Potter und der 11. September 2001

DJ Alex
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 28
Registriert: 20.07.2007
Beiträge: 51
Wohnort: Oberursel (Taunus)

Harry Potter und der 11. September 2001

Beitragvon DJ Alex » So 22 Jul, 2007 13:23

Hallo liebe Community,

ich habe gerade in der
Frankfurter Rundschaueine ganze Seite nur über Harry Potter entdeckt, und dabei ist mir folgender Artikel in die Augen gefallen:

Harry und der Terror vom 11. September

In den Potter-Büchern gibt es deutliche Parallelen zu britischen Antiterror-Maßnahmen nach dem 11. September 2001. Das vermutet die Wissenschaftlerin Judith Rauhofer von der University Lancashire in England. In ihrer Studie schreibt sie, dass Rowling seit dem fünftem Band "Harry Potter und der Orden des Phönix" in ihren Romanen indirekt die Anti-Terror-Politik der britischen Regierung kommentiere. So bekommen im Roman alle Zauberer Notfall-Broschüren, die stark an das Flugblatt "Wie Sie sich auf einen Notfall vorbereiten" erinnern, das 2004 an die Briten verteilt wurde.

Quelle: Frankfurter Rundschau, Freitag 20. Juli 2007


Was haltet ihr davon?

Grüße,
DJ Alex
MFG: Alexander P.

Bild

Victor Krum
Weltenbauer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 34
Registriert: 25.09.2005
Beiträge: 28157
Wohnort: Köln

Beitragvon Victor Krum » So 22 Jul, 2007 21:09

Das war keine große Leistung von der Frau Rauhofer - die Parallelen wurden ja auch in Foren usw angesprochen...

Jedenfalls: klar, dass JKR davon beeinflusst wurde. Der 11. September hat auch in Großbritannien Spuren hinterlassen, noch mehr die Anschläge vom 7. Juli 2005 - das konnte natürlich nicht im 6. Buch verarbeitet werden, weil das Buch nur etwas mehr als eine Woche danach erschien.

Aber viel deutlicher sind doch noch die Verweise auf das dritte Reich - Menschen werden nach ihrem "Blut" beurteilt, es wird zensiert, Hetzkampagnen werden gestartet, Grindelwald wurde 1945 besiegt, die Initialen Salazar Slytherins...

Ich glaube irgendwie, dass der 11. September demgegenüber doch relativ wenige Einflüsse auf die Bücher hatte.
Bild

DJ Alex
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 28
Registriert: 20.07.2007
Beiträge: 51
Wohnort: Oberursel (Taunus)

Beitragvon DJ Alex » So 22 Jul, 2007 21:19

Jetzt, wo du es sagst,
fällt mir das auch auf.

Du hast da schon recht..



Grüße,
DJ Alex
MFG: Alexander P.

Bild